Wie Heiner Lobenberg seine guten Weine findet

Heiner Lobenberg verinnerlicht jeden Wein mitsamt seiner Umgebung und Geschichte.

Foto beigestellt

Heiner Lobenberg verinnerlicht jeden Wein mitsamt seiner Umgebung und Geschichte.

Heiner Lobenberg verinnerlicht jeden Wein mitsamt seiner Umgebung und Geschichte.

Foto beigestellt

Blickt man sich im Sortiment von Lobenbergs Online-Weinhandel um, wird das hier vorherrschende Motto schnell deutlich: »Wine first!« Denn in diesem virtuellen Weinshop tummeln sich mit viel Liebe und Herzblut ausgewählte Weine, die nicht nur mit ihrem Geschmack überzeugen, sondern gleich mit einer ganzen Biografie aufwarten.

Seine Weine und Winzer findet Heiner Lobenberg, Weinhändler seit 1992, vor allem dank regelmäßiger Reisen durch die ganze Welt. Nicht nur die Winzer, auch die Typizität des Ortes und der Landschaften, durch die er sich bewegt, das Klima, die regionale Gastronomie und die Kultur, all diese Eindrücke saugt Lobenberg auf und transportiert diese Eindrücke in Form von Texten, Bildern und natürlich mit der Auswahl an Weinen in seinen Weinhandel. Für den Kunden entsteht so nicht nur ein umfassendes und hochwertiges Sortiment, er wird auch auf eine Genussreise durch die Welt des Weines mitgenommen.

Der Geschmack als Kompass

Das Hauptwerkzeug für die Zusammenstellung der Sortimentsqualität ist Heiner Lobenbergs eigener Geschmack. Er ist sein Kompass, der ihn durch die Weinwelt führt. Er kauft nur, was ihm gefällt und was ihn begeistert, das ist die oberste Regel. So kann es passieren, dass man nach Kauf eines Weines bei »Lobenbergs GUTE WEINE« im eigenen zu Hause mit einem feinen Wein im Glas sitzt – und schließt man die Augen hat man das Gefühl, in Südfrankreich, auf Mallorca oder in Chile zu sein, so ausdrucksstark und authentisch sind die Weine, die man bei Lobenberg bekommt.

Heiner Lobenbergs Ziel war und ist, das beste und spannendste Weinsortiment Deutschlands anzubieten. Aus den führenden und den entlegensten Weinregionen der Welt die besten und aufregendsten Weine zu finden und nach Deutschland zu holen. Damit das gelingt, reist er jährlich in seine wichtigsten »Kernregionen«.

Intensiver Austausch mit Vertriebsleiter Carl Cercellier vom Weingut Faiveley aus dem Burgund.

Intensiver Austausch mit Vertriebsleiter Carl Cercellier vom Weingut Faiveley aus dem Burgund.

Foto beigestellt

Lobenbergs »Kernregionen«

Dazu zählt natürlich das Bordeaux, wo die jährlichen Primeur-Verkostungen stattfinden. Hier hält Lobenberg ständig Ausschau nach den besonderen Schätzen, die er aber nicht nur bei den großen Namen, sondern auch und vor allem bei Verkostungen kleinerer Winzer und Châteaux aufstöbert. Viele von ihnen arbeiten bio/biodynamisch, erzeugen relativ kleine Mengen – und finden dank Lobenberg ihren Weg in deutsche Weinkeller.

Und auch hierzulande hält Lobenberg ständig Ausschau nach dem »Besonderen« und reist zu jedem »seiner« Winzer, dazu kommen Besuche bei Verkostungen wie der Mainzer Weinbörse oder die Premiere der Großen Gewächse in Wiesbaden. Veranstaltungen, die für den Otto-Normal-Verbraucher nicht zugänglich sind und bei denen Lobenberg stets ein gutes Händchen beweist.

Bei seinen Besuchen an der Rhône geht Heiner Lobenberg jährlich auf Schatzsuche, um die perfekte Mischung aus Underdogs und Champions zusammenzustellen, aus dem Piemont versammelt Lobenberg nahezu alle Superstars der letzten Jahre – dieser Meinung sind sowohl andere Italien-Importeure als auch die Winzer im Piemont. Außerdem bereist Lobenberg jährlich auch die Rioja und das Burgund.

