Top 10: Die besten Wein-Bars in Hamburg

Guter Wein im Schatten des Hotel Louis C. Jacob: Kleines Jacob.

Foto beigestellt

Guter Wein im Schatten des Hotel Louis C. Jacob: Kleines Jacob.

Foto beigestellt

Wein-Bars erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, das Publikum schätzt ein gutes Glas Wein, das Gespräche mit Freunden, eine entspannte Atmosphäre und die Möglichkeit, an einem Abend die verschiedensten Weine probieren zu können. Ein unprätentiöse, aber fachlich fundierte Beratung gehört ebenso dazu, wie kleine Speisen gegen den aufkommenden Appetit. Zehn der beliebtesten Wein-Bars in Hamburg haben wir portraitiert.

TVINO Wein-Bar & Weinladen

TVino Hamburg
TVino Hamburg

Foto beigestellt

Gastgeberin und Sommelière Stephanie Döring ist die Seele der jungen Wein-Bar, die im Februar 2016 erst ihr einjähriges Bestehen feierte, und doch jetzt schon eine Institution ist. Die Wein-Bar avancierte in kürzester Zeit zum Treffpunkt für Kulinariker, Kreative, Künstler, Musiker und Medienschaffende – allerdings ohne jeden Hipster-Verdacht, im Fokus stehen immer: gute Weine und eine gute Zeit unter Freuden. Dafür steht auch das engagierte Team mit trefflichen Empfehlungen und freundlichster Beratung. Sehr beliebt und schnell ausverkauft sind die launigen Winzer- und Themenabende die gerne via Facebook beworben werden. Zu essen gibt es u.a. eine tolle Brotzeit mit Hausmacher-Wurstspezialitäten und gutem Käse. Alle Weine stehen auch im vorgelagerten Ladengeschäft zum Verkauf.

Paul-Roosen-Straße 29
22767 Hamburg

Öffnungszeiten: Di-Fr:14 bis 22 Uhr; Sa: 12 bis 22 Uhr; So+Mo geschlossen

www.tvino.de
www.facebook.com/weinladenstpauli/

Dal Fabbro Winebar & Ristorante

Dal Fabbro Hamburg
Dal Fabbro Hamburg

Foto beigestellt

Die modern-elegant eingerichtete Wein-Bar italienischer Prägung, im Hamburger Generalsviertel, ist längst kein Geheimtipp mehr. Weinfreunde sind bei Gastgeber Leonardo Testa und seinem Team in guten Händen, der geprüfte Sommelier schloss seine Ausbildung im renommierten Louis C. Jacob mit Auszeichnung ab und erfüllte sich mit dem Dal Fabbro im Eppendorfer Weg seinen Traum von einer jungen Wein-Bar »in der sich alle wohlfühlen können und die steife Garderobe zu Hause lassen«. Die Küche zum Wein ist hervorragend, das beginnt mit sensationellem luftgetrocknetem Schinken der an der traditionellen, italienischen Schwungrad-Maschine frisch aufgeschnitten wird, über moderne Pasta-Variationen, Gemüse- und Fleischgerichte, gutem Käse und den knusprigsten Calamari der Stadt! An warmen Tagen mit Terrasse.

Eppendorfer Weg 176
20253 Hamburg

Öffnungszeiten: Mo-Sa: 18 bis 24 Uhr

www.dalfabbrowinebar.de

Witwenball Küche & Wein

Witwenball Hamburg
Witwenball Hamburg

© Jochen Stüber

Der Witwenball bittet alle Weinfreunde zum Tanz, die Weinauswahl ist handverlesen und lebendig, hier finden sich über 30 offene Weine und 250 Flaschenweine. Alle vertretenen Weinmacher arbeiten biodynamisch, biologisch oder naturnah, einen Schwerpunkt bilden deutsche und österreichische Weine. Die Gastgeber Julia und Axel Bode beraten nicht nur kompetent, es lohnt immer, sich hier auch einfach mal überraschen zu lassen – Axel Bode sucht immer nach außergewöhnlichen Weinen, die entdeckt werden wollen. Dazu wird deutsch-französische Küche serviert, aber auch amerikanische Klassiker wie Burger und Caesar Salad, spanische Sardinen in Öl und katalanische Oliven. »Essen und Wein mit Herkunft« nennen es die Gastgeber.

