»Winterhalter« Spülmaschinen Innovation

Die UC kann über »Connected Wash« mit einem Computer oder mobilen Endgeräten vernetzt werden.

© Winterhalter Gastronom GmbH

Die UC kann über »Connected Wash« mit einem Computer oder mobilen Endgeräten vernetzt werden.

© Winterhalter Gastronom GmbH

Der Spülmaschinenhersteller verspricht perfekte Spülergebnisse mit einer intuitiv, komfortablen Bedienung sowie absolute Sicherheit und Zuverlässigkeit im Betrieb. Winterhalters Ziel war es, die beste Spülmaschine ihrer Klasse zu entwickeln. Somit wurde deren bewährte UC-Serie neu überdacht und im Detail überarbeitet, um das Maximum rauszuholen. 

Die neue Düsengeometrie reduziert den Wasserverbrauch.

© Winterhalter Gastronom GmbH

Bereits über viele Jahre bewährt sich das Grundkonzept der UC-Serie – eine Maschinentechnologie für vier unterschiedliche Anwendungen. Die Kunden erhalten ihre UC maßgeschneidert auf ihre spezifischen Anforderungen als Gläser-, Geschirr-, Besteck- oder Bistrospülmaschine in den jeweiligen Größen S, M, L oder XL. Der Wasserdruckregulator »VarioPower« passt den Spüldruck dem jeweiligen Spülgut und Verschmutzungsgrad präzise an. Das ermöglicht eine zuverlässige Lösung von Verschmutzungen während das Spülgut geschont bleibt.

Die neue Untertischspülmaschine der UC-Serie von »Winterhalter«.

© Winterhalter Gastronom GmbH

Jede Maschine ist mit eingebauter Energie-Funktion erhältlich, womit die neue UC-Serie den Energieverbrauch reduziert und somit für höhere Wirtschaftlichkeit sorgt. Zu der bewährten Ein-Knopf-Bedienung verfügt die UC über ein smartes Touch-Display. Eine sprachneutrale Benutzeroberfläche macht das Display besonders nutzerfreundlich, zusätzlich wird die Bedienung durch die vom Smartphone bekannte Gestensteuerung erleichtert. Trotz einer Oberfläche aus robusten Glas ist das Display so sensitiv, dass sogar eine Bedienung mit Handschuhen leicht möglich ist.  

Das neue smarte Touch-Display lässt sogar eine Bedienung mit Handschuhen zu.

© Winterhalter Gastronom GmbH

Die neue UC-Serie wurde für Extrembedingungen getestet und kann über das »Connected Wash« mit einem Computer oder mobilen Endgerät vernetzt werden und sendet somit Maschinen- und Betriebsdaten in Echtzeit an einen Server. Winterhalter Kunden erhalten einen Zugriff, mittels mobilen Geräten, auf die »Connected Wash« App. Diese schafft die Voraussetzung für konsequente Analyse und Auswertung aller wichtigen Betriebsdaten, durch die die Sicherheit und Effizienz des Spülprozesses optimiert werden können.

Mehr Informationen finden Sie unter www.winterhalter.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Domenique Crenn über Poesie und Kunst

Die gebürtige Französin eröffnete im Januar 2011 das ­»Atelier Crenn« in San Francisco, 2015 dann ein zweites, legereres – das »Petit Crenn«, eine...

News

Claudio Urru verabschiedet sich vom »5«

Der Küchenchef verlässt nach drei Jahren das Stuttgarter Restaurant und übergibt die Leitung vollständig an Alexander Dinter.

News

Das Reisemotiv der neuen Generation: Instagrammability

Christoph Engl ist Spezialist für bei der Managementberatung BrandTrust. In seiner Kolumne schreibt er über Instagrammability.

News

Ciao Giulia: Tamaris Auer über die Renovierung des »Seehofs«

Angetrieben von der Idee eines bestimmten Wunschgastes, führten die Hoteliers Tamaris und Andreas Auer eine umfassende Renovierung ihres »Seehofs«...

News

Tiki-Mania: Aufleben der Tiki-Kultur in Bars

Lange Zeit galt die Tiki-Kultur als Stiefkind der Barszene. »Saftpanscherei«, so der weitläufige Tenor. Doch der soll sich jetzt ändern: mithilfe...

News

Koch des Jahres: Böhm und Herzig sind im Finale

Marvin Böhm und Sören Herzig setzten sich in der #meeredition im Bremerhavener Fischbahnhof durch und kämpfen weiterhin um den Titel »Koch des Jahres...

News

Norwegen gewinnt Bocuse d’Or Europe 2018

Beim großen Finale in Turin konnten sich die skandinavischen Nationen einmal mehr behaupten: Platz 2 geht an Schweden, Bronze gibt es für Dänemark.

News

Sorry not sorry: Norbert Niederkofler arbeitet kompromisslos

Kompromisslos arbeiten. Ohne Ausnahme. Dazu bedarf es tiefer innerer Überzeugung, Haltung und höchster Beharrlichkeit. Als keckes Marketinginstrument...

News

Starkoch Anthony Bourdain ist tot

Der gefeierte Fernseh-Koch und Buchautor ist im Alter von 61 Jahren aus dem Leben geschieden. Die Kochwelt trauert um eine große Persönlichkeit.

News

Das war der International Cooking Summit ChefAlps 2018

Weltbekannte Küchenchefs wie Massimo Bottura und Nicolai Nørregaard und Schokoladier Dominique Persoone rockten die ChefAlps Bühne.

News

Mut tut gut: Start-up MENTZ Fischwirtschaft unter der Lupe

Am Anfang steht immer die Idee. Bis zur Realisierung ist es oft ein harter Weg. KARRIERE hat hinter die Kulissen des erfolgreichen Start-ups MENTZ...

News

Gastrokonzepte: Akkurate Lässigkeit

Weiß auf schwarz: Diese Gastrokonzepte haben aus Sicht von Branchenkennern die größten Aussichten auf Erfolg.

News

Social Media: Die Branche nutzt Facebook und Co.

Facebook, Instagram, Snapchat – auch Gatronomen und Hoteliers nutzen diese Kanäle. KARRIERE hat sich die Trends und Stars im Internet angesehen.

News

Einkauf 4.0: Wie Gastronomen zukünftig einkaufen

Alles spricht vom Internet der Dinge und von der Industrie. Tatsächlich verändert das Web auch den Einkauf der Gastronomie. Und eröffnet ganz neue...

News

Ein Online-Shop für Mangolds-Fans

»Outstanding Eco Lifestyle« heißt der Online-Shop von Mangolds, der alles rund um Naturkosmetikprodukte, Yoga und Food anbietet.

News

Food Ink.: Essen nicht nur für Geeks

Das erste 3D-Druck-Lokal eröffnet in Form eines Pop-up in London, Welttournee mit Halt in Berlin geplant!

News

Ab in den Beutel: Sous-vide

Die Gartechnik ist in der Spitzengastronomie längst angekommen. Jetzt wurden auch Methoden für die Privatküche entwickelt, um Fleisch von Huhn bis...