Smutjes Landgang: Einkaufen mit dem Spitzenkoch

Mit Thomas Sampl auf den Wochenmarkt.

Foto beigestellt

Mit Thomas Sampl auf den Wochenmarkt.

Mit Thomas Sampl auf den Wochenmarkt.

Foto beigestellt

Acht Jahre lang begeistertet Thomas Sampl, als Küchenchef im Hamburger Restaurant »Vlet«, die Gäste mit seiner kreativen und leichten, regionalen Küche. Auch als Kochbuchautor machte er sich einen Namen, mit einem liebevoll gestalteten Buch zur Hamburger Küche. Jetzt hat Sampl das Küchenzepter im »Vlet« an Souschef Knut Wunderlich übergeben und geht selbst neue Wege.

Mit »Smutjes Landgang« erfüllt sich der engagierte Spitzenkoch den Wunsch, künftig näher an Gast und Produkt zu sein, ist Kochkursleiter und Einkaufscoach – das Prinzip ist so einfach wie genial: die Teilnehmer seiner Kochkurse treffen den Meister schon auf dem Wochenmarkt, gemeinsam werden die Märkte erkundet, Sampl zeigt worauf bereits beim Einkauf zu achten ist, gibt warenkundliche Profi-Tipps und Tricks. Beim Gang über den Isemarkt in Eppendorf etwa, dem größten Freiluftmarkt Europas, entdecken die Kochkursteilnehmer gemeinsam das schlaraffische Angebot, auch der schöne Grossneumarkt in der Hamburger Neustadt ist im Programm.

Marktbesuch mit Stadtführung

In Zusammenarbeit mit Anja Kemnitz und Alex Bosse von den »City Slickers Stadttouren« schließt sich dem Marktbesuch ein geführter Gang durchs Viertel an – eine ganz besondere Stadttour, die neben historischen Fakten auch einen erhellenden Blick auf das aktuelle Leben im jeweiligen Quartier wirft.

Beim Wiedersehen in der Küche wird dann der gemeinsame Einkauf unter Sampls Anleitung zum jahreszeitlich geprägten Markt-Genuss-Teller aus der Hamburger Küche. Im August steht Norwegischer Lachs auf der Speisekarte der Kochkursteilnehmer, mit Safransoße, buntem Tomatenkompott und Selleriepüree. Im September lockt Bokelholmer Ente mit Rotweinjus, Aprikosenknödel und jungem Spitzkohl und im Oktober wird »Schnüsch« gekocht, ein vegetarischer Klassiker aus der Norddeutschen Küche, von Sampl modern und herbstlich interpretiert mit Rote Beete-Nudeln, gelben Weck-Karotten, gegrilltem Kürbis, Sauerrahmsoße und süß-saurem Wirsing. Die Touren lassen sich online terminieren und buchen, 75 Euro kosten die exklusiven Touren mit Kochkurs pro Person, die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen limitiert.

Info

Smutjes Landgang
Was?
Wochenmarkttouren
Wo? Grossneumarkt Neustadt; Isemarkt Eppendorf
Wie lange? 4 Stunden
Wie viele?
Max. 14 Personen
Und was kostet es?
75 Euro

www.wochenmarkttouren.de/
www.thomas-sampl.de/

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

International Hotspot: Mraz & Sohn, Wien

Der Familienbetrieb in Wien-Brigittenau hat sich gerade neu erfunden, konzentriert sich noch mehr auf Geschmack und kocht fortan mit zwei Söhnen.

News

Cortis Küchenzettel: Meer gutes Gewissen!

Fisch und Meeresfrüchte sind große, aber auch stark gefährdete Delikatessen. Bis auf wenige Ausnahmen wie Miesmuscheln. An die sollten wir uns halten!

News

Restaurant der Woche: eat.share.live

Versteckt am Marktplatz von Plön kann man sehr intim und nur gegen Reservierung oder Ticket bei Robert Stolz zu Hause essen.

