Wein-Legende Michael Broadbent ist tot

Michael Broadbent

© Getty Images

Michael Broadbent

Michael Broadbent

© Getty Images

Der englische Weinauktionator, Weinkritiker und Fachjournalist starb am Mittwoch, 18. März 2020, im Alter von 92 Jahren. 1927 in Yorkshire, England, geboren, begann die weltweit bekannte Weinpersönlichkeit zuerst ein Architekturstudium, bevor er sich 1952 zum Weinhändler ausbilden ließ. »It was after he was sitting exams in architecture that he decided it was not his cup of tea. His mother suggested he go into the wine business and that he did.« äußerte sich Bartholomew Broadbent, der Sohn von Michael Broadbent, gegenüber dem »Wine Spectator«.

Er begann Aufzeichnungen über die von ihm verkosteten Weine zu führen und setzte dies bis zu seinem Todestag fort. Bis 2004 soll er nach eigenen Angaben über 85000 Einträge in 133 Bänden gesammelt haben. Braodbent war über Jahrzehnte im Fokus der Weinwelt, so auch als Hardy Rodenstock die berühmten »Jefferson-Weine« aus dem 18. Jahrhunder entdeckt haben will. In einer aufsehenerregenden Auktion versteigerte Broadbent sie um 150.000 Dollar. Heute weiß man, dass es sich dabei wohl um Fälschungen handelte.

1960 schloss er seine Ausbildung mit dem Titel »Master of Wine« ab. Kurz danach wurde er »Senior Director« in der Weinabteilung des Auktionshauses »Christie’s« in London. Neben seiner Arbeit im Autkionshaus veröffentlichte Broadbent zahlreiche Bücher und Artikel. »Michael was a pioneer and leader in the specialized world of fine wine auctions. He was one of a kind« so Marvin R. Shanken, Herausgeber des »Wine Spectator«.

Michael Broadbent hinterlässt seine zweite Frau Valerie Smallwood, zwei Kinder und sechs Enkelkinder.

Mehr zum Thema

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Wolfgang Pfeifer unerwartet verstorben

Mit Wolfgang Pfeifer verliert die Weinwelt viel zu früh einen Menschen voller Leidenschaft und praktischer Vernunft.

News

Bordeaux-Urgestein André Lurton ist tot

Der ehemalige Widerstandskämpfer und spätere Besitzer von zehn Châteaux gilt als Vater der Appellation Pessac-Léognan.

News

Gianfranco Soldera ist tot

Der Montalcino-Winzer war eine der ganz großen Weinpersönlichkeiten Italiens. Der polarisierende Vordenker verstarb am vergangenen Wochenende.

News

Wein-Legende Patrick Léon ist tot

Der Franzose steht für den Erfolg von so renommierten Weingütern wie Mouton-Rothschild, Opus One oder Château d'Esclans.

News

Joël Robuchon ist tot

Der französische Starkoch verstarb in Genf im Alter von 73 Jahren. Mit seinem Gastro-Imperium hatte er so viele Michelin-Sterne wie kein Anderer.

News

Hardy Rodenstock ist tot

Der polarisierende Weinraritätenhändler aus Brandenburg ist im Alter von 76 Jahren verstorben und wurde in seiner Wahlheimat Kitzbühel beigesetzt.

News

Starkoch Anthony Bourdain ist tot

Der gefeierte Fernseh-Koch und Buchautor ist im Alter von 61 Jahren aus dem Leben geschieden. Die Kochwelt trauert um eine große Persönlichkeit.

News

August F. Winkler ist tot

Die Wein- und Gourmetwelt muss den nächsten Verlust hinnehmen, der »Meister der Lebensart« ist am 31. Januar verstorben.

News

Bruno Giacosa ist tot

Einer der ganz großen Männer der Langhe ist von uns gegangen. Seine Weine sind Meilensteine der italienischen Weingeschichte.

News

Christian Millau ist tot

Der französische Pionier der Restaurantkritik ist im Alter von 88 Jahren verstorben.

News

Helmut Thieltges völlig unerwartet verstorben

Die Kulinarikwelt trauert um den drei-Sterne-Koch aus dem Waldhotel Sonnora in Dreis.

News

Barolo-Legende Domenico Clerico verstorben

Der Spitzenwinzer aus dem Piemont erlag 67-jährig seinem Krebsleiden.

News

Dr. Andrew Lorand (1957-2017)

Der Wegbereiter für viele Topweingüter zur Biodynamie, hat den Kampf gegen seine lange, schwere Krankheit verloren.

News

Karl-Heinz »Carlo« Wolf (1949 – 2017)

Der Mann mit vielen großartigen Talenten in den Bereichen Wein und Kulinarik ist nach schwerer Krankheit von uns gegangen.

News

Weinbau-Legende Livio Felluga ist tot

Der italienische Weinbaupionier, der die markante Etikette mit der einprägsamen Landkarte kreiierte, starb im Alter von 102 Jahren.

News

Fritz Hasselbach nach schwerer Krankheit verstorben

Mit Fritz Hasselbach verliert die Welt des deutschen Riesling einen ihrer international angesehensten Winzer – und einen, der gerade im Ausland...

News

Die Mosel trauert um Annegret Reh-Gartner

Die Leiterin und Lenkerin des Weinguts Reichsgraf von Kesselstatt verstarb am 3. Oktober nach schwerer Krankheit wenige Tage vor ihrem 62. Geburtstag.

News

Margrit Mondavi ist im Alter von 91 Jahren verstorben

Die Grande Dame des Napa Valley erlag am Freitag einer Krebserkrankung.

News

Alexander Margaritoff ist verstorben

Am 22. Mai ist der ehemalige Hawesko-Chef Alexander Margaritoff nach schwerer Krankheit gestorben.