Toller Blick über den Wannsee: Auf der Restaurantterrasse gibt es Platz für 500 Gäste. / Foto beigestellt

Was für ein Panorama! Der gigantische Ausblick über den Wannsee inklusive Sonnenuntergang ist bereits Legende, nun haben die neuen Wannsee-Terrassen eröffnet. Im Vergleich zur alten Location gibt es raumhohe Fenster und britisch angehauchtes Ambiente, das dem Anwesen die Anmutung eines Landhauses in den Hamptons gibt. Das Konzept ist sehr aufwendig und ambitioniert, Inhaber Harald Huth und Betreiber Guido Greifenberg haben sich viel vorgenommen und wollen mit ihrem Ausflugslokal Maßstäbe in und um Berlin setzen.

Auf der Karte finden sich als Starter ein sehr würziges Rindertatar, ein ausgezeichnetes Ceviche vom Pulpo mit Zitronengras und Koriander und ein wunderbar aromatisches Sashimi vom Thunfisch und Tunatatar mit Mango-Avocado-Salat. Die Hauptgerichte sind klassisch gehalten, es gibt »1 Kilogramm Riesengarnelen« und »350 Gramm Entrecôte« – beides von guter Qualität. Das Wiener Schnitzel mit lauwarmem Kartoffelsalat ist ganz passabel. Mehr sollte man hier auch nicht erwarten, die Wannsee-Terrassen sind und bleiben ein Ausflugslokal, bei voller Auslastung wird der Gourmet-Anspruch etwas in den Hintergrund gedrängt. Die Weinkarte zeigt Johannes Leitz aus dem Rheingau, einiges von Markus Schneider, Schönes aus Österreich und erstaunlich viel von Angelo Gaja aus dem Piemont. Leider fehlt eine größere Auswahl an offenen Weinen. Dafür sind die Kuchen und Torten in großer Zahl delikat, und im ersten Stock warten elegante Lounge- und Zigarren-Räume – auch für Events. Doch abgesehen von Küche, Wein und Service: Der Blick von der riesigen 500-Plätze-Terrasse über den Wannsee ist so einzigartig, dass das Fazit lauten muss: Hinfahren!


Bewertung

1 Falstaff Gabel
1 Falstaff Gabel
Essen 40 von 50Service 16 von 20Weinkarte 14 von 20Ambiente 10 von 10Gesamt 80 von 100

 


Wannsee-Terrassen
Wannseebadweg 35
14129 Berlin
T: +49 30 80908218
www.wannseeterrassen.berlin

 

Von Nikolas Reichenberg
Aus Falstaff Deutschland 07/15  

 

Mehr zum Thema

  • Amuse-Gueule im »Titus«: eine Kreation aus elf Komponenten. / Foto beigestellt
    30.09.2015
    Sixpack Deutschland: Restaurant Titus
    Eine Tolle Speise- und Weinkarte tröstet über die Wartesaal-Atmosphäre hinweg.
  • »Schwarzwaldstube«: eine Küche von unaufdringlicher Finesse. / Foto: Tillmann Franzen
    27.05.2015
    Sixpack Deutschland: Schwarzwaldstube
    Besinnung auf das kulinarisch große 20. Jahrhundert.
  • Tohru Nakamura: Der Küchenchef war Schüler von Joachim Wissler
    27.09.2015
    Sixpack Deutschland: Geisels Werneckhof
    Tohru Nakamura birngt japanisches Flair in die bayrische Küche, die Weinkarte ist noch ausbaufähig.
  • Im Pariser Hoftheater: Zwei Franzosen betreiben hier ein typisches Bistro. / Foto beigestellt
    22.05.2014
    Sixpack Deutschland: Chez Mamie
    Pascal Schmitt holt das Lebensgefühl seiner französischen Heimat nach Deutschland.
  • Dessert-Kreation: Ananas, pochierte Pflaumen, Schoko-Brownie-Stückchen und
    22.05.2014
    Sixpack Deutschland: Spindler
    Hausgemachte Produkte und erstklassig zubereitete Cocktails.
  • Neues, modernes Innendesign: das »Forsthaus Friedrichsruh«. / Foto: Wedding_Event_Photography
    22.05.2014
    Sixpack Deutschland: Forsthaus Friedrichsruh
    Die Schätze des Waldes, auf dem Silbertablett serviert.
  • Doppelspitze: Erik Scheffler und Sonja Baumann. / Foto: Ingo Hilger
    22.05.2014
    Sixpack Deutschland: Gut Lärchenhof
    Ein weltweiter Trend: Gutes Essen im Museum. Jetzt gibt es auch gutes Essen auf dem Golfplatz.
  • »Himmel und Äd«:
    22.05.2014
    Sixpack Deutschland: Himmel und Äd
    Elegante Gerichte bei einzigartigem Blick über Köln.
  • Blick ins »Zeitgeist«: umgebaute Räumlichkeiten und neues Gastronomiekonzept. / Foto beigestellt
    18.09.2015
    Sixpack Deutschland: Zeitgeist im Drive
    Das neue Gesamtkonzept überzeugt mit Meisterkoch, Käsebar und professionellem Service.
  • »Schwarzwaldstube«: eine Küche von Top-Gericht aus Baus Küche: Bernsteinmakrele mit Gurke, Buttermilch, Dashi und Dillöl. / Foto beigestellt
    23.09.2015
    Sixpack Deutschland: Victor's
    Der Japan-Kurs des Gourmet-Restaurants hat sich bewährt.
  • André Großfeld: Er bringt verfeinerte bodenständige Gerichte auf den Tisch. / Foto beigestellt
    05.10.2015
    Sixpack Deutschland: Villa Merton
    Der Küchenchef und Pächter André Großfesld lädt zum stilvollen tafeln, die Weinkarte ist umfassend.
  • Mehr zum Thema

