Der Labyrinthgarten Kränzelhof gleich neben dem Restaurant »Miil« eröffnet ungewöhnliche Perspektiven / Foto: beigestellt
Der Labyrinthgarten Kränzelhof gleich neben dem Restaurant »Miil« eröffnet ungewöhnliche Perspektiven / Foto: beigestellt

Eine Woche Südtirol im Herbst – der Klassiker. Vor allem für Feinschmecker, die gern die Wanderschuhe einpacken. Eine ausgezeichnete Basis für Gourmettouren ist Meran. Man muss sich nur entscheiden, ob man etwas weiter weg im Schnalstal oder im Passeiertal beginnt oder in der näheren Umgebung.

Wunderbare Tropfen
Ein Abstecher in den Vinschgau muss unbedingt sein. Auf dem »Unterortlhof« bei Schloss Juval in Naturns bearbeitet der aus Berlin stammende Martin Aurich auf steilen Hängen die Weinberge von Bergsteigerlegende Reinhold Messner und macht daraus wunderbare Tropfen. Aber auch die Schnäpse sind von ers­ter Güte. Am Fuß von Juval, am Eingang zum Schnalstal, bietet der Vinschger Bauernladen Köstlichkeiten direkt vom Bauern. Weiter hinten im Schnalstal kann man beim »Oberraindlhof« einkehren. Dort gibt’s gehobene Südtiroler Küche im gemütlichen Ambiente eines res­taurierten Bauernhauses.


Auf der »Gompm Alm« im Passeiertal wird jeden Sonntag das eigene Brot gebacken. / Foto: beigestellt

Richtung Nordosten, von Meran aus gesehen, beginnt das Passeiertal, die Heimat des Tiroler Freiheitshelden Andreas Hofer. Da gibt es blühende Wiesen, Obstgärten, Bauernhöfe – und den »Zmailer-Hof« sowie die »Gompm Alm« auf dem Berg über Schenna, zwei grandiose Jausenplätze. Weiter hinten im Tal ist das »Gasthaus Lamm« im Ortszentrum von St. Martin zu empfehlen. Die Wirtsleute tischen herzhafte Tiroler Kost auf. Und auf dem Weg zum Jaufenpass liegt im beschaulichen Weiler Walten der »Jägerhof«. Chefkoch Siegi verwöhnt hier mit einer Küche, deren Basis Produkte von den Bauern aus der Umgebung sind.


Mit kreativen Kreationen schaffte es Othmar Raich, das »Miil« in wenigen Jahren zu einer der besten Gourmetadressen Südtirols zu machen / Foto: beigestellt

Per Seilbahn ins Design-Hotel
Ein besonderer Ort in der näheren Umgebung Merans ist das Vigilius Mountain Resort am Vigiljoch oberhalb von Lana. Das Design-Hotel liegt auf 1500 Meter Höhe und ist nur mit der Seilbahn zu erreichen. Chefkoch Mauro Buffo kocht anspruchsvolle alpin-mediterrane Küche. Zurück auf dem Weg nach Meran kommt man am Ortsbeginn von Tscherms am Ansitz Kränzel vorbei. Othmar Raich hat es mit seinen Kreationen geschafft, das Res­taurant »Miil« innerhalb weniger Jahre zu einer der interessantesten Adressen Südtirols zu machen. Der Labyrinthgarten Kränzelhof nebenan und die beachtlichen eigenen Weine machen aus dem Ansitz Kränzel ein kulinarisches Gesamtkunstwerk.

Anna Matscher ist die einzige Frau unter den Südtiroler Sterneköchen. In Tisens haben sie und ihr Mann Luis ein ehemaliges Dorfgasthaus zu einem bekannten Ziel für Feinschmecker gemacht. Neben feinen Res­taurants gibt es in der Umgebung Merans viele urige Buschenschenken, Berggasthäuser und Almhütten, wo man herzhafte Südtiroler Küche mit einer angenehmen Wanderung verbinden kann – so etwa beim »Schnalshuber« in Algund oder beim »Talbauer« unterhalb der Mutspitze.


Der Ausblick vom Castel Fragsburg ist mindestens so atemberaubend wie die Küche von Alois Haller / Foto: beigestellt

Kulinarischer Gipfelsturm
Die kulinarische Spitze bildet die »Trenkerstube« im Hotel Castel in Tirol bei Meran. Der mit zwei Sternen ausgezeichnete Gerhard Wieser zelebriert hier eine der besten Küchen des Alpenraums. Das beste Panorama bietet das Castel Fragsburg, der Ausblick ist mindes­tens so atemberaubend wie die Gerichte von Alois Haller. Einen Blick über das ganze Tal bis nach Bozen bietet das Restaurant »Culinaria im Farmerkreuz«.

Wer bei seinen kulinarischen Ausflügen etwas vergessen hat: In Meran bei Pur Südtirol im Kurhaus gibt es Lebensmittel und Wein von Bauern aus ganz Südtirol zu kaufen.

