Wirtshaus »Kleines Gericht« eröffnet im Kölner Agnesviertel

Die kleinen »Tellerchen« können im »Kleinen Gericht« nach Lust und Laune frei zusammengestellt werden.

© Kleines Gericht

Die kleinen »Tellerchen« können im »Kleinen Gericht« nach Lust und Laune frei zusammengestellt werden.

Die kleinen »Tellerchen« können im »Kleinen Gericht« nach Lust und Laune frei zusammengestellt werden.

© Kleines Gericht

»Geschmack ist die Kunst, sich auf Kleinigkeiten zu verstehen« – so lautet das Motto des neu eröffneten Wirtshauses »Kleines Gericht«, das seit Anfang Mai seine Gäste im Agnesviertel in direkter Nähe zum Oberlandesgericht am Reichenspergerplatz begrüßt. Die drei Gastronomen und Inhaber Simon Stahl, Pitt Lüddecke und Jacky Haid, die sich alle aus dem Müngersdorfer Wirtshaus »Em Ringströßje« kennen, setzen dabei auf neu interpretierte deutsche Gerichte, die als kleine »Tellerchen« zum Mittag- und Abendessen oder auch einfach nur für den kleineren Hunger zwischendurch gereicht werden.

Nach Belieben können hier »Wiener Schnitzel vom Kalb«, »Schweinerippchen in Honig-Whiskey-Marinade«, »Cheeseburger« sowie »Kartoffelsalat« und »Käsekroketten« kombiniert und probiert werden. Auffällig ist dabei auch das große vegetarische Angebot auf der Speisekarte: »Grilltomaten mit Ziegenkäse in Limettenvinaigrette«, »Maiskolben mit Parmesan und Chipotlemayo«, »Pilzrahmpfanne« oder »Käsespätzle mit Röstzwiebeln und Tomatenkompott« sind nur einige Beispiele für die vielfältigen gutbürgerlichen Klassiker, die mit modernem Twist, frischer Zubereitung und einer liebevollen Anrichte überzeugen.

Der ruhige Biergarten lädt zudem bei kühlem »Gaffel Kölsch« oder »Gaffel Wiess« vom Fass zum entspannten Verweilen ein. Ebenfalls kommen Weinliebhaber hier mit einer großen Auswahl an Rosé, Weiß-, Rot- oder Schaumweinen voll auf ihre Kosten. Und auch der Innenbereich kann sich sehen lassen: Über Wochen hinweg hat das Team des »Kleinen Gericht« aus der ehemaligen Kneipe »Blumenthaler« ein nettes Ambiente mit rustikalen Elementen gezaubert. Die familiäre Atmosphäre unterstreicht dabei das Konzept, sich auf die kleinen Dinge zu verstehen: mit der Familie oder den Freunden bei einem Getränk und kleinen Häppchen nette Gespräche führen und den Moment genießen. Jeder so wie er es mag.

Wer danach zudem Lust auf einen Verdauungsspaziergang hat, kann sich sehr gut am Rhein die Füße vertreten. Das »Kleine Gericht« ist nämlich nicht nur zentral im Agnesviertel mit direkter Bahnverbindung gelegen, sondern auch nur wenige Gehminuten von der Rheinpromenade entfernt. Reservieren kann man telefonisch sowie online.

INFO

Kleines Gericht
Blumenthalstraße 87, 50668 Köln
www.kleinesgericht.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 12-00 Uhr
Samstag von 18-00 Uhr
Sonntag und Montag geschlossen

Mehr zum Thema

News

Top 10 kurios-kulinarische Aberglauben

In Portugal wird fleißig Wein verschüttet, die Griechen fürchten Petersilie und in Südamerika lässt man sich von Trauben die Zukunft prophezeien.

News

»Casa Cook« Hotel: Alexandros Tsiotinis kreiert Menüs auf Samos

Der junge Sternekoch konzipiert das kulinarische Konzept des neuen Hotels auf der griechischen Insel.

News

Ein Personal-Manifest, das aufhorchen lässt

Wie das Gastgewerbe wieder mehr Mitarbeitende findet? Antworten auf diese Frage kommen von der Schweizer Hotel & Gastro Union, die einen...

