Top 5 Eisläden in Berlin

Das »Vanille und Marille« überzeugt mit köstlichem Eis, das von Bio- und Fairtrade-Zutaten stammt.

© Vanille und Marille

Das »Vanille und Marille« überzeugt mit köstlichem Eis, das von Bio- und Fairtrade-Zutaten stammt.

Das »Vanille und Marille« überzeugt mit köstlichem Eis, das von Bio- und Fairtrade-Zutaten stammt.

© Vanille und Marille

http://www.falstaff.de/nd/top-5-eislaeden-in-berlin/ Top 5 Eisläden in Berlin Wenn die Sonne scheint und die Temperaturen über 20 Grad klettern, darf eins nicht fehlen: ein leckeres Eis. Wo genau Ihr die besten Eisläden der Hauptstadt findet, verraten wir Euch hier. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/9/3/csm_berlineis_98651f93c1.jpg

Egal ob klassisch Schokoladig, fruchtige Erdbeere oder doch etwas ganz anderes – ein gutes Eis gehört zum Sommer einfach dazu. Denn wer kann schon zu einem richtig leckeren Eis nein sagen? Gerade im Sommer ist die Auswahl an Eisläden in Berlin riesig. Hier den Überblick zu behalten und die besten Eisläden der Stadt zu finden ist gar nicht so einfach. Doch wir verraten allen Eis-Liebhabern, welche Läden diesen Sommer auf jeden Fall einen Besuch wert sind.

»Vanille & Marille«

Wer in Berlin gutes Eis essen möchte, kommt an »Vanille & Marille« nicht vorbei. Die Eismanufaktur erfreut an mittlerweile sechs verschiedenen Standorten in Berlin alle Eis-Liebhaber:innen von klein bis groß. Zwei Läden befinden sich in Kreuzberg, zwei in Schöneberg, einer in Steglitz und einer in Tempelhof. Die ikonisch pinken kleinen Eisläden von »Vanille & Marille« bieten in jedem Laden 20 verschiedene Sorten an, von denen einige auch vegan und laktosefrei sind. Besonders beliebt ist »Vanille & Marille« aufgrund ihres Versprechens nur 100 Prozent natürliche Zutaten zu verwenden. Alle Produkte sind frei von künstlichen Farb-, Zusatz- Aroma und Konservierungsstoffen und das Unternehmen setzt zusätzlich nach eigenen Angaben auf regionale Bio- und Fairtrade Produkte. Hier kann man das Eis also ganz ohne Sorgen vernaschen. In der eigenen Eismanufaktur in Kreuzberg werden stetig neue kreative Sorten kreiert. Über »Schokolade Venezuela«, »indische Mango«, »Weiße Schokolade mit Orange und Ingwer« bis hin zu »Caipirinha« oder »Blueberry Cheesecake« gibt es hier alles, was das Herz begehrt.

Vanille & Marille
vanille-marille.de

»Duo Sicilian Ice Cream«

Die authentisch italienischen Eis Cafés von »Duo Sicilian Ice Cream« machen seit 1972 an gleich an drei Standorten in Berlin alle Eis-Liebhaber:innen glücklich. Die Rezepte der beliebten Eissorten stammen aus sizilianischen Bronte und sind alle ohne künstliche Aromen, sodass man durch den echt italienischen Eisgeschmack das Gefühl bekommt, im Urlaub zu sein. Neben den klassischen Sorten wie »Vanille«, »Schokolade«, »Stracciatella«, »Kokos« oder »Pistazie« gibt es nur bei »Duo Sicilian Ice Cream« auch »Avocado« Eiscreme. Doch nicht nur normales Eis und veganes Sorbet wird hier verkauft. Für alle, die es lieber etwas außergewöhnlicher wollen, gibt es hier auch »Eisburger«, »Eiscroissant« und die beliebten »Cannoli Siciliani«, ein mit Eis gefülltes frittiertes Gebäck aus Sizilien.

