Teil 2 Bordeaux 2018: Die Besten aus Sauternes und Barsac

Château d’Yquem

© Shutterstock

Château d’Yquem

Château d’Yquem

© Shutterstock

http://www.falstaff.de/nd/teil-2-bordeaux-2018-die-besten-aus-sauternes-und-barsac/ Teil 2 Bordeaux 2018: Die Besten aus Sauternes und Barsac Hohe Bewertungen gab es für Château d’Yquem und Château Suduirau bei der Arrivage-Verkostung des Jahrgangs 2018 im Sauternes und Barsac. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/1/0/csm_chateau-yquem-c-Shutterstock-2640_c67293745f.jpg

Der spezielle Witterungsverlauf mit dem trockenen und warmen Herbst war toll für Produktion von Rotweinen, die Süßweinerzeuger in den klassischen Appellationen im Südosten der Stadt Bordeaux mussten auf ein echte Geduldsprobe bestehen. Im Idealfall setzt die Edelfäule ein, sobald die Trauben gut ausgereift sind, einen hohen Zuckergehalt, aber auch noch eine lebendige Säure aufweisen. Der Altweibersommer von 2018 verschob das Auftreten der Botrytis Cinera deutlich nach hinten.

Einige Niederschläge ab Mitte Oktober brachten schließlich doch noch eine späte Edelfäule, die sich rasch ausbreiten konnte. Und so entstanden unter dem Strich Süßweine die zwar nicht die Frische und Brillanz der Spitzenjahrgänge aufweisen, aber dennoch  über eine sehr gute Konzentration verfügen. Im jungen Stadium präsentieren sich die Weine von Sauternes jedenfalls im Bukett sehr typisch mit Nuancen von Aprikosen und kandierten Orangenzesten und angenehmer Botrytiswürze, die Farben sind verhältnismäßig dunkel, sie sind saftig und kraftvoll ohne jede Spur von Bitterkeit oder Kopflastigkeit. Was aber ohne Zweifel zur Perfektion fehlt ist die Säurestruktur, dennoch sind die Süßweine aus 2018 als sehr gut einzustufen.

2018 ist in Sauternes ohne Zweifel ein Jahrgang, der sich sehr langsam entwickelt. Zum Zeitpunkt der En Primeurs standen zahlreiche klassifizierte Gewächse, das legendäre Château d’Yquem inklusive noch nicht zur Verkostung bereit. Zur Arrivage konnten wir nun den größten Teil der Lücken schließen, dankenswerterweise hat auch Yquem-Direktor Pierre Lurton eine Probeflasche nach Wien geschickt. Und einmal mehr bewies dieser »Primus inter pares« seine Ausnahmestellung.

Mit 97 Punkten und drei Punkten Vorsprung auf den zweiplatzierten Wein, den von Château Suduiraut mit 94 Punkten, konnte Yquem seine gewohnte Topposition einnehmen. Château Rieussec aus dem Hause Lafite-Rothschild stand leider bei der Arrivage nicht zur Verfügung, ist aber gemessen an der En Primeur-Berwertung ähnlich hoch einzuschätzen wie Suduiraut.

Weitere neun Süßweine wurden bei der jüngsten Probe mit 93 Punkten bewertet, die Entwicklung innerhalb der vergangenen eineinhalb Jahre brachte in vielen Fällen eine deutliche Aufwertung der Punkte mit sich. Dies lässt vermuten, dass im Laufe der kommenden Jahre noch weitere ein, zwei Punkte nach oben drinnen sein werden. Aufgrund der Güte des Terroirs wird das bei Gewächsen wie Lafaurie-Peyraguey, Sigalas-Rabaud oder Coutet mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der Fall sein. Weitaus zugänglicher präsentierten sich die vorgestellten Zweitweine, die bereits sehr einladend entwickelt sind. Die werden wir Ihnen zusammen mit den Zweitweinen aus dem Médoc und Graves in einem weiteren Teil in Kürze vorstellen.

Sauternes und Barsac 2018

Bordeaux 2018 Arrivage - Grands Crus Classés aus Sauternes und Barsac. 50 Weine mit Beschreibung und Bewertung

zum Tasting

Mehr zum Thema

News

Carol Duval-Leroy im Falstaff-Talk

Carol Duval-Leroy übernahm 1991 im Alter von 35 Jahren die Leitung des Champagnerhauses ihrer Familie, als ihr Mann jung verstarb. In den 30 Jahren...

