Trüffel auf Fisch mit frischen Steinpilzen –  eine Variation der piemontesischen Küche / Foto: Mauritius
Trüffel auf Fisch mit frischen Steinpilzen – eine Variation der piemontesischen Küche / Foto: Mauritius

In Alba, immerhin eine Stadt mit 30.000 Einwohnern, wachsen naturgemäß keine Trüffeln – und dennoch ist der aromatischste, seltenste und begehrteste aller Pilze nach genau dieser piemontesischen Gemeinde benannt, was daran liegt, dass Mitte der Fünfzigerjahre ein geschäftstüchtiger örtlicher Hotelier namens Giacomo Morra die Idee hatte, Prominente wie Marilyn Monroe und Winston Churchill nach Alba einzuladen und mit den größten Exemplaren von Trüffeln zu beschenken, die in der gesamten Umgebung im jeweiligen Jahr gefunden wurden.

Weithin bekanntes Trüffelfest
Das lockte zunächst die Medien, danach kaufkräftige Touristen an. Und als man später im 30 Kilometer entfernt gelegenen Asti ebenfalls ein Trüffelfest veranstalten wollte, ließ Morra kurzerhand alles aufkaufen, was dort an Pilzen angeboten wurde. Inzwischen zieht die berühmte »Fiera del Tartufo« im glamourösen Alba alljährlich Tausende Menschen an, während in der weniger schicken Stadt Asti und in unzähligen Dörfern der Umgebung ebenfalls Märkte und Feste stattfinden, wo nicht nur weniger Touristen anzutreffen sind als im überlaufenen Alba, sondern zudem der Preis für den begehrten Pilz oft um die Hälfte niedriger ist.

In den malerischen Ortschaften in den Hügeln des Astigiano, wie etwa in Montiglio, Moncalvo oder San Damiano, sitzt man zwischen Einheimischen in schlichten Zelten, spricht mit dem einen oder anderen Trifulau, wie die Trüffelsucher auf Piemontesisch heißen, und isst um ein paar Euro Bodenständiges im Pappteller mit frisch gehobelter Weißer ­Trüffel darüber – wie etwa Spiegeleier, Pasta oder das hierzulande so beliebte per Hand gehackte rohe Rindfleisch namens Carne ­cruda. Eines allerdings sollte man überall im Piemont beachten: Viele der hier angebotenen Trüffeln stammen in Wahrheit weder aus Asti noch aus Alba, sondern aus dem kroatischen Istrien – macht aber nichts, denn die Trüffeln aus Istrien sind mindestens genauso gut.


Von der Villa Beccaris aus hat man einen Blick auf das historische Dorf Monforte d’Alba / Foto: beigestellt

RESTAURANTS

CASTELLO DI VERDUNO
Exklusives Restaurant im Schloss aus dem 18. Jahrhundert, Übernachtungsmöglichkeit.
Via Umberto I 9, 12060 Verduno
T: +39/0172/47 01 25
www.castellodiverduno.com

OSTERIA LA TORRE
Gerichte werden nach dem täglichen Warenangebot zubereitet, piemontesische Küche.
Via dell’Ospedale 22, 12062 Cherasco
T: +39/0172/48 84 58

PIAZZA DUOMO
Inmitten der Altstadt von Alba serviert Enrico Crippa Gerichte aus regionalen Zutaten.
Piazza Risorgimento 4, 12051 Alba
T: +39/0173/36 31 67
www.piazzaduomoalba.it

RISTORANTE GUIDO DA COSTIGLIOLE
Restaurant im Luxus-Spa-Resort »Relais San Maurizio«, einem Ex-Franziskanerkloster.
Località San Maurizio 39
12058 Santo Stefano Belbo Cuneo
T: +39/0141/84 19 00
www.guidosanmaurizio.com


Trüffelmärkte: An kleineren Standorten gibt’s die günstigeren Preise für die beste Ware / Foto: ©RenatoValterza/CuboImages

HOTELS/ÜBERNACHTEN

ALBERGO DELL’AGENZIA
Einst im Besitz des Königs von Savoyen, besticht das Hotel durch seine großzügig angelegten Parkanlagen und sein exklusives Res­taurant.
Via Fossano 21, 12042 Bra
T: +39/0172/45 86 00
www.albergoagenzia.com

CASCINA BARÀC
Landgut mit erstklassiger Unterbringung.
Frazione San Rocco Seno D’Elvio 40
12051 Alba Cuneo
T: +39/0173/ 36 64 18

L’OMBRA DELLA COLLINA
In der Altstadt von Bra gelegen, eingerichtet mit Antiquitäten und viel Liebe zum Detail.
Via Mendicità 47, 12042 Bra
T: +39/0172/05 59 48
www.lombradellacollina.it

VILLA BECCARIS
Villa aus dem 18. Jahrhundert mit Blick auf die umliegenden Weinberge.
Via Bava Beccaris 1, 12065 Monforte d’Alba
T: +39/0173/781 58
www.villabeccaris.it

Aus Falstaff 07/13 bzw. Falstaff Deutschland 06/13

Mehr zum Thema

News

Loire: Der Garten Frankreichs

Der »Jardin de la France« wird seinem Namen gerecht. Entlang der Loire harmonisieren die Weine mit jeder noch so facettenreichen Speisekarte.

