Blickt man in die Weinstatis­tiken, stellt man mit Überraschung fest, dass die Rebfläche Brasiliens mit etwa 88.000 Hektar nicht wesentlich größer ist als jene von Deutschland. Diese Zahl ist allerdings relativ, denn der Löwenanteil der Weinberge ist mit sogenannten Hybridreben bepflanzt – dabei handelt es sich um Kreuzungen aus europäischen Kulturreben und amerikanischen Wildreben. Die dar­aus gewonnenen Weine haben den legendären Fox-Ton, intensive Nuancen von unreifen Walderdbeeren. Etwa 15 Prozent der Weinberge sind mit Qualitätssorten bestockt, hauptsächlich handelt es sich dabei um Merlot und Chardonnay. Es waren norditalienische Einwanderer, die Ende des 19. Jahrhunderts die Weinkultur in ihre neue Heimat mitbrachten, noch heute tragen viele Weingüter italienische Namen, zum Beispiel Miolo, Valduga oder Carraro (Details dazu finden Sie in der Print-Ausgabe Nr. 03/2014 bzw. Falstaff Detuschland Nr. 04/2014).

Breites Sortenspektrum
Hauptanbaugebiet des Landes ist das Vale dos Vinhedos mit seinem gemäßigten Klima, es liegt etwa auf dem 29. Breitengrad. Bemerkenswert sind die Rotweine aus den Bordelaiser Sorten, mit denen – neben dem Cabernet Sauvignon und dem Merlot und dank der Unterstützung führender französischer Weinbaufachleute – die besten Ergebnisse erzielt werden können. Angebaut wird ein breites Sortenspektrum, so auch Gamay und der im Nachbarland Uruguay erfolgreiche Tannat. Bei den weißen Rebsorten spannt sich der Bogen von Trebbiano, Sauvignon Blanc und Sémillon über die Muskat-Sorten bis hin zu Riesling und Gewürztraminer. Auf dem Inlandsmarkt werden auch die brasilianischen Schaumweine geschätzt, die besten werden aus Grundweinen erzeugt auf Basis von Burgundersorten wie Chardonnay und Pinot Noir.

Zwei Ernten
Aber auch fast 6000 Kilometer vom an der südlichsten Landesgrenze gelegenen »Tal der Weinberge« in der Serra Gaúcha entfernt, auf dem 8. Breitengrad beim Rio San Francisco, ist Weinbau möglich – so nahe am Äquator wie sonst nirgendwo auf der Welt. Hier ermöglicht das trockene und heiße Klima gleich zwei Traubenernten pro Jahr. Nicht nur die internationale Weinszene, auch die Einheimischen schätzen die intensiv duftigen Weine aus den Hybridsorten sowie deren markante Restsüße.

Große Nachfrage
Alleine aufgrund der hohen Nachfrage aus dem Inland, haben die Winzer Brasiliens nun jede Menge zu tun – um dem Kaufinteresse nachzukommen, weiten sie auch ihre Rebflächen kontinuierlich aus.

Weitere Anbaugebiete sind die Region Fronteira im Bundesstaat Minas Gerais an der Grenze zu Uruguay, Serra do Sudeste sowie einige Gebiete in den Bundesstaaten Santa Catarina und São Paulo.

Der internationale Durchbruch ist den brasilianischen Winzern noch nicht gelungen, was aber nur eine Frage der Zeit ist, denn das Potenzial ist ohne Zweifel vorhanden. Falstaff hat einige Weine verkostet – die Notizen und Bewertungen dazu finden Sie HIER.


Weinbauregionen in Brasilien / © Bianca Tschaikner
Weinbauregionen in Brasilien / © Bianca Tschaikner
 


Text von Peter Moser
Aus Falstaff Nr. 03/2014 bzw. Falstaff Deutschland Nr. 04/2014

Mehr zum Thema

News

Niederösterreichs Top-Heurige 2021

Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

News

OnlineSeminar zum Weinbaugebiet Rheingau

Jeden 1. Donnerstag im Monat eine der 13 Weinbauregionen ganz gemütlich von zu Hause aus entdecken und deren Weine verkosten – die »OnlineSeminare –...

