Die Mainzer Weinbörse war ein großer Erfolg / Foto: Weinkaiser
Die Mainzer Weinbörse war ein großer Erfolg / Foto: Weinkaiser

Einen großen Erfolg konnte die Mainzer Weinbörse im Jubiläumsjahr verzeichnen. Rund 3200 Fachleute aus Handel und Gastronomie nutzten die Schlüsselmesse für Riesling, um sich am Markt deutscher Spitzenweine zu orientieren. Aus dem Ausland waren Fachbesucher aus Skandinavien und den Benelux-Staaten besonders stark vertreten, aber auch aus den USA kamen etliche Händler, Sommeliers und Pressevertreter.

Boom bei trockenen Weinen
An der 40. Mainzer Weinbörse wurden rund 1500 Weine von 175 Weingütern verkostet und beurteilt, darunter dominierten Weißweine mit über 1100 Flaschen. Nicht nur die Bundesbürger bevorzugen derzeit zunehmend trockene Weine, auch das Ausland ordert verstärkt diese Geschmacksrichtung. Auf der Mainzer Weinbörse waren zwei Drittel aller Weine trocken. Der Jahrgang 2012 der VDP-Weine zeichnet sich durch eine außerordentliche Qualität der Trauben mit feiner und reifer Säure aus.

>>> Die besten Fotos von Weinbörse und Ball in der Fotostrecke

Neue Klassifikation kommt an
Eine positive Bilanz zog der VDP bei der Einführung der neuen VDP-Klassifikation. »Im ersten Umstellungsjahr der neuen Klassifikation kann man die Leistungen und Bemühungen der Weingüter positiv hervorheben. Bereits 80 Prozent der Weine im Börsenkatalog können innerhalb der neuen Pyramide einsortiert werden«, erklärte VDP-Präsident Steffen Christmann. Seit dem Jahrgang 2012 gibt es ja das vierstufige Klassifikationsmodell: VDP Große Lage, VDP Erste Lage, VDP Ortswein und VDP Gutswein. Zudem fanden täglich mehrere Seminare in deutscher wie englischer Sprache statt, um die neue VDP-Klassifikation dem Fachpublikum näher zu bringen.

Märchenhafter Ball
Märchenhaft war der Ball des Weines am Vorabend. Kein Wunder, stand das Fest doch unter dem Motto »Ball des Weines - ein Märchen«. Für VDP-Ehrenpräsident Michael Prinz zu Salm-Salm hatte seine eigene Verbindung zum Leitspruch des 13. Balles: »Für mich ist es wie ein Märchen, dass sich der Ball des Weins von Jahr zu Jahr von seiner Attraktivität noch steigern lässt«, schwärmte er vom rundum gelungenen Abend im Wiesbadener Kurhaus. Getreu dem Ballmotto entführte der ausrichtende VDP 1500 Gäste aus Politik, Wirtschaft und der deutschen Genuss-Szene in eine märchenhafte Welt.

Charmante Weinkönigin
Unter Schirmherrschaft des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier faszinierten 100 deutsche Spitzenweine und -sekte aus 13 Weinbaugebieten ebenso wie das Ambiente und die musikalische Unterhaltung. Wie es sich für ein Märchen ziemte, krönten zahlreiche Königinnen und Prinzessinnen aus allen Weinbaugebieten den Abend mit ihrer Anwesenheit. Moderatorin Julia Bertram, 64. Deutsche Weinkönigin, führte durch die Ballnacht.

Märchen-Motto-Menü
Gepaart mit dem Können von Spitzenköchen rundeten die Weine der VDP-Weingüter die erlesenen Speisenfolgen im Ball wie auch auf der Gaggenau-Genussmeile ab. Das Team von Käfer’s Kurhausgastronomie nahm sich des Ballmottos auf interessante Weise an. »Aschenputtels Ballschuh« waren etwa Tunawürfel, Gamba, Shrimpscocktail in der Vorspeise, »Prinzessin auf der Erbse« Rinderfilet & Ochsenbackerl, Erbsenpüree und weißer Spargel mit Sauce Hollandaise im Hauptgericht und »Des Froschkönigs goldene Kugel« Gefüllte Schokoladenkugel mit Mangosüppchen im Dessert. Kredenzt wurden dazu: 2009 Karthäuserhofberg Riesling VDP.Grosses Gewächs, 2009 Stein Silvaner VDP.Grosses Gewächs, 2007 Wolfshöhle Riesling VDP.Grosses Gewächs, 2009 Lorcher Schlossberg Riesling Alte Reben, 2009 Schlossberg Spätburgunder VDP.Grosses Gewächs und 1999 Heppenheimer Centgericht Spätburgunder Eiswein.

Spitzenköche verwöhnten die Gäste
Weitere Geschmackserlebnisse offerierten Top-Köche der Selektion Deutscher Luxushotels und einem österreichischen Partnerhotel auf der Gaggenau-Genussmeile. An den Stationen von Hofköchen wie Philipp Alexander Ferber (Restaurant Brasserie Breidenbacher Hof, Düsseldorf), Mirko Gaul (Excelsior Hotel Ernst, Köln), Christoph Rüffer (Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten, Hamburg), Daniel Kaatz (Hotel Nassauer Hof, Wiesbaden); Thomas M. Walkensteiner (Schloss Fuschl Resort & Spa, Salzburg), Martin Lisson (Ritz Carlton, Berlin) und Egbert Engelhardt (Consortium Gastronomie GmbH, Wiesbaden konnten es sich auch die Flaniergäste munden lassen.

