Top 10: Skurriles rund ums Bier

© Shutterstock

© Shutterstock

Beauty & Bier

Bier sorgt für glatte und geschmeidige Haut, daher hat die Starkenberger Brauerei im österreichischen Bundesland Tirol im alten Gärkeller das erste Bierschwimmbad der Welt eingerichtet. Die Becken bieten max. vier Personen Platz und werden mit ca. 12.000 Litern Wasser gefüllt, das mit 300 Litern Biergeläger angereichert wird – nur auf Vorbestellung! Die Brauerei vertreibt über ihren Webshop außerdem eine eigene Linie mit bierigen Beauty-Produkten.

In Bier baden kann man in der Starkenberger Brauerei.
In Bier baden kann man in der Starkenberger Brauerei.

© www.starkenberger.at

Bier Yoga

Es kommt schon mal vor, dass man sich zur Entspannung ein Glas Bier gönnt. Andere bevorzugen Yoga-Übungen. Warum also nicht beides miteinander kombinieren? Beim Bier-Yoga werden Flaschen in die gängigen Yoga-Übungen integriert, nach erfolgter Übung gibt’s einen Belohnungsschluck aus der Flasche.

Bierbrunnen

Eine ganz besondere Touristenattraktion erwartet Besucher des kleinen slowenischen Städtchens Žalec. Im Zentrum des Hopfenanbaus im Unteren Savinja Tal wurde dem »Grünen Gold« der erste Bierbrunnen der Welt gewidmet. Im Stadtpark können Bierliebhaber mit einem zuvor gekauften Krug sechs verschiedene Biere verkosten (je 1 dcl, € 8,–).

Bier und Sport

Der Gerstensaft ist bei Sportlern beliebt, um nach der körperlichen Betätigung den Energiehaushalt wieder auszugleichen. Und eines der wohl beliebtesten Biermischgetränke, der Radler, hat seinen namen tatsächlich vom Sport. Wie kommts? Einer weit verbreiteten Geschichte zufolge, sollte der Radler Anfang der 1920’er Jahre in einem Ausflugsgasthaus südlich von München erfunden worden sein. Als tausende Radfahrer das Gasthaus stürmten, sah sich der Wirt ob des Mangels an Bier gezwungen, eben dieses mit Limonade zu strecken. Und zu Ehren der »Verursacher« für die Mischung sollte er die Kreation auch gleich nach ihnen benannt haben.

Bier zum Selbermachen

Einen Bierbrunnen für zu Hause liefert SodaStream mit dem Bier-Konzentrat »Blondie«. Mit ihm gehört das Kistenschleppen der Vergangenheit an, denn das Bier kann man sich mit dem Sirup (im Mischverhältnis 1/3 zu 2/3 gesprudeltes Wasser) ganz einfach zu Hause »mixen«. Blondie wird als »Pils mit frisch herber Note und einem harmonischen Hopfenaroma« angepriesen, und auch als Beer-Bar-Package für Partys angeboten. Für wahre Bierfreunde ist der Sirup keine Alternative zu einem elaborierten Bier aus handwerklicher Produktion oder zu einem Homebrew aus eigener Anlage.

Gilt »Selbst gemacht schmeckt's am besten« auch für Bier?
Gilt »Selbst gemacht schmeckt's am besten« auch für Bier?

© SodaStream

Bier im Garten

Nicht nur Menschen mögen Bier - auch Schnecken haben einen Hang zum Gerstensaft. Und das machen sich von Nacktschnecken geplagte Gärtner bei Bierfallen zu nutze. Zu tief ins Glas zu schauen bezahlen die Tiere letztlich mit dem Leben.

Reinheitsgebot

Bier passt nicht nur wunderbar zu deftigen bzw. besonders fetten Gerichten, es ist auch im Haushalt nützlich, wenn es um die Beseitigung von Fett bzw. eingebrannten Flecken in Pfannen geht. Hier sollte es laut Haushalts-Ratgebern helfen, ein Viertel Liter Bier in die noch warme Pfanne zu schütten und dieses einwirken zu lassen. Danach sollten sich die Flecken viel leichter lösen lassen. Auch angelaufenen Silberschmuck kann man angeblich mit einem Bierbad wieder zum Strahlen bringen, ebenso wie Gold mittels Bier-Behandlung wieder glänzen sollte.

Verkrustete Pfannen werden angeblich dank Bier sauber.
Verkrustete Pfannen werden angeblich dank Bier sauber.

© Shutterstock

Schnelle Ausschank

Seit 2012 wird das Hacker-Zelt auf dem Oktoberfest mittels eigener Bier-Pipeline versorgt. Rund 10.000 Liter Bier werden hier pro Stunde gezapft. 2017 wurde auch am Heavy-Metal-Festival in Wacken erstmals eine sieben Kilometer lange Bier-Pipeline installiert. Bei dem Festival fließen jährlich rund 400.000 Liter Bier. 