Weidenallee 20
20357 Hamburg

Öffnungszeiten: Di-Sa: ab 18 Uhr, Küche bis 22.30 Uhr; So: ab 17 Uhr, Küche bis 21.30 Uhr; Weinverkauf: Di-So: ab 17 Uhr; Mo geschlossen

www.witwenball.com

Neumanns Bistro und Wein-Bar Grindelhof

Neumanns Bistro Hamburg
Neumanns Bistro Hamburg

© Stefan Malzkorn

Das Neumanns verbindet New Yorker Chic mit aufgeräumter Alpen-Modernität und einer Weinkarte, die durch die ganze Welt führt. Von Deutschland über Frankreich, Spanien und Italien geht die Reise bis nach Südafrika, den USA, Neuseeland und Australien. Ähnlich international ist das umfassende Speisenangebot mit Flammkuchen aus dem Elsass, New Zealand Lammsalat und Preziosen wie »Pulled Ente vom Schönmoorer Hof im Brickteig gebacken« oder Grafschafter Weinbergschnecken. Extra-Empfehlung ergeht für die schöne Käseauswahl, neben Camembert aus der Nomandie und echtem Parmesan stehen auch drei Käse der Schleswig-Holsteiner Hofkäserei Backensholz auf, darunter der großartige Friesisch Blue – ideal zu halbtrockenem Weißwein!

Grindelhof 77
20146 Hamburg

Öffnungszeiten:
Mo-Fr. 12 Uhr bis open end; Sa+So 16 Uhr bis open end; Warme Küche bis 23 Uhr

www.neumanns-bistro.de

Pius Wein-Bar Eppendorf

Pius Wein-Bar Hamburg
Pius Wein-Bar Hamburg

Foto beigestellt

Es gibt noch zwei weitere Standorte der charmanten Wein-Bar: in der Hamburger Neustadt und auf Sylt. In Eppendorf stehen rund 40 offene Weine und mehr als 300 gepflegte Flaschenweine auf der Karte, sehr guter Deutscher Winzersekt bereichert den Ausschank. Das Ambiente mit feuerroten Wänden, Holz und Leder ist elegant, die Stimmung im gut besuchten Haus aber meistens gänzlich unprätentiös und fröhlich. Serviert werden zum Wein »Kleine Köstlichkeiten«, wie Garnelen, Raclette-Käse oder ein Tapas-Teller, kräftigende Suppen, herzhafte Brotzeiten, Flammkuchen und andere »Knabbereien«. Reservierung, gerade am Wochenende, sehr empfohlen, im Sommer mit Terrasse.

Hegestraße 14-16
20251 Hamburg


Öffnungszeiten:
Mo-Sa: 17 bis 24 Uhr

www.pius-weine.de

Neue Heimat

Neue Heimat Hamburg
Neue Heimat Hamburg

Foto beigestellt

Am Hamburger Fischmarkt findet sich die Neue Heimat, eine Wein-Bar mit ganz besonderem Konzept: hier kommen beste Weine, eine wohlsortierte Käsetheke und einem Bistro-Angebot mit vegetarisch-veganem Gemüseküchen-Schwerpunkt zusammen. Die Weinauswahl obliegt Martin Kössler von der Nürnberger K&U Weinhalle, dessen Motto und Philosophie »Wein radikal anders« ist: hier werden handwerklich gemachte, ursprüngliche und authentische Weine angeboten, die nicht in erster Linie eine gefragten Kellerstilistik unterworfen sind. In der Neuen Heimat kann man diese Weine entdecken und das funktioniert bestens mit den Rohmilchkäsen des Maître fromager affineur Volker Waltmann oder Köstlichkeiten von der Bistrokarte.

Fischmarkt 5
22767 Hamburg

Öffnungszeiten: Di+Mi: 10 bis 21 Uhr; Do-Sa: 10 bis 22 Uhr; So: 8 bis 15 Uhr

www.neue-heimat.hamburg

Kleines Jacob

Löeines Jacob Hamburg
Löeines Jacob Hamburg

Foto beigestellt

2016 feiert das Hotel Louis C. Jacob seinen 225 Geburtstag, das fünf-Sterne-Haus an der Elbchaussee gehört zu den besten Hotels Hamburgs. Wortwörtlich im Schatten des prächtigen Hauses steht das Kleines Jacob – wer vom Hotel über die Straße huscht, tritt ein, in eine gewachsene Weinwirtschaft mit jungem, sympathischen Team. Es ist gemütlich, warme Atmosphäre, viel blankes Holz und gut gefüllte Weinregale. Eine Besonderheit: alle drei Monate wechselt nicht nur die Speisekarte, auch die Weinkarte wird umgestellt, viermal im Jahr gibt es jeweils vier neue Winzer zu entdecken und die dazugehörigen Weinanbaugebiete werden vorgestellt. Die Küche bietet passen kreative Weinküche dazu, Küchenchef Kolin Krüger-Heyden hat sein Handwerk bei Sternekoch Thomas Martin gelernt – drüben, im großen Hotel.