Advertorial
News

Fürstlicher Premiumsekt mit Geschichte

Als im Jahre 1816 der damalige Diplomat Fürst von Metternich von Kaiser Franz I. den Johannisberg samt Schloss geschenkt bekam, begann die Geschichte...

Advertorial
News

Montefalco: das Land des Weines

In Umbrien, mitten im Herzen Italiens, liegt Montefalco – auch genannt das Land des Weines.

Advertorial
News

Top 6 Weine zu Rehwild

Das feinste und beliebteste Wildfleisch kombiniert man am besten mit ebenso feinen Weinen. Die Falstaff-Weinredaktion verrät mit welchen.

News

Die Sieger der Riesling-Sylvaner Trophy

Auch in diesem Jahr hat sich die Falstaff-Redaktion auf die Suche nach den besten Riesling-Sylvanern der Schweiz gemacht. Zu den Gewinnern zählen die...

News

Lugana und Valpolicella

Große Weine aus zwei außergewöhnlichen Gebieten in Norditalien. Falstaff sprach darüber mit Alberto Zenato.

Advertorial
News

Falstaff sucht den beliebtesten Nachwuchs-Winzer Deutschlands 2021

Wer sind Ihrer Meinung nach aktuell die vielversprechendsten Winzer-Talente in Deutschland? Verraten Sie es uns und nominieren Sie Ihren Favoriten!

News

Côtes du Rhône – würzige Vielfalt

Seit Menschengedenken ist das Land am Rhône-Fluss in Frankreich Wiege großer Weine. Von Vienne im Norden bis nach Avignon im Süden breiten sich die...

Advertorial
News

So rüsten Sie sich für die Virtuelle WeinTour

Seit über einem Jahr sind wir es gewohnt und wissen, dass es funktioniert: Virtuell Wein verkosten. Lesen Sie unsere Tipps, wie Sie sich für die 3....

Advertorial
News

Historische Siepi-Vertikale: 2004-2019

Wenn Sangiovese und Merlot miteinander tanzen: Der Supertuscan von Castello di Fonterutoli im Jahrgangsvergleich - drei Mal 98 Punkte!

News

Fürst von Metternich Chardonnay – elegante Leichtigkeit für den perfekten Genuss

Der Fürst von Metternich Chardonnay zeichnet sich durch seine leichten und fruchtigen Nuancen aus und unterstreicht diese mit seiner edlen weißen...

Advertorial
News

Prominent im Regal bei ALDI Nord

ALDI Nord führt zahlreiche Spitzenprodukte in seinem Sortiment. Und mit den Weinen von Günther Jauch hat der Discounter sogar zwei echte Promi-Weine...

Advertorial
News

Indian Summer bei ALDI Süd

Mit Freunden und Familie die letzten warmen Sonnenstrahlen des Spätsommers genießen und in den Erinnerungen der letzten Monate schwelgen. Begleitet...

Advertorial
News

Die Sieger der Sizilien Trophy 2021

Sizilien, die zweitgröße Weinbauregion Italiens, hat einiges zu bieten wenn es um qualitative Weine geht. Die Gewinner der Falstaff-Trophy im...

News

Deutsche Winzer: Vorsichtiger Optimismus zur Lese

Wie sieht es mit der Weinlese in Deutschlands Regionen aus? Falstaff hat nachgefragt und mit einigen Winzern sprechen können.

News

Château Quintus erwirbt Château Grand-Pontet

Mit der Übernahme des Château Grand-Pontet und somit einigen der besten Lagen der Region entwickelt sich das Château Quintus zu einem der größten...

News

Top 10: Weinwanderungen in der Schweiz

Was gibt es Schöneres als ein Glas Wein in der Natur zu genießen? Wir haben die schönsten Weinwanderwege in der Schweiz gesammelt.

News

Österreichs Wein-Export zieht stark an

Dank der positiven Corona-Entwicklungen wurden Wertsteigerungen von über einem Viertel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verzeichnet.