Tim Mälzer im Wiener MAK © APA/OTS
Tim Mälzer im Wiener MAK © APA/OTS

»Die Österreicher sind genussfreudiger als die Deutschen und haben eine ausgeprägtere Küchentradition«, streut Tim Mälzer bei einer stark besuchten Pressekonferenz im Wiener MAK Rosen. Zusammen mit seinem Wiener Partner Peter Eichberger stellte der erfolgreiche TV-Koch das Konzept für das geplante Restaurant vor, das den Namen »Salon Plafond« tragen soll. Plafond deshalb, weil die Decke des geräumigen Saals im Museum für Angewandte Kunst das bestimmende architektonische Element im Restaurant ist. Mälzer betont gleich zum Auftakt, dass Hamburg mit seiner »Bullerei« weiterhin seinen Lebensmittelpunkt bilden wird.

Chefkoch mit »Bullerei«-Erfahrung
Damit sein Konzept möglichst stimmig umgesetzt wird, hat Mälzer den gebürtigen Niederösterreicher Aaron Waltl als Küchenchef verpflichtet. Waltl war bereits im Eröffnungsteam der Hamburger »Bullerei« und weiß ganz genau, wie sein Chef tickt. Zuletzt war der international erfahrene Koch Küchenchef im Studio von ichkoche.at. Vor seinem Engagement in Hamburg sammelt er fast vier Jahre lang Erfahrungen in London, wo er unter anderem im Catering-Team von Jamie Oliver gekocht hat. Gelernt hat er übrigens ganz nahe seiner künftigen Wirkungsstätte, nämlich im Hotel Marriott am Parkring.

Alpin statt Wien
Mälzer beschreibt seine Philosophie für den »Salon Plafond« als alpine Küche, die er schlicht und sehr produktfokussiert sieht. »Ich will nicht das nächste Tafelspitz-Restaurant aufmachen«, erklärt der Küchenbulle die Hintergründe. Mäzer lobt die hervorragende Wiener Küche und will sich nicht »anmaßen« diese zu kopieren.

Farewell Fast Food
Die Initiative für das Engagement von Tim Mälzer geht auf den Gastronomen Peter Eichberger zurück, der seit zwei Jahren Gespräche mit dem deutschen Starkoch führt. Eichberger hat bisher mehrere McDonald's-Filialen betrieben, will sich aber von der Systemgastronomie komplett verabschieden. »Das hat mir keinen Spaß mehr gemacht«, bringt es der Unternehmer auf den Punkt. Die letzten Filialen sollen noch diese Jahr verkauft werden, damit sich Eichberger ganz auf das neue Projekt »Salon Plafond« konzentrieren kann. Dieses sieht er als Ganztagesrestaurant vor, das sieben Tage die Woche geöffnet haben soll. Frühstück ist von 8 bis 18 Uhr geplant, der vordere Bereich soll als »Deli« funktionieren und es soll fair kalkulierte Mittagsmenüs geben. Insgesamt soll die Preisgestaltung so ausfallen, dass es ein »Restaurant für alle« wird, ohne spezielle Zielgruppe, auch wenn am Abend auch aufwendiger gekocht werden soll.

Adieu Pavillon
Der Wiener Architekt Michael Embacher ist mit den Umbauarbeiten betraut und will den Eingangsbereich und den Übergang zum Garten offener gestalten. Gravierendster Eingriff in die bestehende Architektur wird sicherlich der Abriss des Pavillons, der einer großzügigen Freitreppe in den Garten weichen soll. Die Kosten für den Umbau schätzt Eichberger auf 1,3 Millionen Euro, die von den beiden Eigentümern (jeweils 50%) Peter Eichberger Ges.m.b.H. und der tellerrand consulting Ges.m.b.H. von Tim Mälzer getragen werden.

(von Bernhard Degen)

Salon Plafond
Stubenring 5
1010 Wien

 

Mehr zum Thema

  • Juan Amador in seinem Mannheimer Restaurant / Archivbild beigestellt
    15.06.2015
    Juan Amador lässt Wiener »Renz«-Projekt platzen
    Der Spitzenkoch verrät dem Falstaff exklusiv: »Ich steige aus diesem Drei-Sterne-Zirkus aus!«
  • Tim Mälzer kocht künftig im MAK © Wikimedia Commons, User: NearEMPTiness; MAK © Falstaff, Topitschnig
    30.04.2015
    Kochstar Tim Mälzer kommt fix nach Wien
    Die Eichberger-tellerrand GmbH wird das Restaurant im MAK diesen Herbst neu eröffnen.
  • Impressionen von Bernie Rieders Programm im »Österreicher im MAK« in der Bilderstrecke ... / Foto: Falstaff, Topitschnig
    12.06.2013
    Aufgetischt: Bernie Rieder im »Österreicher im MAK«
    Österreichische Küche, »nach allen Richtungen offen« – ein Museumsrestaurant mit neuem Koch und spannender Karte.
  • Das »Tian Bistro am Spittelberg«-Team: Lucas Steindorfer und Norbert Ruhdorfer / © Falstaff, Topitschnig
    27.08.2015
    Now Open: »Tian Bistro am Spittelberg«
    Seit wenigen Tagen hat Wien einen neuen vegetarischen Hotspot – erste Eindrücke gibt's hier.
  • Mehr zum Thema

    News

    Kulinarische Einlassungen von Peter Handke

    Der Literatur-Nobelpreisträger 2019 und passionierte Pilzsammler über Kindheitserinnerungen und Orte, die Werk und Leben bestimmen...

