Weingut Wurm: Die Erfüllung eines Traumes

Weingut Wurm: Rheingauer Weine im koreanisch anmutenden Gewand.

Foto beigestellt

Weingut Wurm: Rheingauer Weine im koreanisch anmutenden Gewand.

Foto beigestellt

Wenn Rheingauer Weinkultur auf asiatische Kampfkunst trifft, ist Kendōka und Neuwinzer Robert Wurm meist nicht allzu weit entfernt. 2016 präsentierte der gebürtige Franke seine erste eigene Weinkollektion.

Weingut Wurm: Die Geschichte

Weltkulturerbe Mittelrheintal. Mittendrin: Das Weinstädtchen Lorch. Teil einer atemberaubenden Kulturlandschaft. Geprägt von Reben, Schieferböden und steilen Hanglagen. Hier entstehen Weine von Weltruf. Robert Wurm ist diesem Ruf gefolgt. Im Jahr 2014 hat der Ex-Manager und passionierte Kendōka das Lorcher Weingut Ottes übernommen und sich damit einen Traum erfüllt.

Zwei Welten, eine Philosophie

Robert Wurm hat in den letzten Jahrzehnten im Top-Management verschiedener Konzerne gearbeitet. Auf seinen ausgedehnten Reisen rund um den Globus bedeutete Rheingauer Riesling für den Ingenieur immer ein Stück Heimat. Ein Glas Lebensfreude. Auch in Korea – seinem zweiten Zuhause. Insgesamt hat er dort drei Jahre seines Lebens verbracht.

Schon seit seiner Jugend betreibt Wurm Kampfsport – mit 18 schließlich wird er zum Kendōka. Kendō ist die moderne Variante des klassischen Schwertkampfes, wie ihn die Krieger im alten Japan betrieben haben. Während der Studienzeit bekam er die einzigartige Möglichkeit, ein Jahr bei einem wahren Kendō Meister in Seoul zu wohnen und zu trainieren. Eine Zeit, die ihn für immer prägen sollte...

Mittlerweile ist Wurm stolzer Träger des 6. Dans. Er gehört damit zur Kendō-Elite Europas. Der Sport ist über die Jahrzehnte für ihn zu einem wichtigen Bestandteil seines Lebens geworden. Ein Lebensstil, der Geduld, Präzision und Hingabe erfordert. Genauso wie ein guter Wein.

Neu-Winzer Robert Wurm ist Winzer und hat ein Faible für asiatische Kampfkunst.

Neu-Winzer Robert Wurm ist Winzer und hat ein Faible für asiatische Kampfkunst.

Foto beigestellt

Vielleicht hat sich Wurm auch deshalb für das Leben eines Weinbauern entschieden. Weil es so gut zu seinem Wesen passt. Ein Leben fernab der politisierten Scheinwelt eines Großkonzerns. Mit den eigenen Händen etwas aufbauen. Etwas sprichwörtlich wachsen sehen. In diesem Zusammenhang sind Demut, Bescheidenheit und Respekt für ihn ganz entscheidende Tugenden. Werte, die er damals bei seinem Kendō Meister in Seoul gelernt hat. Auf gerade einmal 35 Quadratmetern Wohnfläche. Mit drei Erwachsenen. Streit gab es niemals. Weil jeder den anderen achtete. Eine Haltung, die typisch ist für Korea. Ein Land, dessen Menschen das Leben bejahen. Gesellig und lebenslustig. Es sind Wesenszüge wie diese, die Robert Wurm so schätzt. Und die er in seine ganz eigene Philosophie der Weinbereitung einfließen lässt.

