»Carmelo Greco«: traditionelle, aber auch extravagante Küche / Foto: Restaurant Carmelo Greco
»Carmelo Greco«: traditionelle, aber auch extravagante Küche / Foto: Restaurant Carmelo Greco

Carmelo Greco ist ein extravaganter Traditionalist. Selten wird die Küche der Mütter Italiens so modern interpretiert, kaum sonst wo in Deutschland derart präzise und ausdrucksvoll umgesetzt.

Die mit einer Farce aus Flusskrebsen und Minze gefüllten Ravioli werden mit Rosmarin und Sardellenschaum pointiert und schaukeln sanft neben Flusskrebsen in einem duftig-würzigen Muschelsud. Milchferkel mit schöner Kruste und Apfelcannelloni, Hummer-Risotto oder ofenfrisches Costata-Kotelett gehören zu den Highlights der Küche. Und wer das meist unsägliche Vitello tonnato sonst meidet, sollte es hier unbedingt bestellen, da es weit raffinierter und anders zubereitet ausfällt. Eine Miniatur wie der zarte Oktopus mit sizilianischer Salztomate und Apfelgelee gerät bei Carmelo Greco zu wahrer Größe.

Fabelhaft auch die cremigen Blutwurstravioli mit Gänsestopfleber und Sauerkraut. Famos die saftig-zarte Taube mit Püree von Granatapfel und einem Polentaturm mit gehobeltem Käse aus den Tuffsteingrotten von Sogliano in Rotwein-Portwein-Reduktion. Die Gerichte mit weißen Trüffeln aus Alba darf man sich in der Saison nicht entgehen lassen. Die Desserts haben meist mütterlichen Charme und sind allein deshalb unwiderstehlich: Zitronengelee, Vanilleschaum und Pfirsichsorbet, abgeschmeckt mit Zimt, Orangenzeste und Rosé-Wein. Restaurantleiter und Sommelier Enrico Resta bedrängt den Gast nicht mit öligem »Dottore«-Gehabe und gehört in seiner unaufdringlichen, fachkundigen und freundlichen Art zu den Ausnahmeerscheinungen der italienischen Gastronomie in Deutschland.

Vorbildlich, dass er nicht nur die allseits bekannten Etiketten avisiert, sondern gute und typische italienische Weine favorisiert, darunter viele aus bemerkenswerten autochthonen Rebsorten.

 

Bewertung
Essen 45 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 9 von 10
Gesamt 90 von 100


CARMELO GRECO
Ziegelhüttenweg 1–3
60598 Frankfurt
T: +49 69 60608967
www.carmelo-greco.de

(LF)

>>> Weiterlesen: Sixpack Deutschland, Teil 2

Aus Falstaff Deutschland 01/15

Mehr zum Thema

  • Geräumiger als die Küche: der Gästebereich des »Ristorante Teatro« / Foto: beigestellt
    19.08.2014
    Sixpack Deutschland: Ristorante Teatro
    In seiner winzigen Küche in der Kölner Südstadt zaubert Kevin Spatola große Küche.
  • »Tropeano« in Hannover: mediterranes Hummergericht / Foto: beigestellt
    19.08.2014
    Sixpack Deutschland: Tropeano
    Tropeanos Küche in Hannover hat herzlich wenig mit dem zu tun, was der den Deutschen so vertraute »Italiener um die Ecke« aufzutischen sich...
  • Das »Acquarello« bietet mit seiner »Cucina del Sole« einen eigenen Stil / Foto: © Louisa Marie Summer
    19.08.2014
    Sixpack Deutschland: Acquarello
    Längst ist es eine Institution in München und weit darüber hinaus: Immer wieder wird das »Acquarello« als bester Italiener Deutschlands...
  • Das »Bocca di Bacco« holt Italien-Flair nach Berlin / Foto: beigestellt
    19.08.2014
    Sixpack Deutschland: Bocca di Bacco
    »Der Mund des Bacchus« in Berlin hält, was der Name verspricht: authentisch italienisches Essen auf hohem Niveau.
  • Strato Cutugno vor seinem »Il Cantuccio« / Foto: beigestellt
    19.08.2014
    Sixpack Deutschland: Il Cantuccio
    Patron Strato Cutugno präsentiert an der Sierichstraße Besseres als die meisten »Italiener« in Hamburg.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Sieger des Kremstal DAC Rieden Cup 2020

    Der Jahrgang 2019 brachte durchwegs Weißweine von animierender Frische und ist von einem klaren Fruchtspiel gekennzeichnet. In der Kategorie »Grüner...