Vereint im Genuss

Dank seiner Passion für Wein, die es für Heiner Lobenberg selbstverständlich macht, das Produkt vor Ort und mit seiner Geschichte kennenzulernen, kann der Weinhändler auf ein Sortiment blicken, das bei sämtlichen Wein-Aficionados die Herzen höherschlagen lässt. Wer erste Schritte in die Weinwelt wagen möchte, ist bei »Lobenbergs GUTE WEINE« ebenfalls gut beraten, denn hier lernt man von Anbeginn hochkarätige und besondere Weine kennen und schätzen – vom perfekten Einstiegswein bis zum strahlenden Grand Cru. Durch seine Reisen hat Lobenberg Winzer und Weine auf der ganzen Welt gefunden und bringt diese großen und kleinen Schätze in die deutschen Haushalte – zu Menschen, die im Genuss vereint sind.

Mehr zum Thema

News

Pedro Ximénez: Spaniens süßes Geheimnis

Pedro Ximénez steht für die süßesten und dunkelsten Sherrys. Neben den legendären Dessertweinen produziert man auch edle Destillate und sogar samtigen...

News

Die besten Schaumweine aus der Schweiz

Immer mehr Schweizer Produzenten überraschen mit charaktervollen, ausdrucksstarken Schäumern, die auf dem internationalen Parkett mithalten können.

News

Die besten aus der Champagne

Die beeindruckende Vielfalt und Innovation der Champagner bereiten »Perlenliebhaber« und Weinfreunden aufregende Sternstunden.

News

Die besten Schaumweine aus Italien

Prosecco aus dem Veneto, Schaumweine mit klassischer Flaschengärung aus der Franciacorta und dem Trentino – italienische Schaumweine erfreuen sich...

News

Die besten Weine zu Weihnachten: Süßweine

Ganz gleich ob zum Auftakt des Festmahls, zum fruchtigen Dessert oder zur Käseplatte – der Süßwein überzeugt. Falstaff berät bei der Auswahl fürs...

News

Durchbruch bei Forschung gegen Korkfehler

Mit einer natürlichen Methode zur vollständigen Entfernung des geschmacksverändernden Stoffes TCA erreicht der größte Korkenhersteller der Welt einen...

News

Top 10 Luxus-Schaumweine für Weihnachten

Mit den bevorstehenden Festtagen wächst auch wieder die Lust auf prickelnde Weine. Falstaff empfiehlt luxuriöse Schaumweine aus der Champagne und...

News

Die besten Weine zu Weihnachten: Weißweine bis 50 Euro

Ein guter Wein muss nicht teuer sein: Falstaff präsentiert edle Weißweine unter 50 Euro. Diese harmonieren vor allem mit kalten Vorspeisen.

News

Die Sieger der Umbrien Trophy 2020

Die malerische Region im Herzen Italiens bietet unendlich viel Weinkultur. Falstaff testete eine Auswahl der besten Weine der Region - der beste...

News

Die besten Weine zu Weihnachten: Port, Sherry & Co.

Einzigartige Weine mit spannender Geschichte: Zum intensiven Dessert am Festtag darf es auch schon mal ein Gläschen Portwein oder Sherry sein.

News

Die besten Weine zu Weihnachten: Rotweine bis 50 Euro

Ein guter Wein muss nicht teuer sein: Damit es genügend Wein am Festtag gibt, hat der Falstaff edle Rotweine unter 50 Euro empfohlen.

News

Norbert Szigeti ist der Sekt-Versteher

Vor zwei Jahren gründete der österreichische Sektmacher mit seiner Frau die Marke »A-Nobis«, jetzt setzt die dazugehörige Sektkellerei neue Maßstäbe.

News

Frauenpower aus der Champagne

Starke weibliche Persönlichkeiten begleiten den französischen Edelschäumer durch seine Geschichte und prägten das Produkt wie in keiner anderen...

News

Die besten Weine zu Weihnachten: Weiße Raritäten über 50 Euro

An den Weihnachtstagen darf es ruhig ein Glas Weißwein sein. Die von Falstaff empfohlenen weißen Raritäten passen vor allem zu Weihnachtsgans und...

News

Forster Kirchenstück: Ein Stück vom Glück

Der teuerste Weinberg der Pfalz liegt hinter der Dorfkirche von Forst: Schon vor 200 Jahren füllte das Kirchenstück den Säckel der Landesherren....

News

Die besten Crémants aus Frankreich

Unterschiedliche Rebsorten, Bodenstrukturen und Klimaverhältnisse versprechen nach der guten Weinlese im Jahr 2020 sehr ansprechende Schaumweine für...