Weltweite Weinproduktion im Vorjahr stark gestiegen

Spanien ist bei der Anbaufläche weltweit führend.

© Shutterstock

Spanien ist bei der Anbaufläche weltweit führend.

© Shutterstock

Die jüngsten Berichte zur Weinproduktion sind von Extremen gezeichnet: Nach dem historisch niedrigen Produktionsniveau von 2017 befinden sich die Zahlen für 2018 in Rekordhöhe. Laut der »Internationalen Organisation für Rebe und Wein« (OIV) ist die globale Produktion im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent gestiegen. Mit insgesamt 292 Millionen Hektolitern wurde nahezu der Rekordwert von 2004 erreicht. Auch die Weinflächen haben sich vergrößert – hier wird ein Plus von 24.000 Hektar verzeichnet.

Italien bleibt Nummer Eins

In der Quantität der Weinproduktion kann kein Land Italien das Wasser reichen – das bestätigen die aktuellen Zahlen: 54,8 Millionen Hektoliter hat Italien 2018 produziert und bleibt damit weltweite Nummer Eins. Den zweiten Platz belegt Frankreich (49,1 Mhl), gefolgt von Spanien (44,4 Mhl).

Ein umgekehrter Trend zeigt sich in Südafrika. Aufgrund der Auswirkungen der Dürre sank die Produktion auf 9,5 Mhl. In Brasilien und China waren die Zahlen ebenfalls rückläufig.

China ist größter Traubenproduzent

Chinas Weinproduktion verringerte sich im Jahresvergleich erneut und auch die allgemeine Traubenproduktion verbucht laut Branchenmagazin »Drinks Business« ein Minus von elf Prozent. Trotzdem kann China seinen globalen ersten Platz als Traubenproduzent (inkl. Speisetrauben) behaupten und ist für 15 Prozent des weltweiten Volumens verantwortlich.

Zehn Jahre lang wuchsen die Rebflächen Chinas rapide – nun scheint sich das Wachstum etwas zu verlangsamen. Die Weinreben nehmen eine Fläche von 875.000 Hektar ein und machen China nach Spanien zum Land mit der größten Wein-Anbaufläche.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Wasserweg nach Süden: Die Rhône und der Wein

»Sur le pont d’Avignon on y danse, on y danse …« So lautet das bekannte Volkslied aus dem 15. Jahrhundert. La douce France belebt unsere Fantasie kaum...

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Kleines Jacob

Gemütliches Weinlokal in Hamburg, das seinem großen Bruder in nichts nachsteht.

Advertorial
News

Zeit des Umbruchs im Languedoc

Das Languedoc ist Frankreichs Weinbaugebiet Nummer eins – nach Menge. Noch vor 20 Jahren wurde das Potenzial der charakterstarken Terroirs kaum...

News

Gorgona: Neuer Jahrgang der Gefängnisinsel

Frescobaldi präsentiert den neuen Gorgona 2018, ein Wein der gemeinsam mit der Gefängnisanstalt auf der italienischen Insel vinifiziert wird.

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Gewinnspiel: Tradition entdecken und Genuss erleben

Seit 1838 pflegt die Geldermann Privatsektkellerei wahre Sektkultur mit höchstem Anspruch an Qualität und Tradition. Wir verlosen eine...

Advertorial
News

Gerolsteiner WeinPlaces: Weinkulturbar

Silvio Nitzsche reicht in Dresden zu einer persönlichen Weinauswahl Wissen und Käse.

Advertorial
News

Falstaff sucht die besten Weinbars

Welche ist Ihre Lieblingsweinbar, welche Ihr persönlicher Geheimtipp? Bewerten Sie jetzt Weinbars in Deutschland, Österreich und der Schweiz!

News

Wein am Rhein: Europas Hauptschlagader

Der Rhein entspringt in der Schweiz und fließt über Liechtenstein und Vorarlberg nach Deutschland. Die Winzer nützen jeden Flecken, um an Europas...

News

Kabinett: Die Leichtigkeit des Seins

Der »Cabinet«-Wein ist eine Erfindung des 18. Jahrhunderts. Schnell wurde der Name damals zu einem Code für Exklusivität. Für Exzellenz steht der...

News

Château d’Yquem wird biodynamisch

Der weltberühmte Süßwein-Produzent aus dem Sauternes stellt auf biodynamische Bewirtschaftung um.

News

Wein aus dem Knast

Wein entsteht nicht immer aus freien Stücken. In verschiedenen Haftanstalten auf der Welt wird mithilfe der Insassen Wein angebaut. Diese Knastweine...

News

Jahrgang 2018: Ein Spitzenjahr mit Fragezeichen

Brachte der Rekordsommer 2018 auch einen Jahrhundertjahrgang? Auch wenn es für eine Beurteilung noch zu früh ist: Vermutlich wird der Jahrgang...

News

Weine aus Luxemburg

Mosel und Weinbau – das sind zwei Dinge, die oft in einem Atemzug genannt werden. Doch kaum jemand denkt daran, dass die Mosel auf einer Strecke von...

News

Gravierende Frostschäden fast überall in Deutschland

Drei Frostnächte in Folge haben Deutschlands Weinbau schwer getroffen: Nach dem milden März war der Austrieb weit vorangeschritten. Jetzt stehen hohe...

News

Götterdämmerung im Beaujolais

Das Beaujolais steht vor einer Zeitenwende: Einst eine Quelle für harmlos fruchtigen Tischwein, besinnen sich die Winzer inzwischen auf die...

News

Graubünden: Erlesene Handarbeit

Generationenwechsel, alternative Rebenpflege, Beschränkung aufs Wesentliche und ein abgeklärter Altmeister. Ein Sommerbesuch in der Bündner...

News

Out of Africa: Constantia Hill

Leo Hillinger gilt unter Österreichs Winzern als Marketing-Genie mit hohem Bekanntheitsgrad. Alexander Waibel stammt aus einer Vorarlberger...

News

Stormarn in Schleswig-Holstein wird zum Weinbaugebiet

Mutiger Versuch mit über drei Hektar Anbaufläche im Norden von Hamburg – der erste Wein wird 2020 erhofft.

News

Das Aprilwetter bedroht den Jahrgang 2016

In Österreich kämpfen die Winzer mit allen Mitteln gegen die Schäden, in Deutschland leidet Franken und der Rheingau.