Weinguide Deutschland 2022: Stimmen aus der Jury (Teil 2)

Falstaff Weinguide-Juror: Thomas Curtius

Foto beigestellt

Weinguide Deutschland 2022: Stimmen aus der Jury (Teil 2)

Falstaff Weinguide-Juror: Thomas Curtius

Foto beigestellt

Ein 15-köpfiges Expertenteam unterstützte Falstaff-Weinchefredakteur Ulrich Sautter acht Wochen lang dabei insgesamt 4.500 Weine aus 550 deutschen Weingütern auf dem Prüfstand zu stellen — zu verkosten, zu bewerten und zu beschreiben. Heraus kam der neue Weinguide Deutschland 2022, der auf 722 Seiten die aktuellen Sortimente von 550 deutschen Weingütern und Winzergenossenschaften behandelt. Wir haben acht Jurymitglieder nach ihren Highlights und einem Fazit gefragt.

Jenny Ried — Weindozentin in Hamburg

Foto beigestellt

Welcher Wein ist Ihnen am meisten im Gedächtnis geblieben und warum?
»Ich kann mich gar nicht auf einen Wein beschränken, mir blieben einige im Gedächtnis. Ganz klar gehört die Goldkapsel Erden Prälat Riesling Auslese von Dr. Loosen dazu Ich hätte nie gedacht, dass eine Auslese so subtil leicht, kühl und doch komplex sein kann. Ebenso großartig: Der 2020 Arzheimer Riesling Landschneckenkalk von Katrin Wind mit seiner Mineralik und dichtem Extrakt. Die Frische und Langlebigkeit des 2012er Silvaner GG Schlossberg von Fürst Castell hat mich ebenfalls beeindruckt und der 2020er GG Löchle Grauburgunder von Burg Ravensburg: toll, dass Grauburgunder auch anders geht, als man ihn in der breiten Masse kennt. Und die Ziereisen Gutedel Range werde ich ebenfalls nicht vergessen.«  

Was ist Ihre Gesamtsicht der Verkostung für den Weinguide 2022?
»Bei etlichen Weinen, aber nicht bei allen, waren die warmen Jahre spürbar und es wird mit Rebsorten gearbeitet, die bisher in Deutschland nicht hätten ausreifen können. Orange Wein nimmt zu.« 

Thomas Schwitalla — Journalist in Hamburg

Foto beigestellt

Welcher Wein ist Ihnen am meisten im Gedächtnis geblieben und warum?
»Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, mit welch spielerischer Eleganz die leicht restsüßen Kabinett-Weine daherkommen. Mich hat besonders der 2020 Ürziger Würzgarten Riesling Kabinett von Dr. Loosen beeindruckt. Nein, das ist kein Gigant an Wucht und Dichte - aber was für ein schöner Trinkfluss, welch Balance. Und auch der der wunderbar lässige, aber dabei richtig große 2019 Chardonnay Teufelslochgasse vom Weingut Wöhrle ist mir im Gedächtnis geblieben.« 

Was ist Ihre Gesamtsicht der Verkostung für den Weinguide 2022?
»Für mich ist besonders bemerkenswert, auf welch konstant hohem Niveau sich die Weine befinden, die für den Guide angestellt werden. Der Jahrgang mag mal besser, mal schwieriger sein - die Winzerinnen und Winzer gehen damit mittlerweile sehr gut um. Der Qualitätstrend in Deutschland geht weiter nach oben.« 

Elisabeth Füngers — Restaurant Nil in Hamburg

Foto beigestellt

Welcher Wein ist Ihnen am meisten im Gedächtnis geblieben und warum?
»Ich will gar keinen einzigen rausgreifen.«

Was ist Ihre Gesamtsicht der Verkostung für den Weinguide 2022?
»Ich hatte in diesem Jahr den Eindruck bei fast allen Weinen, dass sie geschliffener, noch präziser als in den Jahren davor herausgearbeitet waren. Durchweg sind mir die Weine ausdrucksstark, interessant und in der Gastronomie gut einsetzbar in Erinnerung geblieben, allesamt!«

Thomas Curtius — Master of Wine aus Korb

Foto beigestellt

Welcher Wein ist Ihnen am meisten im Gedächtnis geblieben und warum?
»Chapeau! Bei so viel brillanter Winzerleistung in der Summe möchte ich gar nicht einen einzelnen Wein hervorheben.«

Was ist Ihre Gesamtsicht der Verkostung für den Weinguide 2022?
»Mich haben vor allem die roten und weißen Spitzen des 2019er Jahrgangs begeistert. Die Verbindung aus kristallklarer, präziser Säure und perfekter Reife ist vielfach sensationell gut gelungen

Der Weinguide Deutschland 2022

© Falstaff Verlag

Der Falstaff Weinguide Deutschland 2022 beschreibt ausführlich alle 13 deutschen Weinanbaugebiete, ihre Spitzenwinzer und deren beste Weine. Und weil der Mensch neben dem Wein auch noch etwas Vernünftiges auf dem Teller braucht, serviert Falstaff zu jeder Region auch noch die 250 besten Restaurants und Gasthäuser.

