Top 5: Frühstück in München

Eggs Benedict.

© Shutterstock

Eggs Benedict.

Eggs Benedict.

© Shutterstock

http://www.falstaff.de/nd/top-5-fruehstueck-in-muenchen/ Top 5: Frühstück in München Wo einem gelungenen Start in den Tag nichts mehr im Wege steht verraten wir in unserer Top 5 für die Isarmetropole. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/4/b/csm_Fruehstueck-Muenchen-c-shutterstock-2640_866994b737.jpg

Nach dem Aufstehen heißt es für einen Großteil der Deutschen: Frühstück! Neben Brot und Butter landen in den durchschnittlich 30 Minuten, die die erste Mahlzeit am Tag in Anspuch nehmen, auch immer mehr Eierspeisen, Müsli, süße und herzhafte Brotaufstriche, gesunde Säfte, Smoothies und auch Süßspeisen auf dem Tisch. Viele Münchner Frühstücks-Locations machen vor, wie abwechslungsreich, gesund und zugleich vielseitig ein tolles Frühstück sein kann – da bleibt man dann gerne auch mal länger sitzen. Hier geht's zu den besten Anlaufstellen für ein ausgewogenes und abwechslungsreiches Frühstück.

Schlosscafe im Palmenhaus

Schon des Ambiente wegen lohnt sich eine Anreise zum Schlosscafe im Palmenhaus. Dieses befindet sich im beeindruckenden Nymphenburger Schlossgarten und hält die ganze Woche über eine beeindruckende Vielzahl an unterschiedlichen Frühstücks-Selektionen parat. Zwischen 4,90 Euro für ein »Kleines Frühstück« mit Croissant oder Brotkorb mit Butter und hausgemachter Marmelade und 30,30 Euro pro Person für ein »Festliches Palmenhaus-Frühstück«, das ab zwei Personen mit Filterkaffee, Tee, Orangensaft, Sekt, verschiedenen Brotsorten, gebratenem Speck, Tomate-Mozzarella, gekochtem Ei und vielem mehr serviert wird. Mit diversen Extras kann man sich aber auch ein Frühstück selbst zusammen stellen oder ein Bestehendes erweitern. Spannend ist auch das vegetarische Schlossfrühstück für zwei (18,40 Euro pro Person) mit Käsespezialitäten, Rohkoststicks, Schnittlauchsauerrahm, Obst, hausgebeiztem Lachs, Müsli, Eispeisen, Honig und Co.

Schloß Nymphenburg 43
80638 München

Frühstückszeiten: Di-Fr: 11 bis 14 Uhr; Sa+So: 10 bis 14 Uhr

www.palmenhaus.de


Vorstadt Café Centro

via GIPHY

Ideal für Langschläfer und Fans umfangreicher Frühstückskarten ist das »Vorstadt Café Centro«, der kleine Bruder das Schwabinger »Vorstadt Cafés« in der Türkenstraße. Serviert werden Frühstücks-Variationen ab 9 Euro (»Good Morning« – Glas Orangensaft, frisch gebackenes Croissant, Nutella). Für 16,90 Euro wird das »Queens«-Frühstück mit Kräuterrühreiern, getoastetem Bagel, Räucherlachs, Roastbeef, Frischkäse und Tomatenschreiben serviert. Die zahlreichen Extras starten bei 1,20 Euro. Beispielsweise einen Bagel mit Frischkäse gibt es für 5,90 Euro, eine separate Käsevariation mit Nüssen für 6,90 Euro. Das »Vorstadt Café Centro« ist für jeden Frühstücker geeignet, der gerne die Ruhe im Restaurant genießt und parallel mit Freunden das bunte Münchner Stadtleben beobachtet. Eine großzügige Terrasse sowie die verglaste Front des Restaurants machen dies möglich. Zudem sorgt die großzügige Auswahl an unterschiedlichen Eierspeisen (ab 2 Euro) samt gekochtem Ei, Ei im Glas, Rührei, Omelette und Co. für Begeisterung.

Maximilianstraße 40
80539 München

Frühstückszeiten:
Täglich bis 16 Uhr

www.vorstadt-cafe.de


Brenner Grill

Beliebt bei jedem, der gerne das schicke und turbulente Münchner Stadtleben genießt, ist der »Brenner Grill« mit seinem umfangreichem Angebot. Serviert werden Frühstücksmenüs, gegrillte Toasts, Croissants und Crumble, Paninis und Vollkornbrote, diversen Eierspeisen, Brotaufstriche, frische Früchte, frisch gepresste Säfte und Smoothies. Das Frühstücksangebot lässt kaum Wünsche offen, ist vielseitig und sehr abwechslungsreich. Für 16,50 Euro gibt es beispielsweise »Burrata di Bufala aus Röhrmoos« – Edelmozzarella mit cremigem Kern, mit Marindatomaten und Pesto sowie für 14,50 Euro das »brenner«-Frühstück mit Rühr- oder Spiegeleier, Marmelade, italienischer Salamiauswahl, frischem Orangensaft, Butter und einer feinen Brotauswahl. Ein Spontanbesuch – gerade an den Wochenenden – zum Frühstücken ohne vorab reserviert zu haben, ist in dem auf der Maximilianstraße gelegenem Restaurant nicht zu raten.

Maximilianstraße 15
80539 München

Frühstückszeiten: Mo-Sa: 8.30 bis 12 Uhr; So+Feiertag: 9.30 bis 15 Uhr

www.brennergrill.de


HeimWerk im Glockenbach

Wohl eine der neusten Locations in der Stadt: Das zweite Münchner »HeimWerk« im Glockenbachviertel. Serviert werden heimatliche Klassiker auf innovative Art, in bester Qualität sowie in begrenzter Auswahl. Auch die Frühstückskarte ist übersichtlich und wird nur am Wochenende angeboten. Geräucherte Forelle (für 5,90 Euro), Birchermüsli mit frischen Früchten (für 5,30 Euro), Bergkäse-Omelette mit Frühlingszwiebeln und Tomatenwürfeln (für 5,30 Euro) oder auch kleine Pfannkuchen mit Zuckerrübensirup oder Marmelade (für 5,60 Euro) stehen auf der Karte. Frisch gepresster Orangensaft und Smoothies gibt es ab 4,20 Euro, auch verschiedene Kombinationen vom Rührei werden angeboten. Das neue »HeimWerk« bildet übrigens das Pendant zur Schwabinger Niederlassung. Auch hier lohnt sich – gerade wegen dem wochenendlichen Angebot – eine Reservierung vorab.

Glockenbachviertel
Müllerstraße 49
80469 München

Schwabing
Friedrichstraße 27
80801 München,

Frühstückszeiten: Sa+So: 10 bis 16 Uhr

www.heimwerk-restaurant.de


Cafe Luitpold

Die Frühstückskarte des »Cafe Luitpold« unterteilt sich in Frühstücks- und Früchte-Variationen, Ei-Spezialitäten und Frühstücks Extras. Für 6,80 Euro wird in dem prunkvollen Cafe beispielsweise das Frühstück »Le Petit Bavarois« mit zwei Weißwürsten von Metzger Magnus Bauch und altbayerischem Senf sowie ofenfrischen Brezen angeboten. Bei dem Frühstück »Le Petit Italien« dürfte jedem Italien-Fan das Herz höher schlagen. Serviert wird Mailänder Salami, Prosciutto, Caprese-Spieße, Bruscetta, Rührei mit frischen Kräutern, Gorgonzola, Fassbutter und ein frischer Brotkorb für 13,90 Euro. Wer es gerne exquisit mag und nach dem gewissen Etwas sucht, der wählt »Champagne de Luxe« für zwei Personen und genießt für 48,90 Euro mitunter zwei Gläser Ruinart brut Champagner, getrüffeltes Rührei, einen Beerenteller, hausgebeizten Lachs und viele weitere Leckereien. Dank diverser Extras (ab 3,50 Euro) kann man sich ein individuelles Frühstück zusammenstellen.

Brienner Str. 11
80333 München

Frühstückszeit: Mo-Sa: 8 bis 12 Uhr, So: 9 bis 12 Uhr

www.cafe-luitpold.de


Mehr zum Thema

News

The World's 50 Best Bars 2019

In London wurden die besten Adressen der internationalen Barszene gewählt. Aus dem deutschsprachigen Raum war dieses Jahr einzig die Bar »Schumann's«...

News

Kreuzfahrtschiff »EUROPA 2« erhält Höchstnote

In der neuesten Ausgabe von »Berlitz Cruising & Cruise Ships 2020« wurden EUROPA und EUROPA 2 als einzige Kreuzfahrtschiffe mit Fünf-Sterne-Plus...

News

World's Best Vineyards mit drei Deutschen

Eine internationale Jury wählte die Weingüter Dr. Loosen, Schloss Johannisberg und Schloss Vollrads unter die Top 50 der Welt.

News

Die Top 100 Weine unter 100 Euro

Fünf Falstaff-Weinexperten nominierten ihre aktuellen Lieblingsweine, dann reihten sie die gemeinsamen Favoriten. Das Ergebnis: 100 Mal größtes...

News

Reiseziele 2019: Top 10 Städte und Länder

Tipps für die Urlaubsplanung – Der Reise-Experte Lonely Planet präsentiert die angesagtesten Destinationen für das kommende Reisejahr.

News

Top 10 Restaurants rund um die Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie zieht etliche Besucher nach Hamburg – und die Gastronomie in der angrenzenden Hafencity entwickelt sich prächtig. Welche...

News

Die Top 10 Gasthausbrauereien in Berlin

Vom Braukessel ins Bierglas: In diesen zehn Brauereien können Sie verschiedenste Bierkreationen frisch genießen – großräumig auf zwei Etagen oder urig...

News

Top 10: Was Sie wo essen sollten

Ein internationales Ranking präsentiert Lonely Planet in seiner »Ultimate Eatlist«.

News

Top 10 Japanische Restaurants in Berlin

Authentische Küche die schmeckt, als wäre man im Land der aufgehenden Sonne. Unsere kulinarische »Bucket List« für Berlin.

News

Top 10 internationale Restaurants in Hamburg

Wer Lust hat auf einen Trip von Österreich bis in den Orient ist in der Hansestadt gut beraten – unsere zehn Tipps für eine Auszeit in der Stadt.

News

Top 5 Restaurants am Wasser in München

Den Sommer genießen – das geht am besten unter Kastanienbäumen und am Wasser. Wir verraten wo in München die Tische mit Blick auf das kühle Nass...

News

Top 10: Gourmet-Hotspots zur Berlinale

Die Internationalen Filmfestspiele halten Berlin wieder in Atem, wir haben zehn Tipps für Kino-Kulinarik mit Promi-Faktor.

News

Top 10: Berliner Imbiss mit Stil

Die Hauptstadt zwischen Snack und Schampus: Wo bekommt man etwas auf die Hand, das sich sehen lassen kann? Wir haben zehn Tipps!

News

Top 10: Weine, die man getrunken haben muss

Falstaff MAN’S WORLD verrät Ihnen die Namen der Top Ten aus Österreich und international, mit denen man sich niemals eine Blöße gibt, sondern Klasse...

News

Reiseziele 2018: Top 10 Städte und Länder

Zeit für die Urlaubsplanung – Der Reise-Experte Lonely Planet präsentiert die angesagtesten Städte und Länder für das kommende Reisejahr.

News

Top 10: Die meistgelesenen News 2017

Votings, Rankings, der Frost in Deutschland oder Neueröffnungen: Das hat Sie im scheidenden 2017 besonders interessiert!

News

Top 10: Auf kulinarische Weltreise in Berlin

Vom grauen Alltag in die kulinarisch bunte Welt – das Falstaff-Ranking wartet mit zehn Restaurants gegen Fernweh auf.

News

Top 10: Japanische Restaurants in Hamburg

Sushi, Izakaya, Nikkei, Ramen – das Angebot der japanischen Vielfalt wächst auch in der Hansestadt. Unsere Top 10 gibt einen Überblick.

News

Top 5: Weihnachtsmärkte in München

Die Wochen vor Weihnachten zieht der Duft von Spekulatius und die Lust auf Glühwein die Menschen nach draussen. Wo man sich am besten trifft verraten...

News

Top 5 asiatische Restaurants mit Weinkarte

Wer auch bei der asiatischen Küche nicht auf eine passende Weinbegleitung verzichten möchte, kommt bei diesen Münchner Adressen auf seine Kosten.