Die besten fünf Spätburgunder Württembergs beim Wettbewerb 2013 / Foto: Mario Scheuermann
Die besten fünf Spätburgunder Württembergs beim Wettbewerb 2013 / Foto: Mario Scheuermann

Ohne Frage kann man heute vor allem im Remstal von einem betriebsübergreifenden spezifischen Terroir der Eleganz und feinen Mineralität sprechen, das sich beispielsweise vom eher rustikalen Terroir in Schwaigern unterscheidet.

Große Bandbreite
Bestens und exemplarisch demonstriert wird dies durch die beiden topplatzierten Weine: den exotisch duftenden finessenreichen Sieger vom Weingut Schnaitmann in Fellbach und den eher erdhaft mineralischen Wein des Grafen Neipperg. Das sind zunächst sehr unterschiedliche Böden - bunter Mergel vs. reine Sandsteinverwitterung - aber auch zwei grundverschiedene Auffassungen von der Sorte Pinot noir.  Beide haben ihre Daseinsberechtigung und demonstrieren die Bandbreite, zu der diese Sorte fähig ist.

Eins wurde mit diesem Ergebnis aber auch klar: Das langjährige Duett der beiden württembergischen Startenöre Aldinger und Schnaitmann hat sich erweitert zu einem Terzett, in dem jetzt auch der Neippergsche Bariton kräftig tönt. Fünf der Top-10-Weine kommen aus diesen drei Betrieben. Auffallend auch an dieser Vorrunde: bei sechs der zehn Besten handelt es sich um Grosse Gewächse des VDP. In diesem Regionalverband des VDP sind zumindest einige der Spitzenwinzer sehr weit darin fortgeschritten, ihren Grossen Gewächsen einen spezifischen unverwechselbaren Charakter zu verleihen.

Platz 1

2010 Lämmler Spätburgunder GG     
Weingut Rainer Schnaitmann, Fellbach        
13,3 % vol. Alkohol. 1800 Flaschen. Preis: 42 Euro 
       

Rubinrot. In der Nase eine wunderbar exotische Würze über reifer roter Frucht und Blutorange, wirkt etwas orientalisch. Am Gaumen eine feine Eleganz und Finesse, schöne Süße. Sinnlich, ausgewogene Art mit langem Nachklang und Abgang. Alles in allem: typisch Schnaitmann! 93 Punkte

Platz 2

2010 Schlossberg Spätburgunder GG           
Weingut Graf Neipperg, Schweigern 
13,4 % vol. Alkohol, 900 Flaschen, Preis 30 Euro

Dunkles Rubinrot. In der Nase eher dunkle Frucht mit erdigen, mineralischen Noten, kleiner Räucherton. Am Gaumen fest und dicht, opulent. Lang und nachhaltig. Ein kraftvoll, erdhafter, dichter Wein mit Zukunft. 92

Platz 3

2010 Marienglas Spätburgunder GG 
Weingut G. Aldinger,  Fellbach
13 % vol. Alkohol,  3000 Flaschen, Preis: 26,80 Euro

Rubinrot. Nase mit roter Frucht und feinen Röstaromen, schöne Mineralität. Am Gaumen saftig, sehr elegant dabei durchaus mit Kraft und Stoff. Reiche Würze. Gut strukturiert. Schokoladig im Abgang. 92

Platz 4

2011 Bergmandl Spätburgunder GG 
Weingut Rainer Schnaitmann, Fellbach        
13,4 % vol. Alkohol, 2000 Flaschen, Preis: 42 Euro

Rubinrot. Nase verschlossen, sehr feine Mineralität. Am Gaumen sehr gut strukturiert mit feinen Tanninen vor allem in der Textur. Ein auf Zukunft angelegter Wein. 91

Platz 5

2010 Spätburgunder HADES    
Weingut Sonnenhof, Vaihingen-Gündelbach         
13 % vol. Alkohol. 700 Flaschen. Preis: 20 Euro

Dunkles Rubinrot. Schöne reife Frucht von Kirsche und schwarzen Johannisbeeren, dazu etwas Kräuteraromen und englische Drops. Frisch und saftig, gute Tannine. Eine eher ungewöhnliche Aromatik für Württemberg, aber typisch für Pinot noir: lang und nachhaltig. Guter Abgang. 91

