In Alba, immerhin eine Stadt mit 30.000 Einwohnern, wachsen naturgemäß keine Trüffeln – und dennoch ist der aromatischste, seltenste und begehrteste aller Pilze nach genau dieser piemontesischen Gemeinde benannt, was daran liegt, dass Mitte der Fünfzigerjahre ein geschäftstüchtiger örtlicher Hotelier namens Giacomo Morra die Idee hatte, Prominente wie Marilyn Monroe und Winston Churchill nach Alba einzuladen und mit den größten Exemplaren von Trüffeln zu beschenken, die in der gesamten Umgebung im jeweiligen Jahr gefunden wurden.

Weithin bekanntes Trüffelfest
Das lockte zunächst die Medien, danach kaufkräftige Touristen an. Und als man später im 30 Kilometer entfernt gelegenen Asti ebenfalls ein Trüffelfest veranstalten wollte, ließ Morra kurzerhand alles aufkaufen, was dort an Pilzen angeboten wurde. Inzwischen zieht die berühmte »Fiera del Tartufo« im glamourösen Alba alljährlich Tausende Menschen an, während in der weniger schicken Stadt Asti und in unzähligen Dörfern der Umgebung ebenfalls Märkte und Feste stattfinden, wo nicht nur weniger Touristen anzutreffen sind als im überlaufenen Alba, sondern zudem der Preis für den begehrten Pilz oft um die Hälfte niedriger ist.

In den malerischen Ortschaften in den Hügeln des Astigiano, wie etwa in Montiglio, Moncalvo oder San Damiano, sitzt man zwischen Einheimischen in schlichten Zelten, spricht mit dem einen oder anderen Trifulau, wie die Trüffelsucher auf Piemontesisch heißen, und isst um ein paar Euro Bodenständiges im Pappteller mit frisch gehobelter Weißer ­Trüffel darüber – wie etwa Spiegeleier, Pasta oder das hierzulande so beliebte per Hand gehackte rohe Rindfleisch namens Carne ­cruda. Eines allerdings sollte man überall im Piemont beachten: Viele der hier angebotenen Trüffeln stammen in Wahrheit weder aus Asti noch aus Alba, sondern aus dem kroatischen Istrien – macht aber nichts, denn die Trüffeln aus Istrien sind mindestens genauso gut.


Von der Villa Beccaris aus hat man einen Blick auf das historische Dorf Monforte d’Alba / Foto: beigestellt

RESTAURANTS

CASTELLO DI VERDUNO
Exklusives Restaurant im Schloss aus dem 18. Jahrhundert, Übernachtungsmöglichkeit.
Via Umberto I 9, 12060 Verduno
T: +39/0172/47 01 25
www.castellodiverduno.com

OSTERIA LA TORRE
Gerichte werden nach dem täglichen Warenangebot zubereitet, piemontesische Küche.
Via dell’Ospedale 22, 12062 Cherasco
T: +39/0172/48 84 58

PIAZZA DUOMO
Inmitten der Altstadt von Alba serviert Enrico Crippa Gerichte aus regionalen Zutaten.
Piazza Risorgimento 4, 12051 Alba
T: +39/0173/36 31 67
www.piazzaduomoalba.it

RISTORANTE GUIDO DA COSTIGLIOLE
Restaurant im Luxus-Spa-Resort »Relais San Maurizio«, einem Ex-Franziskanerkloster.
Località San Maurizio 39
12058 Santo Stefano Belbo Cuneo
T: +39/0141/84 19 00
www.guidosanmaurizio.com


Trüffelmärkte: An kleineren Standorten gibt’s die günstigeren Preise für die beste Ware / Foto: ©RenatoValterza/CuboImages

HOTELS/ÜBERNACHTEN

ALBERGO DELL’AGENZIA
Einst im Besitz des Königs von Savoyen, besticht das Hotel durch seine großzügig angelegten Parkanlagen und sein exklusives Res­taurant.
Via Fossano 21, 12042 Bra
T: +39/0172/45 86 00
www.albergoagenzia.com

