So war es auf dem Zurheide Gourmetfestival

© RUHR°MEDIEN–Henning/Wendland

© RUHR°MEDIEN–Henning/Wendland

Strandkörbe, Möwengesang, Meeresluft, dazu ein Glas Champagner gereicht von einer Meerjungfrau. Da musste man sich schon kurz die Augen reiben um sich bewusst zu machen, dass man sich nicht in Sylt, sondern mitten im Zurheide FeineKost in Düsseldorf befindet. Zum siebten Gourmetfestival ließ sich der Feinkosttempel wieder etwas Besonderes einfallen, um den Gourmets und Freunden der Sterne-Küche zu imponieren. Unter dem Motto »Sylt zu Gast in Düsseldorf!« fand in diesem Jahr das kulinarische Klassentreffen der Sterne- und Top-Köche auf 6.000 Quadratmetern Verkaufsfläche am 18. September statt.

Die 1.500 Gäste konnten sich von 13 bis 18 Uhr von den anwesenden Köchen, darunter die mit drei Sternen ausgezeichneten Harald Wohlfahrt (»Traube Tonbach«, Baiersbronn) und Thomas Bühner (»la vie«, Osnabrück), mit Kreationen rund um das Thema Sylt verköstigen lassen. Nicht nur die Gäste, auch Zurheide Gourmet Festival-Neuling und Fleischexperte Lucki Maurer (Meating Point) zeigte sich begeistert: »Ich habe gehört, dass wir in einem Delikatessenmarkt kochen, aber dass hier 1.500 Gäste auf allerhöchstem Niveau verpflegt werden, das ist einfach unglaublich!«

Impressionen des Zurheide Gourmetfestival in der Bildergalerie: