Dirk Biedermann hat sich in Berlin mit seiner Kochschule und Bistro Culiartis einen Namen gemacht. Jetzt startet der ehemalige Mitarbeiter von Thomas Kammeier mit einer eigenen Weinbar durch. Ideal neben dem Mövenpick Weinland an der Lietzenburger gelegen, präsentiert sich die Lage 93 mit einem großen hellen Raum mit 40 Plätzen, einer sehr schönen Bar und unzähligen Weinschränken.

Biedermann, Großcousin von Sängerin und Schauspielerin Jeanette Biedermann, setzt auf Wein-Tappas wie Flammkuchen, Tatar vom Rind, Ziegenkäse im Speckmantel und Pata Negra, kombiniert mit hochwertigem Käse, Olivenöl und Jahrgangs-Sardinen.

Als Begleitung gibt es viele offene Weine aus dem Mövenpick-Programm, wie den Sauvignon Blanc, Barrique trocken, vom Weingut von Winning für 6,20 Euro das 0,1-Glas. Wasser aus der Filteranlage gibt es kostenlos und unbegrenzt dazu.

Zur Weinentdecker-Woche des Deutschen Weininstituts vom 19. bis 28. Oktober 2012 gibt es unter dem Motto "Weinentdecker werden" jeweils drei raffinierte Speisen im Glas mit drei Spätburgundern oder Rieslingen aus dem gleichen Jahrgang, aber auf unterschiedlichen Böden gewachsen.

Lage 93 - Die Weinbar, Lietzenburger Straße 93, 10719 Berlin, Telefon 030 / 887 287 37, Öffnungszeiten: Mo-Sa 12-24 Uhr, So 18-24 Uhr, www.lage93.de