Top 6 Bezugsquellen für Kaviar

© Oleg Samoylov/Shutterstock

Kaviar Bezugsquellen

© Oleg Samoylov/Shutterstock

Zügellose Wilderei, Umweltverschmutzung und die Verbauung der Flüsse haben dem Stör das Überleben heute fast unmöglich gemacht, weshalb er vom Aussterben bedroht und streng geschützt ist. Inzwischen gibt es aber immer mehr Stör-Züchter auf der Welt. Lange Zeit wurde die Qualität von Kaviar aus Zuchtanlagen von Kennern etwas skeptisch beäugt, doch längst liefern die Züchter ganz hervorragende Produkte, die auch anspruchsvollen Gaumen gerecht werden.

»Die Qualität von Zuchtkaviar hat generell zugenommen«, sagt Bernd Schreiner vom österreichischen Delikatessen-Importhaus »Schenkel«. Der bekannte Grossist importiert inzwischen auch immer mehr Waren aus China, lange Zeit eher ein fragwürdiger Anbieter. »Dort ist man inzwischen merklich besser geworden«, sagt Schreiner, »wir können auch aus dieser Region jetzt echte Top-Qualität anbieten.«

Einige der besten Produzenten und Anbieter

Altonaer Kaviar Import Haus

Das Traditionshaus in Hamburg blickt auf eine fast 100-jährige Geschichte zurück, führt eines der größten Kaviarsortimente Europas und beliefert Kreuzfahrtschiffe, Luxushotels sowie viele Feinkosthändler.

Bezugsquelle: bestellung@aki-hamburg.de

Calvisius

Einer der derzeit besten Zuchtkaviare stammt aus dem 8500-Einwohner-Städtchen Calvisano in der italienischen Provinz Brescia. Seit über 40 Jahren produziert dort der Betrieb »Calvisius« Kaviar in verschiedensten Qualitätsstufen.

Bezugsquelle: eishken.at

Alpenkaviar

Das Unternehmen liegt am Rande des Nationalparks Kalkalpen im Steyrtal in Oberösterreich. Dort schwimmen Sibirischer Stör und Sterlet in klarem Quellwasser.

Bezugsquelle: alpenkaviar.at

Royal Belgian Caviar

Einigen deutschen und europäischen Köche der Spitzenliga gilt dieser Kaviar aus Belgien als Referenzqualität. Speziell entwickeltes Futter für die Zuchtstöre sichert gleichbleibende Qualität.

Bezugsquelle: royalbelgiancaviar.be/de

Mandarin Imperial Caviar

Gewonnen aus einer Kreuzung zwischen Amur-Stör und des Kaluga-Hausen (eine Unterart der Störe), gezüchtet in der Provinz Zhejiang in Südostchina. Ein Kaviar, der ob seiner guten Qualität auch von internationalen Topköchen geschätzt wird.

Bezugsquelle: lachs-henke.de

Caspian Monarque

Überwiegend aus Iran stammt die Ware dieses spezialisierten Anbieters, der auch den begehrten Almas-Kaviar im Programm hat.

Bezugsquelle: caspianmonarque.com

 

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 04/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Best of Rezepte mit Kirschen

Vom klassischen Kirschenkuchen bis hin zum kreativen Cocktail – wir präsentieren sieben fruchtige Inspirationen.

News

Cortis Küchenzettel: Markknochen

Warum die Wissenschaft inzwischen vermutet, dass gerade Markknochen einen wesentlichen Anteil an unserer Menschwerdung hatten. Und wie sie als Osso...

News

Bergzucchini und wilde Rinder: Tobias Moretti im Talk

Falstaff spricht mit dem Schauspieler Tobias Moretti über seine zweite Beschäftigung als Biolandwirt, über Nachhaltigkeit und sein...

News

Top 10 Snacks für die Fußball-EM

Von Toast bis Flammkuchen: Zum Start der Fußball Europameisterschaft haben wir die zehn besten Snacks zusammengestellt.

News

Käse: Das Gold der Alpen

Käse ist in den Alpenländern das wohl am tiefsten verwurzelte Lebensmittel und Kulturgut. Ohne leidenschaftliche Protagonisten wären einige...

News

Top 10 Rezepte mit Schokolade

Ob süß, pikant oder im Drink – Schokolade bzw. Kakao hat viele Facetten. Unsere Lieblingsrezepte gibt’s hier.

News

Top 10 Rezepte mit Melone

Erfrischend: Bei sommerlicher Hitze sind Gerichte mit Wasser-, Honig-, Zuckermelone und Co. perfekt. Hier unsere zehn Favoriten.

News

Eckart Witzigmann: Wohin geht die kulinarische Reise?

Falstaff spricht mit dem »Koch des Jahrhunderts« über Entwicklungen in der Kulinarik und warum er Touristen Restaurants ohne Michelin-Stern empfiehlt.

News

»Italienische Reise«: Goethes Kulinarik-Entdeckungen

Zwei Jahre lang reiste Johann Wolfgang von Goethe durch ganz Italien und genoss das Leben in vollen Zügen. In der »Italienischen Reise« beschreibt der...

News

»Mein größter Alptraum: ein Helene Fischer Konzert«

Der Spitzenkoch, Künstler und Modefreak Roland Trettl im Word Rap mit Falstaff PROFI.

News

Top 10: Die beliebtesten Rezepte im Juni 2021

Von gebackenen Holunderblüten bis hin zum Melonen-Salat – diese Rezepte wurden im vergangenen Monat am häufigsten aufgerufen.

News

München: Hawaiianisches Rooftop BBQ in der »Bavarie by Käfer«

Für authentisches Südsee-Feeling und -genuss muss man sich nicht mehr in den Flieger setzen. Zumindest, wenn man sich in gerade in München aufhält.

News

Top 10 Rezepte für Eis, Sorbet und Granita

Diese erfrischend-bunten Kreationen aus Früchten und Obst versprechen Abkühlung an heißen Sommertagen.

Rezept

Gebackenes Kaviar-Ei mit Sauerrahmsauce

Ein Klassiker von Spitzenköchin Lisl Wagner-Bacher.

News

Kaviar: Die Eier vor Ostern

Die besten Eier kommen aus dem Meer, müssen nicht geschält werden und sind von Natur aus bunt. Die besten Rezepte mit Kaviar, Bottarga und Co.

Rezept

Baby-Erdäpfel mit Sauerrahm und Forellenkaviar

Kombiniert mit Forellenkaviar schmecken die Erdäpfel besonders köstlich.

Rezept

Goldene Erdäpfel-Taler mit Osietra-Kaviar

Selbstgemachte Chips de luxe. Die Taler eignen sich auch als Snack zu Drinks.

News

Kasperskian Kaviar: Natürlich, einzigartig, rein

Im schönen Wallis hat Kasperskian die ideale Heimat für seine Störe gefunden. Ihren delikaten Kaviar können Sie nun auch online bestellen – und gleich...

Advertorial
Rezept

Echter Kaviar mit hausgemachten Blinis

Eine luxuriöse Speise, die am besten zu Zweit genossen wird.

News

Kaviar und seine Geheimnisse

Kaviar bedeutet Luxus pur – wenn er richtig gezüchtet wurde. Denn Kaviar aus Wildfang gibt es durch Überfischung so gut wie nicht mehr. Sechs Fragen...