Ein Wein, dessen Jahrgang 2008 vor Energie nur so sprüht, eine Künstlerin von internationalem Ansehen, eines der weltweit wichtigsten Auktionshäuser und eine bedeutende Institution für zeitgenössische Kunst sind die Hauptdarsteller der dritten Vendemmia d’Artista (Künstlerlese) der Tenuta dell’Ornellaia. Die Künstlerlese ist ein Projekt, das im Jahr 2009 seinen Anfang nahm, um sich auf moderne Weise für den Erhalt der Tradition und der Werte des kulturellen Mäzenatentums zu engagieren.

»Das Projekt Vendemmia d’Artista basiert auf dem Gedanken, einen Dialog zwischen Kunst und Wein herzustellen«, erläutert Bartolomeo Pietromarchi, der gemeinsam mit Maria Alicata das Projekt kuratorisch betreut. »Realisiert wird dieser Dialog durch ein Kunstwerk, das sich harmonisch in die Landschaft der Tenuta dell’Ornellaia einfügt und Etiketten, die sich schöpferisch an das Kunstwerk anlehnen und das Projekt vervollständigen“« so der Kurator.

Die Weinflasche als Skulptur/Foto beigestellt
Die Weinflasche als Skulptur/Foto beigestellt
Energie im Wein und in der Kunst
Die Vendemmia d’Artista feiert in diesem Jahr die Energie (L’Energia) des Ornellaia-Jahrgangs 2008. Interpretiert wird der energievolle Charakter von der Künstlerin Rebecca Horn. Sie installierte inmitten des Barriquekellers der Tenuta dell’Ornellaia die Skulptur »Energie« mit verflochtenen Armen aus Kupfer und Spiegelelementen, die wie »Augen«, durch den Raum wandern und das Licht tanzen lassen. Im unteren Bereich der Skulptur befinden sich Trichter aus Glas, gefüllt mit dem leuchtenden Rot des 2008er Ornellaia. Der Wein trocknet langsam in den Gefäßen und hinterlässt seine Spuren, eine »Zeichnung«, die die Magie des Weines zelebriert und das Kunstwerk einzigartig macht.

Darüber hinaus hat Rebecca Horn für eine limitierte Serie von großformatigen Flaschen die Etiketten gestaltet, die in enger Verbindung zu ihrer Installation stehen. So werden die 100 Doppelmagnums (3 Liter) von einzigartig kreierten und signierten Etiketten geschmückt. Die zehn Imperialflaschen (6 Liter) sind jeweils mit einem Kupferelement versehen und die einzige Salmanazar (9 Liter), ein Kunstwerk für sich, bildet die kupfernen Elemente nach, die die Skulptur im Weinkeller zeigt. Jede Flasche ist nummeriert und von der Künstlerin signiert.

Rebecca Horn zählt seit den siebziger Jahren zu den Protagonisten der internationalen Kunstszene. Ihre Werke sind von großer Ausdruckskraft, ihre Kreativität ist poetisch und vielseitig. Kennzeichnend für ihre Werke ist die Verbindung zwischen wirkungsvollen Performances mit visuellen und emotionalen Skulpturen sowie Rauminstallationen. Der alchemistische Charakter ihrer Skulpturen mischt sich mit Materialen wie Kupfer, Quecksilber oder Stahl, die die Künstlerin zur Realisierung ihrer Werke einsetzt.

Versteigerung für den guten Zweck
Am 19. Mai veranstaltet die Tenuta dell’Ornellaia in der Neuen Nationalgalerie in Berlin eine Wohltätigkeitsauktion mit Galadinner, bei der 14 Flaschen aus der 111 Flaschen umfassenden Kollektion des Ornellaia 2008 Vendemmia d’Artista zur Versteigerung stehen. Christiane Gräfin zu Rantzau, Chairman Christie’s Deutschland führt durch die Auktion, bei der neun Lose versteigert werden: eine Salmanazar (Unikat), drei Imperial-Flaschen und zehn Doppelmagnums. Für die einmaligen Objekte aus Künstlerhand können nach Registrierung ab 16. Mai auch Angebote auf der Homepage der Künstleredition (siehe Link unten) abgegeben werden. Der Nettoerlös der Auktion geht an den Verein der Freunde der Nationalgalerie.

