Witzigmann-Special: Made in Salzburg

Gipfeltreffen der besten Köche Salzburgs. In der Mitte der »Koch des Jahrhunderts«, Eckart Witzigmann.

© Helge Kirchberger

Gipfeltreffen der besten Köche Salzburgs. In der Mitte der »Koch des Jahrhunderts«, Eckart Witzigmann.

Gipfeltreffen der besten Köche Salzburgs. In der Mitte der »Koch des Jahrhunderts«, Eckart Witzigmann.

© Helge Kirchberger

Eckart Witzigmann ist im Salzburger Land aufgewachsen, und hier begann auch seine unglaubliche Karriere am Herd. Am 1. Mai 1957 wurde er Kochlehrling im »Hotel Straubinger« in Bad Gastein. Ganz sicher aber wurde seine Leidenschaft für das Kochen schon viel früher in der Küche seiner Mutter entfacht. Sechs Salzburger Spitzenköche – Schüler und Freunde – haben für ihn im »Winterstellgut« ein Salzburger Menü komponiert. Die Zutaten dafür kommen aus der Palette an Spitzenprodukten, die die Salzburger Regionen in Fülle zu bieten haben – mit Liebe und  handwerklichem ­Können zubereitet, entstehen so ganz besondere Geschmacks­erlebnisse. »Das Produkt ist der Star«, ist einer der Sätze, die die Kochkunst des Jahrhundertkochs Eckart Witzigmann stets begleitet haben. Und einige dieser köstlichen »Stars« sind nun die Grundlage für ebenso einzigartige Rezepte, die die Köche für ihn erschaffen und ihm zu seinem 75. Geburtstag gewidmet haben.

MEHR ENTDECKEN