Elbchaussee 404
22609 Hamburg

Öffnungszeiten: Mo-Sa: 18 bis 23 Uhr; So: 12 bis 14 Uhr und 18 bis 21.30 Uhr

www.kleines-jacob.de

Südhang Restaurant, Bar, Vinothek

Südhang Hamburg
Südhang Hamburg

Foto beigestellt

Das Südhang befindet sich im Schanzenviertel über dem Scarpovino, einem Laden in dem es Schuhe und Weine zu kaufen gibt – paartherapeutisch eine grandios Idee. Wer nach dem gemeinsamen Schoppingbummel Lust auf ein gutes Gäschen Wein verspürt, kehrt ein Stockwerk höher ein (barrierefrei, mit Fahrstuhl). Im Südhang stehen regelmäßig 15 offene Weine auf der Karte, dazu vier monatlich wechselnde »Themenweine« zum Entdecken und eine kleine, feine Auswahl an 30 Flaschenweinen. Das Speisenangebot reicht von kleinen Snacks, wie Oliven, Brot und Dip oder einem Käse-Schinkenteller, bis zum drei-Gang Menü von der wechselnden Karte mit Inspirationen aus aller Welt. Auch ein klassisches Bar-Angebot mit Cocktails und Longdrinks gehört zum Wohlfühlprogramm.

Susannenstraße 29
20357 Hamburg

Öffnungszeiten: Mo-Sa: ab 18 Uhr; So geschlossen

www.suedhang-hamburg.de

Vineyard Weinhandel

Vineyard Hamburg
Vineyard Hamburg

Foto beigestellt

Lange rustikale Holztische, Holzscheite an den Wänden, Feuer knistert im Kamin – so geht Gemütlichkeit im ansonsten gradlinigen Fabrikflair. Neben einer Vielzahl offener Weine sind vor allem die Weinflaschen interessant, die hier zum Lagerpreis plus Korkgeld auf den Tisch kommen. Also: Freunde mitbringen, eine Flasche Wasser gibt es gratis dazu. Die Speisekarte listet auf, was gut zu Wein passt, eine unkomplizierte Bistro-Küche, mit Abendbrot-Teller, Tapas und Flammkuchen, dazu regionale Spezialitäten wie Pastrami aus der Lüneburger Heide und Ziegenkäse von Catherine Andrè vom Ziegenhof Bachenbruch. Empfehlung: das »Weinlager Arrangement« mit großer Abendbrotplatte und »Tour de Fromage« - die beste Flasche dazu, findet sich unter über 500 Weinen, die über die angeschlossene Weinhandlung zur Auswahl stehen.

Osterstraße 92
20259 Hamburg

Öffnungszeiten: Weinbar: Mo-Sa: 17 bis 23 Uhr; Weinhandel:
Mo-Sa: 10.30 bis 23 Uhr; So+Feiertag geschlossen

www.vineyard-weinhandel.de/Wein-Bar-hamburg

Poletto Winebar

Poletto Winebar Hamburg

Poletto Winebar Hamburg

Foto beigestellt

Schicke Wein-Bar im schicken Eppendorf, Remigio Poletto und sein Geschäftspartner Luigi Francia betreiben auch eine Filiale in Hamburger Stadtteil Wellingsbüttel, dies ist das Stammhaus und eine Institution. 2009 eröffnete Weinexperte Remigio Poletto die Wein-Bar, nach der Trennung von seiner Ex-Frau Cornelia Poletto und der Schließung des gemeinsamen Restaurants. Seither genießen die Eppendorfer ausgesuchte Weine mit Italien-Schwerpunkt, im edlen Ambiente. Auch die Küche ist italienisch, mit vielen Klassikern aus allen Regionen Italiens. Hin und wieder werden die Tische beiseite geschoben, dann laden die Gastgeber zur »Suka Suka Lopo Lop«-Tanznacht ins Poletto. Die lauschige Terrasse ist an Sommerabenden sehr beliebt!

