http://www.falstaff.de/nd/winterliches-geniessermenue-a-la-sitzwohl/ Winterliches Genießermenü à la »Sitzwohl« Drei Gänge zum Nachkochen und Genießen aus dem Kochbuch von Elisabeth Geisler und Irmgard Sitzwohl, die in ihrem Innsbrucker Gourmet-Restaurant kulinarische Maßstäbe setzen.

Im Innsbrucker »Sitzwohl« ist der Name Programm. Egal ob auf der Terrasse vor dem Lokal, an der Bar, in der Lounge oder im ersten Stock im Restaurant, dieser ruhige Ort entschleunigt und lädt ein, sich auf besondere Geschmackserlebnisse einzulassen. Eben diese kann man nun auch in Buchform genießen. In ihrem Kochbuch-Erstling präsentieren die beiden Küchenchefinnen Elisabeth Geisler und Irmgard Sitzwohl eine abwechslungsreiche Küche, die ihre lokale Herkunft nicht leugnet, zugleich aber auch überregionale und internationale Einflüsse zulässt.

Irmgard Sitzwohl begeisterte bereits die Genießer der Bundeshauptstadt, als Küchenchefin des Nobel-Italieners Novelli (der mittlerweile Insolvenz anmelden musste) mit ihren toskanischen Aromen, Nudelteigen und Risotti. Sie hegt eine offensive Liebe zu Geflügel wie Wachtel oder Zitronenhuhn, aber auch zu feinen Innereien, sowie zu Schmorfleisch in starken Säften. Mittlerweile neigt sich Sitzwohl — seit zwei Jahrzehnten unterstützt von ihrer kongenialen Partnerin Elisabeth Geisler — auch gelegentlich in die spanische Richtung oder würzt ihre Gerichte mit einer Prise Asien. Inspirationen holen sich die beiden Köchinnen von ihren Reisen - den realen und jenen »im Kopf«, wie es im Einleitungstext heißt.

Rund 80 puristische, ehrliche, leichte und hocharomatische Gerichte werden im Sitzwohl-Kochbuch vorgestellt. Nach dem Verlauf der Jahreszeiten gegliedert findet man unter anderem eine frühlingshafte Lasagne vom Saibling mit Limettenschaum oder eine glacierte Lammleber mit Marillenravioli für den Sommer. Im Herbst wird beispielsweise eine Riesling-Bergkäse-Suppe mit Preiselbeer-Palatschinken serviert, während das Kapitel »Winter« Köstlichkeiten wie Safran-Kasspatzln mit Rotweingarnele parat hält. Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts werden ergänzt durch frische Aperitifs, Brotaufstriche, Rezepte rund um's Thema Einkochen und einem Kapitel mit Basics.

Als Vorgeschmack präsentieren wir Ihnen an dieser Stelle ein dreigängiges Winter-Menü zum Nachkochen - Gutes Gelingen!

Klare Brotsuppe mit Roastbeef

Karamellisierter Bauch vom Mangalitza-Schwein mit Pastinakencreme und Shiitake

Kastanien-Tiramisu mit Mandarinensorbet


Buchcover / Irmgard Sitzwohl und Elisabeth Geisler, »Sitzwohl - Unser Kochbuch«, Collection Rolf Heyne
Buchcover / Irmgard Sitzwohl und Elisabeth Geisler, »Sitzwohl - Unser Kochbuch«, Collection Rolf Heyne
Irmgard Sitzwohl und Elisabeth GeislerSitzwohl - Unser KochbuchCollection Rolf HeyneMit Fotos von Luzia Ellert208 Seiten, € 49,90 (D) / € 51,30 (A)

 





(Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

News

Wild Cuisine: Wilde Tiere auf dem Teller

Es muss nicht immer Reh oder Wildschwein sein: Schon mal Biber, Dachs oder Waschbär verkocht? Was heute teils exotisch anmutet, galt früher als...

News

Top 10: Rezepte mit Kürbis

Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

News

Buchtipp: Tim Raue. Rezepte aus der Brasserie

Der Spitzenkoch zeigt uns seine frankophile Seite und lädt ein, die Gerichte seiner »Brasserie Colette« nachzukochen. Mit drei Rezepttipps!

News

Buchtipp: Köstlich kochen mit Comté

In diesem Kochbuch dreht sich alles um den französischen Bergkäse, der von schnellen Käsehäppchen bis zur reichhaltigen Hauptspeise eine gute Figur...

News

Buchtipp: Franz Kellers Plädoyer fürs Kochen

Der Spitzenkoch deckt die größten Missstände unserer Ernährung auf und liefert einen Lösungsansatz: »Ab in die Küche!«

News

Einmal mit alles: Der Döner und seine Verwandten

Döner selbstgemacht? Kein Problem mit diesem unterhaltsamen und umfassenden Kochbuch von Cihan Anadologlu. Ein bisschen Geschichte, ein bisschen...

News

Die besten Rezeptideen für Ihr Frühstück

Aufstehen lohnt sich. Vor allem, wenn ein liebevoll zubereiteter Frühstückstisch wartet. Fünf Bücher voll mit Ideen für einen schwungvollen Start in...

News

Top 5 Bücher für Gourmets

Welche kulinarischen Bücher sollten in keinem Regal fehlen? Wir haben sechs Empfehlungen!

News

Rezepte: Wenig Stress, viel Eindruck

»Low stress, high impact«: Alison Roman möchte mit ihrem zweiten Kochbuch »nothing fancy« zeigen, wie man schnell und einfach groß Aufkochen kann....

News

»Hans geht essen«: Restauranttipps rund um die Welt

Der leidenschaftliche Genießer und Journalist Hans Mahr aß sich um die ganze Welt – seine dabei gesammelten 500 Restauranttipps präsentiert er nun im...

News

Was Sie schon immer über Bourbon wissen wollten

Buchtipp: »Bourbon – Ein Bekenntnis zum Amerikanischen Whiskey« von Thomas Domenig. PLUS: Das Lieblings Bourbon-Cocktailrezept des Autors.

News

Buchtipp: Von der Lust am Kochen

Autor Stevan Paul legt mit seinem neuen Buch »kochen.« ein modernes Standardwerk vor, das zum Probieren und Kombinieren einlädt. Drei Rezepte daraus...

News

Buchtipp: An smaragdgrünen Flüssen

FOTOS: Werner Freudenberger widmet sich in seinem Reisebegleiter der unentdeckten Schönheit der zehn schönsten Flüsse in Friaul-Julisch Venetien.

News

Bobby Bräuer: »1 Hotdog und 2 Sterne«

Anlässlich der Kochbuchpräsentation des Sternekochs kamen auch Eckart Witzigmann und Otto Koch in die Münchner »BMW Welt«. Drei Rezepte zum...

News

Top 3: »Spirituelle« Buchtipps

Alles rund um Rum, Gin, Wermut und Bitter sowie die passenden Bar-Snacks zur »Blauen Stunde« findet man in diesen Büchern.

News

Buchtipp: Das neue Sacher Kochbuch

Ein neues Standardwerk für Österreichische Küche. Mit drei beispielhaften Rezepten: Salonbeuschel, Maronen-Gnocchi und weiße Schokoschnitte.

News

Buchtipp: »Das beste aus der Wirtshausküche« von Erwin Werlberger

Erwin Werlberger, Chef des salzburgischen Winterstellguts, stellt in seinem neuen Kochbuch traditionelle Schmankerl aus der Wirtshausküche vor.

News

Clos Gethseman: Von Wien über Georgien in die Provence

In seinem Wein-Roman widmet sich Walter Hönigsberger einer fiktiven Weinlage und dem »Weltkuddelmuddel«, das sie auslöst.

Advertorial
News

Buchtipp: »Winzerrache« von Andreas Wagner

Der Autor ist selbst Winzer und gibt tiefe Einblicke in Alltags-Probleme, Intrigen und das Erbe des Glykolweinskandals innerhalb der Winzerszene.

Rezept

Lammcurry aus Sri Lanka

Das inoffizielle Nationalgericht von Sri Lanka ist nicht nur köstlich aromatisch, sondern auch leicht zu zubereiten. Aus dem Kochbuch »Food Truck...