News

Wie gesund sind Austern & Co.?

Unter ihrer harten Schale verbergen Muscheln delikates Fleisch, das nicht nur hervorragend schmeckt. Und angeblich wohnt den Muscheln auch der Zauber...

News

Reportage: Unterwegs mit dem Seafood-Taucher

Wenn im Winter ewige Nacht herrscht und das Meer eiskalt ist, taucht Roderick Sloan im Norden Norwegens nach Muscheln und Meeresfrüchten – und...

News

Fischküche: Best of Zubehör

Welche Werkzeuge sind für die heimische Küche unverzichtbar, wenn Fisch oder Meeresfrüchte auf dem Speiseplan stehen? Zwei Profis aus Hamburg...

News

Best of: Frischer Fisch – Händler und Produzenten

Nicht nur rund um den Aschermittwoch und den Heringsschmaus hat Fisch Hochsaison. Wir haben Online-Händler recherchiert, wo Sie diesen in bester...

News

Rezepte: Feinkost aus dem Meer

Die perfekte Zubereitung von Schätzen aus dem Ozean ist schwierig – und besonders delikat. Drei internationale Sterne-Köche haben uns ihre...

News

Junges Gemüse, Wermut & Bowls in the City

»eat & meet« 2019: Im Monat März verwandelt sich die Salzburger Altstadt mit rund 165 Veranstaltungen in eine Kulinarik-Hochburg.

News

Erste »Blackout Dinner« Edition Berlin

Am 27. März laden fünf Berliner Gastronomen zu einem gemeinsamen Dinner-Abend ganz ohne Strom in den Schlackekeller des ehemaligen Heizkraftwerkes.

News

Top 10 Tipps für das Salzkammergut

FOTOS: Zehn Seen, zehn Einkehrmöglichkeiten. Die herrliche Landschaft am Nordrand der Alpen lockt Spaziergänger, aber auch an der verführerischen...

News

Restaurant der Woche: Fritz & Felix

Küchenchef Sebastian Mattis zaubert in der offenen Küche mit Gemüse, aber auch Fleisch und Fisch wird im neuen Restaurant des Grandhotel in...

News

Essay: Avantgarde Adieu

Wie ein leidenschaftlicher Esser von der Spitzenküche genug bekam. Eine Polemik gegen Turbo-Kulinarismus, Verzichtsdekadenz, Biomöhren-Missionare und...

News

Rezeptstrecke Alpenküche

Und ewig lockt die Alpenküche: Ulli Mair, Andreas Caminada und Martin Real präsentieren kulinarische Klassiker und neue Kombinationen aus den Bergen.

News

Arne Anker verlässt »Pauly Saal«

Nach vier Jahren verlässt der Spitzenkoch auf eigenen Wunsch das Berliner Restaurant. Am 22. April übernimmt Dirk Gieselmann.

News

Nelson Müller wird Joop-Model

Der Starkoch präsentiert die neue Joop-Frühjahrskollektion und zieht mit seinem Restaurant »Schote« um.

News

Michelin: Wir wurden getäuscht

Der Restaurant-Guide reagiert auf den Stern-Fauxpas um die »Alte Vogtei« in Köngen.

News

Michelin vergibt Stern an geschlossenes Restaurant

Die »Alte Vogtei« von Lars Volbrecht wurde mit einem Stern ausgezeichnet. Das Restaurant in Köngen ist aber geschlossen – vorübergehend oder...

News

Kein neuer Drei-Sterner in Deutschland

Die neue Ausgabe des Guide Michelin ist erschienen. Große Überraschungen blieben aus, unter den 309 ausgezeichneten Restaurants sind fünf neue...

News

Restaurantguide 2019: Die besten Restaurants Österreichs

Alle Sieger im Überblick sowie die schönsten Impressionen der Falstaff Restaurantguide-Präsentation im Wiener Rathaus!