Top 6 Alternativen zum Plastik-Strohhalm

Trinkgenuss geht auch ganz ohne Plastik.

© Shutterstock

Trinkgenuss geht auch ganz ohne Plastik.

© Shutterstock

Egal ob am Pool oder bei der Party mit Freunden, im Sommer haben erfrischende Drinks Hochsaison. Nicht fehlen darf da meist der Strohhalm. Doch anstatt auf die gängige Plastik-Variante zu setzen, empfiehlt sich der Griff zur umweltschonenenden Alternative. Denn spätestens wenn uns Bilder wie jüngst jene aus dem komplett mit Plastikmüll verschmutzten Urlaubsparadies am Montesinos Beach in der Dominikanischen Republik erreichen, ist Umdenken angesagt.

Laut Greenpeace Factsheet zum Thema Plastikmüll in den Weltmeeren liegt der Pro-Kopf-Verbrauch von Plastik in Westeuropa bei rund 136 Kilogramm im Jahr. Hochgerechnet auf die Bevölkerung macht es dann schon einen großen Unterschied, auf so etwas vergleichbar Kleines wie einen Strohhalm aus Plastik zu verzichten. Inspirationen dafür haben wir hier gesammelt.

Der »echte« Strohhalm

Als echtes Naturprodukt gelten Trinkhalme in ihrer ursprünglichen Form, nämlich aus Stroh – aus jenem von Bio-zertifiziertem Roggen – in Handarbeit geschnitten, gewaschen und ökologisch desinfiziert.

www.bio-strohhalme-shop.de


Aus Papier

© Shutterstock

Produziert ja auch Müll, werden sich jetzt manche denken. Aber im Gegensatz zu Plastik, das nicht verrottet, ist Papier eine wirklich tolle Alternative. Die Paper Straws gibt’s mittlerweile in vielen Designs und bunten Farben – perfekt für eine farbenfrohe Cocktail-Party!


Aus Bambus

Ebenfalls viele Anbieter haben mittlerweile Trinkhalme aus Bambus im Sortiment. Nicht nur für asiatisch inspirierte Drinks finden wir diese besonders robuste Plastik-Alternative besonders passend. Übrigens: Bambus gilt aufgrund seines schnellen Wachstums als eines der erneuerbarsten Materialien der Welt.


Aus Glas

Hergestellt aus speziell gehärtetem Glas – das deutsche Unternehmen Halm kooperiert beispielsweise mit dem Glasspezialisten Schott – punkten Glastrinkhalme aufgrund ihrer Wiederverwendbarkeit nicht nur ökologisch. Sie sind komplett geschmacksneutral, verfälschen den Drink also nicht, und können einfach in der Spülmaschine gereinigt werden.

Tipp
Die Online-Lifestyle-Marke Clos19 bietet aktuell die vom Studio Campbell-Rey entworfen, luxuriösen Strohhalme aus Pyrex-Glas, die erstmals vom Glasspezialisten Laguna B aus Murano produziert wurden, in einem exklusiven Cocktail-Set mit Moët Ice Impérial und Belvedere Vodka an.

Rezepttipp: The Rosadita

Fotos beigestellt


Aus Metall

© Shutterstock

Bruchsicher und spülmaschienfest sind Trinkhalme aus Edelstahl. Neben dem futuristischen Äußeren – sie schimmern unter anderem mal in Gold, mal in Metallic-Blau – ist es auch hier der Nachhaltigkeitsgedanke, der zählt.


Aus Apfelresten

Wie aus Abfällen wieder was Brauchbares wird, wird bei eatapple gezeigt. Auf Basis von speziell behandeltem Apfeltrester wird ein essbarer Trinkhalm hergestellt. In diesem Sinne: Prost & Mahlzeit!

wisefood.de


Mehr zum Thema

Cocktail-Rezept

Virgin Island Ice Tea

Erfrischender Virgin Island Ice Tea schmeckt selbstgemixt am Besten. Julian Kutos zeigt wie es geht und verrät seine Geheimzutat.

