Stefan Metzner ist Champagne Botschafter 2018

Kristel Balcaen, Stefan Metzner und Pietro Palmac.

© Comité Champagne

Kristel Balcaen, Stefan Metzner und Pietro Palmac.

© Comité Champagne

Europa hat einen neuen Champagne-Botschafter: Stefan Metzner entschied das Finale 2018 in der Champagne für sich und wurde von der internationalen Jury zum Ambassadeur du Champagne 2018 gekürt. Damit geht die Auszeichnung zum zweiten Mal seit Ingeborg Aug im Jahre 2007 nach Deutschland.

»Dieser Titel bedeutet mir sehr viel, zumal ich mich gegen acht Landessieger durchsetzen konnte. Schon jetzt freue ich mich sehr darauf, meine Begeisterung für die großartigen Weine und die unverwechselbare DNA der Champagne, in meiner Funktion als Ausbilder und Berater weitergeben zu dürfen«, so Metzner. Der Weinprofi ist Mitinhaber des Weininstitut München, in welchem er gemeinsam mit Bernhard Meßmer professionelle Weinausbildungen anbietet – für Interessierte, Profis und Amateure.

Beim internationalen Finale des Wettbewerbs der Champagne Botschafter konnte Metzner, der sich im Vorfeld bei einem nationalen Entscheid durchsetzte, die Jury mit seiner Expertise überzeugen. Mit ihm auf dem Siegertreppchen standen die Belgierin Kristel Balcaen aus Gent und der Italiener Pietro Palma.

Champagne-Botschafter im Laufe der Zeit

  • 2015: Suvad Slatic, Österreich
  • 2013: Niek Beute, Niederlande
  • 2012: Gido van Imschoot, Belgien
  • 2011: Anja Vondenhoff, Niederlande
  • 2010: Marco Chiesa, Italien
  • 2009: Richard Bampfield, Großbritannien
  • 2008: Aurélie Labruyère, Frankreich
  • 2007: Ingeborg Aug, Deutschland
  • 2006: Carol Whitehead, Großbritannien
  • 2005: Frans Lathior, Belgien

www.lesambassadeursduchampagne.com

MEHR ENTDECKEN

  • 22.03.2017
    Champagner im Aufschwung
    Offizielle Zahlen des Bureau du Champagne bestätigen, dass der Absatz des edlen Schaumweins in Deutschland und Österreich gestiegen ist.
  • 12.09.2017
    Champagne Pommery präsentiert 10. Chef de Cave
    Mit Kellermeister Clément Pierlot beginnt ein neues Kapitel in der Geschichte des traditionsreichen Champagnerhauses.
  • 17.01.2017
    Champagner-Diplomatie
    Im Jahr 1938 reist King George VI. zum ersten Staatsbesuch seiner Amtszeit nach Paris. Präsident Lebrun umwirbt ihn mit getrüffelter...

Mehr zum Thema

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Weinhaus Gut Sülz

Der Riesling-Experte Andreas Lelke empfängt seine Gäste in heimeliger Atmosphäre in Königswinter und steht mit Rat und Tat zur Seite.

Advertorial
News

Nominé Newcomer des Jahres 2018: Weingut Schuh

Nein, Matthias Schuh betreibt keine Surfschule auf einer Karibikinsel. Obwohl sein Äußeres das vermuten lassen könnte. Der Mann ist Winzer. Durch und...

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Laurenz

Zwei Gastronomen und ein Winzer betreiben in Mainz eine gemütliche Weinbar mit Schwerpunkt auf Rheinhessen.

Advertorial
News

Nominé Newcomer des Jahres 2018: Weingut Schmitt

Wer bei den Rebsortenweinen von Bianka und Daniel Schmitt klischeehafte Frucht erwartet, wird womöglich ziemlich überrascht sein. Ein gelungenes...

News

Süße Sorgen: Süßwein in der Krise?

Orange ist in, golden ist out. So einfach geht es ­momentan zu bei der Weinmode. Doch die Klassiker des edelsüßen Genres stehen vor einem fulminanten...

News

WeinTrophy 2018: Der Falstaff Talenteschuppen

Bei der nachrückenden Winzergeneration ist der Anspruch an sich selber und an ihre Weine weiter gestiegen. Unsere nominierten »Newcomer« im...

News

Nominé Newcomer des Jahres 2018: Weingut Franzen

Die Begeisterung ist ihnen sichtbar ins Gesicht geschrieben. Die Franzens sind an ihren Aufgaben gewachsen.

News

Chianti Classico Trophy: Die Sieger

Bei der Falstaff Trophy wurden Chianti Classico von Rocca di Montegrossi, Castell'in Villa und aus dem Keller von Castello di Cacchiano in Monti...

News

World-Champions: Coche-Dury

Wenige Weingüter werden von Kennern in so hohen Ehren gehalten wie die Burgunder-Domäne Coche-Dury. Doch der Familie ist der ganze Rummel unangenehm.

News

Kanada: Mit Cool Climate in die Zukunft

Im jungen Weinbauland hat man mit dem rauen Klima umzugehen gelernt. Eine Reportage über spannende Weine und die Beiträge aus Deutschland und...

News

Falstaff FBI: Wie Händler ihre Augen vor Fälschern verschließen

Experten schätzen, dass zwanzig Prozent aller Weine, die auf dem Sekundärmarkt gehandelt werden, Fälschungen sind. Wie gehen Auktionshäuser und...

News

Kollektion des Jahres 2018: Weingüter Wegeler

In den Wegeler'schen Gutshäuser an Mosel und Rhein entstehen Rieslinge von Weltformat. Doch ohne den Deinhard gäbe es diese Weine heute nicht.

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Alte Kanzlei

Emanuel Pickenhan kann den »südlichsten WeinPlace Deutschland« sein Eigen nennen und setzt auf ausgesuchte Weine und frische, regionale Produkte.

Advertorial
News

Die besten Wein-Restaurants der Alpen

Die Suche nach den besten Weinkellern in der Alpenregion ist vor allem auch die Suche nach den besten Sommeliers. Denn einen teuren Keller hat man...

News

High Society: Weingenuss in der Höhe

Der Geschmack von Wein verändert sich in der Höhe, Essen wechselt seine Konsistenz und die Zubereitung wird komplizierter. Annäherung an eine...

News

Lieblingswein 2018: Bestellen Sie Ihr Weinpaket!

Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy verleihen wir auch 2018 wieder einen Publikumspreis – das dazugehörige Weinpaket ist aber leider bereits...

News

Markus Del Monego neuer Champagne-Ambassadeur

Der deutsche Sommelier-Weltmeister repräsentiert fortan den Ordre des Coteaux de Champagne mit Dieter Mittelsdorf als Consul Général.

News

Lese 2016: Zwischenbilanz aus der Champagne

Mit bis zu 30 Prozent geringer Erntemenge muss gerechnet werden, gute Reifebedingungen versprechen aber trotzdem einen gelungenen Jahrgang.

News

Spielerisch zum Champagne-Profi werden

Das Comité Champagne präsentiert ein deutschsprachiges E-Learning Programm rund um den französischen Edeltropfen.

News

Champagne-Winzer hoffen auf Sommerwetter

Das unbeständige Wetter im Frühjahr hat Spuren hinterlassen, voraussichtlicher Lesebeginn am 15. September.