CASCINA BARÀC
Landgut mit erstklassiger Unterbringung.
Frazione San Rocco Seno D’Elvio 40
12051 Alba Cuneo
T: +39/0173/ 36 64 18

L’OMBRA DELLA COLLINA
In der Altstadt von Bra gelegen, eingerichtet mit Antiquitäten und viel Liebe zum Detail.
Via Mendicità 47, 12042 Bra
T: +39/0172/05 59 48
www.lombradellacollina.it

VILLA BECCARIS
Villa aus dem 18. Jahrhundert mit Blick auf die umliegenden Weinberge.
Via Bava Beccaris 1, 12065 Monforte d’Alba
T: +39/0173/781 58
www.villabeccaris.it

Aus Falstaff 07/13 bzw. Falstaff Deutschland 06/13

Mehr zum Thema

News

Essay: Das Leben wieder fühlen

Aufbruch und Verfall, Farbenpracht und Nebelschwaden, Romantik und Schwermut. Der Herbst ist eine Jahreszeit starker Gefühle und großer Gegensätze –...

News

Niederösterreichs Top-Heurige 2021

Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

News

Gesucht: Eine nachhaltige Esskultur

Wie wir essen sagt viel darüber aus, als was wir uns sehen. Dabei zählen Status-Gedanken oft mehr als schlichte Vernunft. Das Künstler-Duo Honey &...

News

Bottura eröffnet »Gucci Osteria« in Tokio

Der italienische Starkoch setzt seine internationalen Aktivitäten fort und eröffnet am 28. Oktober nach dem Restaurant in Los Angeles nun eines in der...

News

Kürbis: Die Super-Beere

Man sieht es ihm kaum an, doch mit seiner fleischigen Frucht und den freiliegenden Samen ist der Kürbis botanisch gesehen eine Beere – und was für...

News

Hangar-7 im Oktober: Alexander Herrmann

Kulinarische Notizen über die Ikarus-Köche des Monats: Alexander Herrmann & Tobias Bätz aus Wirsberg in Deutschland.

News

Nico Rosberg unterstützt Paul McCartney's »Meat Free Monday«

Der Formel-1-Weltmeister und Entrepreneur setzt sich für einen bewussteren Fleischkonsum ein und animiert zur Teilnahme an der Kampagne des Musikers.

News

Brotkultur: Reine Ährensache

In den vergangenen Jahren hat sich Brot vom reinen Energielieferanten zur Delikatesse gewandelt. Ein Blick in die oberösterreichischen Backstuben...

News

Das Genuss-Manifest Oberösterreich

Das zehn Punkte umfassende Genuss-Manifest ist die neue Leitlinie für die Weiterentwicklung der oberösterreichischen Kulinarik.

News

Restaurant der Woche: Sigi Schelling

Meisterliche Kochkunst in München: Wir haben das erste eigene Restaurant der österreichischen Ausnahmeköchin für Sie getestet.

News

Von der Sterneküche zum Social Food

Warum treten prominente Gastronomen freiwillig aus dem Rampenlicht und schliessen sich einer sozialen Einrichtung an? Wir haben nachgefragt.

News

Event-Tipp: Dinner mit Vertikale Oreno der Tenuta Sette Ponti

Der Falstaff Gourmet Club holt die Toskana nach Berlin und feiert am 25. Oktober bei einem exklusiven Event im »Bocca di Bacco« 20 Jahre Oreno.

News

Würzburg: Bernhard Reiser eröffnet neues Restaurant

Der Sternekoch erweitert sein Portfolio um einen kulinarischen Treffpunkt auf dem Marktplatz und betreibt somit ab November drei Restaurants in...

News

Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

News

Best of Kaffee-Trends

Pumpkin Spiced Latte kennen Sie schon? Iced Mocha und Dalgona Coffee sind Ihnen ebenfalls ein Begriff? Dann probieren Sie mal einen dieser aktuellen...

News

Kaffee-Genuss: Die vielfältigen Gebräuche rund um die Welt

Doch wie genießt man in Äthiopien seinen Kaffee, warum ist Espresso in Italien so populär und weshalb sind Skandinavier Rekordhalter in Sachen...