WienWein-Winzer feiern die erste Dekade

Blick vom Reisenberg auf die Skyline von Wien.

© Rudi Raimo Rumpler

Blick vom Reisenberg auf die Skyline von Wien

Blick vom Reisenberg auf die Skyline von Wien.

© Rudi Raimo Rumpler

Zehn Jahre ist es schon wieder her, seit sich die Winzergruppe WienWein offiziell gegründet hat. Kaum zu glauben, welchen Qualitätsschub die Wiener Winzer unter der Führung von Fritz Wieninger in dieser Dekade geschafft haben. Heute hat sich Wiener Wein einen fixen Platz in der Startaufstellung auf den Weinkarten der Wiener Restaurants zurück erobert. Aber nicht nur in der Donaumetropole, auch in vielen international bedeutenden Restaurants rund um den Globus sind Wiener Weine vertreten. Besonders das Besinnen auf die Tradition des Wiener Gemischen Satzes ist eine beispiellose Erfolgsgeschichte der Wiener Winzer, der zuletzt mit DAC-Status besiegelt wurde. in Deutschland, in England, in den USA, in Japan – und nicht zuletzt sogar in Wien selbst. Die Anbaufläche stieg von 46 Hektar im Jahr 2006 auf knapp 160 Hektar im Jahr 2016. Die Qualitätspolitik der Winzergruppe ließ komplexe, diffizile Weine entstehen. Dazu Gerhard J. Lobner vom Weingut Mayer am Pfarrplatz: »Wir zeigen, dass der Wiener Gemischte Satz ein richtig großer Wein sein kann, mit einem Reifepotenzial, das ihm vorher niemand zugetraut hätte. Hier liegt auch die Zukunft, wir wollen noch stärker ins Qualitätssegment gehen und künftig noch mehr auf Wiener Gemischte Sätze aus besonderen Lagen setzen.«

Lagen-Klassifikation angestrebt

Wie schon im Vorjahr angekündigt, ist es das wichtigste Ziel der WienWein-Winzer, eine klar verankerte Klassifikation der Wiener Lagen zu erreichen. »Wir halten das für einen wichtigen Schritt zum Ausbau der internationalen Konkurrenzfähigkeit«, betont Fritz Wieninger. Aktuell gibt es 165 registrierte Rieden in Wien. Neben Boden und Klima ist für die Winzer auch der Wein ein entscheidendes Kriterium für die Klassifizierung. »Nicht nur der Boden macht eine Lage groß, sondern auch der Wein, dessen Trauben von dort stammen«, erklärt Wieninger. »Deshalb muss sich jeder Wein sein Prädikat erst verdienen. Eine Parzelle, die perfektes Terroir aufzuweisen scheint, muss uns das erst einmal beweisen.« Konkret soll die Qualität dieser Weine fünf Jahre lang beobachtet werden. Rainer Christ (Weingut Christ): »Nur wenn der Wein diese Prüfung besteht, wird dieser Weinberg klassifiziert.« Die Wiener Winzer wissen, dass es sich dabei um ein umstrittenes Thema handelt und stellen klar, dass die Klassifizierung der Gruppe WienWein keinen gesetzlichen Status hat.

Michael Edlmoser, Rainer Christ, Fritz Wieninger, Gerhard Lobner, Thomas Podsdnik und Thomas Huber

Michael Edlmoser, Rainer Christ, Fritz Wieninger, Gerhard Lobner, Thomas Podsdnik und Thomas Huber

© Simone Kantz

Thomas Huber (Weingut Fuhrgassl-Huber) freut sich über den »Traum-Jahrgang 2015«: »Letztes Jahr hat einfach alles gestimmt, die richtige Regenmengen, die Sonne für die Reife und die kühlen Nächte für die Säure«. Für die Spezialität Wiener Gemischter Satz sind komplexe Weine mit entsprechender Säure zu erwarten, die mit tiefen Fruchtaromen und innerer Dichte überzeugen, und zwar sowohl im leichteren als auch kräftigeren Bereich. Dies gilt ebenso für die Grünen Veltliner, Weißburgunder und Rieslinge. Rainer Christ hebt die absolute Besonderheit des Jahrgangs 2015 hervor: »Ein optimaler Jahrgang für unsere Weißweine und Rotweine.«

www.wienwein.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Wiener Wein-Wunder

Wien ist nicht nur die Bundeshauptstadt Österreichs, sondern auch ein richtiges Weinbaugebiet, ausgestattet mit einer bedeutsamen Geschichte, die weit...

