Torres zu Gast in Wien

Miguel A. Torres, der Präsident des Weltweit agierenden Unternehmens.

Foto beigestellt

Miguel A. Torres, der Präsident des Weltweit agierenden Unternehmens.

Miguel A. Torres, der Präsident des Weltweit agierenden Unternehmens.

Foto beigestellt

Die Aussage über die Größe von Torres bezieht sich keinesfalls nur auf die beachtliche Zahl an Flaschen die in den zahlreichen Betrieben der Familie abgefüllt werden. Torres gelingt es wie wenigen anderen Weingütern der Welt seine Exzellenz von den einfachen Alltagsweinen bis hinauf in den Premiumsektor mit Präzision umzusetzen. Man erzeugt Weine in nahezu allen Topregionen Spaniens, darunter neben dem heimatlichen Penedès unweit von Barcelona auch in Rioja, Ribera del Duero oder im Priorat, sondern auch in Chile oder den Vereinigten Staaten.

Bereits in der fünften Generation kann man heute stolz auf ein wahres Wein-Imperium blicken, dem der Konsument großes Vertrauen schenkt. Denn auch die nun jüngst in Wien abgehaltene Probe zeigte wieder einmal deutlich, dass in jeder Flasche Torres stets noch mehr an Qualität steckt, als ihr Preis vermuten lässt – und zwar in allen Kategorien. Der österreichische Importeur Wein Wolf mit Sitz in Salzburg hatte zur Probe ins Ritz Carlton nach Wien eingeladen, die von Chief Winemaker Josep Sabarich geleitet wurde.

Verkostet wurden diesmal aktuelle und gereifte Weine aus dem spanischen Premium-Segment, darunter die beiden Flaggschiffe Mas la Plana, Spaniens berühmtester reinsortiger Cabernet Sauvignon und das Herzblut aus uralten Rebsorten Penedès, der auf nur wenige tausend Flaschen jährlich limitierte Grans Muralles. Für mich persönlich zählt Torres zu jenen vier großen weltweit agierenden Weinerzeugern, zu denen man immer blind hin greifen kann, weil sie in jeder Kategorie – von Supermarkt bis zum Kultwein – Topqualität bieten. Die anderen heißen übrigens Antinori, Guigal und Penfolds.

Zu den Verkostungsnotizen

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Weinkulturbar

Silvio Nitzsche reicht in Dresden zu einer persönlichen Weinauswahl Wissen und Käse.

Advertorial
News

Die Sieger der Chardonnay Trophy 2019

Lange schien der Chardonnay hierzulande zu fremdeln. Doch nun hat sich etwas getan: Den Weingütern Wageck, Friedrich Becker und Dr. Heger gelingen...

News

Weißburgunder aus der Pfalz: Verborgene Talente

Die Pfalz ist vor allem für Riesling bekannt. Doch auch die Burgunder fühlen sich hier wohl. Wird der Weißburgunder zum zweiten Grundpfeiler des...

News

World Champions: Peter Sisseck

Pingus ist Kult – 1995 wurde der erste Jahrgang dieser Rotwein-Ikone abgefüllt. Peter Sisseck, gebürtiger Däne, ist heute einer der renommiertesten...

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Freundschaft

Die neue »Wein-Wirtschaft« von Johannes Schellhorn und Willi Schlögl in Berlin-Mitte ist geselliger In-Place für viele Gelegenheiten.

Advertorial
News

Friaul: Im Land der funkelnden Weißen

Das Friaul ist bekannt für klare, sortenbetonte Weißweine. Sauvignon, Pinot Grigio und der lokale Friulano dominieren.

News

Gewinnspiel: Ozeane, Höhe und australische Einstellung

Dank klimatischer Vielfalt und Innovationsgeist hat Australien eine der vielfältigsten Weinszenen der Welt. Wir verlosen drei Pakete mit je sechs...

Advertorial
News

Sensationelle Weine für einen guten Zweck

Charity-Rekord für die Wein-Auktion von Wolfgang Rosam. Es wurde ein Gesamterlös von 53.797 Euro erzielt.

News

Wein am Rhein: Europas Hauptschlagader

Der Rhein entspringt in der Schweiz und fließt über Liechtenstein und Vorarlberg nach Deutschland. Die Winzer nützen jeden Flecken, um an Europas...

News

González Byass investiert im Ribera del Duero

Das spanische Familien-Unternehmen ist damit in den zehn wichtigsten Weinregionen Spaniens mit eigenen Weingütern vertreten.

News

Neue Gastronomie für das Kempinski Marbella

FOTOS: Schiffe, Weltreisende und Witzbolde – Die Inspiration der ungarischen Zsidai Group für die neuen Restaurants im Kempinski Hotel Bahia in...

News

Es grünt so grün: Verdejo aus der Rueda

In der Weißwein-Oase Spaniens wird trinkfreudiger Verdejo gekeltert. Einige Weingärten haben die Reblaus überdauert und sind über 150 Jahre alt.

News

Sara Pérez und René Barbier im Falstaff Interview

Die spanischen Winzer-Stars adelten ein hochkarätiges Menü von Felix Albiez im Wiener Restaurant »Das Schick« und verzauberten die Gäste mit ihrer...

News

Ribera del Duero erfindet sich neu

Die namhafte Weinbauregion auf der kastilischen Hochebene überzeugt mit modernen Weinen, die aus der traditionellen Qualitätspyramide Crianza –...

Advertorial
News

Vega Sicilia will zukünftig Flaschenkork selbst produzieren

Am Rande eines Tastings in Hamburg spricht Pablo Álvarez über Investitionen in die Zukunft seiner Weingüter.

News

Rioja Reloaded

Tradition und Moderne, Burgund und Bordeaux – Spaniens Rotwein-Eldorado Rioja steht wie kaum eine andere Weinbauregion im Spannungsfeld...

News

Alvaro Palacios über Kultweine und Terroirs

Der spanische Starwinzer plaudert mit Falstaff über seine Erfolgsgeschichte und Visionen.

News

Torres: Ein Visionär der alten Schule

Miguel A. Torres ist der Doyen des spanischen Weins – ein Unternehmer, beseelt von der Begeisterung für sein Produkt.

Event

Ribera del Duero – das Weinwunder

Werden Sie zum Weinkritiker und stellen Sie bei einer gemeinsamen Blindprobe spanischer Weine Ihre Expertise unter Beweis.