Geräumiger als die Küche: der Gästebereich des »Ristorante Teatro« / Foto: beigestellt
Geräumiger als die Küche: der Gästebereich des »Ristorante Teatro« / Foto: beigestellt

Kevin Spatola kann kochen, gut kochen! Und das, obwohl er und seine Leute sich in eine winzige Küche neben dem Treppenhaus zwängen müssen. An diesem Abend im »Ristorante Teatro« in der Kölner Südstadt zeigt sich das besonders an einem Pasta-Gang, Kevins »Geheimrezept«, wie Kellnerin Petra sagt, die seit 15 Jahren in diesem sympathischen Familienrestaurant arbeitet. Es ist weiße Bolognese: Kalbfleisch wird mit Möhren und Stangensellerie durch den Wolf gedreht, angedünstet, mit Weißwein abgelöscht, eingekocht und mit Trüffelbutter abgerundet. Authentisch, süffig, gut.

Solides Handwerk auch bei den anderen Gängen: beim mit süßem Senf angemachten handgehackten Tatar, beim kräftig mit Knoblauch abgeschmeckten Oktopus, bei Spaghettini mit Trüffeln, bei einem mutig gebratenen großen Stück frischem Seeteufel und vor allem beim Doppel-Kotelett vom Iberico-Schwein. Außen goldbraune Kruste, innen zartes Rosa – und viel Schwein im Mund. Die Portion war selbst für einen leistungsfähigen Esser zu groß. Die Preise sind fair. Vorspeisen liegen zwischen zehn und 20 Euro, Hauptgänge zwischen 15 und knapp 30 Euro. Es sind viele italienische Klassiker auf der Karte.

Erfreuliche Weinauswahl. Nicht, weil die Karte so dick wäre, sondern weil gute einfache Weine und große Namen gleichermaßen zu finden sind. Eine kleine Authentizitätspanne gibt es trotzdem, Padrone Lillo Spatola möge mir verzeihen, wenn ich den Finger in die Wunde lege: Passend zum Namen des Ristorante ist eine Wand mit einer Fototapete bedeckt, die ein Opernhaus von innen zeigt. Dummerweise ist es weder das Teatro La Fenice noch La Scala di Milano, sondern die Oper von Paris.
 

Bewertung
Essen 39 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
Gesamt 79 von 100


Ristorante TEATRO
Zugweg 1
50677 Köln
T: +49 221 80158020
www.teatro-ristorante.de

(CT)

>>> Zurück: Sixpack Deutschland, Teil 1

Aus Falstaff Deutschland 01/15

Mehr zum Thema

  • »Tropeano« in Hannover: mediterranes Hummergericht / Foto: beigestellt
    19.08.2014
    Sixpack Deutschland: Tropeano
    Tropeanos Küche in Hannover hat herzlich wenig mit dem zu tun, was der den Deutschen so vertraute »Italiener um die Ecke« aufzutischen sich...
  • Das »Acquarello« bietet mit seiner »Cucina del Sole« einen eigenen Stil / Foto: © Louisa Marie Summer
    19.08.2014
    Sixpack Deutschland: Acquarello
    Längst ist es eine Institution in München und weit darüber hinaus: Immer wieder wird das »Acquarello« als bester Italiener Deutschlands...
  • Das »Bocca di Bacco« holt Italien-Flair nach Berlin / Foto: beigestellt
    19.08.2014
    Sixpack Deutschland: Bocca di Bacco
    »Der Mund des Bacchus« in Berlin hält, was der Name verspricht: authentisch italienisches Essen auf hohem Niveau.
  • Strato Cutugno vor seinem »Il Cantuccio« / Foto: beigestellt
    19.08.2014
    Sixpack Deutschland: Il Cantuccio
    Patron Strato Cutugno präsentiert an der Sierichstraße Besseres als die meisten »Italiener« in Hamburg.
  • »Carmelo Greco«: traditionelle, aber auch extravagante Küche / Foto: Restaurant Carmelo Greco
    19.12.2014
    Sixpack Deutschland: Carmelo Greco
    La vita è bella! Von Berlin bis München testete Falstaff wieder Restaurants – diesmal vorrangig italienische. Unsere Reise beginnt diesmal...
  • Mehr zum Thema

    News

    Restaurant der Woche: Weinstock

    Im Restaurant des Romantik-Hotels »zur Schwane« im fränkischen Weinbauort Volkach wird Aromenküche auf hohem Niveau serviert.

