Wintermärchen in Salzburg: Wochenende im Hotel Stein gewinnen!

Blick auf das verschneite Salzburg

© Shutterstock

Blick auf das verschneite Salzburg

© Shutterstock

Wenn der frische Schnee in Salzburg für ein besonders charmantes Ambiente sorgt und die Lichter der Stadt schon auf die besinnliche Zeit einstimmen, dann ist ein Wochenende in der Mozartstadt besonders reizvoll.

Die schönsten Ausblicke auf die Stadt hat man auch während der kalten Jahreszeit vom neuen Rooftop-Restaurant »Seven Senses« im Hotel Stein. Im Zuge der kürzlichen Generalsanierung des Hauses wurde hier ein Konzept realisiert, das die Location raffiniert neu interpretiert. Das »Restaurant Seven Senses« spricht im wahrsten Sinne des Wortes »alle Sinne an«. Ein geschmackvolles Ambiente, stilvolle Food- und Barkonzepte, unterschiedlich gestaltete Bereiche und viel Transparenz in modernem Design. Es wurde gelungen ein modernes Konzept für gehobene Ansprüche umgesetzt und zudem garantiert, dass die  Terrasse bei jeder Wetterlage genutzt werden kann.

Von der Dachterrasse des Hotel Stein aus hat man einen schönen Ausblick über die Altstadt Salzburgs – auch im Winter.

© Catalin Cucu

Blaues Wunder

Das Hotel Stein ist seit seiner Gründung über die Grenzen Salzburgs hinaus bekannt. Im März 2018 feierte es nach einer Generalsanierung mit einem völlig neuem Konzept Neueröffnung. Ganz unter dem Motto »Salzburg meets Venice« wurde die Farbe Blau und das damit verbundene Farbspektrum als dominantes Stilmittel in der Innenraumgestaltung gewählt.

Die Verbindungen der beiden Kunst- und Kulturstädte reichen weit zurück. Ende des 16. Jahrhunderts hatte Fürsterzbischof Wolf Dietrich den venezianischen Architekten Vincenzo Scamozzi mit der Planung einer neuen Stadtanordnung in Salzburg beauftragt. Sein Nachfolger Markus Sittikus setzte mit Santino Solari einen weiteren italienischen Architekten ein. Sie gaben der Stadt jenes Aussehen, das heute weltberühmt ist und wofür die Historische Altstadt Salzburgs von der UNESCO 1997 als Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde.

Dank der venezianischen Glasmanufaktur »Barovier & Toso«, die im Besitz der Eigentümerfamilie des Hotel Stein steht, sind etliche Bereiche des Hauses mit speziell für das Hotel Stein gefertigte Leuchten und Glaskunstwerken ausgestattet. Von dem in Salzburg ansässigen Kunstfotografen Luigi Caputo stammen großflächige Fotografien, die Momentaufnahmen aus beiden Städten zeigen.

»Die überaus kunstvollen Fotografien fügen sich hervorragend in das Konzept ein und tragen zu jenem besonderen Flair bei, das sich der Eigentümer für seine Gäste gewünscht hat. Zum Konzept passend konnte auch das weltbekannte in Venedig ansässige Stoffhaus »Rubelli« für eine Zusammenarbeit gewonnen werden. Damit wird das Thema Salzburg meets Venice einmal mehr perfekt abgerundet«, erklärt Margot Weindorfer, die Direktorin des Hauses.

Großflächige Kunstfotografien von Luigi Caputo.
Großflächige Kunstfotografien von Luigi Caputo.

Foto beigestellt

Kunst ist ein wichtiger Bestandteil des neuen Hotelkonzepts. Neben den Glaskunstwerken von »Barovier & Toso« sind auch Werke der renommierten österreichischen Künstlerin Brigitte Kowanz im Hotel zu sehen. Ihre Glaskunstwerke sind sowohl im öffentlichen Raum vor dem Eingang des Hotel Stein angebracht als auch im Inneren des Hauses. So entsteht eine künstlerische Durchdringung von Innen und Außen.

