Welschriesling rules: Das sind die ersten »Wöschmeister«

Vulkanland-Winzer Stefan Krispel ist Wöschmeister in der Lagenkategorie.

Foto beigestellt

Vulkanland-Winzer Stefan Krispel ist Wöschmeister in der Lagenkategorie.

Vulkanland-Winzer Stefan Krispel ist Wöschmeister in der Lagenkategorie.

Foto beigestellt

Frische und Eleganz sind die Tugenden des Welschrieslings, der bei vielen Weinwettbewerben ignoriert wird. Mit rund 7,2 Prozent Rebflächenanteil an der gesamten Weißweinrebfläche Österreichs rangiert die Sorte gleich nach dem Grünen Veltliner auf Platz zwei. Sommelier-Ikone Gerhard Retter und der weinsinnige Gastgeber René Kollegger haben Gleichgeseinnte um sich geschart und sich auf den Weg gemacht, den Welschriesling auf ein neues Bedeutungsniveau zu heben. In einer groß angelegten Verkostung wurden nun die besten Welschrieslinge des Landes kürt – die sogenannten »Wöschmeister«!

Eine hochkarätige Jury bestehend u.a.aus Thomas Curtius MW, Alexander Koblinger MS (Döllerer’s Weinhandelshaus), Andreas Wickhoff MW, Willi Balanjuk, Marco Franzelin (3* Schloss Schauenstein), Petra Bader (Gault Millau), Harald Scholl (Vinum), unter der Leitung von Gerhard Retter, Mastermind der Wöschmeisterschaft, sowie Gastgeber René Kollegger und Organisatorin Claudia Genner-Schauer am 28. Juni 2021 am Weingut Wolfgang Maitz in Ratsch an der Weinstraße die Wöschmeister gekürt.

Im Halbfinale wurden aus 240 eingereichten Weinen die Finalweine erkostet – 66 Weine traten im Finale an um Wöschmeister zu werden. Verkostet wurden Welschrieslinge in fünf Kategorien, das sind die Sieger: 

  • Klassik: Weingut Pfeifer (St.Anna/Aigen) - Welschriesling 2020
  • Riede: Weingut Krispel (Straden) - Welschriesling Ried Stradner Rosenberg 2018
  • Nouveille Wösch: Uwe Schiefer & Domaines Kilger (Großpetersdorf): Welschriesling weisser schiefer 2018
  • Orange: Weingut Michi Lorenz (Kitzeck): Welschriesling Revoluzza 2017
  • Prädikat: Weingut Kracher (Illmitz): Welschriesling Zwischen den Seen No.8 2018

»Ich denke der Welschriesling erlebt seine Renaissance«, ist sich Initiator Gerhard Retter sicher, »Das Potenzial der Rebe ist bei weitem noch nicht ausgelotet! Der Welschriesling hat die Fähigkeit Lagenpotenzial zu transportieren und das wird gerade erst entdeckt.«

Gastgeber René Kollegger pflichtet ihm bei: »Die vermeintlich kleine Rebsorte kann mit Sorgfalt im Weingarten und Weinkeller auch ganz groß sein. Wenig Alkohol, Frische und Eleganz sind sicher die Zukunft.«

 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Toskana-Küste: Die Trophy-Sieger 2021

Die Toskana ist bekannt und beliebt wegen ihrer hochklassigen Rotweine. Zu den Siegern der Falstaff-Trophy zählen Masseto, Argentiera und Bisserno.

News

Toskana: Best of Tenuta Vallocaia

Die Familie Bindella ist berühmt für ihre Restaurants und ihren Weinhandel – dass sie seit den 1960er-Jahren aber auch im Weinbau tätig ist, blieb den...

News

Die Wein-Metropole Zürich

Zürich gehört zu den wichtigsten Wirtschaftsmetropolen der Welt. Kaum irgendwo sonst liegen mehr exklusive Weine als in den Restaurantkellern...

News

OnlineSeminar zum Weinbaugebiet Pfalz

Jeden 1. Donnerstag im Monat eine der 13 Weinbauregionen ganz gemütlich von zu Hause aus entdecken und deren Weine verkosten – die »OnlineSeminare –...

Advertorial
News

Italien: Erste Prognose für den Jahrgang 2021

Ein umfassender Rundruf durch Italiens Weinbaugebiete, von der Lombardei bis Sizilien. Die Winzer zeigen große Zuversicht.

News

Schäumender Genuss von Martellozzo

Die Essenz der venezianischen Weinkultur in Form von zwei vielseitigen, prickelnden Weinen: Prosecco Frizzante Spago und Rosé Frizzante Trevenezie...

Advertorial
News

Romagna: Das andere Gesicht des Sangiovese

Sangiovese – die am meisten angebaute rote Rebsorte Italiens. Alle denken da spontan an die Toskana, an Brunello und Chianti Classico. Aber auch in...

News

Bordeaux: Lafon-Rochet wechselt den Besitzer

Der Schweizer Immobilien-Mogul Jacky Lorenzetti erwarb das 4ieme Cru Classé Château in Saint-Estephe und erweitert seinen Besitz in Frankreich.

News

Pro & Contra: Wein für Veganer

Immer öfter prangt auch auf Weinetiketten das Prüfsiegel »vegan«. Aber Wein wird aus Trauben erzeugt, wo soll hier tierischer Einfluss herkommen? Der...

News

Neun Fakten zum Sturm

Der Herbst ist die Zeit für den Neuen Wein – wir verraten, wie man ihn richtig trinkt und weitere wissenswerte Hintergründe.

News

Top 8 Weinempfehlungen zu Wiener Schnitzel

Es zählt zu den bekanntesten Spezialitäten der Wiener Küche: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zum Wiener Schnitzel...

News

Domtropfen: Charity-Wein für den Stephansdom

Der Domtropfen verbindet kulturelle mit kulinarischer Tradition: Mit dem Kauf einer Flasche des Grünen Veltliner aus dem Kamptal werden zwei Euro an...

News

Die Sieger PiWi-Trophy Schweiz 2021

Zum zweiten Mal hat sich Falstaff auf die Suche nach den besten Schweizer PiWi-Weinen gemacht. Welche Produzenten uns mit ihren nachhaltigen Gewächsen...

News

Bangen um die Weinlese an der Ahr

Mehr als 60 Weinbaubetriebe stehen im wahrsten Sinn des Wortes vor dem Nichts. Trotz grosser Spendenhilfen aus der Weinwelt macht der nahende Herbst...

News

Quereinsteiger: Wenn Wein-Träume wahr werden

Sie sind Industrielle, Anwälte, Aufsichtsräte – aber ihr Herz schlägt für den Weinbau. Falstaff porträtiert Weinliebhaber aus Deutschland, Österreich...

News

Alles Gute zum 80er, Anton Kollwentz!

FOTOS: Prominente Gratulanten erwiesen dem österreichischen Weinbaupionier die Ehre und stießen mit sagenhaften Wein-Ikonen aus dem Kollwentz-Keller...

News

TV-Tipp: Tobias Moretti als Winzer mit dunkler Vergangenheit

Ein spannender TV-Krimi gibt Einblicke in die Machenschaften der Mafia. Eine Nebenrolle spielt auch das niederösterreichische Weingut Kolkmann.

News

Niederösterreichs Top-Heurige 2021

Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

News

Die besten Tipps für den Weinherbst in Niederösterreich

So hingebungsvoll wie in den niederösterreichischen Weinregionen die Rebkultur gepflegt wird, so lebensfroh werden auch die Feste rund um den Wein...