Aufgrund seiner Vorliebe für Romanée-Conti wurde Kurniawan der Ehrenname »Dr. Conti« verliehen. / Foto: Mauritius
Aufgrund seiner Vorliebe für Romanée-Conti wurde Kurniawan der Ehrenname »Dr. Conti« verliehen. / Foto: Mauritius

Nach mehreren Verschiebungen ist das Urteil gegen Weinfälscher Rudy Kurniawan nun gefallen: Der 37-Jährige wurde in New York zu einer Haftstrafe von zehn Jahren verurteilt. Richter Richard M. Berman sah es als erwiesen an, dass Kurniawan mit gefälschten Weinen einen Schaden von mehr 20 Millionen Dollar angerichtet habe. »Dr. Conti«, wie Kurniawan von seinen Freunden aufgrund seiner Vorliebe für Romanée-Conti genannt wurde, entschuldigte sich noch einmal unmittelbar vor dem Urteilsspruch. Richter Berman ließ aber keine Gnade walten. Er wolle ein Zeichen setzen an alle, die Lebensmittel manipulieren würden.

Kampf gegen »Hexengebräu«
Die kriminellen Handlungen Kurniawans nannte Berman »dreist, überheblich und skrupellos«. Die Öffentlichkeit müsse darauf vertrauen können, dass die Nahrungsmittel sicher und kein »hausgemachtes Hexengebräu« seien.

>>> Bildergalerie: Das »Labor« des »Dr. Conti«

Zusätzlich zu den zehn Jahren Haft muss Kurniawan 28,4 Millionen Dollar an Wiedergutmachungszahlungen leisten, Vermögenswerte des einstigen Lebenskünstlers von weiteren 20 Millionen Dollar wurden gepfändet. Die Anklage hatte 14 Jahre Haft gefordert, die Verteidigung empfand die bisherige U-Haft von über zwei Jahren ausreichend als Strafe. Wenn Kurniawan seine weiteren siebeneinhalb Jahre in einem US-Gefängnis abgesessen hat, wird der chinesischstämmige Indonesier, der zuletzt bei seiner Mutter in Los Angeles wohnte, in seine Heimat abgeschoben. Kurniawans Verteidiger zeigte sich von dem Urteil geschockt, er werde »fast sicher« dagegen berufen.

Ab 2004 machte sich der damals 28-Jährige Kurniawan in der Weinwelt einen Namen als manischer Sammler, der bei Auktionen Bieterschlachten um die größten Raritäten lieferte. Absolute Spitzen-Promis zählten zu seinen Freunden, weil er sie mit den unwahrscheinlichsten Wein-Spezialitäten beliefern konnte. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei den vermeintlich edlen Kreszenzen um Fälschungen, die Kurniawan in seiner wenig glanzvollen Küche mit Druckern, Etiketten von berühmten Châteaux und einem Sack Korken hergestellt hatte. Mit dem Erlös dieser Fälschungen leistete sich »Dr. Conti« ein Leben im Luxus.

(sb)

Mehr zum Thema

  • Aufgrund seiner Vorliebe für Romanée-Conti wurde Kurniawan der Ehrenname »Dr. Conti« verliehen. / Foto: Mauritius
    24.11.2013
    Der große Grand-Cru-Schwindel
    Fast ein Jahrzehnt düpierte ein Hochstapler die amerikanische Weinwelt. Jetzt steht der größte Weinfälscher aller Zeiten vor Gericht.
  • Rudy Kurnawian droht eine lange Haftstrafe / Foto: Mauritius
    19.12.2013
    Grand-Cru-Schwindler Kurniawan verurteilt
    Nur wenige Stunden benötigten die Geschworenen, um den größten Weinfälscher aller Zeiten für schuldig zu befinden.
  • Mehr zum Thema

    News

    Shortlist mit aktuellen Weintipps

    Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

    News

    Gerolsteiner WeinPlaces: Vintage Selection

    Tolle Bücher, deutsche Weine und ein gutaussehender Chef machen den WeinPlace im Glockenbachviertel aus.