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Vineyard

Ausgefallener WeinPlace von Elke Berner in Hamburg, der eine gelungene Kombination aus Wein-, Großhandel und Weinbar ist.

Advertorial
News

Top-Ausstellungen für den Winter

Welche Ausstellungen dürfen Kunstliebhaber in diesem Winter auf keinen Fall verpassen? LIVING präsentiert die spannendsten Kunst-Präsentationen der...

News

Wiens Zinshäuser im großen Architektur-Überblick

Auf dem Weg zur Weltstadt waren Wiens Zinshäuser eine Notwendigkeit, um Wohnraum zu schaffen. Heute sind sie eine Besonderheit. Die Nachfrage ist...

News

Matteo Thun im LIVING-Talk: Das Leben als Genuss

Der Star-Architekt und Designer über die Reduktion auf die Einfachheit, De-Technologisierung und das Bedürfnis nach optischer Ruhe.

News

Homestory: Be Amazing

Nikolaus und Renate Barta haben sich die schönen ­Dinge des Lebens zur Maxime gemacht. Mit der inter­national erfolgreichen Kunstversicherung Barta &...

News

Chanel Beauty eröffnet seine Tore in Wien

Die erste Chanel Beauty Boutique hat in der Kärntner Straße Eröffnung gefeiert. Der Store wurde einmalig in einen lässigen Strand Hot-Spot verwandelt...

News

Juan Amador: Erfolgsgeschichte mit Sternstunden

Mit dem »Guide Michelin Main Cities of Europe 2019« werden erstmals drei Sterne an ein österreichsiches Restaurant vergeben.

News

Huth und Hanusch über die Konzeptgastronomie

Zwei eingefleischte Gastro-Junkies beweisen, dass die Branche die beste ist, in der man arbeiten kann.

News

»Herak«: Die erste Gin und Wein Spirituose Europas

Bei der Secret Desire Party in Wien präsentierten die Wiener Kesselbrüder und das Weingut Hagn das neue Szenegetränk »Herak«.

Advertorial
Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.

News

Der Wiener »Pastamara«-Chef im Interview

Das »Bar con Cucina«-Konzept im »The Ritz-Carlton, Vienna« verbindet vollendete Aperitivo-Kultur mit sizilianischen Köstlichkeiten von...

News

Gewinnspiel: Mit dem PRobiz-Jahrespaket zum PR-Profi

Das Start-Up PRobiz hat sich auf PR-Arbeit von Gastronomie und Hotellerie spezialisiert, wir verlosen fünf Jahrespakete »Professional« im Wert von 700...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Sonntags-Brunch über den Dächern von Wien

Grand Ferdinand – das Boutique Design Hotel an der Wiener Ringstraße lockt mit Rooftop Pool und drei Restaurants. Wir verlosen einen Brunch für 2 auf...

Advertorial
News

Wein aus Apulien: Weit mehr als Primitivo

Lange Zeit war Apulien für Tafeltrauben und Fassweine bekannt. Damit wurden meist Weine aus dem Norden aufgepeppt. Das hat sich geändert.

News

Ring Frei!

Um die Wiener Ring­straße entstehen eine Reihe hochwertiger Wohnimmo­bilien. Durch die optimalen Bedingungen könnte es gelingen, Interesse aus dem In-...

News

Süßes Schlaferlebnis in Wiens Luxus-Hotels

Kaum etwas ist so individuell wie das perfekte Schlaferlebnis. Kein Wunder, dass sich renommierte Wiener Häuser und deren Hoteliers für unsere süßen...

News

In Vino Vienna

Wiener Wein ist mittlerweile weltweit gefragt: Nicht weniger als 700 Hektar sind innerhalb der Stadtgrenze mit Reben bedeckt, und auch qualitativ hat...