AUF EINEN BLICK

Restaurants, Gastwirtschaften

1 Oberraindlhof
Die Schnalser Nudeln haben bereits dem Ötzi Kraft gegeben.
Raindl 49, 39020 Schnalstal
T: +39/0473/67 91 31, Mi. ­geschlossen
www.oberraindlhof.com

2 Schnalshuber Hof
Herzhaftes aus der eigenen Bio-Landwirtschaft, auch eigener Wein.
Oberplars 2, 39022 Algund
T: +39/0473/44 73 24, Do.–So. ab 17 Uhr
schnalhuber@rolmail.net

3 Gompm Alm
Gourmetküche auf der Alm, ein Erlebnis!
Obertall 19, 39017 Schenna
T: +39/0473/94 95 44, Fr. geschlossen
Mai–Nov. geschlossen,
www.gompmalm.it

4 Zmailer Hof
Die Knödel vom »Zmailer« sind legendär.
Schennaberg 48, 39017 Schenna
T: +39/0473/94 58 81, Apr.–Nov. täglich ­geöffnet; abends nur auf Vorbestellung
christine.thaler@live.de

5 Gasthaus Lamm Mitterwirt
Traditionswirtshaus mit großem Weinangebot.
Dorfstraße 36, 39010 St. Martin
T: +39/0473/64 12 40, Mo. geschlossen
www.gasthaus-lamm.it

6 Jägerhof
Siegi bietet Köstliches vom Wild.
Walten 80, 39050 St. Leonhard
T: +39/0473/65 62 50, Mo. geschlossen
www.jagerhof.net

7 Miil
Der Aufsteiger der letzten Jahre.
Gampenstraße 1, 39010 Tscherms
T: +39/0473/56 37 33
So. und Mo. geschlossen,
www.miil.info

8 Zum Löwen
Ausgewählte Produkte, verbunden mit dem richtigen Schuss Kreativität.
Hauptstraße 72, 39010 Tisens
T: +39/0473/92 09 27
Mo. und Di. geschlossen
www.zumloewen.it

9 Culinaria im Farmerkreuz
Feine Küche und Weine sowie eine fantastische Aussicht.
Haslachstraße 105, 39019 Tirol bei Meran
T: +39/0473/92 35 08, Sonntagabend und
Mo. geschlossen
www.culinaria-im-farmerkreuz.it

10 Berggasthof Talbauer
Direkt am Meraner Höhenweg, Fleisch aus ­eigener Tierhaltung.
Muthöfe 3, 39019 Dorf Tirol
T: +39/0473/22 99 41, Sa. geschlossen,
Aug.–Nov. kein Ruhetag,
www.talbauer.it


Hotels

11 Hotel Castel
Dinnieren in der »Trenkerstube« – ein Erlebnis.
Keschtngasse 18, 39019 Tirol bei Meran
T: +39/0473/92 36 93,
www.hotel-castel.com

12 Castel Fragsburg
Ein einmaliger Platz mit vorzüglicher Küche.
Fragsburger Straße 3, 39012 Meran
T: +39/0473/24 40 71,
www.fragsburg.com

Mauro Buffo ist Küchenchef im Vigilius Mountain Resort / beigestellt
Mauro Buffo ist Küchenchef im Vigilius Mountain Resort / beigestellt
13 Vigilius Mountain Resort
Gediegenes Wohnen und Essen.
Vigiljoch, 39011 Lana
T: +39/0473/55 66 00,
www.vigilius.it


Einkaufen

14 Vinschger Bauernladen
Bäuerliche Köstlichkeiten aus dem Vinschgau, von der Kartoffel bis zum Schnaps.
Hauptstraße 78, 39025 Naturns
T: +39/0473/66 77 23
Mo.–Sa. 9–18 Uhr, So. 10–18 Uhr
www.bauernladen.it

15 Weingut Unterortl – Castel Juval
Hochfeine Weißburgunder und Rieslinge, samtige Blauburgunder.
Juval 1 B, 39025 Naturns
T: +39/0473/66 75 80
www.unterortl.it

16 Pur Südtirol
Einkaufsmarkt für Südtiroler Spezialitäten.
Freiheitsstraße 35, 39012 Meran
T: +39/0473/01 21 40
Mo.–Fr. 9–19.30 Uhr; Sa. 9–18 Uhr
www.pursuedtirol.com

