Unter vier Augen mit Thaddaeus Ropac

International vernetzt: Galerist Thaddaeus Ropac ist nun auch in London vertreten. 

© mark@markblower.com

International vernetzt: Galerist Thaddaeus Ropac ist nun auch in London vertreten. 

© mark@markblower.com

Falstaff LIVING: Anfang 2017 haben Sie neben Salzburg und Paris eine »Filiale« ihrer Galerie in London eröffnet. Warum fiel die Wahl auf London? 
ROPAC: London war in Europa der nächste logische Schritt für uns. Es gibt dort eine kritische Masse an kultureller Aktivität, an künstlerischer Arbeit und auch an bedeutenden Medien. 

Ist das Kunstpublikum in London ein anderes als in Salzburg oder Paris?
London ist stark geprägt durch die vielen Künstler, die dort leben. Das Publikum ist offen und neugierig. Es ist durchaus vergleichbar mit Paris, da beide Städte sehr international sind. In Salzburg ziehen die Festspiele regelmäßig sehr anspruchsvolles Publikum an.

Hat sich London diesbezüglich in den letzten Jahren verändert, und wenn ja, wie?
London war die Stadt des Punk und hat dadurch bis heute spürbar eine andere Undergroundszene, die aufregender erscheint als in vielen anderen Metropolen. Dadurch hat London eine besondere Offenheit, und wir hoffen, dass der Brexit das nicht verändern wird.

Gibt es in der Londoner Kunstwelt dominierende Trends, oder existieren verschiedene Stile gleichwertig nebeneinander?
Der große Aufbruch der Londoner Kunstwelt war mit den Young British Artists in den späten 80er-Jahren verbunden. Sie sind damals als Trendsetter aufgetreten und haben bestimmte Strömungen repräsentiert, aus denen inzwischen neue Generationen hervorgegangen sind. Heute tendiert die Szene wieder stärker zu individuellen Positionen.

»London ist offen und neugierig«

Museen wie die Tate Modern setzen auf einen betont offenen, nicht-elitären Zugang zur Kunst. Hat das Einfluss auf die -gesamte Kunstwelt der Stadt?

Das Großartige in London ist, wie in allen Kunstmetropolen, dass die Kunst nicht exklusiv, sondern inklusiv ist. Durch die Kunst wird versucht, so viel Publikum wie nur möglich anzuziehen und einzubeziehen.

Wie wichtig ist die Kunstmesse Frieze für Sie, und was zeichnet sie im Vergleich zu anderen Kunstmessen aus?
Frieze startete als »young kid on the block« und ging einher mit einer sehr jungen Kunstszene. Die Betonung liegt wirklich auf junger Kunst und jüngster Produktion, wodurch sie sich nach wie vor von den etablierten Messen in Paris oder Basel unterscheidet.

Welche Museen und Galerien muss man auf einem Kurztrip nach London gesehen haben?
Die Tate als das wichtigste zeitgenössische Museum, die Serpentine Galleries, die immer versuchen die aktuellste Kunst zu zeigen, und die Royal Academy, die klassischen Positionen einen beachtenswerten Raum gibt.

Mehr zum Thema

News

Green Living: Wie Sie beim Wohnen den Fußabdruck verkleinern

LIVING gibt nachhaltige Tipps, wie Sie Energie effektiv nutzen können – und dabei nicht nur Geld sparen, sondern auch die Umwelt schonen.

News

13. Türchen: Um Welten besser wohnen mit Manzenreiter!

Wohnen verändert die Welt. Natürlich nicht die große, ganze Welt da draußen. Aber die, die wir täglich vor Augen haben: unser Zuhause. Und genau...

Advertorial
News

12. Türchen: Bezaubernde handgefertigte Schmuckstücke gewinnen

Die Goldschmiedin Barbara Hemmer entwirft und erzeugt Schmuckstücke, die man nicht gleichermaßen am Markt findet und verleiht ihnen dadurch eine...

