Top 5: Gänse-Essen in Frankfurt

© Shutterstock

© Shutterstock

http://www.falstaff.de/nd/top-5-gaense-essen-in-frankfurt/ Top 5: Gänse-Essen in Frankfurt Ob in der Neueröffnung, im Familienbetrieb oder im traditionsreichen Ausflugslokal: In der Finanzmetropole findet die Gans in der Vorweihnachtszeit Anklang. Unsere Tipps! http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/0/d/csm_Gaense-FFM-shutterstock-2640_93bf5d326d.jpg

In der Vorweihachtszeit steht die Martinsgans wieder auf dem traditionellen Speiseplan. Die soll der Legende nach den Heiligen Martin durch lautes Schnattern verraten haben, als er sich vor seinen römischen Verfolgern in einem Gänsestall versteckte. Martin wurde heilig gesprochen, die Gänse zur Erinnerung an ihren Verrat an Martini geschlachtet und als letztes großes Essen vor Weihnachten auf den Tisch gebracht. Eine kulinarische Vergeltung, die seit Jahrhunderten Tradition hat. Wir haben für Sie fünf Top-Adressen in Frankfurt ausgewählt.

Wirtshaus am Hühnermarkt

Das Wirtshaus in der neuen rekonstruierten Frankfurter Altstadt zwischen Römer und Kaiserdom öffnet am Martinstag und bietet eine fein gemachte, gutbürgerliche Traditionsküche. Im schicken, gemütlichen Ambiente treffen Frankfurter Geschichte und moderner Zeitgeist in einer gelungenen Symbiose aufeinander, neben den klassischen Gerichten wie Rindersaftgulasch, hausgemachter Roulade, Tafelspitz, Rumpsteak und natürlich Frankfurter Grüner Soße, steht ab dem 11. November auch die Gans auf der Speisekarte. Für 65 Euro gibt es das Bauerngans Menü mit vier Gängen. Man hat die Wahl zwischen Brust oder Keule, beides serviert mit Apfelrotkraut, flambierten Bratapfel Scheiben, geschmelzten Kartoffelklößen, glasierten Maronen und Beifuß-Jus.

Adresse:
Markt 16-18
60311 Frankfurt am Main
amhuehnermarkt.com

Öffnungszeiten:
MO–SO und Feiertag: 11 bis 24 Uhr (Küche bis 22 Uhr)


Döpfner's im Maingau

Im Stadtteil Sachsenhausen gelegen, ist der sympathische Familienbetrieb eine Frankfurter Institution, wenn es um die Gans geht. Denn hier wird das Elsässer Federvieh nicht nur getreu dem Motto »Die Gans ist gar« als Menü ofenfrisch mit Preiselbeerrotkohl, Fränkischen Kartoffelklößchen und Schmorapfel serviert. Stadtbekannt und beliebt ist die Maingau-Abholgans mit Beilagen für vier Personen, die ab dem 1. November zerteilt und tragefertig verpackt für 140 Euro angeboten wird, und zu Hause nur noch warm gemacht werden muss. Letzte Bestellannahme ist der 15. Dezember. Reservierung erforderlich unter: +49/(0)69/60914 293 oder verkauf@maingau.de.

Adresse:
Schifferstraße 38-40
60594 Frankfurt am Main
maingau.de

Kosten:

  • Ofenfrisch gebratene Elsässer Gans für 4 Personen: 170 Euro; mit Magnumflasche Taron Reserva, Bodega Taron-Rioja: 199 Euro
  • Maingau-Abholgans mit Rotkohl, Kartoffelklößen, Soße & Schmoräpfeln
    (kalt, zerteilt und tragefertig vom Chef zubereitet & verpackt) für 4 Personen: 140 Euro

Gerbermühle

Foto beigestellt

Direkt am Main gelegen, bietet das traditionsreiche Ausflugslokal einen einzigartigen Blick auf die Skyline. Kein Wunder, dass die »Gerbermühle« auch bei den Frankfurtern ganz oben auf der Beliebtheitsskala steht. Und das nicht nur wegen der exponierten Lage, sondern vor allem wegen der guten und abwechslungsreichen Küche, die neben regionaltypischen Gerichten auch Sylter Fischpfanne, Sauberbraten und ein empfehlenswertes Chateaubriand vom Angus mit Trüffel-Madeirasauce auf der Karte hat. Ab dem 11. November trifft man sich im gemütlichen Ambiente zum traditionellen Gänseessen, serviert mit den klassischen Beilagen Rotkohl und Kartoffelklößen