Duo Sicilian Ice Cream
duoicecream.de

»Spoonfull Berlin«

Einzigartig leckere Eissorten und Sorbets gibt es in den sechs Filialen von »Spoonful Berlin«. In der ganzen Stadt verteilt findet ihr die Läden von »Spoonful Berlin« in den Bezirken Mitte, Friedrichshain, Kreuzberg, Neukölln und Wedding. Bekannt ist »Spoonful Berlin« vor allem für die Sorbets. Egal ob »Kakao«, »Passionsfrucht« oder »Erdbeer-Minze«, hier ist jedes Eis es wert probiert zu werden. Zudem ist das Unternehmen sehr auf Nachhaltigkeit bedacht und bezieht Strom nur aus erneuerbaren Energiequellen, minimiert ihren Wasserverbrauch durch ein besonderes Herstellungsverfahren und verwendet regionale Zutaten. Das Highlight: »Spoonful Berlin« verkauft die Eiskreationen auch als Eisboxen deutschlandweit, sodass nicht nur Berliner und Berlinerinnen in den Genuss kommen können.

Spoonful Berlin
spoonfulberlin.de  

»Hokey Pokey«

Die Läden von »Hokey Pokey« sind mehr als nur eine einfache Eisdiele, sie sind Eispatisserien. An gleich fünf Standorten in Berlin in Prenzlauer Berg, Pankow und Mitte wird hochwertige Eiscreme aus der Hand eines professionellen Patissiers verkauft. Die langen Schlangen vor den Läden sprechen für den Erfolg. Dieser kommt nicht von ungefähr – die hohen Qualitätsstandards im »Hokey Pokey« machen den Eis-Geschmack so vollkommen. Hier wird das Eis traditionell, handwerklich und mit den allerbesten Zutaten selbst produziert und auch die Brownies werden selbst gebacken, die Zitronen von Hand ausgepresst und die Nüsse eigenständig karamellisiert. Selbstverständlich gibt es hier auch keine künstlichen Aromen, Geschmacksverstärker, Farb- oder Konservierungsstoffe. Inhaber und Eispatissier Niko Robert versteht sein Handwerk und hat als Patissier bereits im Berliner Luxushotel Ritz Carlton gearbeitet. Er selbst sagt, seine Leidenschaft galt schon immer dem Süßen. Mit »Hokey Pokey« wollte er das Eis der Spitzengastronomie jedem zugänglich machen und tut dies seit 2011 nun in seinen Läden tagtäglich. Die Sortenvielfalt ist riesig und neben den Klassikern wie »Hokey Pokey«, »Französische Schokolade«, »Sizilianische Pistazie« oder »Passionsfrucht mit weißer Schokolade« variiert das Sortiment je nach Jahreszeit und saisonalem Angebot.

Hokey Pokey
hokey-pokey.de

»Fräulein Frost«  

In den Eisläden von »Fräulein Frost« kommen vor allem experimentierfreudige Eis-Liebhaber:innen auf ihren Geschmack. In den drei Eisläden in Neukölln, Tempelhof und Schöneberg finden sich ganz besonders kreative Eiskreationen, wie zum Beispiel »Erdbeer-Basilikum«, »Schoko-Ingwer« oder »Gurke-Zitrone-Minze«. Natürlich gibt es hier aber auch die normalen Eissorten für alle, die es lieber klassisch mögen. Doch nicht nur in den Sommermonaten sind die Eisläden von »Fräulein Frost« sehr beliebt, auch in den kalten Monaten kann man sich hier an heißem Kaffee und frischen Waffeln erfreuen. Die Eisläden sind besonders kinderfreundlich und bieten alles, was das Schlemmerherz begehrt.

Fräulein Frost
fräulein-frost.de

Mehr zum Thema

News

»Tsomi«: Georgische Spezialitäten in Berlin

Das neue Restaurant »Tsomi« bringt die vielfältige, doch bisher eher unbekannte, georgische Küche in die Hauptstadt.

News

Skandinavische Bäckerei trifft nachhaltiges Restaurant im »Babbo Berlin«

Das neue Berliner Lokal bietet nachhaltige Backwaren und Gerichte aus Oslo. Tagsüber eine entspannte Bäckerei, abends ein Party-Ort für Dinner und...

News

Regionale Produkte mit Diversität im Berliner »EZSRA«

Das »EZSRA« versteht sich als Schmelztiegelküche verschiedener Länder und setzt dabei auf die Verwendung lokaler Produkte.