Bezaubernde Stimmen
In die Welt der modernen Märchen entführten die Künstler des Abends. Mit Uwe Kröger und Annemieke van Dam begeisterten zwei große Stimmen, die aus zahlreichen Musicals bekannt sind, die Ballgäste. Bis früh in die Morgenstunde konnten die Gäste in verschiedenen Sälen des Kurhauses zum Sound der Big Band der Bundeswehr, zu den Pianoklängen von José Rodriguez oder Max Schneider in der Lufthansa Lounge sowie in der Disco von John Munich ihre Schuhe zertanzen.

Alles für den guten Zweck
Die Einnahmen der diesjährigen Tombola und des Goldschürfens gingen an die Kinderhilfsorganisation »Wein Saves Lifes«. Der Verein unterstützt seit 12 Jahren konkrete Projekte in aller Welt, die Kindern dabei helfen, ihr Überleben zu sichern. Da waren die Lose natürlich schnell vergriffen. Insgesamt lockten 400 attraktive Preise, darunter zahlreiche Events in und mit den VDP-Prädikatsweingütern.

(sb)

Mehr zum Thema

News

Die Sieger des Kremstal DAC Rieden Cup 2020

Der Jahrgang 2019 brachte durchwegs Weißweine von animierender Frische und ist von einem klaren Fruchtspiel gekennzeichnet. In der Kategorie »Grüner...

News

5 Fakten über PiWi

Was Sie über PiWi-Weine wissen müssen – die wichtigsten Infos.

News

»Projekt PiWi«: Die perfekte Rebe

Weinbau ohne Spritzmittel? Was wie ein Wunschtraum klingt, könnte nun Realität werden. Dank neuer, gegen Pilze immuner Rebsorten, die trotzdem gute...

News

Die unbekannten Hügel des Veneto

Wie mächtige Ozeandampfer heben sie sich aus der weiten Ebene empor: Die Colli Euganei bei Padova und die Colli Berici und Breganze bei Vicenza....

Advertorial
News

Big Bottle Party online 3: Über 30 Großflaschen gewinnen!

Auch im dritten Teil unserer Online-Big Bottle Party wird es italienisch: Unser Fokus liegt auf den Winzern aus der Toskana, aber auch die...

Advertorial
News

Big Bottle Party online 4: Über 30 Magnums & Co gewinnen!

Im vierten und letzten Teil unserer Online-Big Bottle Party bleiben wir in Italien und stellen die Winzer aus der Lombardei, dem Piemont, Südtirol,...

Advertorial
News

UMFRAGE: Sind fünf Tage ProWein machbar?

Die geplante Verlängerung der Wein-Leitmesse stellt Aussteller vor neue Herausforderungen. Wie sehen Sie die Corona-Strategie der Messe Düsseldorf?

News

Exklusiver Genuss bei der Virtuellen WeinTour

Erleben Sie die 13 deutschen Weinregionen vom 6. bis 15. November online bei der Virtuellen WeinTour des Deutschen Weininstituts!

Advertorial
News

Die ProWein 2021 wird auf fünf Tage verlängert

Die wichtigste Wein-Fachmesse der Welt soll im kommenden Jahr stattfinden, wird Corona-bedingt aber auf 10.000 Besucher pro Tag limitiert.

News

97 Punkte für den Masseto 2017

Die renommierten toskanischen Weinproduzenten Masseto enthüllen nach monatelanger Lagerung zwei neue Weine.

News

Top 5 Weinempfehlungen zu Wild

Herbstzeit ist Wildzeit: Wir haben fünf Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu Wild-Gerichten wie Rehrollbraten empfehlen.

News

Die Sieger der Sizilien Trophy 2020

Sizilien ist die größte Anbauregion Italiens. Eine neue Winzer-Generation erzeugt hier hochqualitative Weine. Bei der Falstaff Trophy trugen...

News

Die digitale Falstaff Big Bottle Party 2020 – Teil 1

Im ersten Teil unserer Online-Big Bottle Party lernen Sie die Weingüter aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Spanien kennen. Von...

Advertorial
News

Bollinger PN VZ 15 im Falstaff-Check

94 Punkte für den jüngsten Bollinger-Release, der aus 100 Prozent Pinot Noir kreiert wurde und überwiegend aus dem Jahr 2015 stammt.

News

Lambrusco: Zusammenschluss der Produzenten

Früher als Billigwein abgestempelt hat sich der Lambrusco mittlerweile zu einem Qualitätsprodukt gemausert. Die zunächst getrennt arbeitenden...

News

A-Nobis: Norbert Szigeti eröffnet neue Sektkellerei

FOTOS: Der burgenländische Sekt- und Champagner-Produzent hat eine eindrucksvolle Kellerei ganz nach seinen Wünschen gebaut.

News

Herbstgenüsse aus dem Weinregal bei Müller

Die Herbstzeit ist so schön, wie man sie sich macht: Nun dürstet einen nicht mehr nach leichten Sommerweinen, jetzt braucht man deutlich mehr Tiefe...

Advertorial
News

Einzigartige Machart für Cottinis Paradewein

Calinverno ist der wertigste Wein der Monte-Zovo-Produktion: mit vier weiteren Crus bildet er die Speerspitze des Weinguts aus dem Veneto.

Advertorial