Platz 6

2011 Schlossberg Spätburgunder GG           
Weingut Graf Neipperg, Schweigern 
13,3 % vol. Alkohol, 1400 Flaschen, Preis: 30 Euro

Rubinrot. Nase verhalten, etwas rote Frucht. Am Gaumen gute Struktur, schöner dichter Stoff, kräftige Tannine, mineralisch, sehr klassisch, fest und erdhaft. 91

Platz 7

2011 Spätburgunder Reserve  
Collegium Wirtemberg, Stuttgart      
13,8 % vol. Alkkohol. 2000 Flaschen, Preis: 19 Euro

Dunkles Rubinrot. Nase verhalten, zeigte wenig. Am Gaumen fest und dicht, ziemlich massive Tannine, hart und kantig, etwas Kaffee im Abgang. Brauchte etwas Zeit, um sich zu öffnen. Dürfte sich in den kommenden Jahren zu seinem Vorteil entwickeln. 90

Platz 8

2010 Spätburgunder Burghalde GG  
Weingut Karl Haidle, Kernen    
13,5 % vol. Alkohol, 800 Flaschen, Preis: 28,90 Euro

Rubinrot. Nase verschlossen. Zeigte etwas rote Frucht mit einer kleinen minzigen Note. Am Gaumen saftig, schöner dichter Stoff. Ein kraftvoller Wein mit schöner Süße, auch mineralisch, langer Abgang. 90

Platz 9

2011 Spätburgunder Goldadler
Weingut Zimmerle, Korb           
13,5 % vol. Alkohol, 1200 Flaschen, Preis: 27 Euro

Rubinrot. Nase verhalten mit einer feinen Pinot Art, rote Früchte. Am Gaumen feine schöne Süße, elegant, reich und sinnlich, rotfruchtig. Guter Abgang. 90

Platz 10

2011 Spätburgunder Sandwasen       
Weingut A. Heinrich, Obersulm-Sülzbach    
13 % vol. Alkohol, 1400 Flaschen, Preis: 19,90 Euro

Dunkles Rubinrot. Nase mit sehr dichter Kirschfrucht, leicht rauchig unterlegt . Am Gaumen frisch, schöne Fülle weiche schöne Süße, opulent, langer Abgang. 90

Weitere Platzierungen

90 Punkte

2010 Spätburgunder Dezberg
Weingut Gerhard Leiss, Gellmersbach          
13 % vol. Alkohol, 2600 Flaschen, Preis: 8,20 Euro

2011 Marienglas Spätburgunder GG 
Weingut G. Aldinger, Fellbach 
13 % vol. Alkohol, 2600 Flaschen, Preis: 26,80 Euro

89 Punkte

2010 Spätburgunder Reserve  
Collegium Wirtemberg, Stuttgart       
13,8 % vol. Alkohol, 1000 Flaschen, Preis: 19 Euro

2011 Spätburgunder Auslese Barrique         
Weingut Kuhnle, Weinstadt-Strümpfelbach
14 % vol. Alkohol, 500 Flaschen, Preis: 18,50 Euro

2011 Simonroth Spätburgunder
Rainer Schnaitmann, Fellbach  
13,4 % vol. Alkohol, 7800 Flaschen, Preis: 26,50 Euro

2011 Lämmler Spätburgunder
Weingut Heid, Fellbach  
13,2 % vol. Alkohol, 1100 Flaschen, Preis: 23 Euro

2011 Spätburgunder      
Graf Neipperg, Schweigern      
13,1 % vol. Alkohol, 3600 Flaschen, Preis: 14 Euro

2011 Kalkschupen Spätburgunder GG         
Weingut Dautel, Bönnigheim   
13 % vol. Alkohol, Preis: 24,50 Euro

2010 Sandwasen Spätburgunder
Weingut A. Heinrich, Obersulm-Sülzbach    
13 % vol. Alkohol, 1900 Flaschen, Preis: 14,90 Euro

2011 Spätburgunder ***         
Weinmanufaktur Untertürkheim, Stuttgart
13,5 % vol. Alkohol, 1100 Flaschen, Preis: 24 Euro

2011 Spätburgunder Eichenfass         
Weingut Kuhnle, Weinstadt-Strümpfelbach           
13 % vol. Alkohol, 500 Flaschen, Preis: 10 Euro

