Top 10: Gänse-Essen im Rheinland

Herbstzeit ist Gänsezeit – auch in der »Hanse Stube« im »Excelsior Hotel Ernst« in Köln.

Foto beigestellt

Herbstzeit ist Gänsezeit – auch in der »Hanse Stube« im »Excelsior Hotel Ernst« in Köln.

Foto beigestellt

»Brust oder Keule?« So lautet im Herbst eine der meistgestellten Fragen in den Restaurants. Gänsebraten, fast immer mit Knödeln und Rotkraut serviert, hat als festliches Gericht zwischen Martinstag und Weihnachten eine lange Tradition und bis heute nichts von seiner Beliebtheit verloren. Das gilt besonders im Rheinland, wo kaum ein Gasthaus ohne Gans auf der Karte auskommt. Die Auswahl ist riesig. Wir haben zehn empfehlenswerte Adressen in Köln, Bonn und Düsseldorf gesammelt.

»Hanse Stube«, Excelsior Hotel Ernst, Köln

Foto beigestellt

Vom 1. November bis 26. Dezember ist Gänsezeit im edlen »Excelsior Hotel Ernst« am Dom. Maximilian Specht, Küchenchef der »Hanse Stube«, setzt auf Südoldenburger Freilandgänse und traditionelle Beilagen (Portion: 52 Euro), die per Gänsetaxi auch nach Hause geliefert werden.

Trankgasse 1-5
50667 Köln

Öffnungszeiten:
täglich 12 bis 14.30 Uhr und 18 bis 22 Uhr

www.excelsiorhotelernst.com


»Gruber's Restaurant«, Köln

Auch Kölns erste Adresse für österreichische Küche hat den Klassiker vom 12. bis 24. November auf der Karte, anschließend auf Vorbestellung. Das Gänse-Menü umfasst drei bis fünf Gänge (62 bis 84 Euro).

Clever Straße 32
50668 Köln

Öffnungszeiten:
MO-FR: 12 bis 15 Uhr und ab 18 Uhr; SA ab 18 Uhr

www.grubersrestaurant.de


»Haus Scholzen«, Köln

Wo könnte man ein Traditionsgericht besser genießen als in einem Traditionslokal? Seit 111 Jahren ist das »Haus Scholzen« am selben Ort geöffnet und immer noch in Familienhand. Zur Gänsezeit ist das urige Gasthaus stets gut besucht.

Venloer Straße 236
50823 Köln

Öffnungszeiten:
MI–SO: 11.30 Uhr bis 15 Uhr und 17 bis 24 Uhr

www.haus-scholzen.de


»Aura by Luis Dias«, Köln

Im eleganten Gourmet-Restaurant mit traumhaftem Rheinblick ergänzt Starkoch Luis Dias von Ende Oktober an seine Karte um einen traditionellen Gänsebraten. Reservierung erforderlich.

Uferstrasse 16
50996 Köln

Öffnungszeiten:
DI–FR: 12 bis 14.30 Uhr und 18 bis 22 Uhr; SA: 18 bis 22 Uhr; SO 12 bis 22 Uhr

www.aura-koeln.de


»Weinstube Bacchus«, Köln

Charmantes Weinlokal mit mediterran beeinflusster rheinischer Traditionsküche. Die Gans aus kontrollierter Haltung wird entweder als Drei-Gang-Menü (36,80 Euro) oder Tellergericht (25,80 Euro) angeboten. Große Auswahl an passenden Weinen.

Rathenauplatz 17
50674 Köln

Öffnungszeiten:
MO–SA: 18-24 Uhr; im November und Dezember auch Sonntagmittag geöffnet

www.weinstube-bacchus.de


»Club Astoria«, Köln

Foto beigestellt

Mitten im Grünen am Kölner Fußballstadion liegt das noble Ausflugslokal, das früher ein Offizierskasino der belgischen Armee war. Von Anfang November bis Weihnachten gibt es Gänsegerichte in verschiedenen Varianten. Zum Beispiel eine in zwei Gängen servierte ganze Gans für vier Personen (ab 124 Euro). Gegen Gebühr auch nach Hause lieferbar.

Guths-Muths-Weg 3
50933 Köln

Öffnungszeiten:
DI–SA: 12 bis 23 Uhr; SO 10.30 Uhr bis 23 Uhr

www.club-astoria.eu


  • Bewerten Sie Ihre kulinarischen Erlebnisse!

    Wir küren die besten Gasthäuser Deutschlands – und Ihre Meinung zählt! Bewerten Sie in den vier Kategorien Essen, Service, Weinkarte und Ambiente.

»Redüttchen«, Bonn

Foto beigestellt

Die Redoute in Bad Godesberg war zu Bonner Hauptstadtzeiten legendärer Schauplatz großer Staatsempfänge und Banketts. Das einstige Gärtnerhäuschen nebenan ist seit einigen Jahren ein gemütliches Restaurant mit moderner Küche. Die Gans kommt als Hauptgang (29,50 Euro) oder als Menü mit drei (44 Euro) oder vier Gängen (52 Euro).

Kurfürstenallee 1
53177 Bonn

Öffnungszeiten:
DI–SA: 18 bis 23 Uhr

www.reduettchen.de


»Schumacher«, Düsseldorf

Ende Oktober beginnt im Stammhaus der Traditionsbrauerei die Gänsezeit. Vorbestellung ist Pflicht, das gilt insbesondere für das traditionelle Martinsessen am 10. November (Menü 50 Euro).

Oststraße 123
40210 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
SO-DO: 10 bis 0 Uhr; FR, SA und vor Feiertagen: 10 bis 1 Uhr

www.schumacher-alt.de


»Weinhaus Tante Anna«, Düsseldorf

Küchenchef Simon Nauels steht für gehobene saisonale Küche und bietet im Herbst auch ein Gänsemenü im historischen Lokal in der Düsseldorfer Altstadt an. Das Angebot an passenden Weinen ist riesig.