    News

    Restaurant der Woche: Bachmeier Genussfreuden

    Im Münchner »Bachmeier Genussfreuden« kredenzt Hans-Jörg Bachmeier Gerichte mit Fisch und Fleisch, aber auch Vegetarisches. Dazu gibt es Wein der...

    News

    Staatsoperndirektor Bogdan Roščić im Falstaff-Talk

    Im Interview erzählt der Chef der Wiener Staatsoper vom Essen in London und kulinarischen Sünden.

    News

    Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

    Genuss abseits der Rennstrecke: Anleitung von den Salzburger Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und...

    News

    Bestseller: Genießer sind erfolgreicher

    Ein neuer Bestseller erklärt, weshalb es für die gesamte Gesellschaft gut ist, wenn sich jeder seinen individuellen Genuss gestattet.

    News

    Mehr geht nicht: Die üppigsten Gerichte

    Falstaff präsentiert ein Best-of üppiger Gerichte, denn manchmal wünschen sich auch Feinschmecker Opulentes am Teller.

    News

    Restaurant der Woche: Luce d'Oro

    Schloss Elmau ist ein gehobener Naherholungsort. Mit dem integrierten Restaurant »Luce d'Oro« kann nun auch gehobene Küche genossen werden.

    News

    Restaurant der Woche: Eckert

    An der deutsch-schweizerischen Grenze werden im »Eckert« von Nicolai P. Wiedmer kreative, ausgefallene und erlesene Gerichte serviert.

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte aus Italien

    Wir verraten in unserem Ranking, welche Klassiker der italienischen Küche von der Falstaff Community am häufigsten aufgerufen werden.

    News

    Nachhaltigkeit: Was wir uns wert sind

    Billigfleisch oder teures Biobrot? Wegwerfen oder weiterverwenden? Nicht erst seit Corona steht unser Umgang mit Lebensmitteln auf dem Prüfstand. Wie...

    News

    Lockdown-Gewinner: Kochbücher gefragt wie nie

    Seitdem die Restaurants geschlossen haben, explodiert der Verkauf von Kochbüchern. Wir haben für Sie eine Übersicht der aktuellen Must-Haves inklusive...

    News

    Restaurant der Woche: Bisù

    Im Bisù setzt man auf authentisch italienische Küche, die am besten in großen Runden genossen wird.

    News

    Gewürz-Gadgets für die Küche

    Um Gewürze in der Küche stimmig einzusetzen, sind kleine Helfer unentbehrlich. Mit diesen Accessoires liegen Sie richtig!

    News

    Food-Trends: Unser Essverhalten im Wandel

    Unser Essverhalten ist im Grunde recht konservativ – und doch hat es sich in den letzten 40 Jahren massiv gewandelt: Alles muss einfach und rasch...

    News

    »The good taste«: Neuer Berliner Online-Marktplatz für Restaurants

    Der Gastronom Jonathan Kartenberg launcht einen Online-Shop, der Spezialitäten von hochkarätigen Gastronomen an einem Ort bündelt.

    News

    Das Erfolgsrezept des Daniel Boulud

    Daniel Boulud ist nicht nur einer der besten Interpreten französischer Küche, er erfand auch vor 38 Jahren den »Gourmet DB Burger« mit Foie gras – und...

    News

    Hawesko trennt sich von Edelbrennerei Ziegler

    Millionen-Deal zum Jahreswechsel: Hanseatische Weinhandelsgruppe veräußert ihren einzigen Produktionsbetrieb an unbekannten Käufer.

    News

    Sieben Food Trends für 2021

    Schon einmal etwas von »Ghost Restaurants«, Lebensmittel-Upcycling oder Hard Seltzer gehört? Wir stellen ihnen ausgewählte Trends für das neue Jahr...

    News

    »Dry January«: Genuss ganz ohne Verzicht

    Die Weihnachtsfeiertage sind um – damit startet für viele die Zeit des Fastens. Damit Sie trotz allem Verzicht spannende Getränke ohne Alkohol...

    News

    »Road Stop« eröffnet Pasta-Konzept in Wuppertal

    Die American-Road-House-Marke »Road Stop« startet mit einem Lockdown-tauglichen Konzept.