    News

    5 Fakten über PiWi

    Was Sie über PiWi-Weine wissen müssen – die wichtigsten Infos.

    News

    »Projekt PiWi«: Die perfekte Rebe

    Weinbau ohne Spritzmittel? Was wie ein Wunschtraum klingt, könnte nun Realität werden. Dank neuer, gegen Pilze immuner Rebsorten, die trotzdem gute...

    News

    Die unbekannten Hügel des Veneto

    Wie mächtige Ozeandampfer heben sie sich aus der weiten Ebene empor: Die Colli Euganei bei Padova und die Colli Berici und Breganze bei Vicenza....

    Advertorial
    News

    Big Bottle Party online 3: Über 30 Großflaschen gewinnen!

    Auch im dritten Teil unserer Online-Big Bottle Party wird es italienisch: Unser Fokus liegt auf den Winzern aus der Toskana, aber auch die...

    Advertorial
    News

    Big Bottle Party online 4: Über 30 Magnums & Co gewinnen!

    Im vierten und letzten Teil unserer Online-Big Bottle Party bleiben wir in Italien und stellen die Winzer aus der Lombardei, dem Piemont, Südtirol,...

    Advertorial
    News

    Top 6 Weine zu Schwarzwild

    Wildschwein kann auf alle erdenklichen Arten genossen werden – und findet auch zahlreiche Weinbegleiter. Die Falstaff-Weinredaktion verrät welche.

    News

    Exklusiver Genuss bei der Virtuellen WeinTour

    Erleben Sie die 13 deutschen Weinregionen vom 6. bis 15. November online bei der Virtuellen WeinTour des Deutschen Weininstituts!

    Advertorial
    News

    Die ProWein 2021 wird auf fünf Tage verlängert

    Die wichtigste Wein-Fachmesse der Welt soll im kommenden Jahr stattfinden, wird Corona-bedingt aber auf 10.000 Besucher pro Tag limitiert.

    News

    97 Punkte für den Masseto 2017

    Die renommierten toskanischen Weinproduzenten Masseto enthüllen nach monatelanger Lagerung zwei neue Weine.

    News

    Top 5 Weinempfehlungen zu Wild

    Herbstzeit ist Wildzeit: Wir haben fünf Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu Wild-Gerichten wie Rehrollbraten empfehlen.

    News

    Die Sieger der Sizilien Trophy 2020

    Sizilien ist die größte Anbauregion Italiens. Eine neue Winzer-Generation erzeugt hier hochqualitative Weine. Bei der Falstaff Trophy trugen...

    News

    Die digitale Falstaff Big Bottle Party 2020 – Teil 1

    Im ersten Teil unserer Online-Big Bottle Party lernen Sie die Weingüter aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Spanien kennen. Von...

    Advertorial
    News

    Bollinger PN VZ 15 im Falstaff-Check

    94 Punkte für den jüngsten Bollinger-Release, der aus 100 Prozent Pinot Noir kreiert wurde und überwiegend aus dem Jahr 2015 stammt.

    News

    Lambrusco: Zusammenschluss der Produzenten

    Früher als Billigwein abgestempelt hat sich der Lambrusco mittlerweile zu einem Qualitätsprodukt gemausert. Die zunächst getrennt arbeitenden...

    News

    A-Nobis: Norbert Szigeti eröffnet neue Sektkellerei

    FOTOS: Der burgenländische Sekt- und Champagner-Produzent hat eine eindrucksvolle Kellerei ganz nach seinen Wünschen gebaut.

    News

    Herbstgenüsse aus dem Weinregal bei Müller

    Die Herbstzeit ist so schön, wie man sie sich macht: Nun dürstet einen nicht mehr nach leichten Sommerweinen, jetzt braucht man deutlich mehr Tiefe...

    Advertorial
    News

    Einzigartige Machart für Cottinis Paradewein

    Calinverno ist der wertigste Wein der Monte-Zovo-Produktion: mit vier weiteren Crus bildet er die Speerspitze des Weinguts aus dem Veneto.

    Advertorial