Top 5 Silvester-Dinner in Stuttgart

© Shutterstock

© Shutterstock

http://www.falstaff.de/nd/top-5-silvester-dinner-in-stuttgart/ Top 5 Silvester-Dinner in Stuttgart Genießen mit Stern, Party im Stil der Golden Twenties oder Menü im Varieté: In Stuttgart geht zum Jahreswechsel noch was, wenn man sich schnell entscheidet. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/c/2/csm_Silvester-Stuttgart-2640-c-shutterstock_5abb7d5926.jpg

Same procedure as every year? Damit es nicht doch nur ein »Dinner for One« wird oder man auf der Warteliste landet, sollte man lieber nicht zu lange pokern. Es gibt noch attraktive Möglichkeiten für Silvester in Stuttgart mit einigen Restplätzen.

Beste Aussichten: »Cube« 

Im Herzen der Stadt rund um den Schlossplatz ist auch dieses Jahr wieder Böllerverbot. Dennoch hat man im gläsernen »Cube« in der obersten Etage des Kunstmuseums beste Aussichten aufs neue Jahr. Weil die Fensterplätze immer äußerst begehrt sind, hat man zwei Angebote zu Silvester geschnürt: Das »Exklusiv Paket« garantiert Plätze in der ersten, zweiten und dritten Reihe und ist deswegen mit 249 Euro fürs Menü teurer als das »Premium Paket« mit 199 Euro für den inneren Bereich. So oder so enthalten sind ein Signature-Aperitif, Fingerfood und ein Fünf-Gänge-Menü plus Pre-Dessert. Zum Menü mit Hamachi, Cappuccino von der Süßkartoffel, Skrei, Zweierlei Rind mit Filet und Shortrib und Exotic Mango gibt es auch eine vegetarische/vegane Alternative. Der Champagner zum Anstoßen um 24 Uhr ist im »Exklusiv Paket« schon mit drin, der lange Abend startet um 18.30 Uhr.

INFO

Cube
Kleiner Schlossplatz 1
70173 Stuttgart
T: +49 711 93964279
info@cube-restaurant.de
​​​​​​​cube-restaurant.de 

Genießen mit Stern: »5«

Das »5« in der City ist nicht nur mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, sondern auch eines der beliebtesten Gourmetrestaurants der Stadt. Das liegt zum einem am unkonventionellen Retrochic, zum anderen aber natürlich an der modernen und weltoffenen Küche von Alexander Dinter. Für den Silvesterabend hat er ein schönes Fünf-Gänge-Menü plus Extras geschrieben: Die Hauptkomponenten der einzelnen Gänge sind Tomate in Textur, Färöer Lachs, Schwarzer Seehecht, US Prime Beef Filet und eine Silvesterbombe mit Schokolade und exotischen Früchten. Es kostet 198 Euro, die Weinbegleitung 75 Euro, alkoholfrei 25 Euro. Serviert wird auf beiden Etagen, denn die Lounge im Erdgeschoss hat sich immer mehr zum Zweitrestaurant entwickelt. Musikalische Untermalung gibt es ohnehin, wer’s nach dem Dinner gerne etwas lauter mag: Die Ausgehmeile ist direkt um die Ecke.

INFO

5 Gourmet Restaurant & Bar
Bolzstraße 8
70173 Stuttgart
T: +49 711 65557011
5@5.fo 5.fo

Golden Twenties Party: »Amici«

Deutlich mehr auf Party gepolt ist man traditionell im »Amici«. Die schicke Location von Michael Wilhelmer, der nicht nur Volksfestwirt ist, sondern auch gehobene Gastronomie in seinem Imperium anbietet, steht in der Silvesternacht unter dem Motto »Golden Twenties« mit dementsprechendem Styling und Dresscode für die Gäste: für die Ladies Glamorous, für die Herren Black Suit. Zwei DJs und ein Liveact sind auf zwei Dance Floors für den Partysound zuständig. Dazu gibt es einen Black Carpet, eine Champagnerpyramide, Fackeln, Kerzenschein – aber eben auch ein hochwertiges Vier-Gänge-Menü ab 19 Uhr mit Sashimi, Tatar und Praline vom Thunfisch, Wachtelei mit Kaviar und Trüffel, Supreme vom Rinderfilet mit Langostino und Honey Grand Cru zum Abschluss. Das kostet im Paket mit Champagnerempfang 169 Euro, wer nur Party und Champagner möchte, zahlt ab 22 Uhr im Vorverkauf 49 Euro.