    Advertorial
    News

    Reise durch das Weinland Brasilien

    Brasilien ist berühmt für Samba und Fußball, aber auch in Sachen Weinbau ist man drauf und dran, zur Weltspitze aufzuschließen. Neben samtigem Merlot...

    News

    Badische Weinmesse lockt nach Offenburg

    Neben Weinen aus der Region rückt die Messe auch badische Spirituosen und kulinarische Erlebnisse in den Mittelpunkt.

    Advertorial
    News

    ALDI SÜD Pop Up zur ProWein in Düsseldorf

    Anlässlich der Weinmesse lädt eine temporäre Filiale in der Altstadt zur kostenlosen Verkostung und Weintyp-Bestimmung.

    News

    Magnums vom Weingut Triebaumer gewinnen!

    Auf dem Spitzen-Weingut von Günter und Regina Triebaumer werden die drei Ruster Kernkompetenzen in den Mittelpunk gestellt: Furmint & Gelber...

    Advertorial
    News

    Silena Werner ist neue fränkische Weinkönigin

    Die 20-Jährige aus Stammheim konnte sich mit Charme, Humor und Wissen gegen ihre Mitbewerberinnen durchsetzen.

    News

    Festlicher Genuss mit Weinen von ALDI SÜD

    Zu gut zum Verstecken: Die perfekten Weine für die Ostertage gibt es jetzt bei ALDI SÜD zum attraktiven Preis.

    Advertorial
    News

    FOTOS von der Falstaff Big Bottle Party

    Großartige Stimmung am Vorabend der ProWein 2017: Großflaschen von über 130 Winzern, coole Musik und die besten Gäste der Weinwelt.

    News

    FOTOS: Das war die ProWein 2017

    Weltstar Sting als Winzer, spannende Verkostungen am Falstaff-Stand, extravagante Messe-Architektur, beste Stimmung...

    News

    Champagner im Aufschwung

    Offizielle Zahlen des Bureau du Champagne bestätigen, dass der Absatz des edlen Schaumweins in Deutschland und Österreich gestiegen ist.

    News

    Auslese einer Weinreise: Dallmayr Winzerelite 2017

    Die Dallmayr Winzerelite geht nun schon ins 14. Jahr. Wieder hat Dallmayr weder Kilometer noch Mühen gescheut, um für Sie nur die allerbesten Weine...

    Advertorial
    News

    Dom Pérignon präsentiert neuen Vintage Rosé 2005

    Moët & Chandon stellt nach zehnjähriger Reifezeit den neuen Jahrgang vor, der ab Mai erhältlich sein wird.

    News

    Lynch Bages kauft Nachbarn Haut-Batailley

    Die Serie spektakulärer Eigentümerwechsel reißt in Frankreich nicht ab: In Bordeaux’ Spitzen-AOC Pauillac wechselt das 5ième Cru classé Haut Batailley...

    News

    Bordeaux 2014: Die Zweitweine

    Falstaff verkostete die Zweitweine der klassifizierten Gewächse des Linken Ufers im Bordeaux. Das Motto dabei: große Namen für mitunter wenig Geld....

    News

    Wein Trophy-Ehrung für Rebitzers Lebenswerk

    Karl-Heinz Rebitzers Karriere macht sprachlos. Er stand fünfzig Jahre in Diensten des Fürsten zu Castell-Castell, ­zwanzig Jahre an der Spitze des...

    News

    »Newcomer 2017«: Weingut Aldinger

    Hansjörg und Matthias Aldinger machen manches anders als ihr Vater und wurden bei der Falstaff WeinTrophy ausgezeichnet.

    News

    Libero und Teamplayer: Oliver Donnecker

    Falstaff Sommelier des Jahres ist Oliver Donnecker – ein Gastronom mit Grips und Stilgefühl.

    News

    Eine klug besetzte Nische: Ellwanger-Zweigelt

    Erstmals wurde bei der Falstaff Wein Trophy auch der Publikumspreis für einen Lieblingswein vergeben. Gewonnen hat der Zweigelt des Weinguts...

    News

    Paukenschlag in Bacharach

    Mit dem Kauf von nahezu zehn Hektar am Stück wird das Weingut Ratzenberger quasi über Nacht zum größten VDP-Betrieb am Mittelrhein.