Top 4 Kölsche Brauhauskultur

Beste Hausmannskost mit hochwertigen Zutaten wie hier im »Em Ringströßje« sollte man in Köln nicht verpassen.

© Em Ringströßje

Beste Hausmannskost mit hochwertigen Zutaten wie hier im »Em Ringströßje« sollte man in Köln nicht verpassen.

Beste Hausmannskost mit hochwertigen Zutaten wie hier im »Em Ringströßje« sollte man in Köln nicht verpassen.

© Em Ringströßje

http://www.falstaff.de/nd/top-4-koelsche-brauhauskultur/ Top 4 Kölsche Brauhauskultur Wer Lust auf deftige Hausmannskost hat, aber keinesfalls auf hochwertige Zutaten und moderne Kochkunst verzichten will, sollte diesen Kölner Wirtshäusern einen Besuch abstatten. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/6/9/csm_brauhaus_5c6e2590b2.jpg

Ohne Kölsch, Halve Hahn und Brauhäuser, in denen das »flüssige Gold« ausgeschenkt und der rheinische Klassiker serviert werden, wäre Köln nicht Köln. Die Domstadt und ihre Bewohner lieben Traditionen. Das bedeutet aber nicht, dass sie sie nicht stetig weiterentwickeln. Ganz im Gegenteil. Gerade in Sachen Brauhauskultur warten einige Wirtshäuser mit neuen Konzepten auf, die neben ganz viel Tradition vor allem eines garantieren: eine frisch zubereitete, regionale und saisonale Küche 2.0!

Das »Johann Schäfer Brauhaus« in der Kölner Südstadt

In den ehemaligen Räumlichkeiten der Spedition Johann Schäfer wird Handwerk großgeschrieben. Die Tiere werden ganzheitlich von Kopf bis Huf verarbeitet und sowohl nachhaltig als auch artgerecht eingekauft. Da ist es kein Wunder, dass neben klassisch deftigen Gerichten wie Kotelett, Schulterkrustenbraten und Bierbratwurst vom Duress Schwein auch viele vegetarische Köstlichkeiten auf der Karte stehen: Gegrillter Blumenkohl, Rote Bete Knödel, Stampfkartoffeln und hausgemachtes Sauerkraut können individuell zusammengestellt und sogar als vegane Variante bestellt werden. Werktags bietet das Johann Schäfer einen wechselnden Mittagstisch an und frühe Vögel können am Wochenende ein Brauhausfrühstück mit Sandwich, Pancake oder Porridge genießen. Natürlich darf beim sogenannten »Frühschoppen«, wahlweise mit Gaffel Kölsch oder dem selbstgebrauten »Südstadt Pils«, auch der Mett- und Tatarhappen nicht fehlen.

Brauhaus Johann Schäfer
Elsassstraße 6, 50677 Köln
johann-schaefer.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 12–22 Uhr
Samstag und Sonntag von 10-22 Uhr

Die »Sünner Stube« in Köln-Lindenthal

Promikoch Pino Bruno und sein Kollege Ioannis Karagiannis haben Ende 2020 die »Sünner Stube« eröffnet, in der sie Klassiker der süddeutschen und österreichischen Küche anbieten. Alleinstellungsmerkmal hierbei: Wiener Schnitzel, Backhendl und Co. überzeugen mit modernem, teils mediterranem Twist und erinnern durch ihre hervorragende Anrichte an Gerichte aus der Gourmetküche. Ob Rinderschmorbraten, Königsberger Klopse oder Parmesan Gnocchi mit »Flönz« – vor allem Fleischliebhaber können hier eine große Auswahl an Speisen erwarten. Aber auch für Vegetarier stehen Apfelmost Schaumsuppe, Ziegenkäse mit Frühlingsgemüse oder aktuell Bärlauchrisotto auf der wechselnden Karte. Ausgeschenkt wird in der rustikal-gemütlichen »Sünner Stube« natürlich, wie es der Name verrät, Sünner Kölsch und andere Biere sowie Spirituosen der Kölner Brauerei.

Sünner Stube
Lindenthalgürtel 72, 50935 Köln
suenner-stube.de

Öffnungszeiten:
Täglich von 17-23 Uhr
Dienstag Ruhetag

Das »Em Ringströßje« in Köln-Müngersdorf

Das traditionell kölsche Wirtshaus »Em Ringströßje« überzeugt nicht nur mit einer altehrwürdigen Geschichte, sondern vor allem mit frischen und hausgemachten Speisen. In Müngersdorf ist es seit seiner Gründung 1964 als »gute Stube« bei Stammgästen allseits bekannt. Das machte es für Inhaber Simon Stahl, der das Brauhaus seit 2020 leitet, nicht leicht, die gute alte Tradition mit modernen Einflüssen weiterzuentwickeln. Der Spagat aber gelingt ihm trotzdem: Ganz nach dem Motto »Alles bleibt gleich, nur eben ein wenig 2.0« können regionale und saisonale Hauptspeisen, wie Wiener Schnitzel vom Kalb, Himmel & Ääd oder das vegetarische Blumenkohlsteak von den Gästen nach Belieben mit handgeschnitzten Fritten, Beilagensalat oder Süßkartoffel-Selleriestampf kombiniert werden. Getrunken wird in dem urigen Lokal seit eh und je Gaffel Kölsch oder wie es Stahl ausdrückt: »Wir waren Gaffel und bleiben Gaffel. Do jit et nix dran ze rüddele!«

Em Ringströßje
Alter Militärring 13, 50933 Köln
em-ringstroessje.de

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag ab 18 Uhr
Montag und Dienstag Ruhetag