Kosten:

  • Gänsebraten für eine Person
    Brust und Keule, Apfel-Rotkohl, Kartoffelklöße, Jus und glacierte Maronen
    42,50 Euro
  • Ganze Gans für 4 Personen (nur auf Vorbestellung 72h vorher und mit Reservierung)
    Rosenkohl, Apfel-Rotkohl, Kartoffelklöße, Jus und glacierte Maronen, Marzipan Bratapfel
    € 175,–
  • Gefüllte Gans für 4-5 Personen (nur auf Vorbestellung 72h vorher und mit Reservierung)
    Rosenkohl, Apfel-Rotkohl, Kartoffelklöße, Jus und glacierte Maronen, Marzipan Bratapfel, Füllung aus Kalbspastete € 195,–

Adresse:
Gerbermühlstraße 105
60594 Frankfurt am Main
gerbermuehle.de

Öffnungszeiten:
Täglich 11.30 bis 22 Uhr


Meyer's Restaurant

Mitten auf der Großen Bockenheimer Straße, die in Frankfurt nur »Fressgass« genannt wird und ihrem Kosenamen alle Ehre macht, liegt das schicke, modern gestylte Restaurant mit seinen weiß eingedeckten langen Tischreihen. Das Speisenangebot ist abwechslungsreich und bietet von Austern, Steak-Klassikern und Pasta bis zur Markklößchensuppe und zart geschmorter Rinderroulade für jeden Geschmack das Passende. Dazu gibt es offen ausgeschenkte Weine aus den besten Anbaugebieten der Welt. Ab November ergänzt die knusprige Bayrische Masthafer-Gans das Angebot, klassisch serviert mit Apfelrotkohl, Kartoffelklößen, Preiselbeeren, Maronen und dem Mini-Bratapfel in zwei Gängen als Brust und Keule.

Kosten
Knusprige Bayrische Masthafer-Gans für eine Person: 36 Euro

Adresse:
Große Bockenheimer Straße 54
60313 Frankfurt
meyer-frankfurt.de

Öffnungszeiten
MO–SA: 11 bis 24 Uhr
Reservierungen unter meyers@meyer-frankfurt.de


Vereinshaus KGV Ginnheimer Höhe

Das schlichte, aber gemütlich eingerichtete Restaurant des Kleingärtnervereins, das Corina und Michael Müller bewirtschaften, ist seit Jahren eine beliebte Adresse für eine gutbürgerliche Küche zu moderaten Preisen und ohne Schnörkel. Zur Gänse-Saison ab November ist hier noch mehr Betrieb als sonst, denn die Müllers sind bekannt für ihr üppiges Gänse-Menü. Je nach Hunger reicht die gefüllte Gans, serviert mit Speckrosenkohl, Apfelrotkraut und Kartoffelklößen, für vier bis sechs Personen, vorab gibt es hausgemachtes Gänseschmalz und herzhaftes Brot. Das Gänse-Menü gibt es nur auf Vorbestellung, der Preis für »alles drum und dran« liegt bei knapp 155 Euro.

Menü

  • Hausgemachtes Gänseschmalz mit herzhaftem Brot
  • Feldsalat mit Speck-Knoblauch-Croutons
  • Gans mit Kalbsbrät-Füllung, Bratäpfel und Maronen, Speckrosenkohl und Apfelrotkraut, Klöße und Soße

Adresse:
Diebsgrundweg
60487 Frankfurt am Main
+49 (0) 69 2470 5610

Öffnungszeiten
MO, MI–FR: 16 bis 23 Uhr; SA, SO und Feiertag: 12 bis 23 Uhr


MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Gerbermühle
    60594 Frankfurt, Hessen, Deutschland
    Punkte
    86
    2 Gabeln
  • Restaurant
    Meyer's
    60313 Frankfurt, Hessen, Deutschland
  • 02.11.2021
    Top 5: Gänse-Essen in und um Dresden
    Die fetten Tage stehen bevor: Fünf Restaurants, die in der Vorweihnachtszeit Gänse in den kulinarischen Mittelpunkt rücken.
  • 27.10.2021
    Top 9: Gänse-Essen im Rheinland
    Mit dem November kommen die Gänsewochen! Diese Restaurants in Köln, Bonn und Düsseldorf servieren die knusprigsten Gänse mit Rotkraut & Co.
  • 25.10.2021
    Top 4 Äppelwoi: Die besten Adressen in Frankfurt
    Mit dem Herbst kommt auch der Äppelwoi. Das hessische Nationalgetränk wird traditionell auch in der Mainmetropole serviert. Vier urige...

