Spitzenweine bei ALDI SÜD

Johannes Leitz. Sein im Rheingau beheimatete Weingut zählt zu den Traditionsbetrieben der Region.

Foto beigestellt

Johannes Leitz. Sein im Rheingau beheimatete Weingut zählt zu den Traditionsbetrieben der Region.

Foto beigestellt

Rüdesheim am Rhein. Während Touristen die Uferpromenade be­völkern und sich in kleinen Grüppchen durch die berühmte Drosselgasse schieben, schwitzen oberhalb des Städtchens Männer und Frauen im ­Steilhang des Rüdesheimer Bergs. Mehr ­als 200 Meter Höhe überwinden die Weinberge vom Rhein hinauf bis zum höchsten Punkt der Anhöhe.

Die Rieslingreben schmachten in der Sonne – ebenso wie die fleißigen Arbeiter, die hier das Jahr hindurch den Boden bearbeiten, die Triebe heften, gipfeln, entblättern und schließlich, im Herbst, die goldgelben Trauben lesen. Johannes Leitz ist der ungekrönte Winzerkönig von Rüdesheim. 1985 übernahm er den elterlichen Betrieb mit gerade einmal drei Hektar Reben. Heute bewirtschaftet er auf seinem Weingut 86 Hektar, davon nahezu die Hälfte in Rüdesheim. Zu seinen Großtaten aus den letzten 20 Jahren gehört, dass er sogar einige aufgegebene Terrassenanlagen im Rüdesheimer Berg mitsamt ihren eingestürzten Weinbergsmauern wieder instand gesetzt hat. Heute wächst dort ­wieder, wie schon Jahrhunderte vorher, ­Riesling.

Kein Wunder, dass Leitz’ Name auch international einen exzellenten Ruf besitzt. Mit Weinen vom trockenen Gutsriesling bis zu den Großen Gewächsen aus allen vier Rüdesheimer Berglagen (Schlossberg, Rottland, Roseneck, Kaisersteinfels) ist er von New York bis Tokio Stammgast auf ­den Weinkarten der besten Restaurants.

Der ungekrönte Winzerkönig von Rüdesheim

Und nun hat Leitz die Herausforderung angenommen, für ALDI SÜD einen Wein zu keltern, der in ausreichender Menge zur Verfügung steht und bei alledem die ganze Faszination des Rheingauer Rieslings ins Glas bringt. Leitz, der Perfektionist, hat dabei alles in die eigene Hand genommen.

Bilderbuch-Rheingauer im Regal von ALDI SÜD

Vom Rebschnitt bis zur Bestimmung des optimalen Lesezeitpunkts überlässt Leitz gemeinsam mit seinem eingespielten Team nichts dem Zufall. Und gleich der Erstlingsjahrgang 2017 zeigt, mit wie viel Sachverstand das Weingut gearbeitet hat: Für 6,99 Euro (€ 9,32/Liter) finden Kunden bei ALDI SÜD einen Bilderbuch-Rheingauer im Regal, und das nicht nur in einem Aktionszeitraum, sondern das ganze Jahr über. Mit seiner feinen Blume, mit seinem vollen Geschmack und seiner ausgezeichneten Länge ist der Leitz-Riesling ein wahrer Sonntagswein. Vielseitig ist er obendrein: Er passt solo als Schlummertrunk an einem lauen Septemberabend, aber auch bei Tisch macht er eine gute Figur, etwa zu einer geräucherten Forelle oder zum mit Pilzen und Wurzelgemüsen geschmorten Huhn.

Die Weine welcher Top-Winzer exklusiv in Ihrer Aldi-Süd-Filiale erhältlich sind sehen Sie unter »Mehr entdecken«.

Info

Weitere Infos zum exklusiven Weinsortiment bei ALDI SÜD gibt es online unter:
www.aldi-sued.de
www.meine-weinwelt.de

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Goldene Keller: Weinkeller in den Alpen

Es gibt sie, die nahezu perfekten, ja grandiosen Weinkeller in den Alpen. Weinkeller, die durch Einzigartigkeit glänzen. Falstaff hat sie gefunden.

News

10 Tipps: So gelingen Glühwein und Punsch

Wir haben genug von zu süßen und überwürzten Heißgetränken.

News

Chianti Classico Trophy 2018: Die Sieger

Einst der Inbegriff italienischen Lebensstils, dann viele Jahre verpönt und nun wieder zurück: Der Chianti Classico. Die Trophy geht diesmal an...

News

World Champions: Der Wein des Prinzen

Seit 2008 ist Prinz Robert von Luxemburg der Herrscher über die Familienweingüter in Bordeaux. Er sieht seine Rolle als Botschafter, der Weinfreunden...

News

Falstaff Selektion: Handverlesene Weine aus Bordeaux

Weingenuss auf höchstem Niveau: Mit der Falstaff-Selektion erhalten Sie die besten Weine ­bequem nach Hause geliefert. Mit Preisvorteil für...

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Voller Genuss: Champagnergläser im Falstaff-Test

Schaumwein- und Champagnergläser gibt es in Hülle und Fülle. Angeboten werden für die sprudelnden Weine Schalen, Flöten, Kelche, aber auch...

News

Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

News

Die Sieger der Falstaff Nero d'Avola Trophy 2018

Nero d’Avola ist die berühmteste Rotweinsorte Siziliens. Mit ihrem harmonischem »Nére 2016« gewinnt das Weingut Feudo Maccari die Falstaff Trophy Nero...

News

The Penfolds Collection 2018

Eines der bekanntesten Weingüter Australiens, Penfolds, lud zum Tasting. Präsentiert wurden die »Penfolds Collection 2018«. Falstaff hat die Topweine...

News

Rooftop Reds: Weine vom Dach in Brooklyn

Auf dem Dach eines Industriegebäudes in Brooklyn bauen junge Winzer Rotwein an. New Yorker Sommeliers sind skeptisch. Aber ist nicht gerade der Big...

News

ALDI eröffnet Pop-Up Bistro in Köln

Ab 26. April kann man im Kölner Mediapark in industriellem Upcycling-Charme bei ALDI SÜD Essen gehen.

News

ALDI SÜD Pop Up zur ProWein in Düsseldorf

Anlässlich der Weinmesse lädt eine temporäre Filiale in der Altstadt zur kostenlosen Verkostung und Weintyp-Bestimmung.