Kunstförderung
»Nach dem Erfolg der ersten Vendemmia d’Artista im Jahr 2009 geht unser Ornellaia-Projekt nun auf seine dritte Reise, um die Auftragskunst neu zu beleben und die Welt des Weines mit der Kunst zu verbinden«, berichtet Giovanni Geddes, Geschäftsführer der Tenuta dell’Ornellaia. »Seit 2008, dem 20-jährigen Jubiläum des Ornellaias, das mit dem 2005'er Jahrgang gefeiert wurde, engagiert sich die Tenuta für das internationale künstlerische Erbe und spendet Gelder für Restaurierungsarbeiten«, erklärt Geddes. »Es ist uns gelungen, in nur drei Jahren fast 400.000 Euro zu überreichen«, so der CEO. »Das ist zwar nur ein Tropfen auf den heißen Stein, doch wollen wir den durch die Spende an den Verein der Freunde der Nationalgalerie im Mai wachsen lassen«, fügt er hinzu.

www.vendemmiadartista.it

(top)

Mehr zum Thema

News

Die Sieger der Vino Nobile di Montepulciano Trophy

Die kühleren lehmhaltigen Böden erbringen hier vor allem frische Frucht und Spannung. Sieger unter den Weinen ist der »Le Caggiole 2016 Poliziano«!

News

Interview mit Wein & Vinos: Reservas laufen gut

Wird das von Weintrinkern geschätzt oder geht der Trend zu jüngeren Weinen? Was hat sich durch Corona verändert? Ein Gespräch mit zwei...

News

Poliziano – Weine der Spitzenklasse

Die berühmte Region Vino Nobile di Montepulciano, rund um das wildromantische Städtchen Montepulciano gelegen, gehört zu den kleinsten, dafür aber...

Advertorial
News

Portugal: Spitzenweine aus kühlen Küstenregionen

Portugal gehört zu den bestgehüteten Geheimnissen der europäischen Weinwelt. Die kühlen Küstenregionen begeistern mit eleganten Spitzenweinen – sowohl...

News

Niederösterreichs Top-Heurige 2021

Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

News

OnlineSeminar zum Weinbaugebiet Rheingau

Jeden 1. Donnerstag im Monat eine der 13 Weinbauregionen ganz gemütlich von zu Hause aus entdecken und deren Weine verkosten – die »OnlineSeminare –...

Advertorial
News

Fürstlicher Premiumsekt mit Geschichte

Als im Jahre 1816 der damalige Diplomat Fürst von Metternich von Kaiser Franz I. den Johannisberg samt Schloss geschenkt bekam, begann die Geschichte...

Advertorial
News

Montefalco: das Land des Weines

In Umbrien, mitten im Herzen Italiens, liegt Montefalco – auch genannt das Land des Weines.

Advertorial
News

»Krug Vintage 2008«: Eine klassische Schönheit

Kellermeisterin Julie Cavil präsentiert eine ganz besondere Cuvée aus 2008 — einem für die Champagne ehr kühlen, aber ausgewogenen Jahr.

News

Bordeaux: Der exklusivste Marktplatz für Nobelweine

Wenn im September die Winzer in Bordeaux ihre Ernte einfahren, haben auch die führenden Weinhändler der Stadt sehr viel zu tun. Grund ihrer...

News

Neu in München: Fitzroy Kitchen & Bar

Im 14. Stock des Werk4 im Werksviertel-Mitte kann man ab sofort Spezialitäten der australische Küche genießen — 360 Grad Ausblick inklusive.

News

Angelina Jolie trennt sich von Château Miraval

Der Weltstar hat seinen Anteil des Provence-Châteaus mit Rosé-Expertise an die Stoli Gruppe verkauft. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart.

News

Was steckt in der »Jubiläumsbox«?

Lebensfreude und purer Genuss dominieren die spanischen Gefilde – natürlich auch beim Wein! In der »Jubiläumsbox« von »Wein & Vinos« findet man all...

Advertorial
News

Ahr-Winzer: Fluthilfen laufen an

Anträge auf Schadensregulierung können ab sofort gestellt werden, ersetzt werden bei positiver Prüfung 80 Prozent der Schäden.

News

Kraftvoller Genuss: Die besten gereiften Weine

Der Herbst ist die beste Zeit für genussreife Weine mit Kraft und Gehalt. Denn gerade Produkte mit einem höheren Alkoholgehalt brauchen etwas mehr...

News

Top 6 Weine zu Rehwild

Das feinste und beliebteste Wildfleisch kombiniert man am besten mit ebenso feinen Weinen. Die Falstaff-Weinredaktion verrät mit welchen.

News

Steirische Fachjury kürt Trüffelweine

In den österreichischen Wäldern werden vermehrt Trüffel gefunden. Wir stellen uns die Frage nach der passenden Weinbegleitung.

News

Neu am Markt: The Caley Cabernet Shiraz 2016 von Yalumba

Falstaff verkostet eine Mini-Vertikale aller bisher erschienenen Caley-Jahrgänge (2012 - 2016) und vergibt zwei Mal 97 Punkte.

News

Die Sieger der Riesling-Sylvaner Trophy

Auch in diesem Jahr hat sich die Falstaff-Redaktion auf die Suche nach den besten Riesling-Sylvanern der Schweiz gemacht. Zu den Gewinnern zählen die...

News

Lugana und Valpolicella

Große Weine aus zwei außergewöhnlichen Gebieten in Norditalien. Falstaff sprach darüber mit Alberto Zenato.

Advertorial