Stadt, Land, Flusskreuzfahrten

Flusskreuzfahrt mit Nicko Cruises

© Nicko Cruises

Flusskreuzfahrt mit Nicko Cruises

© Nicko Cruises

Land in Sicht! Der erlösende Jubelruf nach einer langen Seefahrt ist auf einer Flusskreuzfahrt quasi Dauerzustand und Programm. Denn die ausgedehnten oder sich eng windenden Flusslandschaften zählen zu den schönsten Naturkulissen der Welt und bilden den Rahmen einer jeden Flusskreuzfahrt. Vorbei geht es im gemächlichen und gleichmäßigen Tempo an Landschaften wie aus dem Bilderbuch, deren Ufer gespickt sind mit Burgen und Ruinen, Schlössern und Klöstern, historischen Städten und pittoresken Dörfern. Ein bunter kultureller Mix, der mit einem Flusskreuzfahrtschiff fast greifbar und immer aus der Nähe zu betrachten ist.

Für Unterhaltung ist gesorgt

Wenn die Maschinen stoppen, bieten alle Reiseveranstalter täglich umfangreiche Ausflugspakete an, auch das Bordprogramm sorgt mit Konzerten, Vorträgen und kleinen Shows für ausreichend Abwechslung. Auf einigen exklusiven Schiffen hat man dazu die Möglichkeiten, sich in Saunen und kleinen Pools zu entspannen oder in bordeigenen Fitnessräumen etwas für die Figur zu tun. Denn die wird immer wieder vom kulinarischen Angebot gefordert, einige Flussschiffe haben bis zu drei Restaurants mit unterschiedlichen Küchenstilen, von bodenständig über Cross-over bis hin zur Gourmet-Küche. Das alles kann man Ruhe in unterhaltsamer Gesellschaft genießen und sich danach entspannt beim Absacker an der Bar oder in der Lounge zurücklehnen. Denn auf Flusskreuzfahrtschiffen gibt es keine schwankenden Überraschungen – um das Entdeckungsabenteuer einer Flussreise zu erleben, muss man nicht seetauglich sein.

Atemberaubende Panorama-Landschaft

Das Schiff gleitet sanft und ruhig wie auf Schienen durch das Wasser, hoher Wellengang und die damit verbundene berüchtigte Seekrankheit sind auch bei schlechtem Wetter ausgeschlossen. Doch auch bei Wind und Regen hat eine Flusstour ihren individuellen Charme. Hartgesottene Passagiere sitzen dann eingehüllt in dicke Pullover und mit Regenschirm bewaffnet auf dem riesigen Oberdeck und genießen die vorbeiziehende Landschaft. Wer es deutlich gemütlicher haben möchte, macht es sich bei einem wärmenden Getränk in der großzügigen Lounge bequem und bekommt durch die riesigen Panoramafenster – bei dem ab Juni 2020 auf Rhein, Main und Mosel verkehrenden schicken neuen Schiff Spirit der Nicko Cruises ist die Panoramafront sogar versenkbar – den gleichen uneingeschränkten Blick geboten. Der schweift auf den Touren der meisten Reedereien über europäische Flussufer, aber auch internationale Destinationen wie Reisen auf dem Jangtse in China, dem Mekong in Kambodscha und Vietnam und dem ägyptischen Nil haben viele Veranstalter im Programm.

Für Weinkenner ein Muss, für alle anderen eine starke Empfehlung: der Donau nachspüren, die hier durch die Wachau führt. 

© Steve Haider

Klassiker Rhein und Donau

Die unbestrittenen Klassiker sind die Reisen auf Rhein und Donau. Zwei grenzübergreifende Flüsse, die europäische Geschichte geschrieben haben, deren Spuren auf beiden Flussufern zu sehen sind. Wer sich für den Rhein entscheidet, bekommt Rheinromantik pur geboten. Auf der klassischen Tour liegen der mächtige Kölner Dom, der Drachenfels bei Königswinter, Koblenz mit der Moselmündung und natürlich das enge, mit Burgen gespickte Mittelrheintal, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Hier saß die Loreley auf einem vorstehenden Fels und kämmte ihr goldenes Haar, vorbei geht es an den kleinen pittoresken Weinorten Oberwesel und Bacharach, bevor plötzlich der Mäuseturm aus dem Wasser ragt, eine ehemalige Zollstation der Mainzer Kurfürsten. Nur wenige Meter weiter steht die Germania hoch über Rüdesheim, das mit seiner Drosselgasse seit Jahrzehnten ein Touristenmagnet ist. Ziel der Rheintouren ist meist Basel mit Zwischenstopps in Mainz, Mannheim und Straßburg. Wer die Donau in Richtung Wien und Budapest bereist, ist beeindruckt von der schroffen Landschaft der Wachau mit ihren steilen Weinbergen, den kleinen Winzerorten mit bunten Kirchtürmen auf beiden Seiten der Ufer und der riesigen barocken Benediktinerabtei Stift Melk, die hoch über dem Fluss thront, bevor Wien in Sicht kommt.