Das »feinfein« in der Kölner Altstadt

Im Oktober 2021 eröffneten Nadja Mahér und Thomas Wippenbeck das »feinfein« im denkmalgeschützten Stapelhäuschen – eines der ältesten Wirtstuben in Köln – direkt am Rhein. Tradition und Moderne greifen hier gekonnt ineinander, indem in gemütlicher Wirtshausatmosphäre regionale und saisonale Produkte auf Fine-Dining-Niveau serviert werden. Dabei setzt das »feinfein« nicht nur auf das Konzept der Nachhaltigkeit, sondern auch auf die Vielfalt der »Petit Chose« – nach Herzenslust können Tatar vom Yellowfin Thunfisch, Blumenkohl Panna Cotta oder die Neuinterpretation eines Halven Hahn kombiniert, geteilt und untereinander probiert werden. Besonders eignet sich dafür das Menü für zwei Personen, das es wahlweise auch als vegane Variante gibt. Ganz neu ist zudem das tägliche Lunchangebot ab 12 Uhr mit Sandwiches und hausgemachten Kartoffelchips. Ausgeschenkt wird im »feinfein« Gaffel Kölsch.

feinfein – das Wirtshaus am Fischmarkt
Fischmarkt 1-3, 50667 Köln
feinfeinsein.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 17-24 Uhr
Montag Ruhetag

Mehr zum Thema

News

Das sind die beliebtesten Kleinbrauereien Deutschlands 2021

Das Voting ist beendet und die beliebtesten Kleinbrauereien der Bundesrepublik für dieses Jahr stehen fest. Hier sind alle Sieger!

News

Das sind die beliebtesten Biergärten in Deutschland

Falstaff und Almdudler haben die beliebtesten Biergärten gesucht – von Bayern über Hessen bis nach Schleswig-Holstein, unter Kastanienbäumen, am...

Rezept

Spargel-Erdbeeren mit Rhabarber und Blumenkohl-Couscous auf bierigem Früchtebrot

Das Rezept von Rolf Caviezel aus dem Restaurant »Station 1« in der Schweiz zeigt, wie schmackhaft und angenehm Bier auch im Früchtebrot munden kann.

News

Die Lösung lautet: Költ

Zwei ehemalige Werber haben ein Bier erfunden, das die besten Zutaten aus Kölsch und Alt vereinigt. Ob es die viel gepflegte Feindschaft zwischen Köln...

News

Der große Bier-Test

Von wegen Einheitsgebräu – für jedes Pläsier das richtige Bier! Kein europäisches Land kann mit einer solchen Vielfalt an Brauereien und Bierstilen...

News

»Beerkeeper« als neue Ausbildung in Grieskirchen

Spezialisierung auf Bier: Nach Wien und Hamburg folgt ab Mai ein Ausbildungszentrum in Grieskirchen. Ab Mitte des Monats werden dort Kurse zum...

News

Die Welt der Bierrekorde

Wo wird das meiste Bier getrunken, der erste Bierbrunnen, das größte Bierglas, das stärkste Bier...

News

Ein Plädoyer für Belgisches Fruchtbier

Frauengetränk, süßes Zeug, billiges Gemisch? Die Vorbehalte gegen Fruchtbier sind vielfältig und hartnäckig. Dabei handelt es sich um einen komplexen,...

News

Legendärer Craft Beer Trail in Florida

In St. Pete/Clearwater locken über 25 Kleinbrauereien mit deutscher und österreichischer Beteiligung.

News

Axel Dahm wird Vorsitzender der Geschäftsführung bei Bitburger

Der jetzige Gerolsteiner Geschäftsführer freut sich auf neue Herausforderungen bei der Braugruppe.

News

Bier-Brauen auf Knopfdruck

SodaStream bringt Konzentrat »Blondie« auf den Markt, Australier wollen »Nespresso« für Bierfreunde werden.

Cocktail-Rezept

CORONArita

Die klassische Margarita neu interpretiert als erfrischender Bier-Cocktail.

News

Sechs Schritte zum homemade Bier

Selbst Bier brauen? Das klingt kompliziert, ist aber überraschend einfach. Nur wenige Zutaten, haushaltsübliches Equipment und vier Wochen benötigt...

News

Braukunst mit Tradition

Oberösterreich und das Bier verbindet eine lange Geschichte. Bis heute wird nach jahrhundertealten Rezepten gebraut. Doch auch ganz neue...

News

Berliner Weinbar Rutz zelebriert Bier

Die Weinbar lädt zu einem Menü mit Bierbegleitung, diesmal mit Bieren aus Belgien.

News

Glückwunsch zum Geburtstag, Reinheitsgebot!

Diskussionen mit den Kreativbrauern werfen die Frage auf: Wie werden die nächsten 500 Jahre?

News

Maisel's Bier Erlebnis Welt Bayreuth

Die Traditionsbrauerei eröffent im Stammhaus eine neue Biergastronomie inklusive Brauereimuseum.

Cocktail-Rezept

Beer Old Cuban

Diese Cocktailkreation von Thomas Huhn, aus der Bar des »Grand Hotel Les Trois Rois«, 
wird mit Biersirup zubereitet.

Cocktail-Rezept

White Lie

Immer 
mehr Bartender mischen den Gerstensaft 
als Zutat in ihre Cocktails. Das Ergebnis: erfrischend!

Cocktail-Rezept

El Caracho

Die Bier-Revolution macht auch vor der heimischen Bar­­­s­zene nicht halt: hier ein Rezept mit Radieschen-Bier-Sirup und Bierschaum.