 
Text von Othmar Kiem

Aus Falstaff 6/13

Mehr zum Thema

  • Das schmale Tal zwischen Österreich und Italien besitzt nicht nur prachtvolle Berge, wissbegierige Menschen und dunkle Wälder, sondern auch kulinarische Eigenheiten / Foto: Tourismusverband Lesachtal
    08.05.2013
    Sideways: Schlipfkrapfen und Bauernbrot
    Am Fuße der Karnischen Alpen hat sich im Lesachtal eine jahrhundertealte Kulturlandschaft erhalten.
  • Roswitha Huber, die »Eigenbrötlerin« / Foto: beigestellt
    09.04.2013
    Sideways: Starke Frauen und Glücksritter
    Das Rauriser Tal im Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg war schon immer ein ­besonderer Ort.
  • Die wunderschöne Landschaft kann man bei einer Pferdeschlittenfahrt besonders genießen. / Foto: beigestellt
    01.03.2013
    Sideways: Der Balkon des Dachsteins
    Die Ramsau wartet mit traditionellen Gerichten auf und überrascht mit Spezialitäten wie Bisonfleisch.
  • Mehr zum Thema

    News

    10 Tipps: So gelingen Glühwein und Punsch

    Wir haben genug von zu süßen und überwürzten Heißgetränken.

    News

    Ein Paradies am Fuß des Tafelbergs

    Das Weingut De Grendel erzeugt Spitzenweine – aus dem Geist einer alten Familientradition und mit dem Know-how eines passionierten Weinmachers.

    Advertorial
    News

    Shortlist mit aktuellen Weintipps

    Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

    News

    Die zweite Chance des Orleans

    Bevor der Riesling seinen Siegeszug antrat, wuchs in Deutschlands Weinbergen eine eigenwillige Sorte namens Gelber Orleans. Jetzt beginnen...

    News

    Monteverro – Topweine dank lebendiger Böden

    Sorgfältiger Umgang mit dem Boden, große Aufmerksamkeit für das Sichtbare – den Pflanzen und Organismen über der Erde – aber auch gegenüber dem...

    Advertorial
    News

    Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019

    Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte, die heute zu den erfolgreichsten Rotweinsorten des Landes zählt. Die Klosterkellerei Muri-Gries,...

    News

    Gerolsteiner WeinPlaces: Weinstube Eselsburg

    Anette Berberich empfängt Weinfreunde seit 2008 in rustikalem und gemütlichem Ambiente. Topgewächse ergänzen die Gerichte der traditionellen Pfälzer...

    Advertorial
    News

    Lieblingswein 2020: Bestellen Sie Ihr Weinpaket!

    Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy verleihen wir auch 2020 wieder einen Publikumspreis – bestellen Sie jetzt Ihr Weinpaket!

    News

    Die besten Chardonnays aus aller Welt

    Chardonnay ist die beliebteste weiße Qualitätsrebsorte der Welt und wird rund um den Globus kultiviert. Dieses delikate Dutzend sollte man einmal im...

    News

    Falstaff Lieblingswein 2020 – die Nominierten

    Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy 2020 kürt Falstaff in Kooperation mit Gerolsteiner auch in diesem Jahr eine Publikumstrophy!

    News

    Markgräflerland: Weine aus dem Dreiländereck

    Der Landstrich im Dreiländereck zwischen der Schweiz, dem Elsass und Deutschland entwickelt sich zu Badens Avantgarde. Die Winzer nützen den...

    News

    So kommen die Perlen in den Wein

    Ausgeklügelte, traditionell gewachsene Techniken bringen die Bläschen in den Wein. Heute kommen vor allem zwei zur Anwendung, und eine dritte erlebt...

    News

    Méthode Traditionnelle: Die Champagnermethode

    Früher galt das durch Flaschengärung entstandene CO2 im Champagnerwein eher als Makel. Der Mönch Dom Pérignon machte die Méthode Traditionnelle zu...

    News

    Wein aus den Alpen

    Die Alpen sind die Heimat einiger der interessantesten Weinregionen Europas. Ob Nebbiolo, Merlot, Chardonnay oder Pinot Noir – die großen Weinsorten...

    News

    Duero: Iberiens Lebensader

    Ein Fluss, zwei Länder: Der Duero fließt auf fast 900 Kilometern von Altkastilien bis nach Portugal. An seinen Ufern liegen einige der bekanntesten...

    News

    100 Punkte für Dom Pérignon P2 2002

    Late Releases des legendären Champagnerhauses bringen zwei Mal 100 Falstaff-Punkte. Enormes Potenzial für weitere Jahrzehnte.

    News

    Tasca d’Almerita ist »European Winery 2019«

    Das sizilianische Weingut überzeugte die Redaktion des renommierten US-Fachmagazins Wine Enthusiast mit herausragender Qualität und nachhaltigem...

    News

    Ferrari ist Schaumweinproduzent des Jahres

    Bei der Champagner- und Sekt-Weltmeisterschaft in London wurde Ferrari Trento mit insgesamt 15 Goldmedaillen ausgezeichnet.

    News

    Hans Kilger: Die kulinarische Welt eines Bessermachers

    Ein rätselhafter Münchner Investor kauft im steirischen Weinland alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Dahinter steht Hans Kilger, der...

    News

    Barguide 2020: Die Top-Weinbars in Deutschland

    Zum ersten Mal mit dabei: Die besten Weinbars in Deutschland wurden im neuen Barguide 2020 gekürt.