1 Das beste Essen Ihres Lebens?
Als Kind, beim Picknick mit der Familie an der Ostsee. Da gab’s Würstchen mit Kartoffelsalat, in dem Äpfel natürlich nicht fehlen durften. Dadurch bekam er so eine leicht süßliche Note.

2 Ein schreckliches Ess-Erlebnis?
Ich habe mal Tomaten gegessen und hatte zwei Tage lang eine schwere Magenverstimmung. Tomaten sind heimtückisch. Wenn eine kleine Stelle Schimmel aufweist, ist die ganze Frucht verdorben.

3 Ihr Lieblingsrestaurant?
Das »M Belleville« in München. Regisseur und Autor Wolfgang Panzer bietet mit seiner Tochter Nina, die in Paris kochen gelernt hat, liebevollste französische Küche, frisch, bezahlbar, originell – und volle Teller.

4 Lieber Fisch oder Fleisch?
Fisch. Weil ich die Ablehnung von Fleisch aus ­Massentierhaltung sehr ernst nehme. Wir müssen ­begreifen, dass das Tier, das wir töten und essen, ein Leben gehabt hat, normalerweise über viele Jahre.

5 Sterne-Restaurant oder Wirtshaus?

Lieber ein volles Wirtshaus als ein schlecht besuchtes Drei-Sterne-Restaurant, in dem alle nur flüs­tern und man eine Atmosphäre vorfindet wie im OP. Ich hab’s gern deftig und fröhlich, lebendig und familiär.

6 Ihr bestes internationales Restaurant?
Das »Magasinet Härön« in den schwedischen Schären, etwa eine Stunde von Göteborg entfernt. Heilbutt, Steinbutt, Scampi, Krabbensandwich, frisch und ausgezeichnet. Und draußen fahren die Segelschiffe vorbei. Der schönste Ort der Welt, geradezu magisch.

7 Wozu können Sie nicht Nein sagen?
Zu einem Aperol Spritz mit Weißwein, gern mit Grünem Veltliner. Als Belohnungsschluck nach einem Arbeitstag, so gegen 19.30 Uhr. Da dürfen es auch gern zwei oder drei sein.

8 Was kochen Sie am liebsten?
Rinderrouladen.

9 Ihre Gästeliste für ein perfektes Dinner?
Nicht mehr als acht Gäste. Menschen, die gern reden, dann muss ich nicht so viel sagen. Die gern lachen und die gegen 24 Uhr müde sind.

10 Was können Sie nicht ausstehen?
Überaufmerksamkeit beim Service, bei dem man das Gefühl hat, die wollen nicht, dass man sich am Tisch unterhält. Und ich mag keine Platzteller, vor allem nicht in diesem grauen fleckigen Marmorstyle, der wie Presssack aussieht.

11 Lieber Weißwein oder Rotwein?
Das hat sich bei mir etwas geändert. Früher sehr gern Rotwein, jetzt meistens Weißwein. Zwei Gläser. Trinke ich mehr, wache ich ­zwischen zwei und vier Uhr auf und habe ein seltsames Pochen seitlich am Hals.

12 Drei Dinge für die Kühltasche auf der einsamen Insel?
Ein knackiges, knuspriges Baguette, ein Stück Parmesan und eine Blumenvase voll Aperol Spritz.

 

Axel Milberg
zählt zu den profiliertesten deutschen Schauspielern. Geboren 1956 in Kiel als Sohn einer Ärztin und eines Rechtsanwalts, besuchte er Ende der 70er-Jahre die Otto-Falckenberg-Schule in München und gehörte bis 1998 zum Ensemble der Münchner Kammerspiele. Seit November 2003 ermittelt er als »Tatort«-Kommissar Klaus ­Borowski in seiner Heimatstadt Kiel. Er ist mit dem Krimiautor Henning Mankell befreundet und spricht dessen Hörbücher. Axel Milberg lebt mit seiner Familie in München.