News

»Madame Paloma«: Französisch israelisches Gebäck in Berlin

Die neue Bäckerei »Madame Paloma« vereint die französische Kunst der Feinbäckerei mit israelischen Einflüssen und bringt ganz neue Kreationen hervor.

News

Berlin: Das Trendlabor

Vegan-Boom, Naturwein, Sharing-Konzepte: Wenn es um Kulinariktrends geht, führt an Berlin kein Weg vorbei. Vielfältiger als hier kann man in...

News

Neueröffnung in Berlin: »Kante Restaurant & Bar«

Diese Neueröffnung in Berlin Kreuzberg vereint Restaurant, Bar sowie Eventlocation und ist somit der perfekte Ort für jede Stimmung.

News

Berlin: Neuanfang als »November Brasserie«

Von der Ost-Berliner Institution des »Café Novembers« hin zu einem neuen, japanischen Flair: Die »November« Brasserie.

News

Berlin: Wildes Design und italienische Küche im »Coccodrillo«

In diesem neuen Restaurant in Berlin können sich die Gäste neben klassischer italienischer Küche auf ein echt abgefahrenes Interieur freuen.

News

Hotel Adlon: Eine Marke von Weltrang feiert Geburtstag

Doppel-Geburtstag im Hause Adlon: Der Neubau des Hotels wird 25, der heutige Betreiber Kempinski wird 125. Von geheimnisvollen Morden und den...

News

Pariser Flair in Berlin: Die »Ganymed Brasserie«

Wer französische Spezialitäten im passenden Ambiente genießen will ist in der »Ganymed Brasserie« genau richtig. Ganz neu: Picknickkörbe »La France«...

News

3 besondere Berliner Cafés für den Sommer

Bei 25 Grad lassen sich die Berliner ihren Eiskaffee am liebsten draußen schmecken. Wir verraten Ihnen, welche Cafés der Hauptstadt perfekt für den...

News

Italienisches Wohlfühl-Feeling in Berlin: Neueröffnung »Spaghetteria«

In dieser neuen Pasta-Bar in Berlin Prenzlauer Berg steht das Gefühl des gemütlichen Beisammenseins gepaart mit hausgemachten Nudelgerichten im...

News

Berlin: Die 5 besten Bagel-Stores

Bagels sind kein Fast Food, Bagels sind eine Mentalität – der Inbegriff der amerikanischen Gemütlichkeit. An diesen Orten in Berlin spürt man...

News

Frauenpower im »Kin Dee« in Berlin

In dem auf thailändische Küche spezialisierten Sternerestaurant geben Frauen den Ton an: Sämtliche Führungspositionen sind weiblich besetzt.

News

Berlins erstes Matcha Café: »Happy Matcha«

Der neue Laden im Prenzlauer Berg begeistert Matcha-Fans und solche, die es noch werden wollen. Hier macht die Qualität der Produkte den Geschmack...

News

Berlins rein veganer Lieferservice: »GOOD n‘ Vegan«

Hausgemachte vegane Gerichte, die direkt nach Hause geliefert werden. Das gibt es bei Deutschlands erstem rein veganen Lieferservice »GOOD n' Vegan«...

News

Ritz-Carlton eröffnet »Secret Champagne Garden« in Berlin

Für alle, die ihren Champagner am liebsten unter freiem Himmel trinken, eröffnet das Luxushotel in Berlin zusammen mit »Louis Roederer« seinen...

News

Klage: Adlon-Erben wollen Hotel zurück

Die enteigneten Nachfahren des Hotel-Erbauers Louis Adlon versuchen auf gerichtlichem Weg, die berühmte Immobilie zurückzubekommen. Dahinter stehen...

News

Berlin: Die 8 besten Brunch Locations

Frühstücken kann man in Berlin fast überall und das meist den ganzen Tag lang. Wir verraten, wo man in der Hauptstadt richtig gut brunchen gehen kann....

News

Berlins erste Milchreisbar »Moriz«

Milchreis all day long: Der Klassiker aus der Kindheit wird in diesem angesagten Café neu interpretiert.