INFO

Amici
Lautenschlagerstraße 2
70173 Stuttgart
T: +49 711 2270292
willkommen@amici.de
amici.de

Fünf Gänge all inclusive: »Im Künstlerhaus«

Im Restaurant »Im Künstlerhaus« liegt der Fokus allein auf der Kulinarik, aber die lohnt sich, denn Inhaber und Küchenchef Sebastian Werning hat ein auch preislich sehr attraktives Menü zusammengestellt, in dem für 159 Euro ein Aperitif, fünf Weine und Wasser schon enthalten sind. Nach dem Amuse Bouche gibt es Hamachi, gefolgt von einer Consommé mit Pilzen. Nach Heilbutt und Maishuhn kommt zum Abschluss ein Dessert aus Rosé-Champagner, Litschi und Mandel auf die Tische. Der Abend beginnt um 19 Uhr und endet um 23 Uhr, damit alle Gäste noch genügend Zeit haben, wohin auch immer weiterzuziehen. Tipp: Von hier im Westen sind es nur wenige Minuten Fußweg auf die Karlshöhe, wo man einen Blick über die ganze Stadt hat.

INFO

Im Künstlerhaus
Reuchlinstraße 4b
70178 Stuttgart
T: +49 711 50470235
hallo@im-kuenstlerhaus.de
kuenstlerhaus.de

Menü mit Hollywood-Show: »Friedrichsbau Varieté«

Darf’s an Tagen wie diesen ein bisschen mehr sein als ein schönes Essen? Dann könnte »Varieté meets Hollywood« eine Alternative sein. »Dream Factory« heißt die neue Show im Stil der 40er-Jahre im »Friedrichsbau Varieté«. Die kann man einfach so genießen oder sich etwas à la carte dazu bestellen, aber es gibt auch ein dreigängiges Silvestermenü: Hausgebeizter Lachs mit Tomatenespuma, Rinderfilet mit karamellisiertem Wintergemüse, Tarte au Citron mit Joghurteis – und das auch als vegetarische Variante. Ohne Menü, aber mit einem Glas Champagner liegen die Ticketpreise zwischen 55 und 105 Euro, mit Menü zwischen 104,50 und 144,50 Euro. Die Shows beginnen um 17 und um 21.45 Uhr, im Anschluss legt zum Jahreswechsel ein DJ auf. Weil direkt gegenüber im »Theaterhaus« volles Programm in allen Hallen ist, könnte man auch mal schauen, was in einem der schönsten Foyers der Stadt so los ist.

INFO

Friedrichsbau Varieté
Siemensstraße 15
70469 Stuttgart
T: +49 711 2257070
info@friedrichsbau.de
friedrichsbau.de

Mehr zum Thema

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Cecilia Havmöller

Folge 26 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast »Veganista«-Gründerin Cecilia Havmöller.

News

Hochzeitstorte von William und Kate kam für 450 Euro unter den Hammer

Ein britisches Auktionshaus versteigerte eine Box mit der royalen Süßigkeit um 390 Pfund. Falstaff zeigt das gute Stück. Die Torte von King Charles...

News

Deutscher Kochbuchpreis: Das sind die Gewinner

Am 23. November 2022 wurden in Hamburg die besten deutschsprachigen Kochbücher ausgezeichnet. Hier gibt es die Übersicht, welcher Kochbuch-Kauf sich...

News

Der große Schoko-Nikolaus-Test 2022

Die Falstaff Onlineredaktion hat zwölf Vertreter der Gattung samt ihren schaurigen Gesellen verkostet und nach strengen Kriterien bewertet.