News

Essay: Champagnerbläschen steigen auf

Was kann der Schaumwein, was stille Weine nicht vermögen? Er ist ein Getränk aus dem Reich der Bilder und Zeichen. Seine Sinnesreize schaffen ein...

News

Magische Perlen: Die besten Champagner

Die vom lateinischen »Campania« abgeleitete Bezeichnung »Champagner«, ein Synonym offener Landschaft mit weiten Feldern, ist in der ländlich geprägten...

News

Die besten Schaumweine der Schweiz

Die Schweiz ist ein Schaumweinland. Das Angebot an Spitzenprodukten – insbesondere aus dem nahen Frankreich – ist gross. Seit einigen Jahren wächst...

News

Das große Schaumwein-ABC

Was versteht man unter Transvasierverfahren? Und was ist der Unterschied zwischen Extra Dry und Extra Brut? Das Falstaff Schaumwein-ABC kennt die...

News

Ruggeri: Prosecco mit Spitzenqualität

Die Prosecco-Manufaktur Ruggeri ist bekannt für seine international vielfach ausgezeichnete, anhaltende Spitzenqualität.

Advertorial
News

Mediterraner Genuss

Wenn der Sommer zur Neige geht, wünscht man sich gerne in wärmere Gefilde. Mit den Weinen von ALDI NORD holt man sich das Südsee-Flair ganz einfach...

Advertorial
News

Brixen: Schlafen in den Weinbergen

Das »Haller Suites & Restaurant« besticht mit einer sagenhaften Aussicht und der Nähe zu Natur und Wein. Jetzt moderner denn je.

News

Genuss zum Sommerausklang

Die warme Jahreszeit ist so gut wie vorbei, doch das ist kein Grund für Traurigkeit. Mit dem Wein-Sortiment von ALDI SÜD lässt sich auch der...

Advertorial
News

Weinikonen: Die besten Luxus-Champagner

Champagner ist der luxuriöseste aller Schaumweine. In der Kategorie sind wahre Weinikonen zu finden, denen nichts anderes als die Höchstnote zusteht.

News

Die besten Schaumweine aus aller Welt

Schaumweine entstehen in praktisch allen Weinregionen der Welt. Während einige Prickler neuartiger Herkunft noch heute als Exoten gelten, sind andere...

News

Prickelndes Jubiläum: Schlumberger feiert »Gönnung seit 180 Jahren«

Mit ihrer Jubiläums-Kampagne holt die Traditionssektkellerei Schlumberger das Prickeln der Gründerzeit in die Gegenwart.

News

Grand Marnier Master Blender Patrick Raguenaud im Falstaff Talk

Der Cognac-Experte und Grand Marnier Vertreter über die Verbindung seiner eigenen Geschichte mit der, der Marke, neue Herausforderungen und alte...

News

Grand Marnier: Exotik und französische Handwerkskunst vereint in einer Flasche

Zwischen Tradition, Expertise und Eleganz erfindet sich die Marke immer wieder neu. Der Fokus bleibt dabei immer auf Qualität und echter...

News

Wissenschaft: Prickelndes am Gaumen

Wer gerne scharf isst, hat meistens auch Freude an Sparkling. Denn der Trigeminusnerv nimmt nicht nur Temperatur und Textur von Speisen und Getränken...

News

Albaniens Welt-Weinerbe

Albanien ist eines der ältesten Weinbauländer in Europa. Einst war das Land Teil des antiken Königreichs Illyrien. Frühen schriftlichen Zeugnissen...

News

Top 5 Weinbars in Stuttgart

Nach Feierabend noch schnell ein Glas Wein trinken? Das geht in Stuttgart, einer der wenigen Großstädte Deutschlands mit eigenem Weingut, natürlich...

News

Nordmazedonien – Zenith des Balkanweins

Die Weinwelt ist natürlich voll von Beschreibungen und Redewendungen, aber wenn es eine gibt, die genau zu Nordmazedonien passt, dann ist es einfach:...

News

Sauternes, neu gedacht: Château Rieussec

Die französische Süßwein-Ikone erfährt eine komplette Neuausrichtung mit nachhaltigem Anspruch. Wir haben uns den Jahrgang 2009 angesehen: 97 Falstaff...

News

Sauternes erwacht aus dem Dornröschenschlaf

Der Unternehmer Silvio Denz eröffnet im Château Laufaurie-Peyraguey im ländlichen Sauternes ein luxuriöses Boutique-Hotel.