Eppendorfer Weg 287
20251 Hamburg

Öffnungszeiten: Mo-Sa: 12 bis 24 Uhr; So: 11.30 bis 23 Uhr

www.poletto-winebar.de

www.nutriculinary.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10: Die besten Bars in Hamburg

Klassisch, im Stil der 20er Jahre, very british oder mit Dancefloor – die Hamburger Szene ist vielfältig.

News

»Laschori«: Konzept-Küche in Hamburg Blankenese

In dem neuen Restaurant wird ein ein Burger- Seafood- und Steakhouse-Restaurantkonzept geboten.

News

Hamburg: Aus Fastfood wird »good food«

Imageschaden ade: Diese drei Neueröffnungen überzeugen mit guten Burgern und pulled meat.

News

Robert Stolz: vom Plöner See an die Alster

Der Sternekoch wird neuer Küchenchef im »Jahreszeiten Grill« in Hamburg.

News

»Ban«: Bánh mì in Hamburg

Das vietnamesische Bistro bietet den Streetfood-Sandwich-Klassiker in Bestform.

News

Ausstellung: Kein Bier ohne Alster - Hamburg, das Brauhaus der Hanse

Am 7. September 2016 startet im Museum für Hamburigsche Geschichte eine Ausstellung über die Geschichte des Biers in der Hansestadt.

News

»Yùmi« – Südostasien an der Hamburger Grindelallee

Die bunt-fröhliche Garküche mit authentischer, vietnamesischer Straßenküche hellt graue Herbsttage auf.

News

Hawesko ist offizieller Weinpartner der »Elphi«

Das hanseatische Weinkontor versorgt das Publikum mit hochkarätigen Weinen, »Hauschampagner« ist Ruinart aus dem Hause Moët & Hennessy.

News

»Raw«-Konzept in Tim Mälzers »Die Gute Botschaft«

Das als Tagesrestaurant gestartete Projekt des Fernsehkochs nimmt am Abend die hanseatisch-japanische Fusionsküche ins Visir.

News

Vinschgau: Liebe auf den zweiten Blick

Der Vinschgau gilt gemeinhin als Durchzugsgebiet und Stauregion. Welch ein Irrtum! Hier finden sich Gourmethütten, innovative Landwirte, ambitionierte...

News

Südtiroler Kraftquelle: Meran

Mediterranes Flair mit alpinem Panorama: Umgeben von sattgrünen Weinbergen lädt Meran zum Erholen und Gustieren ein.

News

Mit dem Rad durch drei Südtiroler Städte

Sterzing, Brixen und Klausen zählen zu den ­malerischsten Orten ganz ­Italiens. Am ­besten bereist man sie mit dem Fahrrad auf der Brennerradroute.

News

Die Sonnenalp lädt zur Woche »Wein auf d'Alp«

Im Herbst entdecken Gäste der Sonnenalp exklusiv die hauseigenen Tropfen und vieles mehr – wir verlosen drei Nächte im Rahmen der Weinwoche.

News

Gut Leben am Morstein eröffnet

Das Hotel bietet ausschließlich pflanzenbasierte Küche und regionale Weine in urig-elegantem Ambiente in Rheinhessen an.

News

Motel One mit Dachterrasse und Roboter in München

Oben ohne, mit Lederhosen-Roboter und Laptop ausgerüstet eröffnet die Budget Design Hotelgruppe in Schwabing ihr achtes Haus in der Isarmetropole.

News

AirBerlin Insolvenz: Die Konsequenzen für Passagiere

Die deutsche Fluggesellschaft hat Insolvenz angemeldet, ist jedoch um Restrukturierung bemüht – was Fluggäste jetzt beachten müssen.

News

Dubais »Heart of Europe« liegt unter Wasser

Das erste »Floating Seahorse« soll 2018 vom Stapel laufen, Kostenpunkt der Luxuswohnungen: Über zwei Millionen Euro. Wir haben erste Fotos!

News

Die Liebe zu Italien in Bildern

Fotoworkshop mit Top-Fotograf René van Bakel: Eine Reise zu Märkten, Weingütern, Festen und historischen Plätzen in Umbrien und der Toskana.

News

Aktivurlaub in traumhafter Natur

Das romantische Pegnitztal mit seinen bizarren Felsformationen ist ein Eldorado für Natururlauber.

Advertorial
News

Gewinnspiel: Unvergleichlicher Luxus im PURADIES

Vom Privathäuschen bist zum Genießerzimmer bietet das PURADIES Entspannung und Lebenslust auf höchstem Niveau. Wir verlosen ein Übernachtungspackage...

Advertorial