VDP stellt neue Lagenkarten online

© VDP

© VDP

Mit 22. Januar hat der einflussreiche Winzerverband VDP die aktuelle Version seiner Lagenkarten online gestellt: Unter www.vdp.de/de/weinbergonline kann man ab sofort nach Weinbergslagen suchen. Als Ausgabe erhält man einen Kartenausschnitt, der den betreffenden Weinberg farblich von seinen Nachbarlagen abgrenzt. Neben dem Klassifikationsrang lassen sich Beschreibungen der Geologie und anderer Terroir-Faktoren abrufen, Klimadaten und ebenso eine Liste der zugehörigen Winzer.

Work in progress

Dabei muss man sich vor Augen halten, dass das Online-Tool des VDP selbstredend nur die Lagen der eigenen, rund 200 Mitglieder, erfasst. Spitzenlagen, in denen kein VDP-Betrieb begütert ist, bleiben ebenso außen vor wie Weingüter, die in VDP-klassifizierten Lagen Wein machen, aber dem Verband selbst nicht angehören. Für die Suche nach solchen Lagen und Weingütern existieren indes andere Portale, so etwa www.riesling.de/de/lagen oder www.weinlagen-info.de.

Diese Portale muss derzeit auch noch nützen, wer nach VDP-klassifizierten Lagen in Baden und Württemberg sowie von der Hessischen Bergstraße, aus Sachsen und von Saale und Unstrut sucht. Ebenso wie die Klassifikation als ganze, so VDP-Geschäftsführerin Hilke Nagel gegenüber Falstaff, erhebe das neue Online-Tool keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sei noch »work in progress«.

Akkurat und detailtreu

Wo Karten und Informationen bereits eingepflegt sind – und dies ist für die meisten Anbaugebiete und dort für die allermeisten Lagen der Fall – überzeugen die Daten mit Akkuratesse und Detailtreue. So lassen sich in Weinbergen, die teils als »Erste«, teils als »Große« Lage klassifiziert sind – beispielsweise im Würzburger Stein oder in der Forster Lage Ungeheuer – die höher- von den niedriger bewerteten Parzellen unterscheiden. Die Weinbergsbeschreibungen wurden offenbar zum überwiegenden Teil neu verfasst und fördern zahlreiche neue Erkenntnisse zutage. Und auch in Sachen Klassifikationsrang stößt der neugierige Betrachter der Karten immer wieder auf Neuigkeiten: So etwa in Rüdesheim, wo man nun den »unteren Bischofsberg« als Große Lage ausgezeichnet findet.

Das neue VDP-Angebot ist ein kurzweiliges Tool für Neugierige. Zu hoffen bleibt, dass die bestehenden Lücken bald geschlossen werden – und dass der VDP auch langfristig die Möglichkeiten nützt, die Online-Services in puncto Aktualisierung bieten.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Weinbar-mit-Sommelier bei »LiquidLife«

Die Event-Reihe lockt an ausgewählten Wochenenden mit unterschiedliche Küchen- und Sommelierteams in die Vinothek von Carolin Spanier-Gillot.

News

Mit Liebe zum Detail: Publikumswein Schnaitmann

Für die Falstaff Publikums-Trophy lautete das Thema dieses Jahr: alles außer Riesling – und unter zehn Euro. Den Sieg trug ein Weißburgunder aus...

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Aus Kiedrich in die Welt: Weinbotschafter Wilhelm Weil

Wilhelm Weil ist ein rastloser Botschafter – für das Weingut Weil ebenso wie für den Rheingauer Riesling und den deutschen Wein im Allgemeinen.

News

VDP.Events: Es ist Zeit für 2017

Wir verraten, wo und wann der neue Jahrgang verkostet werden kann und was VDP.Winzer und Experten über 2017 sagen.

Advertorial
News

Bollinger R.D. 2004 ab sofort erhältlich

Das Champagnerhaus bringt seinen neuesten Jahrgangschampagner nach 13 Jahre Reife in den Handel.

News

Lebenswerk: Helmut Dönnhoff

Als im Weinbau der mittleren Nahe der Ausverkauf drohte, übernahm Helmut Dönnhoff mutig und besonnen eine Steillage nach der anderen. So schuf er...

News

Michel Fouquet: Wahlheimat Rheingau

Der Franzose kam viel herum, ehe er vor rund zehn Jahren im Rheingau sesshaft wurde. Jetzt wurde der gebürtige Bordelaiser Falstaff Sommelier des...

News

Historische Verkostung: Burgenland schlägt Bordeaux

Erstmals 100 Falstaff Punkte für einen Rotwein aus Österreich: Batonnage 2015. Premiers Crus aus dem Bordelais mussten sich hinten anstellen.

News

Portrait: Karl-Friedrich Scheufele nimmt sich Zeit für Wein

Schon in jungen Jahren entdeckte Scheufele seine Leidenschaft für Wein. Mit dem Kauf des Château Monestier ­La Tour im Herzen von Bergerac erfüllte...

News

Sette Ponti zu Gast im Düsseldorfer »Saittavini«

Othmar Kiem und Antonio Moretti Cuseri führten begeisterte Wein-Aficionados durch eine Vertikale mit acht Jahrgängen des renommierten Spitzenweins...

News

Neue Sommelier-Bewegung mit René Antrag & Co

Die besten Sommeliers im deutschsprachigen Raum haben sich zusammengeschlossen, um für einen Wissenstransfer innerhalb der Sommelerie zu sorgen.

News

Neue Önologin auf Masseto: Eleonora Marconi

Die Önologin Eleonora Marconi wird ab sofort das toskanische Weingut Masseto verstärken und somit Gutsdirektor Axel Heinz unterstützen.

News

World Champions: Château de Beaucastel

Die Familie Perrin erzeugt feinwürzige Weine in denen die Sonne des französischen Südens eingefangen wird und hat es damit längst auf die besten...

News

Falstaffs Damenwahl präsentiert drei Winzerinnen

Dörte Näkel, Andrea Wirsching und Victoria Lergenmüller stellen am 21. April bei einer offenen Verkostung ihre Weine im Schloss Hugenpoet vor.

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Schachner

2016 als neuer WeinPlace ausgezeichnet hat mit Schachner auch die Insel Sylt eine ausgezeichnete Vinothek.

Advertorial
News

Weingut Michel ist 20. Mitglied des VDP Baden

Das Weingut vom Kaiserstuhl zählt fortan dank seines Facettenreichtums und der konstanten Qualität der Weine zu den Deutschen Prädikatsweingütern.

News

Mosel-Kabinett erklimmt Raritätenstatus

Die Herbstversteigerungen von Großem Ring und Bernkasteler Ring haben bemerkenswerte Ergebnisse hervorgebracht. Am bedeutendsten: Die Preise für den...

News

So war der VDP.Ball des Weines 2017

1.700 Weinliebhaber genossen in der Gala-Nacht im Wiesbadener Kurhaus bei 81 verschiedenen Weinen die Qualitäten aus Deutschland und dem Gastland...

News

Paukenschlag in Bacharach

Mit dem Kauf von nahezu zehn Hektar am Stück wird das Weingut Ratzenberger quasi über Nacht zum größten VDP-Betrieb am Mittelrhein.