Andreasstraße 2
40213 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
DI–SA: ab 18 Uhr

www.tanteanna.de


»Stahlwerk«, Düsseldorf

Das Stahlwerk ist kein Restaurant, sondern eine Event-Location, deren Gänseessen so beliebt ist, dass es vom 10. bis 25. November an gleich 14 Abenden stattfindet. Das Menü kostet 39,50 Euro, Einlass ist ab 18 Uhr. Voranmeldung ist Pflicht.

Ronsdorfer Straße 134
40233 Düsseldorf

www.stahlwerk.de

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Gruber's Restaurant
    50668 Köln
    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Ethno/International
  • Restaurant
    Aura by Luis Dias
    50996 Köln
    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Ethno/International
  • Restaurant
    Redüttchen
    53177 Bonn
    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Klassisch/Traditionell
    Punkte
    88
    Falstaff Gabeln
  • 11.11.2019
    Top 5: Gänse-Essen in und um Dresden
    Die fetten Tage stehen bevor: Fünf Restaurants, die in der Vorweihnachtszeit Gänse in den kulinarischen Mittelpunkt rücken.
  • 22.10.2018
    Top 5: Gänse-Essen in Frankfurt
    Ob in der Neueröffnung, im Familienbetrieb oder im traditionsreichen Ausflugslokal: In der Finanzmetropole findet die Gans in der...

Mehr zum Thema

News

Pro und Kontra Kapselkaffee

Die praktischste Erfindung der Neuzeit oder doch nur ein Geniestreich der Werbeindustrie? Wenn es um Kaffee aus der Kapsel geht, scheiden sich die...

News

Dresden: Im Osten viel Neues

Deutschlands östlichste Großstadt haben viele im Westen nicht auf dem Radar. In Dresden und dem nahen Elbland pulsiert eine lebendige Gastroszene, die...

News

Restaurant der Woche: Ösch Noir

In dem Golfhotel in Donaueschingen interpretiert Manuel Ulrich die französische Küche modern mit spielerischer Leichtigkeit. Auf der Weinkarte finden...

News

International Hotspot: »Geranium«, Kopenhagen

Kulinarische Höchstleistungen und nah am Spielfeld: Das Stadion des FC Kopenhagen beherbergt das »Geranium«, Dänemarks einziges Drei-Sterne...

News

Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

News

Internationaler Restaurantguide 2019: Best of Südtirol

Genussvoll durch Südtirol: In unserem Online-Restaurantguide präsentieren wir 350 besuchenswerte Adressen von Gourmethütten bis Pizzerien. PLUS: Die...

News

Kaffee: Darf es ein bisschen mehr sein?

162 Liter Kaffee trinken die Deutschen im Durchschnitt. Und auch wenn immer mal wieder anderslautende Gerüchte aufkommen – für die Gesundheit ist das...

News

Alpine Küche: Vorreiter in der Gourmetwelt

Wer die Alpen als das begreift, was sie sind – das wichtigste Bergmassiv Europas zwischen der Côte d’Azur und Wien –, merkt, dass die alpine Küche...

News

Federn lassen: Rezepte mit Fasan

Bei welchen Gerichten Fasan besonders gut gelingt und eine Alternative mit Wachtel.

News

Burger: So bleibt der Dauerbrenner up to date

»Chasing Cheeseburger Perfection« von Arla Pro liefert Gastronomen Ideen für neue Burger-Kreationen.

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Medinis

Das italienische Restaurant am Ostseestrand in Heiligendamm präsentiert sich nach sieben Jahren endlich frisch renoviert. Es überzeugt sowohl...

News

Rezepte: Sommer ohne Ende

Wie alles Schöne, ist auch der Sommer Jahr für Jahr zu schnell vorbei. Doch kein Grund zur Traurigkeit: Drei Spitzenköche haben sich Gedanken gemacht,...

News

Kaffee: Fakten & Wissenswertes

Wie viel Kaffee trinken wir pro Jahr? Und schadet die Tasse zu viel unserer Gesundheit oder ganz im Gegenteil? Wissenswertes aus der Welt des...

News

Gänsestopfleber-Verbot in New York City

Die umstrittene Delikatesse wird in der US-Metropole ab Oktober 2022 von den Speisekarten verbannt. Wer sich nicht dran hält, dem droht eine Strafe...

News

Top 10: Rezepte mit Kürbis

Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

News

Auf den Laib geschneidert: Best of Bergkäse

Auf den Almen wachsen um ein Vielfaches mehr Gräser und Kräuter als im Tal. Diese alpine Vielfalt schmeckt man in der Milch und im Käse. Falstaff...

News

Kaffee: Rösten, nicht rasten

Oliver Goetz, einer der Inhaber der Edel-Rösterei Alt Wien Kaffee, über das Geheimnis der richtigen Röstung und welche Unterschiede es dabei gibt.

News

Energietank zu Erntedank

Die Natur schenkt uns im Herbst eine bunte Fülle an Obst, Gemüse und Getreide. Ideal zum Energietanken für den Winter. Denn bunt und vielfältig ist...

News

Kulinarische Souvenirs: Urlaub forever!

Sommerreisen verbindet man sehr oft mit unverwechselbaren Düften und Geschmackserlebnissen. Von solchen »kulinarischen Erinnerungen« und ihrem...

News

Restaurant der Woche: Pauly Saal

Dirk Gieselmann hat das Restaurant in Top-Ambiente in Berlin übernommen. Er gibt eine Richtung vor, muss sich aber noch ein wenig in Raffinesse üben.