Tenuta Nuova: Ein Wein mit Tradition

Zum Jubiläum erscheint Jahrgang 2013 mit Goldetikett

© Othmar Kiem

Zum Jubiläum erscheint Jahrgang 2013 mit Goldetikett

© Othmar Kiem

Von vielen selbsternannten Gralshütern eines diffusen Traditionsbegriffes hört man immer wieder, dass dies kein »richtiger« Brunello sei, zu modern, zu fruchtbetont, zu früh zugänglich, solch ein Wein könne niemals gut altern. Anlässlich des 20. Jahrganges des »Tenuta Nuova« machte Giacomo Neri die Probe aufs Exempel und lud eine ausgewählte kleine Runde von Journalisten aus der ganzen Welt zur Verkostung aller bisher erzeugten Jahrgänge. 

Vater Giacomo uns Sohn Giovanni könnten stolz auf ihren Wein sein

© Othmar Kiem

Frucht und Körper als neuer Stil

Giacomo Neri hatte gerade erst den Betrieb übernommen, als er in den 1980er Jahren ein Stück Land im Süden von Montalcino, zwischen Castelnuovo dell’Abate und Sant’Angelo in Colle fand, dass ihm eine Erweiterung ermöglichte. Zu Beginn der Verkostung erinnert sich Giacomo, wie er damals seine Mutter im alten Panda dorthin brachte. Die zeigte anfänglich wenig Begeisterung, zu wild erschien ihr das Land. Das intensive Licht überzeugte sie schließlich. Gemeinsam mit seinem damaligen Berater Carlo Ferrini wollte Giacomo Neri dort einen Brunello der neuen Art erzeugen: von ausgewählten Sangiovese-Selektionen in Dichtpflanzung, vergoren im Stahltank, ausgebaut im Barrique und im großen Holzfass; ein Brunello der nicht so sehr von der Säure sondern vom Körper lebt – und der auch gut reifen kann. Mutter Neri – sie verstarb wenige Tage vor der Verkostung – hatte in den folgenden Jahren allen Grund, stolz auf ihren Sohn und seinen Wein zu sein. 

Faszinierendes Farbenspiel

© Othmar Kiem

Die Spitze des Brunello

Erstmals für internationale Aufmerksamkeit sorgte der Tenuta Nuova 2006, als der Weinspectator den 2001er zum Wine of the Year kürte. Der Jahrgang 2010 wurde dann sowohl vom Wine Advocat als auch von James Suckling mit 100 Punkten ausgezeichnet. Auch für den Falstaff zählte der Tenuta Nuova all die Jahre hindurch zur absoluten Spitze bei Brunello. Im Unterschied zu anderen raren Spitzenweinen ist der Tenuta Nuova auch zu finden: rund 60.000 Flaschen werden jährlich erzeugt. Der Jahrgang 2002 wurde nicht erzeugt, 2004 wurde wegen Korkfehler aus der Wertung genommen. Auch 1998 und 1999 waren keine optimalen Flaschen. Die übrigen Jahrgänge aber strahlten. Die jüngeren Jahrgänge (2010, 2012, 2013) waren großartig, auch ältere Jahrgänge wie 1997 oder 1993 waren begeisternd. Keine Spur von alt und ausgezehrt, sondern präsent und genussvoll. Star des Abends war der 2001er, ein grandioser Wein, der gerade seine volle Trinkreife erreicht. 

The next Generation: Giovanni Neri

© Othmar Kiem

Und wie ist das nun mit Tradition und Moderne? »Nach 20 Jahren wird man doch wohl auch bei einem modernen Wein von Tradition sprechen dürfen,« meint Giacomo Neri schmunzelnd. 

Zum Tasting

Mehr zum Thema

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Aus Kiedrich in die Welt: Weinbotschafter Wilhelm Weil

Wilhelm Weil ist ein rastloser Botschafter – für das Weingut Weil ebenso wie für den Rheingauer Riesling und den deutschen Wein im Allgemeinen.