Aus Falstaff Nr. 6/2012


Mehr zum Thema

  • 16.06.2012
    Tischgespräch mit Michael Häupl
    Falstaff stellte dem Wiener Bürgermeister zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • 20.05.2012
    Tischgespräch mit Christine Neubauer
    Falstaff stellte der Schauspielerin zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • 09.04.2012
    Tischgespräch mit Harald Krassnitzer
    Falstaff stellte dem Schauspieler zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • 18.02.2012
    Tischgespräch mit Dr. Markus Miele
    Falstaff stellte dem geschäfts­führender Gesellschafter des Premium-Hausgeräte-Herstellers zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • 10.12.2011
    Tischgespräch mit Sunnyi Melles
    Falstaff stellte der Schauspielerin zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • 12.11.2011
    Tischgespräch mit Hermann Gmeiner-Wagner
    Falstaff stellte dem Wiener Traditionsjuwelier zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • 16.10.2011
    Tischgespräch mit Thaddaeus Ropac
    Falstaff stellte dem Galeristen und Experten für zeitgenössische Kunst zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • 15.08.2011
    Tischgespräch mit Julia Novikova
    Falstaff stellte der stimmgewaltigen Opernsängerin zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • 04.04.2011
    Tischgespräch mit Agnes Husslein-Arco
    Falstaff stellte der Leiterin des Wiener Belvedere zwölf Fragen zum Essen und Trinken.
  • 04.03.2011
    Tischgespräch mit Neil Shicoff
    Falstaff stellte dem international gefeierten Star-Tenor zwölf Fragen zum Essen und Trinken.
  • 16.05.2011
    Tischgespräch mit Johanna Rachinger
    Falstaff stellte der Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek zwölf Fragen zum Essen und Trinken.
  • 25.06.2011
    Tischgespräch mit Klaus Albrecht Schröder
    Falstaff stellte dem Albertina-Chef zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • 07.07.2012
    Tischgespräch mit Helga Rabl-Stadler
    Falstaff stellte der Präsidentin der Salzburger Festspiele zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10 Rezepte aus dem Ofen

    Der Herbst macht wieder Lust auf deftige Gerichte, die von innen wärmen. Wir haben deshalb unsere besten Ofen-Rezepte für Sie zusammengestellt.

    News

    Falstaff sucht die beliebtesten Pizzerien Deutschlands 2021

    Wo gibt es die besten Pizzen Deutschlands? Nominieren Sie jetzt Ihren Betrieb Ihres Vertrauens für das anschließende bundesweite Voting!

    News

    Essay: Das Leben wieder fühlen

    Aufbruch und Verfall, Farbenpracht und Nebelschwaden, Romantik und Schwermut. Der Herbst ist eine Jahreszeit starker Gefühle und großer Gegensätze –...

    News

    Niederösterreichs Top-Heurige 2021

    Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

    News

    Gesucht: Eine nachhaltige Esskultur

    Wie wir essen sagt viel darüber aus, als was wir uns sehen. Dabei zählen Status-Gedanken oft mehr als schlichte Vernunft. Das Künstler-Duo Honey &...

    News

    Bottura eröffnet »Gucci Osteria« in Tokio

    Der italienische Starkoch setzt seine internationalen Aktivitäten fort und eröffnet am 28. Oktober nach dem Restaurant in Los Angeles nun eines in der...

    News

    Kürbis: Die Super-Beere

    Man sieht es ihm kaum an, doch mit seiner fleischigen Frucht und den freiliegenden Samen ist der Kürbis botanisch gesehen eine Beere – und was für...

    News

    World's 50 Best Restaurants 2021: Dänische Doppelspitze

    Zwei Kopenhagener Lokale führen die Weltrangliste der besten Restaurants an: »Noma« vor »Geranium«. Deutschland belegt Rang 31 & 45.

    News

    Hangar-7 im Oktober: Alexander Herrmann

    Kulinarische Notizen über die Ikarus-Köche des Monats: Alexander Herrmann & Tobias Bätz aus Wirsberg in Deutschland.

    News

    Nico Rosberg unterstützt Paul McCartney's »Meat Free Monday«

    Der Formel-1-Weltmeister und Entrepreneur setzt sich für einen bewussteren Fleischkonsum ein und animiert zur Teilnahme an der Kampagne des Musikers.

    News

    Brotkultur: Reine Ährensache

    In den vergangenen Jahren hat sich Brot vom reinen Energielieferanten zur Delikatesse gewandelt. Ein Blick in die oberösterreichischen Backstuben...

    News

    Das Genuss-Manifest Oberösterreich

    Das zehn Punkte umfassende Genuss-Manifest ist die neue Leitlinie für die Weiterentwicklung der oberösterreichischen Kulinarik.

    News

    Restaurant der Woche: Sigi Schelling

    Meisterliche Kochkunst in München: Wir haben das erste eigene Restaurant der österreichischen Ausnahmeköchin für Sie getestet.

    News

    Von der Sterneküche zum Social Food

    Warum treten prominente Gastronomen freiwillig aus dem Rampenlicht und schliessen sich einer sozialen Einrichtung an? Wir haben nachgefragt.

    News

    Event-Tipp: Dinner mit Vertikale Oreno der Tenuta Sette Ponti

    Der Falstaff Gourmet Club holt die Toskana nach Berlin und feiert am 25. Oktober bei einem exklusiven Event im »Bocca di Bacco« 20 Jahre Oreno.

    News

    Würzburg: Bernhard Reiser eröffnet neues Restaurant

    Der Sternekoch erweitert sein Portfolio um einen kulinarischen Treffpunkt auf dem Marktplatz und betreibt somit ab November drei Restaurants in...