Advertorial
News

LIVING Gewinnspiel: Robert La Roche verlost eine Brille aus der Christoph Rumpf Kollektion

Die exklusive Robert La Roche + Christoph Rumpf Kollektion

News

3. Türchen: Villeroy & Boch verlost 2x1 La Boule pure beige

Gewinnen Sie eine La Boule pure beige – Designobjekt und Geschirrset zugleich.

Advertorial
News

2. Türchen: Sonos verlost das Five-Speaker Set

Elegantes Design kombiniert mit Premium-Sound: Gewinnen Sie mit LIVING das Sonos Five-Speaker Set!

News

Perfektes Paar: Silber und Gold in der Weihnachtsdeko

Die traditionellen Farbkombinationen der Weihnachtsdekoration wie Gold und Rot oder Silber und Blau dürfen heuer mal eine Pause einlegen. In diesem...

News

LIVING Gewinnspiel: Wood Fashion verlost 100€ Gutscheine – Mode aus Holz

Wood Fashion ist mehr als nur Mode. Es ist moderner Style, designt und hergestellt in Österreich. 100% nachhaltig. 100 % kompostierbar.

News

LIVING lanciert die zweite Duft-Home-Collection

SENSUAL. ADDICTIVE. SOPHISTICATED. Mit der »Black Collection« – bestehend aus der »BLACK LAVA Scented Candle« und dem Eau de Parfum »BLACK ROSE« –...

News

LIVING the weekend: Zeitgenössische Kunst und Stores zum Staunen

Wir führen Sie ab sofort mit unserer neuen Serie »LIVING the weekend« ins Wochenende und geben Tipps für Must Dos und Must Sees. Die LIVING-Hotties...

News

»Basel ist die Kulturhauptstadt der Schweiz«

Der Kurator, Produzent und Künstler Klaus Littmann über den hohen Stellenwert der Kunst in der Stadt am Dreiländereck.

News

Kuratorin Sozita Goudouna im LIVING Interview

Die Kuratorin Sozita Goudouna wuchs in Athen auf und lebt heute in New York. Ihrer Heimat ist sie noch immer eng verbunden. Im Interview erklärt sie,...

News

Luce Choules im LIVING Interview

Die Performancekünstlerin Luce Choules verbrachte zwei intensive Monate in Barcelona. Im Interview erklärt sie mit klarem Blick, was die Kunstszene...

News

Unter vier Augen mit Felicitas Thun-Hohenstein

Felicitas Thun-Hohenstein ist die Kommissärin des Österreich-Pavillons auf der Biennale. Im Gespräch erklärt sie ihr Konzept und verrät ihre...

News

Unter vier Augen mit Cornelia Lauf

Die Kuratorin Cornelia Lauf lebt seit 20 Jahren in Rom. Im Interview gibt sie Einblick in die Kunstszene der Stadt.

News

Unter vier Augen mit Yifat Gurion

Yifat Gurion, Mitbegründerin und Kuratorin der seit 2007 stattfindenden Kunstmesse Fresh Paint, über die Kunst- und Design-Metropole Tel Aviv.

News

Unter vier Augen mit Nanna Balslev Strøjer

Nanna Balslev Strøjer, Direktorin der Kunstmesse CHART, über das Besondere der Kunstwelt Kopenhagens und ihre persönlichen Tipps für ein Wochenende in...

News

Arty Weekend: Miami

Kunst trifft Lebensfreude: In Miami stehen zahllose Museen und Art-déco-Bauten direkt am Strand, das Design ist so bunt wie die Cocktails. Die ideale...

News

Arty Weekend: Mailand

Mode und Design, Architektur und Kunst: die typische Mischung des italienischen Lifestyles. Nirgendwo ist sie so wild, so mutig und so aufregend wie...

News

Arty Weekend: Berlin

Immer neu, immer anders: Berlin ist keine perfekte Schönheit, aber immer aufregend, frech und edgy.