Facebook für Bierfreunde

Wer sich gern mit Bierfreunden aus aller Welt austauschen und seine neueseten Bier-Entdeckungen teilen will, der kann das auf untappd.com machen, dem Sozialen Netzwerk für Bierfans. Biere können bewertet werden, und Bars sowie Barauereien erkundet werden.  

Fürchterlich

Zu guter letzt hoffen wir, dass Sie nicht an Cenosillicaphobie leiden. Denn dann haben Sie nämlich Angst vor leeren Gläsern. In diesem Sinne: Möge der Bierkrug immer gut gefüllt sein – Prost!

© Shutterstock

Mehr zum Thema

News

DogHouse: Weltweit erstes Craft Beer Hotel entsteht

Die schottische Brauerei BrewDog ralisiert in Columbus, Ohio ein durch Crowdfundig finanziertes Hotel-Projekt – Bier-Spa inklusive.

News

Berlin: Brauhaus Lemke am Alex

Ein Dutzend hauseigene Brauspezialitäten am Hahn, Schnitzel bis Pulled Eisbein Burger und eine eigene Barrel Lounge.

News

Hamburg: eine Heimat für Hopper Bräu

Das Hamburger Start up hat dank Crowdfunding seine gläserne Brauerei mit einem 3.000 Liter Sudhaus eröffnet.

News

Wiener Lager – Ein Bier mit Geschichte

Das Wiener Lager, Österreichs berühmtester Bierstil, hatte lange Zeit einen Haken: Niemand braute es. Das hat sich zum Glück geändert.

News

Die Welt der Bierrekorde

Wo wird das meiste Bier getrunken, der erste Bierbrunnen, das größte Bierglas, das stärkste Bier...

News

Can Comeback: Craft Beer in der Dose

Proletenblech, Umweltsünde oder einfach nur das das kleinste Fass im ganzen Land? Die Bierdose sorgt immer wieder für Kontroversen. Und feiert im...

News

Stone Brewing World Bistro & Gardens eröffnet in Berlin

Am 14. September haben die amerikanischen Craft Brauer ihre erste Dependance in Deutschland eröffnet.

News

Ein Plädoyer für Belgisches Fruchtbier

Frauengetränk, süßes Zeug, billiges Gemisch? Die Vorbehalte gegen Fruchtbier sind vielfältig und hartnäckig. Dabei handelt es sich um einen komplexen,...

News

Foodpairing: Bier & Seafood

Biersommelière Melanie Gadringer verrät, welche Biere zu Muscheln, Shrimps & Co passen.

News

Oktoberfest: 17 Tage Wiesn-Gaudi

Am 17. September fällt wie gewohnt um 12 Uhr der Startschuss, Maßpreise erneut gestiegen.

News

Ausstellung: Kein Bier ohne Alster - Hamburg, das Brauhaus der Hanse

Am 7. September 2016 startet im Museum für Hamburigsche Geschichte eine Ausstellung über die Geschichte des Biers in der Hansestadt.

News

Gerstensaft und Gemüse im »Brlo Brwhouse«

Die Berliner Brauerei wird am Gleisdreieck sesshaft und serviert zu dem breiten Bierangebot feine Gemüsegerichte!

News

Foodpairing: Salat & Bier

Bier zum Grünzeug? Biersommelière Melanie Gadringer verrät, welche Biere zu welchem Salat passen.

News

Festival 500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot

Vom 22. bis 24. Juli wird in der bayerischen Hauptstadt gefeiert – mit über 100 Traditionshäusern und modernen Brauhandwerkern.

News

Berlin Beer Week: Eine Woche Craft Beer pur

Nach einem Auftakt auf der Spree feiert die Berliner Gastronomie eine Woche die heimische und internationale Craft Beer Szene.

News

Bier-Brauen auf Knopfdruck

SodaStream bringt Konzentrat »Blondie« auf den Markt, Australier wollen »Nespresso« für Bierfreunde werden.

News

Die 11. Craft Beer Days Hamburg

21 internationale Brauereien präsentieren auf dem Festival in den Schanzenhöfen neue Kreationen.

News

Sechs Schritte zum homemade Bier

Selbst Bier brauen? Das klingt kompliziert, ist aber überraschend einfach. Nur wenige Zutaten, haushaltsübliches Equipment und vier Wochen benötigt...

News

Camba Bavaria braut jetzt in Österreich

Nachdem das Milk Stout dem Reinheitsgebot widerspricht brauen die Bayern jetzt im Landbrauhaus Hofstetten.

News

Herausforderung Neubeginn – Die neue Paulaner Brauerei

300 Millionen kostet die Traditionsbrauerei den Umzug an den Münchner Stadtrand.