Weingut Michel ist 20. Mitglied des VDP Baden

Winzer Josef Michel hat das Weingut 1983 mit seinen Eltern gegründet.

© VDP

Winzer Josef Michel hat das Weingut 1983 mit seinen Eltern gegründet.

© VDP

Der Traubenadler des VDP auf der Kapsel eines Weins – das ist für den Weinkenner ein Qualitätsversprechen, und für den Winzer ein Adelsschlag. Denn der Zugang zum ruhm- und geschichtsreichen Verband ist ein Hindernislauf. Nur wer über Jahre ein kontinuierlich hohes Niveau für Spitzenweine garantieren kann, rückt überhaupt in den Kreis der möglichen Kandidaten auf. Zum zweiten gilt es, politische Hürden zu nehmen. Und zu guter Letzt muss auch noch »Platz« für einen Neuling sein. Denn die Anzahl der VDP-Betriebe oszilliert bundesweit traditionell in einem engen Korridor rund um die Zahl 200. Erst wenn durch die regelmäßig stattfindenden Überprüfungen ein Weingut aus dem Verband auscheiden muss, öffnet sich die Türe für ein anderes Weingut.

Das strenge Prüfreglement bestanden hat nun das Weingut Michel aus Achkarren am Kaiserstuhl. Mit der Berufung Michels erlangt ein vergleichsweise junger Betrieb die Weihen des VDP: Es war 1983, mitten in einer krisenhaften Entwicklung des badischen Weinmarkts, als Josef Michel gemeinsam mit seinen Eltern das Weingut gründete. Ihr Mut wurde belohnt: Michel, der von Anbeginn für die Vinifikation verantwortlich zeichnete, machte sich rasch einen Namen für sehr klare, stoffige Weißweine und für dichte, glutvolle Rote. Und eine weitere Eigenschaft machte (und macht) Michels Weine bei den Kennern beliebt: Ihre außergewöhnliche Preiswürdigkeit. Dabei sind angesichts seines Lagenportfolios aus Achkarren und Ihringen natürlich zwei Faktoren gesetzt: Sein Ding sind Burgundersorten, die auf Vulkanverwitterungsböden wachsen. 98 Prozent der heutigen 13 Hektar Rebfläche sind mit Spätburgunder, Grauburgunder, Weißburgunder und Chardonnay bestockt.

Und der Winzer ist heute noch mehr denn je mit ganzem Herzen bei der Sache. Wenn er über seinen Wingert spricht, gerät er ins Schwärmen: »Ich weiß nicht, wie oft ich mich schon von Westen kommend meinem Achkarrer Tal genähert habe. Trotzdem begeistert mich dieser Berg immer wieder aufs Neue. Der Achkarrer Schlossberg bringt nicht nur Spitzenweine hervor, er sieht auch noch verdammt gut aus.«

Für den VDP Baden ist Michel ein mehr als nur würdiges 20. Mitglied. Die Aufnahme des Achkarrer Familienguts, in dem mit Sohn Robin auch schon die nächste Generation mitwirkt, ist ein bedeutungsvolles Zeichen dafür, dass der VDP alles andere als ein blasierter Zirkel angestaubter historischer Betriebe ist. So drückt auch Joachim Heger, der nicht nur Regionalvorsitzender des VDP Baden, sondern auch Präsidiumsmitglied des VDP-Bundesverbandes ist, seine Anerkennung für seinen Kollegen und Weinbergs-Nachbarn aus: »Josef Michel ist es gelungen, sein Weingut optimal aufzustellen und mit viel Akribie und Herzblut den Herkunftsgedanken umzusetzen. Er interpretiert mit seinen Burgundern den Charakter der Weinberge und das mediterrane Klima des Kaiserstuhls in vorbildlicher Weise.«

www.vdp-baden.de

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Friaul: Im Land der funkelnden Weißen

Das Friaul ist bekannt für klare, sortenbetonte Weißweine. Sauvignon, Pinot Grigio und der lokale Friulano dominieren.

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Kurpfalz-Weinstuben

Die »Weinstuben« sind inzwischen eine Institution – und gelten als »Pfälzer Dorf in Berlin«, in der sich die halbe Stadt trifft, um sich durch die...

Advertorial
News

Autochthone Weine: Bodenständig

Sie sind alteingesessen, werden aber zunehmend neu entdeckt: die vielen autochthonen Weinsorten des Friaul. Verduzzo, Friulano, Refosco – die...

News

Genuss-Radeln in Niederösterreich

Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

News

Flüssiges Europa: Die Donau und der Wein

Auf ihrem Weg vom Ursprung bis ins Schwarze Meer passiert der längste Strom Mitteleuropas viele Länder mit ausgewiesener Weinkultur.

News

Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Concept Riesling

Nils Lackner und Philipp Kutsch gelten als »Wein Pioniere« auf dem Carlsplatz und betreiben in einem Düsseldorfer Büdchen einen begehbaren...

Advertorial
News

Kabinett: Die Leichtigkeit des Seins

Der »Cabinet«-Wein ist eine Erfindung des 18. Jahrhunderts. Schnell wurde der Name damals zu einem Code für Exklusivität. Für Exzellenz steht der...

News

Weinviertel: Keller mit Charakter

Wurden die kleinen Weinkeller in der Kellergasse damals noch für das Keltern und Lagern des Weins verwendet, erwachen sie heute zu neuem Leben. Sie...

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Weinsinnig

In Trier bestimmt nicht Inhaberin Manuele Schewe, sondern die Gäste jeden Tag aufs Neue die Weinkarte.

Advertorial
News

Kleine Inseln, große Weine

Sizilien ist umgeben von kleineren, vorgelagerten Nachbarinseln. Auf allen werden köstliche Weine erzeugt.

News

VDP: Top-Qualität beginnt schon an der Basis

Ein gutes Weingut erkennt man an seinen guten Basisweinen. Die VDP.GUTSWEINE sind eine Art Visitenkarte und stehen exemplarisch für das Sortiment der...

Advertorial
News

Weingut Hey neues VDP-Mitglied

Matthias Hey aus Naumburg ist der fünfte Winzer im Osten Deutschlands, der mit seinen Weinen in den Regionalverband Sachsen/Saale-Unstrut aufgenommen...

News

VDP versteigert Wein-Raritäten von Mosel und Nahe

Bei der Herbstversteigerung in Trier und in Bad Kreuznach kommen am 21. und am 23. September insgesamt 15.833 Flaschen unter den Auktions-Hammer.

News

VDP.GROSSE GEWÄCHSE präsentierte neuen Jahrgang in Berlin

115 VDP.Prädikatsweingüter stellten in der Hauptstadt einem interessierten Liebhaber- und Profi-Publikum ihre rund 450 Weine vor.

News

VDP.Events: Es ist Zeit für 2017

Wir verraten, wo und wann der neue Jahrgang verkostet werden kann und was VDP.Winzer und Experten über 2017 sagen.

Advertorial
News

Mosel-Kabinett erklimmt Raritätenstatus

Die Herbstversteigerungen von Großem Ring und Bernkasteler Ring haben bemerkenswerte Ergebnisse hervorgebracht. Am bedeutendsten: Die Preise für den...

News

So war der VDP.Ball des Weines 2017

1.700 Weinliebhaber genossen in der Gala-Nacht im Wiesbadener Kurhaus bei 81 verschiedenen Weinen die Qualitäten aus Deutschland und dem Gastland...

News

Paukenschlag in Bacharach

Mit dem Kauf von nahezu zehn Hektar am Stück wird das Weingut Ratzenberger quasi über Nacht zum größten VDP-Betrieb am Mittelrhein.