    News

    China – die Verkostung der Welt

    Es gibt wenige Orte, wo die Welt so umfassend verkocht und köstlich gemacht wird wie in China. Acht große Küchen zählt das Land offiziell – und das...

    News

    Thailand – Thai-Society

    Die Vielfalt seiner Küche ist umwerfend – ohne den Einflüssen anderer Länder wäre das kulinarische Thailand jedoch nicht annähernd dort, wo es jetzt...

    News

    Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

    Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Cappuccino & Co.

    News

    Restaurant der Woche: Le Canard Nouveau

    Nach einem Brand wurde es still um das Hamburger Restaurant. Nun erstrahlt es in neuem Glanz – und mit dem neuen Küchenchef Norman Etzold, der...

    News

    Vietnam – die Kunst der Suppe

    Mit chinesischem Ingwer und französischem Baguette ist Vietnams Küche ein globales Potpourri. Die frische Pho hingegen erzählt die Geschichte des...

    News

    Top-Asiaten in Deutschland

    Asiatische Küche hat hierzulande eine lange Tradition. Wir präsentieren eine Übersicht: von sternedekorierter Thai-Küche bis zu Highend-Japanern.

    News

    Top 10: Rezepte mit Kürbis

    Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

    News

    Das sind die beliebtesten Kaffeebars und Röstereien Deutschlands

    Falstaff suchte die besten Kaffeebars und Röstereien – Adressen, an denen Arabica und Robusta keine Fremdworte sind, wo es perfekt aufgeschäumte Cafés...

    News

    Japan – den Osten kosten

    Es gibt wenige Orte auf der Welt, wo man so großartig essen kann wie in Japan – von günstiger Straßenküche bis hin zu Restaurants, wo man nur auf...

    News

    Restaurant der Woche: Esplanade

    Klassisch-französische Küche trifft auf moderne Kreationen: Das in einem denkmalgeschützten Haus liegende »Esplanade« in Saarbrücken begeistert sowohl...

    News

    Traum-Ristorante für Design-Liebhaber

    FOTOS: Ein ganzes Jahr arbeitete Benedikt Bolza an der Fertigstellung seines »Ristorante Alle Scuderie« in Umbrien. Das Ergebnis kann sich sehen...

    News

    Wenn Champagner und Chili Tango tanzen

    Ein Abenteuer zum Herzen der Paprika brachte 13 Spitzenköche zusammen, die mit der Schote einzigartige Rezepte zu KRUGS Champagner kreierten.

    News

    Glutamat: Was ist dran am schlechten Ruf?

    Glutamat wird als Geschmacksverstärker nachgesagt, dass es dick macht, die Nerven beleidigt und generell die Gesundheit gefährdet. Was ist dran am...

    News

    Kulinarische Reise durch Asien

    Mehr als All-you-can-eat-Buffets, Running Sushi und knuspriger Ente: Asien ist voller kulinarischer Schätze und ausgeklügelter Zubereitungsmethoden,...

    News

    Die KRUG Ambassador Chefs: Köche aus Leidenschaft

    13 Köche aus vier Kontinenten reisten nach Oaxaca und kreierten Rezepte zu KRUGS Champagner. Das sind die Gourmet-Experten im Porträt.

    News

    Buchtipp: Von der Lust am Kochen

    Autor Stevan Paul legt mit seinem neuen Buch »kochen.« ein modernes Standardwerk vor, das zum Probieren und Kombinieren einlädt. Drei Rezepte daraus...

    News

    Jubiläum: KRUGS Geschmacksspiele mit Champagner

    Seit fünf Jahren wählt KRUG jährlich ein Lebensmittel, mit dem Spitzenköche auf abenteuerliche Weise einzigartige Kombinationen zu Champagner kreieren...

    News

    »Villa Kellermann«: Neues Schmuckstück für Potsdam

    FOTOS: Am 25. September eröffnet Tim Raues neues Restaurant »Villa Kellermann« in Potsdam. Falstaff hat sich schon einmal umgesehen – wer nur Raues...

    News

    Miso in der Spitzengastronomie

    Bis vor wenigen Jahren war Miso nur aus dubiosen Fertigsuppen beim Pan-Asiaten bekannt. Nun aber erobert die japanische Würzpaste die...