Spatenstich beim SEESTE Bauprojekt Bellevue Sonnleiten

seeste.at

© SEESTE

seeste.at

© SEESTE

In bester Döblinger Villengegend erfolgte heute in prominenter Besetzung der Spatenstich zum exklusiven Wohnprojekt »Bellevue Sonnleiten« der SEESTE Bau GmbH. In Anwesenheit vom Bezirksvorsteher von Wien Döbling, Herrn Adolf Tiller, sowie der Architekten von uma architektur ZT GmbH setzten Frau Johanna Seeber und Nikolaus Hofstätter, beide Geschäftsführer der SEESTE Bau GmbH, den ersten Spatenstich in den Boden.

Die Exklusivität des Projekts ergibt sich auch durch die geringe Anzahl der Wohneinheiten. Mit nur elf hochwertig ausgestatteten Wohnungen dürfen sich die zukünftigen Bewohner auf höchste Lebensqualität in ihrem neuen Zuhause freuen. »Es ist uns ein Anspruch, dass die Immobilie die Wünsche und Wohnträume der Besitzer erfüllt und sich diese ab dem ersten Moment zuhause fühlen.«, so Johanna Seeber, Geschäftsführerin der SEESTE Bau GmbH. Bezirksvorsteher Adolf Tiller bedankte sich bei der Firma SEESTE für die Initiative zum Bau: »Der Ausblick auf Kahlenberg, Leopoldsberg und Hermannskogel zeigt einen beeindruckenden Blick über unseren schönen Bezirk, den die zukünftigen Bewohner tagtäglich genießen können.«

Impressionen des Projekts

Freiflächen und traumhafter Ausblick für alle Wohnungen

Wohnungen mit großzügigen Grundrissen, alle mit Eigengärten bzw. Terrassenflächen, sowie die Hanglage garantieren, dass die künftigen Besitzer die Ruhelage und den traumhaften Ausblick bereits von der Gartenebene aus genießen können. »Die individuelle Betonung der Qualitäten des Grundstücks und nicht die Aufgabe, möglichst viele Wohnungen unterzubringen – dieser Anspruch stand für uns stets im Vordergrund.«, so Architekt Unterluggauer von uma architektur ZT GmbH. Flächenmäßig werden die Wohnungen in einer Range von 70 bis 200 Quadratmeter angeboten.

Höchste Flexibiltät bei Gestaltung der Grundrisse

Das Bauprojekt befindet sich in der Finalisierung der Planung und ermöglicht so noch größtmögliche Flexibilität zur Umgestaltung der Grundrisse. Es besteht sogar die Möglichkeit, die beiden Dachgeschoßwohnungen zusammenzulegen, sodass eine Wohnfläche von fast 200 Quadratmeter  entsteht. Die Fertigstellung des Projektes ist für Frühjahr 2020 geplant.

Über SEESTE Bau GmbH

Die SEESTE Bau GmbH ist Bauherr, Bauträger und Projektentwickler. Gegründet 1972 in Südtirol, mit Sitz in Gießhübl bei Wien, verfügt sie über eine fast 50-jährige Erfahrung im Bereich hochwertiger Wohn- und Gewerbeimmobilien. Gemäß dem Leitspruch »Bausteine fürs Leben« ist die SEESTE ein erprobter Partner für hochwertige und innovative Bauprojekte.

Weitere Informationen

SEESTE Bau GmbH
Mag. Natalie Steglich, Marketing
Perlhofgasse 2B, 2372 Gießhübl
T: 02236 865 068 114
n.steglich@seeste.at

www.seeste.at

Mehr zum Thema

News

Jagdfieber

Büroimmobilien sind bei Mietern und Investoren heiß begehrt, die Nachfrage ist ungebrochen. Welche Projekte stehen derzeit im Fokus?

News

Luxury Works

Wie viel Komfort darf im Büro sein? Und wie definieren sich Überfluss und Überschwang im Arbeitskontext heutzutage? Ein paar aktuelle Beispiele zeigen...

News

Erste Interior-Kollektion des »Victoria and Albert Museum«

Die Liaison zwischen dem berühmten Design-Museum in London und »The Sofa Workshop« lässt derzeit die Herzen aller Print-Liebhaber höher schlagen. Für...

News

Zwei Stars vereint: Mickey Mouse und Kelly Hoppen

Die Disney-Ikone feiert 90. Geburtstag und zelebriert diesen mit einer exklusiven Interior-Kollektion von Designstar Kelly Hoppen.

News

My Taste: Knud Erik Hansen

Was lieben designaffine Menschen privat? Mit welchen Stücken umgeben sie sich, was hinterlässt Eindruck? Knud Erik Hansen hat uns seine fünf Favoriten...

News

Die ticken jetzt richtig!

Die Weltmesse für Uhren und Schmuck, die Baselworld, hat einmal mehr ihre Spuren in der Branche hinterlassen. Wir zeigen die Neuheiten und...

News

Das große Interior Makeover

Schon mit wenig Geld kann man frischen Wind in die eigenen vier Wände bringen. Wir haben Experten nach den wichtigsten Dos and Don’ts beim Umstylen...

News

Die spannendsten Architektenvillen

Architektenvillen sind heute immer mehr markant statt zeitlos. Wer es extravagant mag, sollte nach Exposés Ausschau halten, in denen es um mehr geht...

News

Art Five: Deborah Sengl

Speziell in LIVING: Persönlichkeiten und Kenner der Kunstszene verraten ihre Must-haves fürs Zuhause. Diesmal zeigt uns Deborah Sengl ihre Favoriten.

News

Design-News im Juli

Was kommt? Was ist en vogue? Wer designt mit wem und warum? Ein kurzer Newsflash aus der Welt des Designs und der Architektur.

News

Patio Design

Als kleine, geschützte Grünoasen der Ruhe und des Rückzugs bleiben Patios vor fremden Blicken oft verborgen. Hier treffen innen und außen...

News

Robuste Rugs für Terrasse & Co.

Wetterfeste Rugs für draußen verschönern jeden Wohnbereich. LIVING hat trendige Teile recherchiert, mit denen Sie zwischen Terrasse, Pool und Balkon...

News

Art Five: Constantin Luser

Speziell in LIVING: Persönlichkeiten und Kenner der Kunstszene verraten ihre Must-haves für zu Hause. Luser zeigt seine Favourites von Urquiola über...

News

Lenny Kravitz designt jetzt auch Möbel

Am 09.06.2018 rockt Lenny Kravitz wieder die Wiener Stadthalle – Aber der Musiker kann nicht nur singen, sondern ist auch ein talentierter Designer.

News

Home Office Update

Die Arbeitswelt ist im Wandel. Nicht wenige Menschen erledigen ihr Tagwerk von zu Hause aus. Grund genug, es sich dort schön zu machen.

News

Jugendstil Reloaded

Vor 100 Jahren starb Gustav Klimt. Wir erwecken den Stil der Kunst-Ikone zu neuem Leben. Eine Interieur-Hommage an den Meister des Fin de Siècle.

News

Austro-Designer Klemens Schillinger im Porträt

Klemens Schillinger zählt zu Österreichs größten Designhoffnungen. LIVING war beim Wiener Kreativkünstler auf Stippvisite in seinem Studio.

News

Design-News im Mai

Was kommt? Was ist en vogue? Wer designt mit wem und warum? Ein kurzer Newsflash aus der Welt des Designs und der Architektur.

News

My Taste: Cecilie Manz

Was lieben designaffine Menschen privat? Mit welchen Stücken umgeben sie sich, was hinterlässt Eindruck? Cecilie Manz hat uns ihre fünf Favoriten...