Freuen Sie sich auf den neuen Weinguide 2022!

Insgesamt 4.500 Weine wurden verkostet, beschrieben und bewertet und im Weinguide vorgestellt – selbstverständlich mit dem bewährten Falstaff 100-Punkte-System!

JETZT BESTELLEN

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

10 Rotwein-Ikonen aus dem Piemont

Unterteilt in vier Anbauzonen, bedecken hier knapp 50.000 Hektar Reben das Land. Die DOCG-Gebiete Barolo und Barbaresco bringen die besten Weine.

News

10 Tipps: So gelingen Glühwein und Punsch

Wir haben genug von zu süßen und überwürzten Heißgetränken.

News

Top 10 Filme für Wein-Fans

Zu diesen zehn Filmen können Sie sich während dem Corona-Lockdown gemütlich zu Hause ein Glas Wein einschenken.

News

Rhône & Loire: 10 Rotwein-Ikonen

Dank seiner klimatischen Bedingungen von Nord nach Süd präsentieren sich Rotweine aus dem Rhônetal sehr facettenreich und vielschichtig.

News

Rotes Neuseeland: Das Burgund des Südens

In Neuseeland rücken langsam aber sicher die eleganten Rotweine ins Blickfeld der Weinwelt – vor allem der Pinot Noir scheint sich auf der pazifischen...

News

Weinikonen: Die besten Luxus-Champagner

Champagner ist der luxuriöseste aller Schaumweine. In der Kategorie sind wahre Weinikonen zu finden, denen nichts anderes als die Höchstnote zusteht.

News

Entdecken Sie die portugiesische Vielfalt

Ob edle portugiesische Weine, herrliche Spirituosen oder erlesene Gourmetspezialitäten – der Online-Shop PortugalVineyards überrascht mit einer...

Advertorial
News

Israelische Firma präsentiert »Fleischstücke« aus dem 3D Drucker

Das Unternehmen Redefine Meat möchte die europäische Gastronomie mit ihren veganen Fleischalternativen revolutionieren.

News

Studie: Pfälzer Winzer verdienen am besten

Eine neue Studie des DLR Rheinpfalz — ein Institut für Weinbau und Önologie — belegt bedeutende Einkommensunterschiede im deutschen Weinbau.

News

10 Rotwein-Ikonen aus Burgund

Für Freunde der filigranen Sorte Pinot Noir ist das Burgund die Benchmark. Leider muss man für die Spitzenweine sehr tief in die Tasche greifen.

News

Falstaff launcht erstes International Print Magazin

Falstaff freut sich, die erste gedruckte Ausgabe seines Wein-, Gastronomie- und Reisemagazins in englischer Sprache und mit maßgeschneiderten Inhalten...

News

Köln: Ahr-Charity-Dinner by Maximilian Lorenz

Sternekoch Maximilian Lorenz lädt gemeinsam mit Prominenten aus Unterhaltung und Politik zu einem Gourmet-Erlebnis für den guten Zweck.

News

Top 6 Weine zu Schwarzwild

Wildschwein kann auf alle erdenklichen Arten genossen werden – und findet auch zahlreiche Weinbegleiter. Die Falstaff-Weinredaktion verrät welche.

News

Lichtblick für die Winzerbetriebe im Ahrtal

Dank der Hilfe von zahlreichen Freiwilligen wird es einen Jahrgang 2021 von der Ahr geben.

News

OnlineSeminar zum Weinbaugebiet Rheinhessen

Jeden 1. Donnerstag im Monat eine der 13 Weinbauregionen ganz gemütlich von zu Hause aus entdecken und deren Weine verkosten – die »OnlineSeminare –...

Advertorial
News

Weinlese 2021: Masseto sieht großes Potenzial

Die ersten Impressionen der Ernte auf Masseto erinnern trotz des herausfordernden Jahres mit starken klimatischen Gegensätzen bereits jetzt an einige...

News

10 Rotwein-Ikonen aus Bordeaux

Viele der weltberühmten Rotweine aus Bordeaux blicken auf eine jahrhundertelange Tradition zurück. Doch die Region ist auch sehr innovativ.

News

Top 5 Weine zur Martinsgans

Pünktlich zum anstehenden Martinstag am 11. November, verrät Falstaff-Wein-Chefredakteur Ulrich Sautter seine Wein-Empfehlungen zu Gans & Co.

News

Die Sieger des Silvaner-Wettbewerbs 2021

Diese klassische Rebsorte erfreut sich immer größerer Beliebtheit und das Silvaner Forum e.V. zeichnete kürzlich die besten Weine aus fünf Kategorien...