News

Microgreens: Von der Spitzengastro in die eigene Küche

Vertical Farming erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit, nicht zuletzt aufgrund seines nachhaltigen Aspekts. Falstaff hat mit dem...

News

Restaurant der Woche: Nagare

Viel mehr als Sushi: »Nagare« in Stuttgart.

News

»Tutto Napoli« – eine Stadt, ein Buch

Neapel. Bekannt für Maradona, das Meer, seine vollen Straßen, die Mafia – und seine Kulinarik. Journalist Tobias Müller mit der ganzheitlichen...

News

Frühzeitig erkennen & handeln: Burnout-Prävention in der Gastronomie

Frühe Warnsignale erkennen und präventiv handeln können ein Burnout verhindern – hier sind auch die Führungskräfte in Unternehmen gefragt. Die ÖVS...

News

Erstmals drei Sieger in einer Kategorie beim Internorga Zukunftspreis 2022

Ausgezeichnet wurden zukunftsweisende Konzepte für den Außer-Haus-Markt in den Kategorien »Nahrungsmittel und Getränke«, »Technik und Ausstattung«...

News

Beste Kaffee-Performance mit eleganter Leichtigkeit: Die neue Schaerer »Coffee Skye«

Das Gerät bietet maßgeschneiderte Kaffeekonzepte mit großem Maß an Konfigurationsfreiheit in Einsatzbereichen mit mittlerem Bedarf.

Advertorial
News

Kulinarik-News aus New York

Die Corona-Pandemie ließ im Big Apple auch gastronomisch keinen Stein auf dem anderen. Manche mussten gehen, einige starten neu, vieles hat sich...

News

Buchtipp: Entdeckungsreise für den Gaumen

Die Küche des Baltikums ist für viele eine (noch) unbekannte Genuss-Landkarte. Mit Zuza Zak und ihrem neuen Buch kann man diese Geschmackswelt von...

News

The Duc Ngo eröffnet Pop-Up in St. Tropez

Im »Club L'Indochine« in der »Villa Belrose« bringt der unter anderem aus Kitchen Impossible bekannte Spitzenkoch eine Fusion aus französischer Haute...

News

Die Diät für ein langes Leben

Was sollte man wann essen, um seine Lebenserwartung zu maximieren? Forscher haben den Speiseplan für ein langes Lebens identifiziert.

News

Wie gesund sind Veggie-Kinder?

Eine neue kanadische Studie fand heraus, dass Kinder, die sich vegetarisch ernähren, so gesund sind wie Fleischessende, jedoch eher zu Untergewicht...

News

Henrique Sá Pessoa stellt im »Ikarus« den Geschmack in den Fokus

Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus«-Koch des Monats Mai 2022 im Hangar-7: Henrique Sá Pessoa, Restaurant »Alma«, Lissabon.

News

»Guide Michelin« bringt erstmals Ausgabe für İstanbul heraus

Die türkische Stadt wird zur 38. Destination, deren Gastroszene von den Inspektoren des »Guide Michelin« bewertet wird.

News

Top 5 Ramen-Bars in Köln

Die japanische Nudelsuppe »Ramen« ist auch in Europa längst zum Trend-Gericht geworden. Wir haben uns auf die Suche nach den besten Ramen-Spots in...

News

Top 3 Mittagspausen für Genießer in Köln

Die Home Office-Pflicht ist ausgelaufen, die Rückkehr ins Büro steht an. Das heißt auch: Endlich wieder eine Mittagspause – und kein schneller Snack...

News

Erste Davidoff Outdoor Lounge in Deutschland eröffnet

FOTOS: In der Kölner Friesenstraße wurde mit der Davidoff Lounge in der »The Grid Bar« eine Genuss-Location für Zigarren und Cocktails eröffnet.

News

»Sal's Kitchen«: Steaks, Burger und Sushi in Köln

Saloum Doucouré tobt sich auf seiner kulinarischen Spielwiese aus und macht anspruchsvolle Gourmets glücklich.