Mehr zum Thema

News

Top 10 Rezepte mit Trauben

Herbst ist Trauben-Zeit! Unsere zehn köstlichsten Trauben-Rezepte zeigen, wie vielseitig die knackige Beere in der Küche einsetzbar ist.

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Lilian Klebow

Folge 17 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Schauspielerin Lilian Klebow.

News

Gasthaus »Waltz«: Gehoben Glockenbach

Das Gasthaus der ehemaligen »Grapes«-Wirte soll Anfang 2023 seine Türen öffnen. Bis dahin logiert das »Waltz« mit seiner 750 Positionen starken...

News

Donuts, Käsekuchen, Zimtschnecken: Stapelwut im Teilchenbusiness

Mehr ist mehr – neue Franchisegründungen motzen altbekanntes Kleingebäck und Süßwaren zu spektakulären Teilchen auf. Wo es die Trend-Teile gibt und...

News

Food Zurich 2022: So war das größte Foodfestival der Schweiz

Nachhaltig, Plant based und brutal lokal: Mit mehr als 100 Events in und um Zürich drehte sich von 8. bis 18. September alles um die Kulinarik der...

News

Wer ist der beste Barkeeper der Welt?

Die Entscheidung in Sydney ist gefallen: Der Norweger Adrián Michalčík ist der beste Barmann der Welt!

News

»Mein Bayern«: Kulinarische Erkundungstour

In seinem neuen Buch nimmt Andreas Schinharl die Leser:innen mit auf »neue Wege« durch die bayerische Küche.

News

Was kostet der teuerste Käse der Welt?

Der aus Eselsmilch gewonnene Pule Käse aus Serbien ist der mit Abstand teuerste Käse der Welt.

News

Aus für Frankfurter Restaurant »Stanley« im Bahnhofsviertel

Mit der Schließung des »Stanley« muss Frankfurt einen erneuten Gastro-Verlust hinnehmen – und sich mit den Zuständen im Bahnhofsviertel...

News

Hamburg: Cornelia Poletto eröffnet neue Deli-Bar »Paola's«

Im Herzen von Eppendorf, wo einmal eine kleine rheinische Kneipe und ein Wildmetzger ansässig waren, hat Cornelia Poletto die stylische Deli-Bar...

News

Kanadas erster Michelin Guide: 13 Sternelokale in Toronto

Der erste Michelin-Führer Toronto hat 13 Restaurants in Kanadas bevölkerungsreichster Stadt mit Sternen ausgezeichnet.

News

Wild Cuisine: Wilde Tiere auf dem Teller

Es muss nicht immer Reh oder Wildschwein sein: Schon mal Biber, Dachs oder Waschbär verkocht? Was heute teils exotisch anmutet, galt früher als...

News

Wiesnwirt Christian Schottenhamel: »Die Vorfreude ist riesengroß!«

Erstmals nach zwei Jahren Pause steigt in diesem Jahr wieder das Oktoberfest. Wiesnwirt Christian Schottenhamel im Gespräch über die Herausforderungen...

News

Oktoberfest: 3 Fine-Dining-Spots zum Durchschnaufen

Wer während des Münchner »Oktoberfests« eine Abwechslung zu Fassbier und Hendl sucht, kann auf zahlreiche Restaurants der Landeshauptstadt...

News

Multikulturelle Metropole London: Königreich der Vielfalt

Ein Besuch in der britischen Hauptstadt lohnt sich immer. Das liegt auch an der gastronomischen Vielfalt. Falstaff stellt Top-Adressen für...

News

Von Natur und Funktion

Wer zwischen dem 17.09. und dem 23.09.2022 auf den Autobahnen A30 und A2 durch die Region Ostwestfalen-Lippe unterwegs ist, dem wird gleich auffallen,...

Advertorial
News

Top 10: Rezepte mit Kürbis

Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Otto Jaus

Folge 15 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast der Musiker Otto Jaus.

News

Top 5: Gänse-Essen in Hamburg

Gänsebraten zum Martinstag hat auch in Hamburg eine lange Tradition. Hier sind fünf hervorragende Adressen für gemütliche November-Abende mit Rotwein,...

News

Raffinierte Gans-Rezepte von Rudi Obauer

Der österreichische Spitzenkoch Rudi Obauer zeigt uns, wie man die Innereien perfekt verwertet, u.a. kombiniert er Gänseleber mit Kaki, Kürbis,...