Die »Cjarsons« genannten gefüllten Teigtaschen sind in Karnien allgegenwärtig
Die »Cjarsons« genannten gefüllten Teigtaschen sind in Karnien allgegenwärtig / Foto: Fotolia

Zuerst ist da der würzige Duft nach Bergkräutern, dann schmeckt der Gaumen süß-salzig, und plötzlich hört das Ohr seltsam vertrauten Wortklang. Durch die Orte wehen merkwürdige Sprachverwandtschaften, denn in diesem duftenden und klingenden Universum sind die deutschen Sprachinseln Timau/Tischlbong, Sauris/Zahre und Sappada/Plodn daheim und mit ­ihnen außergewöhnliche Speisen und Köche, die neben der alten Sprache auch die überlieferten ­Rezepte bewahren.

In den schönen Gaststuben verweben sich Geschichten mit dem Geschmack von Gerichten: kärntnerisch, osttirolerisch, friulanisch, italienisch. Da ist einmal Tischlbong mit den Kindern der Tanzgruppe Des guldana pearl und dem ­besonderen Fasching mit den bunten Da Jutalan, und da sind auch noch die furchtbaren Krampusse. Auf den Tellern in den Wirtshäusern sind es die Cjarsons (Teigtaschen) mit ­ihrer salzig-süßen Fülle oder La Schultar*, die vor allem mit Gemüse gekocht ein Gedicht ist. Oder man probiert das La ­Varhackara* zur deftigen Jause.

Viele Rezepte findet man in ­allen drei Orten, abgewandelt manchmal durch Wildkräuter oder Löwenzahnsaft. Die Polenta aus Karn, die Chropfn*, die ­Cjarsons und die ­Savôrs, eine ­Mischung aus wohlschme­cken­dem gehacktem Gemüse, verbindet die Küchentraditionen. Die Savôrs werden auch in Gläser verpackt und sind ein gutes ­Mitbringsel.

Für jede Saison und jeden Geschmack gibt es etwas Besonderes. Kohl und Radic di Mont (Berg­radicchio) für köstliche Omeletts und Salate im Winter, Kürbis im Herbst, Spargel, Lavendel und Sclopit (Leimkraut) im Frühling und Sommer. In Sauris gehören der zarte, leicht geräucherte Schinken und die köstlichen Wurstspezialitäten auf jede Tafel. Das Geheimnis der Schinkenmacher von Sauris besteht in der alten Räuchertechnik, die Würze und Aroma so einzigartig macht und die Produkte zum Suchtmittel für Genießer.

Die Albergo Diffuso in Sauris
Die Albergo Diffuso in Sauris


Die Albergo Diffuso in Sauris

Im Restaurant »Mondschein« in Sappada gibt es Wildspezialitäten mit kerniger Polenta.
Im Restaurant »Mondschein« in Sappada gibt es Wildspezialitäten mit kerniger Polenta.


Im Restaurant »Mondschein« in Sappada gibt es Wildspezialitäten mit kerniger Polenta.

Die Stube der »Baita Mondschein«
Die Stube der »Baita Mondschein«


Die Stube der »Baita Mondschein«

In Sappada, mit Blick auf die Dolomiten, kann man die Canederli* und ihre Vielfalt an Füllungen und unbekannten Aromen entdecken. Und dann ist da noch ein Duft nach würzigem geschmolzenem Käse, der aus den Frico-Pfannen kommt. Den sollte man unbedingt versuchen, ob mit Kartoffeln oder Speck, beides ist gut. Das Ris­torante »da otto« in Tischl­bong oder das »Pa’khraizar« in Sauris sind Orte zur Entdeckung dieser karnischen Gerichte.

Ein Glanzstück der heimischen Erzeuger ist der Käse, vor allem der Forma di frant ist sehr empfehlenswert. Und oft gibt geräucherter Ricotta vielen Speisen ­einen letzten, rauchigen Schliff.

Die Pancetta mit Almkräutern strahlt weiß auf den Tellern und zergeht auf der Zunge, und der Sauris-See leuchtet blaugrün mit dem Himmel und den saftig-grünen Wiesen um die Wette. Die ­Unberührtheit der Natur trifft auf knorrige, oft einsilbige Menschen und (noch) wenige Touristen. Warum auch sollte man sich hierher in die Berge verirren? Ein Grund wäre die einfallsreiche Küche der Wirtin Franca Colle vom »Alla Pace« in Sauris. Oder die Gustostückerln, die Fabrizia Meroi, Sterneköchin des »Laite« in Sappada, auf die Teller zaubert. Ein weiterer Grund ist sicher auch der vorzügliche Schnaps vom »Riglarhaus« in Sauris mit Gebirgssellerie, ­Sauerklee und Ringelblume. Auch das köstliche einfache Frico im »Al Valico« in Tischlbong ist ein guter Grund, die Region immer wieder zu besuchen.

Die uralten Traditionen haben an diesen magischen Orten wieder ihre Heimat gefunden. Ob in der eigenen Sprache, den überliefer­ten Rezepten, wiederentdeckten ­Bräuchen oder in der Kirche – man ist und isst wieder tischlbongarisch, zahrisch oder plodarisch. Und der, der das Besondere sucht, findet es hier.


