Die älteste Luxushotelgruppe Europas ist bekannt für ihre Hotelmanagement-Expertise. Seit 2012 stehen bei Kempinski die lukullischen  Erfahrungen des Gastes im Fokus. Der Grund für die Umsetzung von Konzepten wie »Sra Bua« ist die Stärkung der Marke Kempinski. Mit dem passenden Konzept kann sich ein Unternehmen von anderen klar abgrenzen und seinen Stellenwert festigen. Das im Dezember 2013 eröffnete Restaurant »Sra Bua by Juan Amador« im Kempinski Hotel Frankfurt ist nach Bangkok, Jochberg bei Kitzbühel, St. Moritz und Berlin das insgesamt fünfte Haus der internationalen Fünf-Sternemarke, dass dieses Konzept umsetzt. Der Erfolg wurde bei der Guide Michelin 2015 Präsentation bestätigt, indem das »Sra Bua by Juan Amador« mit einem Michelin Stern ausgezeichnet wurde.

Die Idee »Sra Bua«
»Sra Bua« ist der thailändische Begriff für Lotusblütenteich und steht damit symbolisch für die verschiedenen Kulturen Asiens. Bei Kempinski steht »Sra Bua« für eine ganz bestimmte Atmosphäre, einen Namen und einen Ort, der einem herausragenden europäischen Koch den kreativen Raum gibt, die kulinarische Kultur Asiens neu zu interpretieren. »Sra Bua« ist eine Einstellung, eine Vision. Ziel des Konzeptes ist es, die Gäste mit der Kombination aus Europas Haute Cuisine und der Esskultur Asiens zu überraschen, ihnen neue, bisher gänzlich unbekannte kulinarische Erfahrungen zu ermöglichen.

Wie alles begann
Ursprünglich ist »Sra Bua« inspiriert von der thailändischen Küche. Das erste »Sra Bua« entstand in enger Zusammenarbeit mit dem dänischen Sternekoch Henrik Yde Andersen im Siam Kempinski Hotel Bangkok. Die gesamte Geschmacksvielfalt Asiens zur Geltung kommen – von Thailand, Indonesien und Vietnam, aber auch von China und Japan. Jeder Koch hat die Möglichkeit seine eigene Handschrift und seine Ideen umzusetzen. Das führt dazu, dass sich alle »Sra Buas« ähnlich, aber dennoch individuell sind. Dieselbe Philosophie wie bei den einzelnen Kempinski-Hotels. Jedes der 74 Luxushotels hat seinen eigenen »Signature Dish«. Diese gastronomische Visitenkarte des Hauses hat immer einen direkten Bezug zur Region und strahlt einerseits die Zugehörigkeit zu Kempinski, andererseits die Individualität jedes Hauses aus.

 
Einzigartigen Kreationen der »Sra Bua« Küchenchefs. Fotos © Kempinski

Mit »Sra Bua by ...« hat Kempinski ein Restaurantkonzept entwickelt, das es mittlerweile fünf Mal gibt:
Sra Bua by Tim Raue im Hotel Adlon Kempinski
Sra Bua by Juan Amador im Kempinski Hotel Frankfurt
Sra Bua by Kiin Kiin im Siam Kempinski Hotel Bangkok
Sra Bua by Frank Heppner im Kempinski Hotel Das Tirol in Jochberg / Kitzbühel
Sra Bua by Axel Rüdlin im Kempinski Grand Hotel des Bains St. Moritz

www.kempinski.com

(von Alexandra Gorsche)

Mehr zum Thema

  • 29.04.2013
    Kempinski Hotel Gravenbruch holt Juan Amador
    Der Drei-Sterne-Koch soll vor den Toren Frankfurts das »Sra Bua«-Konzept umsetzen.
  • 18.06.2013
    Gourmetguide International, Teil 3: Sra Bua by Tim Raue
    In Tim Raues zweitem Restaurant in Berlin vereinigt sich die Vielfalt Thailands mit derm Purismus Japans.
  • 20.02.2012
    Bachls Sixpack, Teil 1: Sra Bua
    Kempinski hat sich des Hotels in Jochberg angenommen und fährt mit dem Asia-Küchenkonzept von Wini Brugger direkt in die Kitzbühler...
  • 19.12.2011
    Kempinski eröffnet »Das Tirol« in Kitzbühel
    Die Gamsstadt ist um eine Luxusherberge reicher. Wo einst das Royal Spa Kitzbühel beheimatet war, zog nun der internationale Konzern ein.
  • Mehr zum Thema

    News

    Geimpft oder genesen: Startschuss für 2-G-Regelung in Hamburg

    Betreiber von Restaurants und Hotels in Hamburg können entscheiden, ob sie nur noch Geimpfte und Genesene einlassen und das kontrollieren. Im Gegenzug...