2010 Spätburgunder ***         
Weinmanufaktur Untertürkheim, Stuttgart
13,5 % vol. Alkohol, 1300 Flaschen, Preis: 24 Euro

2011 Burghalde Spätburgunder Grosse Lage         
Weingut Karl Haidle, Kernen    
13,5 % vol. Alkohol, 1800 Flaschen, Preis: 29,80 Euro

2011 Spätburgunder Bunter Mergel
Weingut Bernhard Ellwanger, Weinstadt-Grossheppach           
13 % vol. Alkohol, 2600 Flaschen, Preis: 12 Euro

88 Punkte

2010 Kalkschupen Spätburgunder GG         
Weingut Dautel, Bönnigheim   
13 % vol. Alkohol, Preis: 24,50 Euro

2011 Spätburgunder Epos I
Weingärtner Stromberg Zabergäu,
15 % vol. Alkohol, 550 Flaschen, Preis: 18,80 Euro

2011 Samtrot ***           
Weinmanufaktur Untertürkheim, Stuttgart
13,5 % vol. Alkohol, 1000 Flaschen, Preis: 16 Euro

2010 Kirchberg Spätburgunder          
Weingut Gerhard Leiss, Gellmersbach          
13,5 % vol. Alkohol, 1100 Flaschen, Preis: 13 Euro

2011 Emotion Spätburgunder CG
WG Clebronn-Güglingen, Cleebronn-Güglingen    
13,5 % vol. Alkohol,  Preis: 15,49 Euro

2010 Spätburgunder      
Weingut A. Heinrich, Obersulm-Sülzbach    
13 % vol. Alkohol, 6300 Flaschen, Preis: 7,90 Euro

2011 Spätburgunder SL 
Weingut  Bernhard Ellwanger, Weinstadt-Grossheppach          
13 % vol. Alkohol, 750 Flaschen, Preis: 22 Euro

87 Punkte

2010 Emotion Spätburgunder CG      
WG Clebronn-Güglingen, Cleebronn-Güglingen    
13,5 % vol. Alkohol,  Preis: 15,49 Euro

2011 Schwarzer Rappen Spätburgunder     
Felsengartenkellerei, Besigheim          
14 % vol. Alkohol, 300 Flaschen, Preis: 18 Euro

2011 Fasszination
Felsengartenkellerei, Besigheim          
14 % vol. Alkohol, 500 Flaschen, Preis: 14,99 Euro

Text von Mario Scheuermann

Mehr zum Thema

  • Die Top Drei der Franken-Verkostung / Foto beigestellt
    04.10.2013
    Spätburgunder-Preis: Juliusspital gewinnt in Franken
    Regionalsieg vor Graf von Schönborn und dem Weingut zur Schwane.
  • Die Top 5 von der Mosel / Foto: Scheuermann
    18.10.2013
    Spätburgunder-Preis: Molitor wieder Regionalsieger
    Knappe Entscheidung an der Mosel: Molitor hauchdünn vor Grumbach.
  • Siegerfoto von der Ahr, die besten Drei stehen in der Mitte / Foto: Mario Scheuermann
    02.10.2013
    Spätburgunder-Preis: Neuling siegt an der Ahr
    Auch an der Ahr gab es ähnlich wie an der Nahe in diesem Jahr den Sieg eines »Newcomers«.
  • Siegespodest in Uniform: Bamberger räumt alles ab / Foto: Mario Scheuermann
    30.09.2013
    Spätburgunder-Preis: Paukenschlag an der Nahe
    Christian Bamberger schafft einen »Hattrick« und belegt mit seinen Weinen die Plätze eins, zwei und drei.
  • Zweimal Kesseler, dreimal Staatsweingüter – das sind die Top fünf des Rheingaues / Foto: Mario Scheuermann
    11.10.2013
    Spätburgunder-Preis: Rheingau auf Weltniveau
    Der 2011er Jahrgang aus dem Rheingau muss sich vor keinem Burgunder verstecken.
  • Mehr zum Thema

    News

    Exklusives aus der einzigartigen Weinwelt von ALDI SÜD

    Nichts passt so perfekt zu einem gemütlichen Abend wie ein gutes Glas Wein. ALDI SÜD hat genau die richtigen Tropfen im Sortiment.