*Wörterbuch Karnisch - Deutsch

Canederli - Knödel
Cartùfeles - Kartoffeln
Chucrut, Cràut - Kraut
Chropfn, Kropfn - Krapfen
Gnòcs - Gnocchi
La Schultar - Schulterstück
La Varhackara - Verhackert
Necklan - Nockerl
Proat - Brot
Sghmolz - Schmalz
Visch und Wildprät - Fisch und Wild


Tipps: Die besten Adressen in Karnien auf einen Blick


Text von Ilse Fischer
Aus Falstaff Nr. 05/2012

Mehr zum Thema

News

»Ameron Alpsee Resort« eröffnet in Schwangau

Ab März 2019 kann man im neuen Hotel in teils historischem Gemäuer und mit Blick auf Schloss Neuschwanstein relaxen und genießen.

News

Ferien mal anders: Genussreise auf dem Hausboot

Erleben Sie mit »Le Boat« als Kapitän Ihres Hausbootes Frankreich aus einer neuen Perspektive – führerscheinfrei!

Advertorial
News

Gewinnspiel Zauberhaftes Allgäu: Genuss für alle Sinne

Entdecken Sie das Allgäu von seiner schönsten Seite! Wir verlosen eine Woche Urlaub auf dem Bio-Bergbauernhof »Kinker« für die ganze Familie – mit...

Advertorial
News

Bottura eröffnet Restaurant im »W Dubai – The Palm«

Im »Torno Subito« bietet der italienische Spitzenkoch Dolce Vita mit entspanntem Luxus, etwa mit Tretboot-Picknick und Aperitivo. PLUS: Erste...

News

Neues Restaurant: Kevin Fehling sticht in See

Der Drei-Sterne-Koch verköstigt künftig die Gäste auf dem Kreuzfahrtschiff EUROPA in dem schwimmenden Restaurant »The Globe«.

News

Design-Hotel Hot List

Der Falstaff LIVING Guide präsentiert die neuesten Hotel-Highlights, die sich auf unserem Design-Radar befinden und uns einen genauen Check-up wert...

News

Guest Review Award 2018: Deutschland auf Rang vier

Mit dem Award zeichnet Booking.com jedes Jahr die Länder mit den meisten positiven Bewertungen aus, Rust ist gastfreundlichste Stadt Deutschlands.

News

Reiseziele 2019: Top 10 Städte und Länder

Tipps für die Urlaubsplanung – Der Reise-Experte Lonely Planet präsentiert die angesagtesten Destinationen für das kommende Reisejahr.

News

Münchner »Hotel Königshof« verkauft Interieur

Das Luxushotel steht vor dem Abriss und lädt anlässlich dessen vom 10. bis zum 12. Januar 2019 zum exklusiven Möbelbazar und Weinverkauf.

News

Beflügelnde Orte und ihr einzigartiger Zauber.

Ein Gutschein, der in 16 einzigartigen Häusern in Salzburg, dem Salzkammergut und im Murtal eingelöst werden kann, die das Qualitätssiegel Tauroa...

Advertorial
News

Stiegl-Gut Wildshut: Kraftplatz gefällig?

Wer auf der Suche nach Entschleunigung und Genuss ist, für den gibt es einen Ort im Innviertel, wo man genau das findet: das Stiegl-Gut Wildshut –...

Advertorial
News

Québec – Kulinarik, Kultur und traumhafte Landschaften

Die französischsprachige und größte Provinz Kanadas lockt jedes Jahr viele Reisende aus aller Welt an und verzaubert durch ihre Vielseitigkeit und die...

Advertorial
News

Der Wiener »Pastamara«-Chef im Interview

Das »Bar con Cucina«-Konzept im »The Ritz-Carlton, Vienna« verbindet vollendete Aperitivo-Kultur mit sizilianischen Köstlichkeiten von...

News

»The Ritz-Carlton, Vienna«: Genuss-Wochenende gewinnen!

Gewinnen Sie jetzt ein exklusives Weekend-Package (inkl. Anreise) mit Cocktails, Champagner und Spa-Treatment im »The Ritz-Carlton, Vienna«.

Advertorial
News

Gewinnspiel: Übernachtung mit Dinner im neuen »Fritz & Felix«

Genießen Sie einen Aufenthalt im »Brenners Park-Hotel & Spa« mit exklusivem Dinner rund um den Luxusgrill im neuen Food-Hotspot!

Advertorial
News

Gewinnspiel: Japanisch brunchen im »Mandarin Oriental, Munich«

Genießen Sie mit dem »Japanese Brunch« einen perfekten Start in einen ganz besonderen Sonntag – wir verlosen eine Übernachtung für zwei Personen im...

Advertorial
News

Georgien – Haute Cuisine des Kaukasus

Begeben Sie sich auf eine zehntägige kulinarische Kulturreise von Kachetien bis in den Westen Grusiniens – ab 1.640 Euro inkl. Flug.

Advertorial
News

Wintermärchen in Salzburg: Wochenende im Hotel Stein gewinnen!

Wir verlosen ein Long Weekend im neuen Hotel Stein, das nach einer Generalsanierung ganz unter dem Motto »Salzburg meets Venice« steht.

Advertorial
News

Gewinnspiel: Mit Austrian Airlines nach Kapstadt

Zweimal pro Woche wird die südafrikanische Metropole angeflogen. Wir verlosen zwei Tickets nach Kapstadt und zurück.

Advertorial
News

Gewinnspiel: Urlaub auf dem Bauernhof

Wir verlosen ein verlängertes Wochenende für einen Urlaub auf einem Bauernhof in Österreich. Beantworten Sie zehn kurzweilige Fragen und Sie nehmen an...

Advertorial