Impressionen vom Hotel Stein

Gewinnspiel

Genießen Sie den Winter in Salzburg: Wir verlosen ein Long Weekends mit zwei Übernachtungen, Frühstück und Abendessen im Hotel Stein. Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

INFO

Hotel Stein
Giselakai 3
5020 Salzburg

Hotel Stein in der Falstaff-Datenbank

Mehr zum Thema

News

Mit dem GoldenPass-Zug durch die Alpen

Ein deutscher Autor und ein österreichischer Fotograf sind mit dem ­GoldenPass-Zug von ­Montreux nach Rossinière gefahren. Eine steile Fahrt, die ihre...

News

Genuss-Radeln in Niederösterreich

Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

News

International Hotspot: »TaBar«, Lubljana

Die »TaBar« ist das gallische Dorf des guten Geschmacks an der Touristenmeile Ljubljanas: feines Essen und spannender slowenischer Wein.

News

Kultur mit Donaublick

Mit einer Länge von 2888 Kilometern ist die Donau der zweitlängste Fluss Europas. 150 davon liegen in Oberösterreich und gehören zu den landschaftlich...

News

Donaugärten: Blühende Welten

Die niederösterreichischen Gärten entlang der Donau erzählen Geschichten von altem Ruhm und ökologischer ­Vielfalt. Vor allem aber laden sie ein, im...

News

Entdeckungsreise: Geschichte mit Ausblick

Die Alpe-Adria-Region ist reich an Geschichte und Geschichten. Es sind die kleinen und idyllischen Orte der drei Länder, die von längst vergessenen...

News

Genfersee: Dinieren auf dem Lac

Ein wahres Sinnesfeuerwerk ist das Dinieren auf dem Genfersee. Unvergleichlich ­abwechslungsreiche Aussichten über das Wasser an die malerischen...

News

Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

News

Alles im Fluss – Erlebnisoase Donau

Das Freizeitparadies von Oberösterreich bis Niederösterreich und Wien: Die Donau gilt den Menschen seit jeher als ­Erlebnisoase – zu Fuß, mit dem Rad...

News

Venus, Wein & Spitzenkulinarik

Weinterrassen, Marillenblüte, international gefeierte Top-Weine und ein Gourmetfestival als kulinarisches Highlight: eine Übersicht über das...

News

Römer an der Donau

Von römischer Bade- und Esskultur, ungewöhnlichen Mülleimern und dem Weltkulturerbe.

News

Unter vier Augen mit Deniz Ova

Deniz Ova, Direktorin der Istanbul Design Biennial, führt durch das kulturelle Leben ihrer Stadt – auf beiden Seiten des Bosporus.

News

Donau: Zahlen und Fakten

Auf der ganzen Welt ist sie bekannt, die schöne blaue Donau – der mächtige Strom ist Handelsweg, Lebensraum und Erholungsgebiet zugleich.

News

Junges Gemüse, Wermut & Bowls in the City

»eat & meet« 2019: Im Monat März verwandelt sich die Salzburger Altstadt mit rund 165 Veranstaltungen in eine Kulinarik-Hochburg.

News

The Sound of Cooking *My Favorite Chef*

4-Hauben-Koch Jörg Wörther und Jazz-Sängerin Sabina Hank vereinen im Miele Experience Center in Wals/Salzburg das Beste aus Musik und Kulinarik.

News

Erste FOTOS vom wiedereröffneten Hotel Stein

Salzburg: Nach zwei Jahren aufwendiger Renovierung feiert die Hotel-Legende ihre Wiedereröffnung und präsentiert sich mit neuem Konzept.

News

Festspiele: Best of Salzburg

Welche Restaurants sind top, in welchen Bars trifft man sich und welche Cafés sind empfehlenswert - wir haben die besten Tipps.

News

Jedermanns Tischgesellschaften bei den Salzburger Festspielen

Falstaff präsentiert die besten Restaurants, Cafés und Bars in und um Salzburg im Restaurantguide Edition Salzburger Festspiele 2017.