    News

    Sandwich: Das Erbe des Earls

    Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

    News

    Filmtipps für Foodies – Teil 2

    Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

    News

    Online-Shops mit ausgesuchten Lebensmitteln

    Wir haben weitere Empfehlungen für Online-Shops gesammelt, die Lebensmittel und Delikatessen aus der Region und der ganzen Welt kontaktlos zu Ihnen...

    News

    Online-Shops für Spirituosen

    Wenn wir nicht in die Bars können, kommen die Drinks zu uns. Damit Sie auch in Krisenzeiten nicht auf dem Trockenen sitzen, verraten wir, wo man die...

    News

    Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

    Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

    News

    Die acht Gebote für gutes Wildbret

    Spitzenkoch Martin Herrmann aus dem »Hotel Dollenberg« im Schwarzwald verrät seine Dos & Don’ts, wie Fleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch erst zum...

    News

    Online-Shops für Gewürze und Kräuter

    Sie geben den Gerichten den letzten Schliff und haben in jeder Küche ein eigenes Regal: Gewürze. In diesen Online-Shops können Sie in Ruhe stöbern.

    News

    Sag’ leise Servus: Eckart Witzigmann würdigt Hans Haas

    Hans Haas hört im Dezember nach 30 Jahren im Münchner »Tantris« auf. Sein Förderer Eckart Witzigmann schreibt ihm zum Abschied.

    News

    Hans Haas im Interview: 18 Stunden Vollgas, 30 Jahre lang

    Die Kochlegende vom Münchner »Tantris« hört zum Jahresende auf. Falstaff sprach mit ihm über den nahenden Abschied, wo er dann kocht und ob ihm der...

    News

    Wie gesund sind Austern & Co.?

    Unter ihrer harten Schale verbergen Muscheln delikates Fleisch, das nicht nur hervorragend schmeckt. Und angeblich wohnt den Muscheln auch der Zauber...

    News

    Online-Shops für Fleisch und Fisch-Genuss

    Damit Sie auch in einer Zeit, in der man zu Hause bleiben soll, mit Fisch, Fleisch und Wurst versorgt sind gibt es hier unsere Webshop-Tipps aus der...

    News

    Top 10 Rezepte: Einfach & gut

    Rezepte, die mit wenigen Zutaten schnell zubereitet sind und obendrein Genuss bereiten, sind gefragter denn je. Hier unsere Favoriten.

    News

    Top 10 Tipps für einen genussvollen Brunch

    Frühstück und Mittagessen in einem – da ist für jeden etwas dabei. Wir haben Tipps für den perfekten Brunch mit Ihren Liebsten gesammelt.

    News

    Wie man Pasta kocht

    Es gibt genügend Mythen darüber, wie man richtig Pasta kocht. Was davon wirklich stimmt, oder auch nicht, verraten wir in diesem Artikel.

    News

    Online-Shops für Kaffee und Tee

    Haben Sie Ihren Kaffee- und Tee-Vorrat bereits aufgestockt? Mit unseren Tipps können Sie sich Röstungen und Blends in bester Qualität liefern lassen.

    News

    Top 10 Lebensmittel für die Vorratskammer

    Wir verraten, welche Produkte – in einem vernünftigen Maße – nicht in Ihrer Vorratskammer fehlen sollten und wie man sie am besten lagert.

    News

    Parmigiano Reggiano Day 2020

    Erleben Sie perfekte Parmesan-Momente bei den Jeunes Restaurateurs (JRE) Deutschland.

    Advertorial
    News

    Terror in Wien: Zigfacher Dank an heldenhafte Gastronomen

    Nach einem Bericht über aufopferndes Verhalten von Gastronomen erreichte uns eine Welle von Dankbarkeit mit mitunter dramatischen Schilderungen. Die...

    News

    Abhol- und Lieferservices im zweiten Corona-Lockdown

    Im November dürfen die Gastronomen in Deutschland erneut keine Gäste bewirten. Abhol- und Lieferdienste werden wieder hochgefahren und es gibt zwei...

    News

    Terror in Wien: So schützten Gastronomen ihre Gäste

    Wir holen Menschen vor den Vorhang die Zusammenhalt und Zivilcourage bewiesen haben und sammeln weitere positive Erfahrungen.