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Weinschänke Groenesteyn

Neuübernahme in der Rheingauer Gastronomie: Dirk Schröer und Amila Begic eröffnen die »Weinschänke Groenesteyn« neu und überzeugen mit ambitionierter...

News

Gewinnspiel: Japanisch brunchen im »Mandarin Oriental, Munich«

Genießen Sie mit dem »Japanese Brunch« einen perfekten Start in einen ganz besonderen Sonntag – wir verlosen eine Übernachtung für zwei Personen im...

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Maximilian Lorenz

Maximilian Lorenz, Besitzer des gleichnamigen Restaurants in Köln, setzt auf ausschließlich deutsche Gerichte und Weine.

News

Mikroplastik in aller Munde

Essen und trinken überall: Oft ist Kunststoff im Spiel – und der landet im Müll, am Straßenrand oder im Meer. Kleingeistig, sich darüber den Kopf zu...

News

Mimi Sheraton: »Ich bin ein Restaurant-Junkie!«

Sie war die erste Restaurantkritikerin der »New York Times«: Mimi Sheraton im Interview über gute Noten, schlechte Verlierer und die Frage, ob ein...

News

So war das GenussDuell in Rheinland-Pfalz

Man nehme hochwertige Zutaten aus der Region, Spitzenweine, kreative Hobbyköche und erfahrene Profis – fertig ist der Kochwettbewerb GenussDuell.

Advertorial
News

Extremadura – mit natürlichen Methoden zum Spitzenolivenöl

Bei der Herstellung des Olivenöls, dem Gold der Extremadura, setzen Hartmut Zastrow und Torsten Zoega ausschließlich auf natürliche Helfer.

Advertorial
News

Gal Ben-Moshe eröffnet »Prism« in Berlin

Olivenschaum, Kamel-Pastrami, israelische Weine: Der Spitzenkoch hat sein neues Restaurant eröffnet und wird vinophil von Jacqueline Lorenz...

News

Restaurant der Woche: Jellyfish

Birnen, Bohnen und Speck – einfache Gerichte werden bei Stefan Barnhusen im »Jellyfish« in Hamburg ganz neu interpretiert.

News

Rezeptstrecke: New York Supreme

Kurt Gutenbrunner aus dem »Wallsé«, Daniel Boulud aus dem »Daniel« und Daniel Humm aus dem »Eleven Madison Park« zählen zu New Yorks besten...

News

A Taste of Paris: Nespresso präsentiert neue Limited Edition

Eine Reise in die Weltstadt Paris auf Knopfdruck – Nespressos neue Limited Edition Variations Paris Praliné, Paris Macaron und Paris Black.

News

Carolina Diaz ist »Master of Pasta« 2018

Die Pasta ist weiblich: Beim siebten BARILLA Pasta Wold Championship in Mailand gewann Carolina Diaz vom Restaurant »Terzo Piano« im »Art Insitute of...

News

»Schloss Loersfeld« ab 2019 ohne Julia Komp

Deutschlands jüngste Sterneköchin verlässt das Gourmetrestaurant und geht auf Reisen, Souschef Paul Spiesberger übernimmt.

News

Gewinnspiel: »Gaumenfreunde« im »Gut Steinbach«

Die Küchenchefs Achim Hack und Thomas Kellermann laden zu einem Gourmetabend in den Chiemgau! Gewinnen Sie eine Teilnahme für zwei unter dem Motto...

Advertorial
News

Rezeptstrecke: Kochen mit Gin

Er schmeckt nicht nur in Kombination mit Tonic – die Starköche Andreas Stübi, Harry Brunner und Andreas Hillejan verraten ihre Rezepte mit Gin!

News

Großes Koch-Kino mit vier Ausnahmechefs

4 Köche, 9 Michelin Sterne: Die »Ikarus Köche« des Monats November 2018 im Hangar-7 sind Jacob Jan Boerma, Richard van Oostenbrugge, Jannis Brevet und...

News

Restaurant der Woche: Olivo

Neuer Küchenchef im »Olivo« ist Anton Gschwendtner, der in seinen Kreationen japanische Elemente einfließen lässt. Passend dazu: Gastgeber Philipp...

News

Piemont-Reisetipps: Genuss mit Geduld

Touristisch ist das Piemont ein Spätzünder, wurde es doch erst in den vergangenen 20 Jahren entdeckt. Kulinarisch allerdings schöpft die Region im...

News

Must-Haves: Zitrus-Couture

Sauer macht lustig: Diese praktischen Gehilfen holen das Beste aus den fruchtigen Vitamin-C-Lieferanten.