News

Top 6 Alternativen zum Plastik-Strohhalm

Damit bei der sommerlichen Cocktail-Party nicht unnötig Müll produziert wird, präsentieren wir hier sechs nachhaltige Trinkhalm-Varianten.

News

Top 10: Drinks mit Whisky

Whisky ist eine der klassischsten Zutaten für Cocktails. Wir haben die beliebtesten zehn Rezepte vom Manhattan bis zum »Wag the Dog« gesammelt.

News

Ardbeg Peat & Love Bus rollt durchs Land

Anlässlich des Ardbeg Day 2018 rollt bis 2. Juni ein VW-Bulli mit viel Flower-Power und Whisky durch Deutschland.

News

Macallan bricht erneut Weltrekord

Le Clos verkauft in Dubai »The Macallan 1926« Whisky für 1,2 Millionen USD und stellt damit einen neuen Weltrekord auf.

News

Der Vocktail: Ein virtueller Cocktail

Das virtuelle Cocktailglas möchte Wasser in Cocktails verwandeln – von der Erscheinung, über die Aromen bis hin zum Geschmack.

News

Falstaff Leserreise: Kuba mit Cuba Libre!

26. Feb. - 8. März 2019: Eine Begegnung mit Kuba: Leidenschaftlich, unbeschwert, bunt, multikulti, nostalgisch, chaotisch und oftmals irritierend....

Advertorial
News

Nominieren Sie Ihre Lieblings-Rooftop-Location

Wo genießen Sie Ihren Sundowner am liebsten? Jene Nominierungen mit den meisten Stimmen schaffen es ins Finale!

News

Wiederbelebung von Port Ellen und Brora

Nach 34 Jahren haucht Diageo den beliebten Whisky Brennereien mit einem 35 Millionen Pfund Investment wieder Leben ein.

News

Craft Spirits: Heißes Handwerk

Nach Craft-Bier sind jetzt Craft-Spirituosen am Zug. Gin, Rum und Whiskey – hausgebrannt aus natürlichen Zutaten aus der Region. Doch was zeichnet ...

News

Barkultur: Volle Craft voraus

Ein schlichter Whisk(e)y reicht hier nicht aus. In die »Craft Cocktails« von Max Illich kommen handgemachte Spirituosen.

News

Wieviel Handwerk steck in »Craft«?

Der Versuch einer Definition mit dem Experten und »The Balvenie« Markenbotschafter Sam J. Simmons.

News

Digestif: Dunkle Verführer

Die alkoholarmen Aufrichter – oder auch Absacker – nach dem Essen sind aktuell wieder auf dem Vormarsch: von normannischen Löchern und alpinen...

News

Barkultur: Allererste Sahne

Der Bauch ist gut gefüllt, aber ein Dessert klingt zu verlockend? After-Dinner-Cocktails sind ein köstlicher Kompromiss bei der Wahl zwischen Absacker...

News

Best of: Whisky-Karaffen

Passionierte Whisky-Kenner dekantieren ihre hochprozentigen Schätze. Hier geht’s lang zu Karaffen, die Geschmack und Genusskompetenz beweisen.

News

On the Rocks: Leitfaden durch die Welt des Whiskys

Whisky wird heute auf verschiedenste Arten rund um den Globus erzeugt. Damit ist das Thema ziemlich unübersichtlich geworden. Kennt sich da überhaupt...

News

Barkultur: Geht runter wie Öl

Fett in Drinks – das klingt im ersten Moment eher unappetitlich. Dabei können Aromen von Speck, Nüssen oder Olivenöl Cocktails eine spannende Note...

News

Gin auf Abwegen: Spirituosen-Spa und Trink-Taxi

In Glasgow kann man sich mit speziellen Gin-Treatments veröhnen lassen und durch Wien tourt seit Kurzem ein Gin-Taxi.

News

XO Cognacs bald mit Alterskonto 10

Ab dem 1. April 2018 muss der jüngste Bestandteil eines jeden Cognac XO* mindestens zehn Jahre gereift sein.

News

DIY Gin beim Craft Spirits Festival Destille Berlin

Das Festival für handwerklich produzierte Spirituosen lädt am 3. und 4. März in die Heeresbäckerei zum Verkosten und Selbermachen ein.