Idyllische Lage der Tenuta Argentiera / Foto beigestellt
Idyllische Lage der Tenuta Argentiera / Foto beigestellt

Die Tenuta Argentiera enstand Mitte der 1990er Jahre und ist eines der bekanntesten Weingüter in Bolgheri, dem berühmten Weinbaugebietes an der Küste der Toskana. Von Beginn an war Stephane Derenoncourt, der bekannte Berater aus Bordeaux, mit im Projekt involviert. Der »Argentiera« ist der Grand Vin des Hauses, eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot und etwas Cabernet Franc. Ein Wein, der von seinem ersten Jahrgang an (2003) überzeugen konnte. Verkostet werden alle Jahrgänge bis 2011, eine großartige Gelegenheit die Vielschichtigkeit dieses Weines zu ergründen.

Vertikale Tenuta Argentiera (2004-2011)
Datum:
Sonntag, 23. März 2014
Uhrzeit: 11.30 – 12.30 Uhr
Ort: Falstaff-Lounge (Halle 6, 1. Stock, Stand H01 und K03)
Moderation: Othmar Kiem, Falstaff Italien-Korrespondent

Jetzt für diese Verkostung anmelden!

 

<media 20666 - - "TEXT, Verkostungsprogramm 2014, Verkostungsprogramm_2014.pdf, 121 KB">DOWNLOAD: Das gesamte Verkostungs-Programm in der Falstaff-Lounge</media>