Flusskreuzfahrt

© HelWin Goetzinger

Luxus auf der Loire

Während Rhein und Donau vielbefahrene Wasserstraßen sind, ist es auf der Loire eher still. Der letzte weitgehend naturbelassene Wildfluss Mitteleuropas führt für klassische Flussschiffe auf weiten Strecken zu wenig Wasser unter dem Kiel. Doch seit rund fünf Jahren durchkreuzt unter der Regie von Anton Götten Reisen das hochwertig ausgestattete Schaufelrad-Kreuzfahrtschiff
MS Loire Princesse den französischen Fluss und bietet während der beschaulichen Fahrt entlang der grünen Uferlandschaft mit ihren kleinen Dörfern und Städten allen erdenklichen Luxus, den man von einem modernen Hotelschiff erwarten darf – weil das Schiff ausschließlich über Außenkabinen verfügt (13 Quadratmeter), hat jeder etwas vom Ausblick. Die prachtvolle Region links und rechts des Flusses, die auch Garten Frankreichs genannt wird, war schon im Mittelalter ein beliebtes Erholungsrefugium für König und Hochadel, die entlang der Ufer ihre trutzigen Burgen und prächtigen Schlösser bauten, die auf Landgängen besichtigt werden können.

MS Loire Princesse

Die MS Loire Princesse von Anton Götten Reisen macht Eindruck, von innen und von außen. Sie befährt auch die Loire, einen der schönsten Flüsse Frankreichs.

© Oliver Asmussen

ERSCHIENEN IN

Falstaff Cruises
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Hapag-Lloyd Cruises legt Anker in Heimathafen

Am 2. Mai sollen drei weitere Schiffe der Hapag-Lloyd Cruises nach Hamburg zurückkehren. Dort werden sie vorerst auf ihren Fahrplan warten.

News

Europas Schaumweine auf hoher See

Zum Wohl! Ohne einen Champagner für die Taufe hätte kein Kreuzfahrtschiff je abgelegt. Ein Überblick über die neuesten Entwicklungen von Europas...

News

Tore zur Welt: Die wichtigsten Hafenstädte

Keine Frage, auf einer Kreuzfahrt ist das Schiff das Ziel. Doch weil fast alle Touren in einer Metropole starten, sollte man die Gelegenheit nutzen...

News

Food-Logistik auf Kreuzfahrtschiffen

Eine Seefahrt, die ist köstlich. Dafür sorgt auf Kreuzfahrtschiffen eine riesige Food-Logistik-Maschinerie. Unsere Autorin blickt in die...

News

Hochklassige Weinlager an Bord der Luxusdampfer

Champagner in 6-Liter-Methusalem-Flaschen, gereifte Bordeaux und Portwein von 1840: Auf Kreuzfahrtschiffen der Luxus-Klasse bekommt man zuweilen...

News

Sea Cloud: Mit Volldampf unter Segeln

Es gilt als Highlight unter den Kreuzfahrten: Eine exklusive Tour mit der Sea Cloud, einem historischen Viermaster, der zu den schönsten Schiffen der...

News

Exklusive Kreuzfahrten auf der Luxusjacht

Gehobene Kreuzfahrten liegen nach wie vor voll im Trend. Doch waren dazumal noch goldene Wasserhähne gefragt, zieht es die Passagiere heute immer mehr...

News

Auf Kreuzfahrt mit Sterneköchen

Die besten Köche der Welt findet man oft nicht mehr in ihrem Stammrestaurant, sondern irgendwo auf den Ozeanen. Ihre Gäste reisen mit – und freuen...

News

Dos and Don'ts auf Kreuzfahrten

Damit bei der nächsten Reise alles glatt läuft, sollten diese Dos and Don’ts auf Kreuzfahrten eingehalten werden.

News

Queen Mary 2: Habe die Ehre, Majestät!

Die Verbindung zwischen Europa und den USA ist die traditionsreichste Strecke für Kreuzfahrtschiffe überhaupt. Früher brauchte man dafür Mut, heute...

News

Kreuzfahrtwelt Hamburg 2020

Urlaub auf dem Wasser! Lernen Sie alles Wichtige rund um Ihre nächste Auszeit auf den Flüssen oder Meeren dieser Welt vom 5. bis 9. Februar in der...

Advertorial
News

Reiseziele 2020: Top 10 Länder

Tipps für die Urlaubsplanung – Der Reise-Experte Lonely Planet präsentiert die angesagtesten Destinationen für das kommende Reisejahr.

News

Spektakuläres Hard Rock Hotel in Florida

FOTOS: Impressionen der Neueröffnungen mit aufsehenerregender Architektur in Gitarrenform und insgesamt 19 Restaurants, Bars und Lounges

News

Eine Reise zu Italiens Slow-Food-Schätzen

FOTOS: Italien hat mehr Slow-Food-Produkte als der Rest der Welt zusammen. Wir stellen einige besondere Leckerbissen vor.

Advertorial
News

Erstes »Festival of Food & Wine« auf hoher See

Bei einer Leserreise die originale Transatlantik-Passage von Southampton nach New York an Bord der Queen Mary 2 erleben – und der...

Advertorial
News

»Europas Beste 2019«: Young Talents mit an Bord

Die Gewinner des letztjährigen Falstaff Young Talents Cup aus den Kategorien »Gastgeber« und »Küche« konnten einen Blick hinter die Kulissen bei...

Advertorial
News

Falstaff Leserreise: Kulinarische Entdeckungsreise auf hoher See

Erleben Sie 2020 die Faszination der originalen Transatlantik-Passage von Southampton nach New York an Bord der Queen Mary 2.

Advertorial
News

Neues Restaurant: Kevin Fehling sticht in See

Der Drei-Sterne-Koch verköstigt künftig die Gäste auf dem Kreuzfahrtschiff EUROPA in dem schwimmenden Restaurant »The Globe«.

News

Symphony of the Seas: Neue kulinarische Konzepte auf See

Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt, die Symphony of the Seas hebt das Reisen auf See auf ein neues Niveau – vor allem aus kulinarischer Sicht.

News

Nachwuchs bei Hapag-Lloyd Cruises

Die Betreiber der legendären »Europa« lassen zwei neue Expeditionsschiffe bauen.