News

Lebenswerk: Helmut Dönnhoff

Als im Weinbau der mittleren Nahe der Ausverkauf drohte, übernahm Helmut Dönnhoff mutig und besonnen eine Steillage nach der anderen. So schuf er...

News

Michel Fouquet: Wahlheimat Rheingau

Der Franzose kam viel herum, ehe er vor rund zehn Jahren im Rheingau sesshaft wurde. Jetzt wurde der gebürtige Bordelaiser Falstaff Sommelier des...

News

Portrait: Karl-Friedrich Scheufele nimmt sich Zeit für Wein

Schon in jungen Jahren entdeckte Scheufele seine Leidenschaft für Wein. Mit dem Kauf des Château Monestier ­La Tour im Herzen von Bergerac erfüllte...

News

World Champions: Château de Beaucastel

Die Familie Perrin erzeugt feinwürzige Weine in denen die Sonne des französischen Südens eingefangen wird und hat es damit längst auf die besten...

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Schachner

2016 als neuer WeinPlace ausgezeichnet hat mit Schachner auch die Insel Sylt eine ausgezeichnete Vinothek.

Advertorial
News

Weingut Franzen: Newcomer mit Geschichte

Angelina und Kilian Franzen keltern Moselriesling von großer stilistischer Abgeklärtheit. Die Geschichte eines junges Paares, das sich seines Weges...

News

Die Top 10 Weinhotels der Welt

Wohin in den Urlaub, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

News

Junge Löwen des Brunello di Montalcino

Brunello di Montalcino zählt zu den berühmtesten Weinen Italiens. Falstaff traf die neue Generation – die jungen Löwen in Montalcino.

News

Tenuta Nuova: Ein Wein mit Tradition

Der »Tenuta Nuova« von Casanova di Neri zählt zu den bekanntesten Weinen in Montalcino. Es ist aber auch ein Wein der aneckt.

News

WeinTrophy 2018: Sebastian Fürst ist Winzer des Jahres

Sebastian Fürst konnte die Qualität des namhaften Bürgstadter Weinguts nicht nur halten, sondern hat sie auf wundersame Weise sogar gemehrt.

News

Vinitaly – 365 Tage im Jahr

Auf der internationalen Messe für Wein und Spirituosen in Verona werden vom 15. bis 18. April 130.000 Besucher aus 140 Ländern erwartet.

Advertorial
News

Toskana in Düsseldorf: Dinner mit Vertikale der Tenuta Sette Ponti

Falstaff Chefredakteur Othmar Kiem und Antonio Moretti Cuseri führen im Düsseldorfer »Saittavini« am 10. April durch ein Tasting mit acht Jahrgängen...

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Hammers Weinkostbar

In einer ehemaligen Fleischerei kombinieren »die Hammers« Weinladen, Delikatessengeschäft und Weinbar.

Advertorial
News

Weinland Kalifornien: Heikle Fragen, gute Lagen

In manchen Teilen der Welt verschwinden kalifornische Weine zusehends aus den Regalen und Weinkarten. Was ist los in der kalifornischen Weinwelt?

News

Frühlingsgefühle bei ALDI SÜD

Zu Ostern erwacht die Natur. Die ersten Pflanzen schlagen aus, die Tage werden länger – nach einem dunklen Winter ist das eine Wohltat. Zeit für einen...

Advertorial
News

Grauburgunder: Pfälzer Barock

Pinot Grigio war gestern: Deutscher Grauburgunder boomt. Jetzt avanciert der üppige Weiße sogar zum Steckenpferd der Pfälzer.

News

Die besten Impressionen der ProWein 2018

Spannende Verkostungen am Falstaff-Stand, extravagante Messe-Architektur, beste Stimmung und beliebter Treffpunkt für die Branche.

News

EPI übernimmt Anteile von Biondi Santi

Brunello à la française: Die Brunello-Pioniere holen sich Unterstützung von jenem Unternehmen, dem auch die bekannten Champagnermarken Charles...