Die Wurm Weinkollektion: Klar, elegant & präzise

Alle Weine der Kollektion reflektieren ihre Rheingauer Herkunft, präsentieren sich dabei aber in einem koreanisch anmutenden Gewand. Besonders prägend für seine filigranen, spielerischen Weine sind die Schieferböden der Lorcher Steillagen. Seine Rieslinge und Spätburgunder sind lang, aber niemals breit. Präzise wie ein sauber ausgeführter Hieb mit dem Shinai (Schwert). Und elegant wie ein liebevoll verzierter Bōgu (Rüstung).   

www.weingut-wurm.de
www.facebook.com/WeingutWurm/

Mehr zum Thema

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Der große Falstaff Sparkling-Test

Sind es nur die Franzosen, die mit ihren Champagnern die besten Schaumweine der Welt erzeugen? Falstaff wollte es genau wissen und lud eine...

Rezept

Lachsforelle mit Senfgurke und Pumpernickel

Der österreichische Spitzenkoch Martin Fauster hat uns verraten, welches Gericht er zu Weihnachten am liebsten kocht.

News

Mein Geschmack von Weihnachten: Mario Gamba

Gamba verrät dem Falstaff seine beiden besten Weihnachtsrezepte und gibt uns einen Einblick in seine ganz persönlichen Weihnachtstraditionen.

Rezept

Schwarzfederhuhn-Poularde im Ganzen mit schwarzem Norcia Trüffel und kleinem Gemüse

Der Münchner Spitzenkoch Mario Gamba verrät eines seiner liebsten Weihnachtsrezepte.

Rezept

Weihnachtskugel 2016: Lebkuchenmousse gefüllt mit Bratapfelkern umhüllt von roter Schokolade

Das Café Central stellt uns ihre Weihnachtskugeln vor.

News

Mein Geschmack von Weihnachten: Andreas Caminada

Falstaff fragte den Schweizer Spitzenkoch nach seinen ganz persönlichen Erinnerungen an das Fest der Liebe – auch kulinarisch. Inklusive Rezepttipp.

News

Das Glühweinrezept des Raugrafen von Wackerbarth

Deutschlands vermutlich ältestes Glühweinrezept stammt aus dem Jahr 1834. Hier im Wortlaut zur häuslichen Zubereitung.

Rezept

Rumkugeln mit Macadamia-Creme und Havana Club Añejo 7 Años

Eine weihnachtliche Mehlspeise mit hochprozentigem Inhalt.

Rezept

Geschmorte Gans / karamellisierter Rotkohl / glasierte Maronen

Rezept von Stefan Hermann, Restaurant ­»bean&beluga«, Dresden, Deutschland.

News

Die Top 10 Weihnachtsmärkte in Berlin

In Berlin kann man zwischen fast 90 Weihnachtsmärkten wählen – wir haben die zehn Besten der Stadt zusammengetragen!

News

Die Top 10 Weihnachtsmärkte in Hamburg

Ob am Rathausplatz, am Michel oder an der Alster: Weihnachten breitet sich in Hamburg aus, wir haben die Top 10 für Sie zusammengestellt.

News

Die schönsten Christkindlmärkte Südtirols

Die Südtiroler Christkindlmärkte laden zum Essen, Trinken und Einkaufen ein. Was sie besonders auszeichnet, sind ihre Authentizität und ihre...

Rezept

Scotch Beef g.g.A. Filet mit Waldpilzen und Parmaschinken

Das richtige Fleisch macht den besten Braten: Mit Rind- und Lammfleisch aus Schottland wird Weihnachten zum Qualitätshöhepunkt!

Rezept

Entenleber-Pavé mit Feigen

Rezept von Peter Knogl, Restaurant »Cheval Blanc«, Basel, Schweiz.

Rezept

Gegarter Wildfangsaibling / bunte Karotten / wilder Brokkoli / Wildkräutern

Rezept von Sascha Hoffmann, Restaurant ­»Fuhrmann«, Wien, Österreich.

Rezept

Bärentatzen mit Cashew-Orangen-Creme

Der mürbe Klassiker aufgepeppt mit feiner Cashew-Orangen-Füllung verkürzt die Wartezeit auf Weihnachten.