    Advertorial
    News

    Valpolicella mit erster digitaler Veranstaltung

    Valpolicella geht online mit der ersten vollständig digitalen Veranstaltung eines Konsortiums und setzt somit innovative Schritte.

    Advertorial
    News

    Online-Entdeckungstour durchs Weinbaugebiet Ahr

    Jeden 1. Donnerstag im Monat eine der 13 Weinbauregionen ganz gemütlich von zuhause aus entdecken und deren außergewöhnliche Weine verkosten – die...

    Advertorial
    News

    DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

    Wegen des Riesen-Erfolgs der Weihnachtsauktion kommen auch zu Ostern kostbare Weine und Spirituosen bei dem Auktions-Experten Dorotheum unter den...

    News

    Top 8 Weinempfehlungen zu Wiener Schnitzel

    Es zählt zu den bekanntesten Spezialitäten der Wiener Küche: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zum Wiener Schnitzel...

    News

    China: »Changyu« errichtet Wein-Themenpark

    Chinas größtes Weingut »Changyu« will im Sommer 2021 in Shanghai einen Wein-Themenpark mit Erlebnis-Bereich und Food-Pairing-Schwerpunkt eröffnen.

    News

    Ornellaia macht Wein im Napa Valley

    Gemeinsam mit Dalla Valle Vineyards wurde das neue Projekt »DVO« lanciert. Der erste Wein soll im Oktober 2021 präsentiert werden.

    News

    World Champions: Gantenbein

    Mit der Fokussierung auf Burgunder-Klone sorgten Martha und Daniel Gantenbein bereits vor langer Zeit für einen Quantensprung im Schweizer Weinbau....

    News

    Top 6: Diese Weine passen zu Hase

    Kaninchen und Hase kommen seltener auf den Tisch, da hängt die Weinbegleitung stark von der Würze des Gerichts ab. Die Falstaff-Weinredaktion verrät...

    News

    Top 8 Weinempfehlungen zu Chili con Carne

    Chili zählt zu den absoluten Eintopfklassikern. Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing gefragt.

    News

    Hochwasser am Rhein: »Nur Vorwarnstufe«

    Schneeschmelze und ergiebige Regenfälle sorgen derzeit für Hochwasser an Rhein und Mosel. Das Schlimmste könnte allerdings noch bevorstehen.

    News

    Die glorreichen Zehn: Burgunds berühmteste Appellationen

    Von Chablis bis Romanée-Conti: Die berühmten Crus im Portrait – Bodenbeschaffenheit, Einzellagen und Charakter.

    News

    Unbezahlbare Tipps für preiswerte Burgunder

    Das Burgund gilt als teuer und kaum zugänglich. Aber stimmt das wirklich noch? Falstaff meint Nein! Denn es gibt sie, die preiswerten Burgunder. Wir...

    News

    Fotos: Die sehenswertesten Weinberge Südtirols

    Die norditalienische Region ist bekannt für ihre Berge und den Weinbau – die Kombination aus beidem macht den besonderen Reiz aus. Falstaff zeigt die...

    News

    1990er: Österreichs Weinszene im Aufbruch

    40 Jahre Falstaff: Mit Können, Wissen und großen Ambitionen haben diese Winzer das österreichische Weinwunder bewirkt – für das Falstaff Jubiläums...

    News

    Gewinnspiel: Krug Clos du Mesnil 2006

    Spielen Sie mit und gewinnen Sie mit etwas Glück eine Flasche des edlen Clos du Mesnil 2006 des renommierten Champagner-Hauses Krug zur Verfügung...

    Advertorial
    News

    Bordeaux: Sechs neue Rebsorten zugelassen

    Der französische Landwirtschaftsverband genehmigte die Rebsorten Arinamoa, Castets, Marselan, Touriga Nacional, Alvarinho und Liliorila.

    News

    1990er: Die Bordeaux-Dekade des Jahrhunderts

    40 Jahre Falstaff: Die Neunzigerjahre waren im Bordeaux eine Dekade des Umbruchs: Neuen Philosophien folgten neuartige Verarbeitungsmethoden.

    News

    Soave-Region wird um geografische Einheiten erweitert

    VIDEO: Eine Gebietserweiterung um 361 Hektar ermöglicht ein zusätzliches Produktionspotenzial von fünf Millionen Flaschen. Das dazugehörige...