    News

    YTC: Die Finalisten 2021 der »Gastgeber« stehen fest!

    Für das Finale des Wettbewerbs am 6. September in Graz haben sich sieben Talente in der Kategorie »Gastgeber« qualifiziert.

    News

    Gin: »Inge« und der »Honigbär«

    Die beiden bringen den Geschmack von Mutter Erde in die Flasche: von exotisch über mediterran, immer mit Verbindung zur Heimat. Insgesamt gibt es...

    Advertorial
    News

    YTC: Die Finalisten 2021 der »Küche« stehen fest!

    Für das Finale des Wettbewerbs am 6. September in Graz haben sich acht Talente in der Kategorie »Küche« qualifiziert.

    News

    Kunst aus der Dose: Street Art in Hotels

    Street Art erobert sich Hospitality-Terrain – nur stimmig in einer Zeit, in der Hoteliers gerne Bezug zur Nachbarschaft nehmen. Über Graffiti und Tape...

    News

    Spültechnik: »Es dürfen keine Engpässe entstehen«

    Adrian Penner, Vertriebsleiter Smeg Foodservice, Deutschland und Österreich, über den Neustart nach Corona, technologische Innovationen und leichte...

    News

    Outdoor: Tipps für ein No-Waste-Picknick

    Bei einem Picknick wird die Natur, im besten Fall der Herkunftsort der Produkte, zum »Speisesaal«. Das schafft lockere, authentische Gemütlichkeit –...

    News

    Thomas Dörr Küchensysteme sind Hygieneprofis

    Thomas Dörr steht für qualitativ hochwertige Küchensysteme, die durch immense Zeitersparnis eine schnelle Amortisation garantieren.

    Advertorial
    News

    Schlaf unser: Das muss ein Hotelbett können

    Wenn Hoteliers keine passenden Betten für ihre Häuser finden, designen sie diese eben selbst – zumindest wenn sie gleichzeitig auch die Kreativen...

    News

    »Tom's«: The Langham, Jakarta stellt neues Restaurant vor

    Durch die Kooperation zwischen dem Luxushotel und dem britischen Küchenchef eröffnet Tom Aikens ab September sein erstes Restaurant in Südostasien.

    News

    Geächtet oder geschätzt? Die Nutzpflanze Hanf

    Einigkeit herrscht ­darüber, dass das Potenzial der Nutzpflanze noch nicht ausgeschöpft ist. Ein Crashkurs für die Gastronomie.

    News

    Wild Cuisine: Wilde Tiere auf dem Teller

    Es muss nicht immer Reh oder Wildschwein sein: Schon mal Biber, Dachs oder Waschbär verkocht? Was heute teils exotisch anmutet, galt früher als...

    News

    Glasklar: Spültechnik für die Gastronomie

    Sauberes Geschirr ist Grundlage für eine hochwertige Gastronomie. Bei der Spültechnik kommt es neben passenden Geräten aber auch auf die richtige...

    News

    »Grape Dudes«: Get wine social

    Seit Juni 2020 sind fünf passionierte Tiroler Sommeliers gemeinsam auf dem Weg, zur größten deutschsprachigen Wein-Community zu werden.

    News

    München: Neuer Küchenchef im Mandarin Oriental heißt Lommatzsch

    Mit seinen mehr als 20 Jahren Berufserfahrung in Hotellerie und Gastronomie bringt Lucas Thomas Lommatzsch einen großen Erfahrungsschatz in Sachen...

    News

    Unter Strom: Vom E-Bike bis zum E-Auto

    Elektromobilität liegt in der internationalen Hotellerie und Gastronomie weiterhin auf der Überholspur. Und die Prognose lautet: Wer hier in Zukunft...

    News

    Letzte freie Tickets sichern: »Taste Kitchen« am Donaukanal

    Am 29. Juli 2021 serviert Juan Amador ein Drei-Gänge-Menü als Street-Food beim »taste! Food Market« am Donaukanal – Restplätze sind noch verfügbar....

    News

    »Turtleneck Straw«: Der erste biegsame Trinkhalm aus Edelstahl

    Nachhaltigkeit bedeutet Flexibilität: Die HalmBrüder haben den ersten plastikfreien Trinkhalm zum Biegen entwickelt, der sich perfekt für die...

    Advertorial
    News

    Outdoor-Genuss: Das Comeback des Picknicks

    Corona hat das Picknick wiederbelebt. Die große Schwester des Take away ist gekommen, um zu bleiben, glauben Experten – und erweitern ihr Angebot.

    News

    Re-Opening: »Gasthof Heinzinger« zeigt sich zukunftsfit

    Nach acht Monaten der pandemiebedingten Schließung kann Denis M. Kleinknecht seinen »Gasthof Heinzinger« renoviert wieder öffnen – und feierte das mit...