News

Wer in dieser Burger-Kette Fleisch bestellt, zahlt drauf

Vegetarische und vegane Ernährung werden in Deutschland immer beliebter. Eine Hamburger Burger-Kette nimmt das jetzt zum Anlass, um die gesamte...

News

Alpine Schätze: Drei Rezepte von Spitzenköchen

Norbert Niederkofler, Florian Mainzger und Andreas Döllerer präsentieren kulinarische Klassiker gepaart mit innovativen Kombinationen aus den Alpen.

News

Top 10 Rezepte mit Sardinen

Zum Tag der Sardine am 24. November präsentiert Falstaff zehn Lieblingsrezepte rund um den eingelegten Fisch.

News

König Charles III: Dieses Luxusprodukt verbannt er aus dem Palast

Laut der Tierschutzorganisation »PETA« verbietet König Charles III. eine der umstrittensten Delikatessen aus sämtlichen Palästen des Königshauses.

News

Michelin Guide krönt zwei neue Drei-Sterne-Restaurants in Spanien

Der Guide Michelin Spanien & Portugal 2023 ist erschienen und zwei Restaurants haben zum ersten Mal die höchste Bewertung erhalten.

News

Schokolade im Wert von rund 80.000 Euro gestohlen

Am vergangenen Wochenende wurden in Südhessen ganze acht Tonnen Schokolade gestohlen. Von den Tätern fehlt jede Spur.

News

Hamburg: Im Hanseviertel eröffnet »Le big Tam Tam«

Lange Zeit fehlte dem Hanseviertel das kulinarische Leben. Nun entsteht in der renommierten Hamburger Einkaufspassage mit »Le big Tam Tam«...

News

Wie sauber ist es wirklich? »Saubere-Küchen-Gesetz« kommt in Berlin

Gäste von Restaurants, Cafés, Imbissen und Kantinen erhalten ab Anfang 2023 einen genaueren Einblick, wie es um die Einhaltung der Hygienevorschriften...

News

»Meine Alpenküche«: Sven Wassmers erstes Kochbuch

Der Spitzenkoch präsentiert in seinem ersten Werk seine kulinarische Heimat, persönliche Geschichten und Rezepte rund um seine innovative Alpenküche,...

News

Expansion nach Deutschland: Burgermanufaktur »Le Burger« eröffnet in München

Mit einem nachhaltigen Konzept setzt die Burgermanufaktur »Le Burger« in Österreich seit Jahren Maßstäbe. Jetzt kommen auch Münchner in den Genuss der...

News

Top 5 Silvester-Dinner in Köln

Silvester steht vor der Tür. Falstaff verrät fünf Locations, in denen man den Jahreswechsel gebührend feiern und mit exklusivem Dinner abrunden kann.

News

Berlin: Sternekoch Björn Swanson eröffnet »Jord«

Björn Swanson hat in Berlin sein zweites Restaurant »Jord« eröffnet. Hier widmet er sich ganz dem Thema Abendbrot und weckt Erinnerungen an die...

News

Die schönsten Reiseziele für Silvester

Wo kann man in Europa am besten den Jahreswechsel feiern? Wir verraten unsere Lieblingsdestinationen für ein gelungenes Silvester 2022/23.

News

Top 10: Tipps gegen den Silvester-Kater

Wenn Sie diese Hinweise beachten, beginnt das neue Jahr nicht mit Kopfschmerzen und Übelkeit. Das Falstaff-Team wünscht alles Gute im neuen Jahr!

News

Vom Reiz der Unsicherheit zum Ende dieses Jahres

Es gibt Schlagwörter, die wir sofort kontextualisieren: Bleigießen, Feuerzangenbowle, Sekt und vierblättriger Klee. Schornsteinfeger, Glücksschweine,...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Kulinarisches Silvester-Genusspaket

Wir verlosen für den Jahreswechsel ein Silvesterpaket mit einem 50 Euro Gutschein vom Frischeparadies, Geldermann Sekt, Wein von Gallo Family...